nun muss ich mal vorstellen ,Guten Tag Forum Gemeinde DDR GRENZE

  • Seite 1 von 2
11.08.2009 10:56
avatar  ( gelöscht )
#1
avatar
( gelöscht )

Nun will ich mich auch mal vorstellen, wenn ich schon Bilder reinsetze sollte man schon wissen von wem und welchem Hintergrund.
24 Jahre alt ledig,geboren in Bremen und auch wohnend dort. Wie kann sich so ein junger Mensch für diese Geschichte interessieren? werden sich viele Fragen ,aber es gibt einen Zusammenhang . Schon als Kleinkind (1988) war ich das erste Mal in der DDR (viele Verwandte in Sachsen und Berlin).
Auch wenn es heute über 20 Jahre her ist.Erinnere ich mich noch daran wie es von Bremen in die DDR ging ,man erinnert sich nachts los, auf die A27 ,laut waren die Panzer der Bundeswehr die ins Manöver fuhren. Heute kaum noch zu erleben ,es war halt eine andere Zeit.Als Kleinkind war mir schon klar, und meine Schwester und ich wurden drauf eingestellt das wir über die Grenze müssen ,Helmstedt/Marienborn war mir als Kind ein Begriff und man war aufgeregt.Was tatsächlich diese Grenze bedeutete wurde mir als junger Schuljunge kurz nach der Wende schon klar.Es interessierte mich .Im HarzUrlaub fuhr man immer wieder an die ehemalige Grenze.Es ist für mich einfach weiterhin spannend die Orte zu erforschen und in meinen Augen müsste Die Geschichte der deutschen Teilung in den Schulen und an den Orten viel mehr gezeigt werden.Halt gehör ichwohl nur zu einem kleinen Teil der sich dafür interessiert in 1990er Jahren haben wir immer an der Ostsee in Prerow Urlaub gemacht.Wenn man M-V mit 1993 vergleicht kann man mal sehen was sich in dieser Zeit alles entwickelt hat. Jedes Mal wenn man über die Linie Ost-West rüber fährt erinnere ich mich und bin hungrig danach Relikte zu finden und habe vomNorden bis Hessen schon vieles durch.Najaich hoffe das interessewird jetzt 20 Jahre nachdem Mauerfall geweckt, gerade für die Jüngeren.


 Antworten

 Beitrag melden
11.08.2009 11:08 (zuletzt bearbeitet: 11.08.2009 11:08)
avatar  ( gelöscht )
#2
avatar
( gelöscht )

Hallo weserblitz,

herzlich willkommen bei uns. Es freut mich, dass Du Dich als junger Mensch so sehr für die Geschichte und besonders die der Grenze interessierst. Dann wirst du hier viele Gleichgesinnte finden. Wir haben sogenannte Spurensucher, die wie Du, Relikte der ehemaligen deutsch-deutschen Grenze aufsuchen und dokumentieren. Sie werden sich auf Deine Hilfe sehr freuen. Stell einfach Deine Recherchearbeiten zur Grenze hier in unser Forum und sei uns damit nochmals herzlich willkommen.

Solltest Du selbst Fragen haben, stell sie hier ruhig, irgendein Experte findet sich immer, der sie Dir beantworten wird.

Wir lesen uns,
Thomas.


 Antworten

 Beitrag melden
11.08.2009 11:14
#3
avatar

Grüß Dich Weserblitz
Willkommen hier im Forum,wie ich sehe haste Dir schon einigermaßen eingelesen und schon einige Fotos in der Bildgalerie gestellt.Finde ich klasse,es kommt nicht auf das Alter an sondern auf das Interesse was jemand für dieses Forum zeigt.
Auf jeden Fall,wünsch ich Dir einen angenehmen Aufenhalt hier.


 Antworten

 Beitrag melden
11.08.2009 11:43
avatar  ( gelöscht )
#4
avatar
( gelöscht )

Moin Weserblitz,
von der Weser an die Weser viele Grüße aus der Nähe.
Karl-Heinz


 Antworten

 Beitrag melden
11.08.2009 12:04
avatar  Angelo
#5
avatar

Herzlich Willkommen


 Antworten

 Beitrag melden
11.08.2009 12:08
avatar  ( gelöscht )
#6
avatar
( gelöscht )

Herzlich Willkommen Weserblitz,

es gibt hier noch mehr junge Menschen. :-)

Vielen Dank für deine vielen Bilder, die du schon vorab eingestellt hast.


 Antworten

 Beitrag melden
11.08.2009 13:34
avatar  ( gelöscht )
#7
avatar
( gelöscht )

Herzlich Willkommen, Weserblitz!
Du hast ja schon ganz ordentliche Vorarbeit geleistet mit Deinen Bildern in der Galerie

Und da habe ich gleich die ersten Fragen:
Wo genau steht der BT bei Obersuhl? Und wann wurde das Foto aufgenommen?
Meiner Meinung nach muß es Richtung Untersuhl sein an der Bahnlinie. Stimmmts?


 Antworten

 Beitrag melden
11.08.2009 13:55
avatar  ( gelöscht )
#8
avatar
( gelöscht )

Zitat von manudave
es gibt hier noch mehr junge Menschen. :-)


mit 40 bin ich nicht mehr so jung, fuehle mich aber so.

Trotzdem herzlich Willkommen im Forum, Weserblitz!

Berliner


 Antworten

 Beitrag melden
11.08.2009 13:55
avatar  ( gelöscht )
#9
avatar
( gelöscht )

Zitat von Heldrasteiner
.....
Und da habe ich gleich die ersten Fragen:
Wo genau steht der BT bei Obersuhl? Und wann wurde das Foto aufgenommen?
Meiner Meinung nach muß es Richtung Untersuhl sein an der Bahnlinie. Stimmmts?


Hallo Heldrasteiner,
meinst Du diesen Turm ?

50°57'14.59"N 10° 2'37.51"E

Der ist bei GE sehr gut zu erkennen.
Vor allem der Schatten, den er wirft.

Suentaler


 Antworten

 Beitrag melden
11.08.2009 15:14
avatar  ( gelöscht )
#10
avatar
( gelöscht )

Sorry Weserblitz, wenn ich jetzt Deinen Vorstellungsstrang "mißbrauche", aber der BT läßt mir keine Ruhe:
Danke suentaler, jetzt weiß ich, wo der Turm ist - jenseits der Bahnlinie.
Den werde ich mir noch vornehmen, muß eh nochmal nach Obersuhl, die Rhäden bereisen (ehe die Störche weg sind).


 Antworten

 Beitrag melden
11.08.2009 17:07
avatar  ( gelöscht )
#11
avatar
( gelöscht )

Auch vom jungen Zermatt willkommen im Forum und lass was von dir hören.


 Antworten

 Beitrag melden
11.08.2009 17:16
avatar  ( gelöscht )
#12
avatar
( gelöscht )

Hallo weserblitz, viel Spaß bei uns wünscht dir der Augenzeuge


 Antworten

 Beitrag melden
11.08.2009 18:09
avatar  ( gelöscht )
#13
avatar
( gelöscht )

genau ,von der Straße aus ,gegenüber von den Häusern


 Antworten

 Beitrag melden
11.08.2009 18:16
avatar  ( gelöscht )
#14
avatar
( gelöscht )

Zu meiner millitärischen Laufbahn bin mittlerweile mobBeord. Stabsgefreiter d.R. und im Reservistenverband der Bw tätig.
Da ist es mir schon gelungen die BW und NVA Ausstellung in Garlstedt zu besuchen. Der OberstLT hat ganz interessante Bilder und Fotos der Grenztruppen ausgestellt.


 Antworten

 Beitrag melden
11.08.2009 18:34
avatar  ( gelöscht )
#15
avatar
( gelöscht )

Halo Weserblitz,
auch von mir ein herzliches Willkommen.
Stelle deine Fragen.Du bekommst immer eine Antwort.Wir haben hier Experten der DDR,des BGS ,des MFS
und auch Grenzverletzer bzw, Opfer des Stalinismus

Gruß Tiroler


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!