Der Moment der Flucht

19.07.2014 13:55 (zuletzt bearbeitet: 19.07.2014 13:56)
#1
avatar

Der Moment der Flucht: Am späten Vormittag des 13. August 1961 haben Ost-Berliner den neuen Maschendrahtzaun zwischen den enttrümmerten Ministergärten (hinten) und der Ebertstraße (vorne) durchgeschnitten und flüchten massenweise.



weitere Bilder unter :

http://www.welt.de/geschichte/article118...lin-erlebt.html


 Antworten

 Beitrag melden
28.07.2014 23:38
avatar  ( gelöscht )
#2
avatar
( gelöscht )

Bedeutet das nu,das Die erste Massenflucht am Tag der Abriegelung (gemauert wurde ja erst etwas später) war?Na,das ist schon schön peinlich!


 Antworten

 Beitrag melden
29.07.2014 20:39
#3
avatar

lt. Polizeibericht...Gruppen in Stärke von 600 bis 700 Personen...

https://www.bundesarchiv.de/oeffentlichk...ndex-16.html.de
Theo


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!