Grenze im Harz

08.08.2009 15:01
avatar  TOMMI
#1
avatar

Hallo, Leute!
Beim Stöbern in meinem alten Diakasten ist mir ein Foto mit dem Wurmberg,
gesehen aus Richtung B27 (Braunlage-Elend), in die Händee gekommen.
Es ist von 1990. Zu sehen sind noch Reste des GZ1.

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
Ort: Wurmberg

 Antworten

 Beitrag melden
08.08.2009 17:46
#2
avatar

Hallo zusammen,

die Wurmbergschanze und hinten links den "Natoturm",eine "Spionageanlage" auf dem die Amerikaner waren und den Funkverkehr usw. im Osten abhörten.Die Russen und das MfS machten das vom Brocken aus.

04/86-04/87 in Schierke


 Antworten

 Beitrag melden
05.09.2009 15:20
avatar  TOMMI
#3
avatar

Hallo allerseits!
Hiermit möchte ich einige Bilder einstellen, die ich auf einer meiner
letzten Harztouren machte.

Bild 1: ehemalige Granze am Parkplatz Hohegeiß
Bild 2: Grenzverlauf in der Brehmke ca 250m nördlich
der B27
Bild 3: Grenze am Kaffee-Horst
Bild 4: Grenzzaun von West und Ost im Freilandmuseum Sorge
man betrachte die Überlappungen der Streckmetallpaltten
und die vorstehenden Schraubbolzen. Schon weiß man, von
welcher Seite der Zaun am leichtesten zu überklettern war.
Auch hier entlarft sich die DDR-Propaganda von der Grenze
als Lüge.
Bild 5: Pfahl in Nähe des GSZ beim Freilandmuseum Sorge. Trug offenbar
das Schutzstreifenschild.


17.10.2009 14:18
avatar  ( gelöscht )
#4
avatar
( gelöscht )

Guten Tag zusammen
ich habe noch eine alte Ansichtskarte aus dem Harz gefunden,muss ich mir in den 70iger Jahren mal gekauft haben.
Kommen euch einige Orte bekannt vor ? Wenn man sich die Autos anschaut-ganz schön lange her.Es heisst ja auch noch
"Zonengrenze"


 Antworten

 Beitrag melden
17.10.2009 16:08
avatar  ( gelöscht )
#5
avatar
( gelöscht )

Zitat von Zermatt
Wenn man sich die Autos anschaut-ganz schön lange her.



Der gelbe Wagen in Hohegeiß ist ein Opel Kadett B, und der blaue Wagen in Torfhaus vmtl. ein Ford 12M (P6). Alle anderen Autos sind nicht genau erkennbar (auf der Original-Postkarte wohl schon eher).

Generell merkt man an den Autos oft am stärksten, wie lange eine Aufnahme schon her ist.

In Antwort auf:
Es heisst ja auch noch "Zonengrenze"



So hieß es doch bis 1989/90, oder nicht?


 Antworten

 Beitrag melden
17.10.2009 16:53
avatar  ( gelöscht )
#6
avatar
( gelöscht )

Na ja "Zonengrenze" wurde eher in den Anfangsjahren benutzt,später waren Bezeichnungen wie "Deutsch-Deutsche Grenze"
oder "Innerdeutsche Grenze " oder "DDR grenze" verbreitet.Aber,im Grenzland selber wurde der Begriff "Zonengrenze"
noch lange von den Bewohnern benutzt.Ich selber kann mich noch gut erinnern,wie ich nach dem Weg zur Grenze fragte
und die Antwort erhielt:Die Zonengrenze liegt dort.


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!