Fahrzeuge und Maschinen in einer PIK der GT

  • Seite 1 von 2
01.07.2014 10:00
#1
avatar

Hallo zusammen,

mich würde mal interessieren welche Fahrzeuge und Maschinen im Bestand einer PIK der Grenztruppen waren. Ich kann mir auch vorstellen das der Bestand von PIK zu PIK nicht einheitlich war. Bilder wären natürlich auch interessant. Für Euere Antworten schon mal vielen Dank im Voraus!!!

Grüsse vom ehemaligen Dreiländereck

Michel


 Antworten

 Beitrag melden
01.07.2014 18:17
avatar  ( gelöscht )
#2
avatar
( gelöscht )

Zu meiner Zeit:

- P3
- W 50
- G 5
- Ural
- Kraz Kipper
- Kraz Pritsche
- ADK 125
- Tatra Kran
- ZT 300
- Straßenhobel "Elch"
- Planierraupe

So kurz aus meiner Erinnerung, das waren die fahrzeuge der PIK I


 Antworten

 Beitrag melden
01.07.2014 19:19 (zuletzt bearbeitet: 01.07.2014 19:20)
avatar  ( gelöscht )
#3
avatar
( gelöscht )

Hallo Michel,

Also, wir hatten in der PiK 26 beim GR 34

-PTS
-BLG 60 M2
-Kraz / Pritsche
-Kamaz / Kipper

Viele Grüße, Kurt


 Antworten

 Beitrag melden
01.07.2014 20:02
avatar  pik24
#4
avatar

In der Pik24 gab 1978 es noch:

T174 http://www.abload.de/img/4.aug2011016juf1.jpg
Motorrad
G5 nur als Werkstattwagen
Bagger UB 80 (ob 80, da bin ich mir nicht sicher)
UB1 (der Spaten!)

Die Nachbar-Pik (23) war besser ausgestattet. Dort gab es zB. den Tatra 813 8x8

Grüße aus der Altmark


 Antworten

 Beitrag melden
01.07.2014 20:21
#5
avatar

Hallo Leute !

Wir verfügten auch über einen großen Radlader (DOK) , 2 BLG60 , und wie von den Vorgängern schon beschrieben .
Einen G5 hatten wir 1979 nicht mehr im Bestand, nur W50 für Transport . Wenn größere Fahrzeuge (Kraz,Ural )
benötigt wurden die kommandiert .

VG
küchenbulle


 Antworten

 Beitrag melden
01.07.2014 22:09
avatar  94
#6
avatar
94

Nicht zu vergessen, der EO ...
g656p10969-SAM.html

Der auf dem obigen Bild war allerdings nicht von der PiK, sondern von einer KpSiStGSi.

Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


 Antworten

 Beitrag melden
01.07.2014 22:17
avatar  Annakin
#7
avatar

Hallo

Meine ehemalige Einheit ( Pik 33 ) hatte folgende Technik,mal sehen ob ich noch alles zusammen bekomme

- 2 BLG 60
- 1 Bat M
- 4 TMM - Brücken , Basisfahrzeug Kraz 255
- 1 DOK - L
- 1 Gaz
- 4 SPW - PSH
- 1 MZ - TS 250
- 2 Tatra - Kipper 148
- 1 Tatra - 813
- 1 W - 50 Kipper
- 1 W - 50 pritsche
- 2 LKW - Ural
- 2 Bagger T - 174
- 1 Traktor ZT - 300
- 1 ADK
- 1 Tieflader

müssten alle sein.

_____________________________________________________________________________________________________________
Wenn Du einen Feind nicht besiegen kannst, mache ihn zum Verbündeten.


 Antworten

 Beitrag melden
02.07.2014 14:08
avatar  ( gelöscht )
#8
avatar
( gelöscht )

Zitat von 94 im Beitrag #6
Nicht zu vergessen, der EO ...
g656p10969-SAM.html

Der auf dem obigen Bild war allerdings nicht von der PiK, sondern von einer KpSiStGSi.


Stimmt so ein Teil war auch bei uns im einsatz, nur war das nicht der "174er"?


 Antworten

 Beitrag melden
02.07.2014 14:25
#9
avatar

Moin Moin,

passt ja zum Thema:


 Antworten

 Beitrag melden
02.07.2014 16:45
#10
avatar

Vielen Dank an alle, nun bin ich wieder etwas schlauer! Das meisste deckt sich mit meinen Vermutungen, aber einen BLG 60 hätt ich jetzt nicht unbedingt bei den Grenztruppen gesucht!

Grüsse

Michel


 Antworten

 Beitrag melden
02.07.2014 18:57
avatar  ( gelöscht )
#11
avatar
( gelöscht )

Zitat von Giftmichel im Beitrag #10
Vielen Dank an alle, nun bin ich wieder etwas schlauer! Das meisste deckt sich mit meinen Vermutungen, aber einen BLG 60 hätt ich jetzt nicht unbedingt bei den Grenztruppen gesucht!

Grüsse

Michel


Hallo Michel,

Als ehemaliger BLG 60 M2 Fahrer bin ich eventuell etwas voreingenommen, aber die Brückenleger waren in der "Abteilung zur Sicherstellung der Bewegung" unverzichtbar. Schließlich galt es nicht nur Wasserläufe zu überwinden, sondern auch trockene Gräben oder leichte Steilhänge konnten schnell überbrückt werden.

Gruß, Kurt


 Antworten

 Beitrag melden
02.07.2014 19:56
avatar  94
#12
avatar
94

Zitat von 94 im Beitrag #6
Nicht zu vergessen, der EO ...
g656p10969-SAM.html

Der auf dem obigen Bild war allerdings nicht von der PiK, sondern von einer KpSiStGSi.
Zitat von Bürger der DDR im Beitrag #8
Stimmt so ein Teil war auch bei uns im einsatz, nur war das nicht der "174er"?
Na der steht auf dem Bild daneben. Nein, ich meine schon den rot/elfenbeinfarben Traktorbagger, den Belarus EO-2621A.

Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


 Antworten

 Beitrag melden
02.07.2014 20:22
#13
avatar

Zitat von Annakin im Beitrag #7
Hallo

Meine ehemalige Einheit ( Pik 33 ) hatte folgende Technik,mal sehen ob ich noch alles zusammen bekomme

- 2 BLG 60
- 1 Bat M
- 4 TMM - Brücken , Basisfahrzeug Kraz 255
- 1 DOK - L
- 1 Gaz
- 4 SPW - PSH
- 1 MZ - TS 250
- 2 Tatra - Kipper 148
- 1 Tatra - 813
- 1 W - 50 Kipper
- 1 W - 50 pritsche
- 2 LKW - Ural
- 2 Bagger T - 174
- 1 Traktor ZT - 300
- 1 ADK
- 1 Tieflader

müssten alle sein.



Ergänzend weitere Technik der GT für den Pioniereinsatz:
PTS-M
TMM 3 uu den TMM
PKP
WFS-1
WFS-2 mit BG
MSG-75
OGF-L
OGF-W
UMG Pi
KRM
KRM-1
MLG 60 M
BLG 60 M 2

"Mobility, Vigilance, Justice"

 Antworten

 Beitrag melden
02.07.2014 20:41
#14
avatar

Hallo !

Ich war zwar nicht in einer Pik,sondern in einem Pio.-Zug,eines Bat.Stabes. Wir hatten 4 W50LA/A,1 Tatra148Kipper,der später gegen einen Kraz Kipper getauscht wurde.1ZT300,1T174,1T100M-3und 1MZ TS 250.in den beiden anderen Bat.Stäben,befand sich ungefähr die gleiche Technik !Es gab aber auch noch die Pik(Pik15) Die hatte darüber hinaus noch etliche Kraz(Kipper & Pritsche),Urals,UB Bagger,Elch,mehrere Raupen,P3,Tieflader und Anhänger !Während meiner Dienstzeit(05/78-10/79)befand sich unsere Pik nur 4Monate im GB(11/78-2/79)! Die anderen Monate,war sie in andere GRs abkommandiert,so das die 3 Pio-Züge des GR15 alle anfallenden Arbeiten erledigten!(K2,K6,bearbeiten,Zaun Bau,Winterdienst78/79!!!)


 Antworten

 Beitrag melden
02.07.2014 21:08
avatar  ( gelöscht )
#15
avatar
( gelöscht )

Zitat von 94 im Beitrag #12
Zitat von 94 im Beitrag #6
Nicht zu vergessen, der EO ...
g656p10969-SAM.html

Der auf dem obigen Bild war allerdings nicht von der PiK, sondern von einer KpSiStGSi.
Zitat von Bürger der DDR im Beitrag #8
Stimmt so ein Teil war auch bei uns im einsatz, nur war das nicht der "174er"?
Na der steht auf dem Bild daneben. Nein, ich meine schon den rot/elfenbeinfarben Traktorbagger, den Belarus EO-2621A.



Den hatten sie auf Edgars Sicherstellungskompnie auch ! Eignete sich gut zum Ausheben der MG Stellungen . Nur hat er immer so ruckartig funktioniert ,weil nur die Hälfte an Hydrauliköl drin war ! Der Spitzname von dem Teil war in der Kompnie " Kongomüller ". Bestimmt weil er so leicht kippte !


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!