#1

Vorstellung webbel

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 26.07.2014 14:02
von webbel (gelöscht)
avatar

Hallo!

Nach meinen Studium an der OHS Zittau als Offizier für Pioniertechnik, 1983 - 1987, wurde ich zu den GT versetzt. Dort wurde ich in der Pik-26/GKM als Zugführer Landeübersetzzug eingesetzt. Ab April 1990 war ich als TB beim Abrisskommando im GR-36. Wir haben schon lange vor dem offiziellen Beginn des Abriss der Berliner Mauer Hand angelegt.

Einige Info's zur Pik-26 http://www.pik26.de.vu
Einmal Pionier immer Pionier http://www.pioniertechnik.de

Dies ist meine zweite Anmeldung im Forum. Beim Lesen einiger Tread's musste ich leider feststellen, das die Hauptgründe für das Verlassen des Forum's immer noch bestehen.

An die Admin's: Aus Sicherheitsgründen halte ich es für Prüfenswert ob es notwendig ist das Passwort in der Anmeldungsbestätigung zu senden


nach oben springen

#2

RE: Vorstellung webbel

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 26.07.2014 14:51
von Lutze | 11.028 Beiträge | 17575 Punkte

ein tolles Alter hast du erreicht,
habt ihr schon vor dem 9.November 1989 begonnen,
die Grenzanlagen abzubauen?,
wenn ja,muß schon ein merkwürdiges Gefühl gewesen sein,
herzlich Willkommen im Forum
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren


nach oben springen

#3

RE: Vorstellung webbel

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 26.07.2014 22:18
von webbel (gelöscht)
avatar

[quote=Lutze|p373680]ein tolles Alter hast du erreicht,
Danke Lutze, Man(n) tut was man kann :-)

Der offizielle Abbau Beginn ist Mitte Juni 1990 an der Bernauer Strasse. Wir haben ab Anfang Mai 1990 am Brandenburger Tor die Mauer abgerissen oder zurück gebaut wie man heute sagt. Vorher sollte ich B-Türme abbauen. Einen habe ich geschafft, der stand in Potsdam an der Glienicker Brücke.


nach oben springen

#4

RE: Vorstellung webbel

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 26.07.2014 22:23
von Pitti53 | 10.520 Beiträge | 11150 Punkte

Zitat von webbel im Beitrag #3
[quote=Lutze|p373680]ein tolles Alter hast du erreicht,
Danke Lutze, Man(n) tut was man kann :-)

Der offizielle Abbau Beginn ist Mitte Juni 1990 an der Bernauer Strasse. Wir haben ab Anfang Mai 1990 am Brandenburger Tor die Mauer abgerissen oder zurück gebaut wie man heute sagt. Vorher sollte ich B-Türme abbauen. Einen habe ich geschafft, der stand in Potsdam an der Glienicker Brücke.


Gemeint ist dein Geburtsdatum 1900!! Solltest du mal berichtigen


zuletzt bearbeitet 26.07.2014 22:24 | nach oben springen

#5

RE: Vorstellung webbel

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 26.07.2014 22:35
von Vogtländer (gelöscht)
avatar


Ich hätte als 90-jähriger Besseres zu tun B-Türme umzuschubsen.Die 3. suchen zum Beispiel!Aber ok,so hat jeder seine Hobbys!
Trotzdem von mir ein Willkommen!


zuletzt bearbeitet 26.07.2014 22:39 | nach oben springen

#6

RE: Vorstellung webbel

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 27.07.2014 01:01
von LO-Wahnsinn | 4.059 Beiträge | 4788 Punkte

Herzlich Willkommen webbel, oder Willkommen back.


Verloren ist der Tag, an dem man nicht gelacht hat.
nach oben springen

#7

RE: Vorstellung webbel

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 27.07.2014 07:53
von Harsberg | 4.589 Beiträge | 9534 Punkte

Grüß dich Webbel,

du nun auch hier willkommen


Phantasie ist wichtiger denn Wissen, denn Wissen ist begrenzt!


nach oben springen

#8

RE: Vorstellung webbel

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 27.07.2014 08:07
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Mit 83 Jahren noch als Offiz. bei den Pik angefangen .Vorher wohl wo anders gedient ??? ratata


nach oben springen

#9

RE: Vorstellung webbel

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 27.07.2014 08:11
von Pit 59 | 12.553 Beiträge | 12532 Punkte

Zitat von webbel im Beitrag #1
Hallo!

Nach meinen Studium an der OHS Zittau als Offizier für Pioniertechnik, 1983 - 1987, wurde ich zu den GT versetzt. Dort wurde ich in der Pik-26/GKM als Zugführer Landeübersetzzug eingesetzt. Ab April 1990 war ich als TB beim Abrisskommando im GR-36. Wir haben schon lange vor dem offiziellen Beginn des Abriss der Berliner Mauer Hand angelegt.

Einige Info's zur Pik-26 http://www.pik26.de.vu
Einmal Pionier immer Pionier http://www.pioniertechnik.de

Dies ist meine zweite Anmeldung im Forum. Beim Lesen einiger Tread's musste ich leider feststellen, das die Hauptgründe für das Verlassen des Forum's immer noch bestehen.

An die Admin's: Aus Sicherheitsgründen halte ich es für Prüfenswert ob es notwendig ist das Passwort in der Anmeldungsbestätigung zu senden



Na dann


zuletzt bearbeitet 27.07.2014 08:33 | nach oben springen


Wetterauwetter
Besucher
17 Mitglieder und 53 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 1329 Gäste und 115 Mitglieder, gestern 2206 Gäste und 164 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 16681 Themen und 723955 Beiträge.

Heute waren 114 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 488 Benutzer (15.11.2019 16:38).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen