X

#101

RE: Kurzbiografie

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 09.08.2014 11:24
von renkue | 51 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds renkue
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo @Pit 59

danke für das Hallo.
Bin froh, dass ich noch die letzte Abfahrt zum Forum erwischt habe! In die Tasten zu hauen ist gut gesagt, die Jungs haben mich die letzten Tage ganz schön in Trapp gehalten - muss wohl meinen Urlaub verlängern.



nach oben springen

#102

RE: Kurzbiografie

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 09.08.2014 18:13
von ABV | 4.342 Beiträge | 1085 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds ABV
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Lutze im Beitrag #99
Zitat von RudiEK89 im Beitrag #93
@Lutze , das ist wieder ein Brocken, den du hingeworfen hast.
Ich hätte geschrieben, wann und wo du weg vom Fenster" gewesen bist.


steht alles in den Tiefen des Forums,
als Kriminal-Beamter solltest du es auch finden
Lutze


OT und darum nur ganz kurz und allgemein: unser Forum ist mittlerweile ganz schön tief geworden. So tief, dass eine Suche nach bestimmten Informationen, tatsächlich dem Tauchen im Meer ähnelt.
Wäre es da nicht besser, solche Fragen wie die Dauer einer Haftzeit, mit konkreten Zahlen zu beantworten? Das geht ganz schnell, tut überhaupt nicht weh und erspart aufwendiges Suchen.

Gruß an alle
Uwe


www.Oderbruchfotograf.de

http://seelow89.wordpress.com/tag/volkspolizei-seelow/


exgakl und RudiEK89 haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 09.08.2014 18:13 | nach oben springen

#103

RE: Kurzbiografie

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 09.08.2014 18:24
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Moskwitschka
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich sehe das anders.

1.Ist das der Vorstellungsthread von @renkue

2.Wenn von wem auch immer Interesse an einem User und seiner Geschichte besteht, so findet man sehr schnell dessen Vorstellungsthread. Und falls da die Frage nicht bantwortet ist, kann man sie ja dort stellen.

3.Finde ich das @Lutze gegenüber unfair, wenn er immer wieder die Einnerungen rauskramen muss, die in diesem Zusammenhang bestimmt kein Zuckerschlecken waren, auch wenn er durch Würfelzucker während der Vernehmungen zu Nervenstärke gekommen ist.

LG von der Moskwitschka


Lutze und 94 haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 09.08.2014 18:40 | nach oben springen

#104

RE: Kurzbiografie

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 09.08.2014 18:55
von Hackel39 | 3.509 Beiträge | 2210 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hackel39
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Auch ich möchte Dich recht herzlich im Forum begrüßen und wünsche Dir eine lange Laufzeit und interessante Schriftwechsel.
Die Offenheit mit der Du hier herangehst macht mich sehr optimistisch dahingehend, daß Du auch Fragen, die aus Sicht der Fachleute naiv sein mögen trotzdem beantworten wirst.
Auch hoffe ich, daß Du hier niemals den Glauben verfällst, hier in einer Verteidigungssituation zu sein aber den Anschein hat es bislang noch nicht, wenngleich eine Bekanntgabe des Klarnamens nicht nötig ist, um authentisch zu sein, ist aber nur meine Meinung.
Als Eisenbahner möchte ich nun gern die Drehscheibe zur Serie "Weissensee" stellen, die demnächst fortgesetzt wird, wobei der MDR bereits gesendete Folgen momentan wiederholt (Montag abend).
Meine Frage ist nun:
Amüsiert es jemanden von den damaligen Mitarbeitern eher, solche Filme zu sehen, sind sie überladen, radikal, plump oder eher realitätsbezogen ?
Gab es Anlaß zur Verärgerung ?
Eventuell kannst Du ja die MDR- Mediathek anklicken, falls Du die Serie nicht gesehen hast.
Hier der aktuelle Thread dazu, falls Du lieber dort antworten möchtest, es gab ja schon die Gelbe vom Admin Weichmolch.

Serie „Weißensee“ "Boxhagener Platz" DDR-Drama

Gruß Hackel.


zuletzt bearbeitet 09.08.2014 20:04 | nach oben springen

#105

RE: Kurzbiografie

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 09.08.2014 19:39
von Georg | 1.146 Beiträge | 3 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Georg
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von RudiEK89 im Beitrag #84
Zitat von icke46 im Beitrag #80
Man kann also mit Fug und Recht sagen: Wolfgang Berghofer war beim Aufbau der FDJ die junge Garde - schon mit 3 Jahren, eine Spitzenleistung.

Aber Alfred hat recht - das gehört nicht zum Thema.

Gruss

icke


Und schon legt jemand wieder jedes Wort oder besser gesagt Schrift auf die berühmte "Goldwaage". Da war der Wolfgang Berghofer halt nicht Mitorganisator der FDJ.
Das Wort kann man jedem im Mund "rumdrehen", wenn man möchte, damit kenne ich mich aus,

Lasst doch erstmal @renkue über seine Erlebnisse schreiben,

Andreas


Passen muß es schon - das Wort !
Männer werden immer an ihren Aussagen gemessen !


Einen Dummen anzuhören ist anstrengender, als einen Klugen zu widersprechen. ( W.Eckert )
nach oben springen

#106

RE: Kurzbiografie

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 09.08.2014 20:29
von renkue | 51 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds renkue
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo @Hackel39

Danke für die Begrüssung! Was die "Fachleute" angeht würde ich eher sagen wir sind eher in der Lage damalige Sachverhalte z. B Akten sachlicher aus der Sicht der damaligen Sicht- und Denkweise und Ausdrucksweise (vom fachlichen abgesehen) einzuschätzen. Ansonsten ist es immer eine Sache des Betrachungswinkels und welches Ziel man hat.
Gern werde ich mich auch an eurem Thread beteiligen - bischen Zeit wird es dauern. Z.z. werde ich in meinem Vorstellungsthread sehr beschäftigt.
Aber herzlichen Dank für eure Einladung!
PS: es wird immer welche geben die sich amüsieren, aber das hält den Lauf der Dinge nicht auf. Betrachtungsweisen sind immer subjektiv.

Gruss Rene



nach oben springen

#107

RE: Kurzbiografie

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 10.08.2014 14:47
von Oelprinz50 (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Oelprinz50
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo renkue,
auch von mir ein Willkommen bei uns, wie Du bemerkt hast gibt es im Forum ein teilweises Wellenbad der Gefühle mal wird man verstanden mal wird einem ein falsch gesetzter Buchstabe übelgenommen.
Deine Offenheit begrüße ich " wenn nicht hier wo dann " ich denke doch das hier eine Plattform geschaffen wurde um sich unter gleichgesinnten
oder auch Interessenten auszutauschen.
Um das Wort Offenheit zu unterstreichen möchte selbst erlebtest mal anfügen.
Ich selbst war Beruflich als Reisekader im Ausland unterwegs und jeder der Reisekader war wusste doch das man unter Kontrolle stand und damit leben musste.
Was auch eine Aktenführung beim Mfs zur folge hatte dieses war ja allgemein bekannt so das man davon ausgehen konnte stille Beobachter in seiner nähe zuhaben.
Da kam dann das Jahr 1989 wo sich der eine oder andere mir zuerkennen gegeben hat wo ich auch überhaupt kein Problem mit hatte. Wir haben darüber gesprochen und können uns heute noch unaufgeregt ins Gesicht schauen und ein Bierchen zusammen trinken.
Es geht auch anders, zum Beispiel die in meinem dabei sein mit Fingern auf andere gezeigt haben und wie sich dann Später herausstellte in meiner Akte vertreten waren. Das war dann nicht so toll zumal diese Person mir ziemlich nahe stand.
Also reukue unaufgeregt weiter machen es sind interessante Einblicke die einem sonst so nicht gegeben werden von mir ein Positives Feedback weiter so.

Mfg oelprinz50


Georg und RudiEK89 haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 10.08.2014 14:50 | nach oben springen

#108

RE: Kurzbiografie

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 10.08.2014 15:48
von RudiEK89 | 2.095 Beiträge | 715 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds RudiEK89
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #103
Ich sehe das anders.

1.Ist das der Vorstellungsthread von @renkue

2.Wenn von wem auch immer Interesse an einem User und seiner Geschichte besteht, so findet man sehr schnell dessen Vorstellungsthread. Und falls da die Frage nicht bantwortet ist, kann man sie ja dort stellen.

3.Finde ich das @Lutze gegenüber unfair, wenn er immer wieder die Einnerungen rauskramen muss, die in diesem Zusammenhang bestimmt kein Zuckerschlecken waren, auch wenn er durch Würfelzucker während der Vernehmungen zu Nervenstärke gekommen ist.

LG von der Moskwitschka

Darauf möchte ich trotzdem antworten, obwohl es OT. ist.
Lutze hat doch den "Brocken" ohne das jemand gefragt hat, "hingeworfen".
Wie soll ein neuer User wissen, was er mit seinem "Brocken" meint?
Aber egal jetzt, ich freue mich, dass @renkue uns Fragen beantworten kann, die nicht in einem Museum über die Stasi beantwortet werden.

Andreas


März 1986 - Herbst 1986 Uffz. Schule Perleberg, GAR5. Glöwen
Herbst 1986 - Februar 1989 GR Heiligenstadt I. GB Klettenberg, 3. GK Silkerode


renkue hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#109

RE: Kurzbiografie

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 10.08.2014 16:07
von renkue | 51 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds renkue
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo @Oelprinz50
ich danke Dir für Deine Begrüssung! Es ist schon so wie Du schreibst. Es gibt im Leben positive und negative Erlebnisse und man kann sich entscheiden ob man sich in den negativen verliert oder aus diesen positive Erkenntnisse für sein Leben erschliesst.
Die ersten Tage im Forum waren für mich sehr interessant, haben mich aber teilweise auch emotional sehr gefordert. Ich hatte auch sehr viele positive Momente insbesondere wenn mir User versuchten Mut zu machen. Komisch immer im richtigen Moment. Ich denke diese User haben eben viele Erfahrungen im Laufe der Jahre im Forum gesammelt. Zur Zeit stöbere ich noch sehr viel in verschiedenen threads zu mindest so lange ich noch Urlaub habe. Danach wird die Zeit sicher knapp aber ich möchte das Forum nicht mehr vermissen.

LG Rene



RudiEK89 und ABV haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#110

RE: Kurzbiografie

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 13.08.2014 17:17
von Jobnomade | 1.380 Beiträge | 9 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Jobnomade
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo @renkue,

herzlich willkommen im Forum.
Mein Respekt für Deine guten Vorsätze hier - Du hast Dich bisher wacker geschlagen.
Ich habe herausgelesen, dass Du in jenem heissen Herbst 89 Dresdner warst - ich war damals auch einer.
Und da werde ich bestimmt noch einige Fragen zu Deiner Sicht auf die Ereignisse von damals haben.... die ich teilweise "auf der anderen Seite" miterlebt habe.

Gruss Hartmut

und - damit Du weisst, mit wem Du es zu tun hast:
Erinnerungen


u3644_Jobnomade.html
nach oben springen

#111

RE: Kurzbiografie

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 13.08.2014 17:52
von renkue | 51 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds renkue
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo jobnomade

danke Dir für Deinen Beitrag.
Mit den guten Vorsätzen liegst Du nicht ganz richtig - ich habe keine. Ich bin so wie ich bin. Warum sollte ich welche haben?
Aber ich denke, ich weiss was Du meinst und dafür danke ich Dir!
Aber eine Frage - warum muss ich mich hier wacker schlagen?
Gut finde ich das Du Fragen hast - und so sollte es auch sein. Zur Zeit finde ich es sehr nervig wie sich die "Fraktionen" zerfleischen und am wenigsten zur Vergangenheitsaufklärung beitragen. Ich möchte mich auch einmal ganz einfach über die Vergangenheit austauschen können und auch andere Sicht- und Deckweisen kennenlernen. Vieleicht auch mal den einen oder anderen sachlichen Beitrag zur aufklärung leisten zu können.

Gruss renkue

Zitat von Jobnomade im Beitrag #110
Hallo @renkue,

herzlich willkommen im Forum.
Mein Respekt für Deine guten Vorsätze hier - Du hast Dich bisher wacker geschlagen.
Ich habe herausgelesen, dass Du in jenem heissen Herbst 89 Dresdner warst - ich war damals auch einer.
Und da werde ich bestimmt noch einige Fragen zu Deiner Sicht auf die Ereignisse von damals haben.... die ich teilweise "auf der anderen Seite" miterlebt habe.

Gruss Hartmut

und - damit Du weisst, mit wem Du es zu tun hast:
Erinnerungen



Jobnomade hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#112

RE: Kurzbiografie

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 13.08.2014 18:02
von thomas 48 | 4.882 Beiträge | 5878 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds thomas 48
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

renkue,
Deine Meinung finde ich sehr gut, habe ich schon lange getippt.
fang doch mal mit einem Thema an


RudiEK89 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#113

RE: Kurzbiografie

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 13.08.2014 18:15
von RudiEK89 | 2.095 Beiträge | 715 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds RudiEK89
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von renkue im Beitrag #111
Hallo jobnomade

danke Dir für Deinen Beitrag.
Mit den guten Vorsätzen liegst Du nicht ganz richtig - ich habe keine. Ich bin so wie ich bin. Warum sollte ich welche haben?
Aber ich denke, ich weiss was Du meinst und dafür danke ich Dir!
Aber eine Frage - warum muss ich mich hier wacker schlagen?
Gut finde ich das Du Fragen hast - und so sollte es auch sein. Zur Zeit finde ich es sehr nervig wie sich die "Fraktionen" zerfleischen und am wenigsten zur Vergangenheitsaufklärung beitragen. Ich möchte mich auch einmal ganz einfach über die Vergangenheit austauschen können und auch andere Sicht- und Deckweisen kennenlernen. Vieleicht auch mal den einen oder anderen sachlichen Beitrag zur aufklärung leisten zu können.

Gruss renkue

Zitat von Jobnomade im Beitrag #110
Hallo @renkue,

herzlich willkommen im Forum.
Mein Respekt für Deine guten Vorsätze hier - Du hast Dich bisher wacker geschlagen.
Ich habe herausgelesen, dass Du in jenem heissen Herbst 89 Dresdner warst - ich war damals auch einer.
Und da werde ich bestimmt noch einige Fragen zu Deiner Sicht auf die Ereignisse von damals haben.... die ich teilweise "auf der anderen Seite" miterlebt habe.

Gruss Hartmut

und - damit Du weisst, mit wem Du es zu tun hast:
Erinnerungen



Ich denke, dass dies der richtige Halbsatz ist. Auch ich habe Fragen über Fragen, nicht nur Lutze.
Mich interessiert einfach deine (eure) damalige Tätigkeit.

Andreas


März 1986 - Herbst 1986 Uffz. Schule Perleberg, GAR5. Glöwen
Herbst 1986 - Februar 1989 GR Heiligenstadt I. GB Klettenberg, 3. GK Silkerode


renkue hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 13.08.2014 18:38 | nach oben springen

#114

RE: Kurzbiografie

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 13.08.2014 20:35
von renkue | 51 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds renkue
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo, @RudiEK89 Hallo @Thomas 48

Danke für die vielen Vorschusslorbeeren.
Wo ich hier eingestiegen bin hatte ich mehrere Themen. Nach sehr kurzer Zeit kamen mir immer mehr Zweifel ob das richtig für mich ist.
Was habe ich den Threads festgestellt, Zynische Kommentare, Beschimpfungen, Besserwisserei, Unsachlichkeit. Um was geht es hier im Forum? Um Selbstherrlichkeit? Wie kriege ich am besten den anderen klein? Ich könnte dies sicher noch weiter fortsetzen, aber das wäre müssig!
Was wollt Ihr in diesem Forum erreichen? Das die "Anderen gehen"?
Um es auch ein mal klar zu sagen, ich fühle mich bei "meiner Fraktion" auch besser aufgehoben und verstanden. Warum ist das so - ich bin nicht ausgegrenzt! Wir müssen uns nicht belügen und uns etwas vormachen zumindest in den sachlichen und fachlichen Fragen. Auch wenn der eine oder andere der Meinung ist Lügt und ihr seid ehrlich. Ja sicher es fällt nicht jeden von uns leicht über seine damaligen Denkweisen und Gefühle zu sprechen, wo soll auch dieses Vertrauen dafür herkommen ( ich dachte ich finde es hier in Forum) Wir waren und sind heute noch der Hass, der Teufel etc.
Aber nun genug damit. Es sollten nur ein paar Denkanstösse für dieses Forum sein.

Ja, ich habe einen Beitrag "Meine Tätigkeit in der Abt. XIV" vorbereitet. Nein ich werde ihn zur Zeit nicht ins Netz stellen!
Warum?


Zitat von RudiEK89 im Beitrag #113
Zitat von renkue im Beitrag #111
Hallo jobnomade

danke Dir für Deinen Beitrag.
Mit den guten Vorsätzen liegst Du nicht ganz richtig - ich habe keine. Ich bin so wie ich bin. Warum sollte ich welche haben?
Aber ich denke, ich weiss was Du meinst und dafür danke ich Dir!
Aber eine Frage - warum muss ich mich hier wacker schlagen?
Gut finde ich das Du Fragen hast - und so sollte es auch sein. Zur Zeit finde ich es sehr nervig wie sich die "Fraktionen" zerfleischen und am wenigsten zur Vergangenheitsaufklärung beitragen. Ich möchte mich auch einmal ganz einfach über die Vergangenheit austauschen können und auch andere Sicht- und Deckweisen kennenlernen. Vieleicht auch mal den einen oder anderen sachlichen Beitrag zur aufklärung leisten zu können.

Gruss renkue

Zitat von Jobnomade im Beitrag #110
Hallo @renkue,

herzlich willkommen im Forum.
Mein Respekt für Deine guten Vorsätze hier - Du hast Dich bisher wacker geschlagen.
Ich habe herausgelesen, dass Du in jenem heissen Herbst 89 Dresdner warst - ich war damals auch einer.
Und da werde ich bestimmt noch einige Fragen zu Deiner Sicht auf die Ereignisse von damals haben.... die ich teilweise "auf der anderen Seite" miterlebt habe.

Gruss Hartmut

und - damit Du weisst, mit wem Du es zu tun hast:
Erinnerungen



Ich denke, dass dies der richtige Halbsatz ist. Auch ich habe Fragen über Fragen, nicht nur Lutze.
Mich interessiert einfach deine (eure) damalige Tätigkeit.

Andreas



seaman hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#115

RE: Kurzbiografie

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 13.08.2014 20:50
von Lutze | 9.373 Beiträge | 6910 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Lutze
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@renkue,und ich habe mich so auf ein Thema von dir gefreut,
nicht gleich die beleidigte Leberwurst spielen,
und so böse sind wir hier nicht
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren


nach oben springen

#116

RE: Kurzbiografie

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 13.08.2014 20:58
von Pit 59 | 12.452 Beiträge | 11884 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Pit 59
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ja, ich habe einen Beitrag "Meine Tätigkeit in der Abt. XIV" vorbereitet. Nein ich werde ihn zur Zeit nicht ins Netz stellen!
Warum?


Dann lässte es eben bleiben,oder möchtest Du gebettelt werden ? Das Forum besteht jetzt glaube ich 5 Jahre,hier sind manche Tage 200 Mitglieder Online,und 100 Gäste.Die Vielseitigkeit ist der Schlüssel für das erfolgreiche Bestehen,denke ich jedenfalls.
Und wenn Du Deine" Förmchen" (Sandkiste Kindergarten) jetzt weg schliessen willst dann machste es eben. Wenn das "Böckchen" weg ist kommen sie alle wieder mit in die Kiste.



Hapedi hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#117

RE: Kurzbiografie

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 13.08.2014 21:08
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Moskwitschka
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Lutze im Beitrag #115
@renkue,und ich habe mich so auf ein Thema von dir gefreut,
nicht gleich die beleidigte Leberwurst spielen,
und so böse sind wir hier nicht
Lutze


Ich finde die Entscheidung von @renkue OK. Ich habe auch zwei Jahre gebraucht, ehe ich meine Geschichte aufgeschrieben habe. Dem vorausgegangen sind etliche "Streitgespräche", insbesondere mit denen, die mich zu Beginn angezweifelzt haben. Und rate mal wer das war? Einer der härtesten "Knochen" von den ehemaligen Mitarbeitern des MfS. Aber auch da brauchte ich erst mal wieder Zeit, um all das zu verarbeiten. An dieser Stelle Grüße an @Feliks D. , der sich wieder mal rar gemacht hat.

Also @renkue lass Dir Zeit. Zur Entspannung Mein langer Weg der Aufarbeitung

LG von der Moskwitschka


renkue hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#118

RE: Kurzbiografie

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 13.08.2014 21:13
von Gelöschtes Mitglied
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Wird ihm vermutlich wie mir gehen:

Es ist ein Fehler aufgetreten!
Die Seite existiert nicht mehr oder Sie haben nicht die nötigen Rechte, um diese Seite aufzurufen

Was ist das eigentlich, gibt es hier noch Foren für Gleichere?


nach oben springen

#119

RE: Kurzbiografie

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 13.08.2014 21:18
von Pit 59 | 12.452 Beiträge | 11884 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Pit 59
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Wenn Du nicht Eingeloggt bist erscheint das



nach oben springen

#120

RE: Kurzbiografie

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 13.08.2014 21:18
von thomas 48 | 4.882 Beiträge | 5878 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds thomas 48
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

renkue,
bin ja etwas über deine Meinung überrascht.
dachte ja,du bist ein Mann und user der uns bei der Aufklärung unserer Vergangenheit helfen würdest.
Wir haben bei uns einige user, die in ihrere Vergangenheit einigen Ärger mit deinen Genossen hatten und die hier immer nett zu dir waren.
Andere ,wie ich, kommen von einem anderen Forum wo es viel härter war als hier.
Wir sind mit Absicht hier eingetreten um mit den anderen usern einen fairen Meinungsstreit zu führen. Und das hat geklappt.
ich habe den Wehrdienst verweigert, war Mitglied der JG und der CDU und wurde von einigen Genossen akzeptiert.
Wir brauchen solche user wie dich, die uns aufklären und keine Märchen erzählen und sich nicht hinter Bücher oder alte Befehle verstecken.
ich kann und will dich nicht überzeugen hier zu bleiben, musst du selber wissen
Thomas


Hapedi und renkue haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
totschka
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von totschka
29 24.09.2014 09:08goto
von berlin3321 • Zugriffe: 1268

Besucher
14 Mitglieder und 50 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: blackhead66
Besucherzähler
Heute waren 938 Gäste und 107 Mitglieder, gestern 2377 Gäste und 162 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15536 Themen und 655548 Beiträge.

Heute waren 107 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen