vorstellung eines DDR-kindes ;)

  • Seite 1 von 2
29.05.2014 21:12 (zuletzt bearbeitet: 29.05.2014 21:19)
avatar  ( gelöscht )
#1
avatar
( gelöscht )

moin moin an alle hier
hmm erstmal danke ich für die aufnahme hier im forum .....tolle "sache" welche ihr hiermit aufgebaut habt klasse !!
auf euer forum bin ich gestoßen als ich infos suchte über die gedenkstätte in langenstein nah bei halberstadt u derenburg ....
mich interessiert alte geschichte .....


ich bin im januar 1967 in wernigerode geboren u aufgwachsen bin ich im grenzgebiet ilsenburg ......
meine kinder-u jugendstube^^ nah am suental ....

schulzeit goethe-oberschule am forellenteich ^^
lehre in gröningen ..... job in elend .... letzendlich bis zur wende--- job im kurheim ilsenburg (ilsetal) zwischen NVA-erholungsheim u pionier-kompanie .....

meine jahrelange treue u alerbeste freundin im schwarzen fell immer in meiner freizeit an meiner seite (Y)
u wir stromerten^^ immer in den wäldern von ilsenburg rum ... natürlich bei tageslicht ;)
hin u wieder missachteten wir beide die weissen begrenzungen an den bäumen u stapften völlig selbstbewusst weiter ----was hin u wieder folgen hatte hmmm naaaajaaaa ging aber eigtl.immer recht gut aus ;)
nur oben auf der waldhöhe sollte es schon selbstbewusste achtsamkeit heissen ^^ denn dort waren nicht sehr weit entfernt die sogenannten kettenhunde die ich am liebsten hätte alle befreit ....
thema kettenhund----- hatte uns ma einer besucht ^^ auf'em hof sass eines ostermorgens ein kettenhund der sich hat los gerissen ......
polizei u grenzer holten ihn dann wieder ab ....... ich verkroch mich damals --- mir tat das alles zusehr leid :'(

ok .... diese nich meine einzigsten erinnerungen u erfahrungen mit grenze ect.

mitte 1985 - mitte 1986 zog ich um nach wülperode (dreieck suderode)
hatte feb'85 meine jugendliebe geheiratet u er war bei den grenztruppen im suental als fähnrich u einzelkämpfer .....
aber diese ehe dauerte nur 1 1/2 jahre u meine erfahrungen in dieser NVA-beziehung -u ehe war alles andere als nur positiv ....
als er in suhl sein letztes rotes^^ licht verpasst bekam u er in wülperode dann die rechte hand vom kompanie-chef wurde war es dann nich so prickelnd für mich ... da ich immer schon sagte was ich dachte u denke ...
ich war auch schon in ilsenburg für die NVA ein dorn im auge u wurde auch beschattet .....
u ich war auch immer sehr leicht auffindbar ^^ weil ---die mit dem schwarzen schäferhund---

wo in ilsenburg nich sofort die grenze ins auge "sprang" war es in wülperode doch anders ------ krasser !! konfrontation grenze pur !!

kp aber ich könnte hier noch unendlich viel tickern ..... viele erlebnisse thema grenze ...DDR ..... mund halten ....abgefangen werden usw.

ABER muss ich doch immer wieder u wieder sagen das NICHT alles upfuck war vom leben in der DDR u im grenz-u sperrgebiet

ich hoffe das ich euch nich gelangweilt hab mit meinem geticker hier

euch voll die mega grüße gesendet

ahso u voll den tollen vatertag gewünscht noch der tag is ja noch lang

schnuppe200067


 Antworten

 Beitrag melden
29.05.2014 21:20
#2
avatar

Dann erst mal herzlich willkommen hier im Forum.
Berichte einfach aus dem Bauch heraus über Deine Erlebnisse im Grenzgebiet.
Ob gute oder schlechte, denn das sind echte Zeitzeugenberichte.
Lies Dich ein hier im Forum und habe Spaß

MFG Batrachos.

Drosseln sind Vögel. Sie in Motorräder zu stecken ist Tierquälerei!!
Motorradfahren ist das schönste, was man angezogen machen kann.
45° ist das zu schräg-bist du zu schwach

 Antworten

 Beitrag melden
29.05.2014 21:21
avatar  ( gelöscht )
#3
avatar
( gelöscht )

Herzlichst Willkommen im Forum! Aber schreibe mal nicht so abgehakt , sind auch viele ältere dabei, die wie ich da ein Problem haben!!!
Grüsse steffen52


 Antworten

 Beitrag melden
29.05.2014 21:36
avatar  Mike59
#4
avatar

Zitat von steffen52 im Beitrag #3
Herzlichst Willkommen im Forum! Aber schreibe mal nicht so abgehakt , sind auch viele ältere dabei, die wie ich da ein Problem haben!!!
Grüsse steffen52

Muhaha - der war gut. Is wohl e bissel aufgeregt. Wenn das Standart wird ist es sehr anstrengend.
Lustig finde ich den Einzelkämpfer der dann nach Suhl zu rechten Hand des KC wird - Herrgott hilf und wirf Hirn vom Himmel damit wir das verstehen.
Also DDR Kind - entspann dich erst einmal und dann schreib.


 Antworten

 Beitrag melden
29.05.2014 22:00 (zuletzt bearbeitet: 29.05.2014 22:03)
avatar  ( gelöscht )
#5
avatar
( gelöscht )

Herzlich willkommen @schnuppe200067

Die älteren Herren wollen wieder alles mundgerecht in Häppchen Stör Dich nicht dran. Denn eins kommt nur beim Überfliegen auf jeden Fall zum Ausdruck - Du freust Dich, das Forum gefunden zu haben.

Und wer Interesse an Deiner Geschichte hat, muss sich einfach mal auch mit Entschleunigung im Allgemeinen und bei Reaktion auf andere Bbeiträge im Besonderen auseinader setzen

LG von der Moskwitschka

EDIT Tippfehler


 Antworten

 Beitrag melden
29.05.2014 22:13
avatar  ( gelöscht )
#6
avatar
( gelöscht )

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #5
Herzlich willkommen @schnuppe200067

Die älteren Herren wollen wieder alles mundgerecht in Häppchen Stör Dich nicht dran. Denn eins kommt nur beim Überfliegen auf jeden Fall zum Ausdruck - Du freust Dich, das Forum gefunden zu haben.

Und wer Interesse an Deiner Geschichte hat, muss sich einfach mal auch mit Entschleunigung im Allgemeinen und bei Reaktion auf andere Bbeiträge im Besonderen auseinader setzen

LG von der Moskwitschka

EDIT Tippfehler

War klar,das Du uns älteren Herren in den Rücken fällst und das zum Vatertag!!
Grüsse steffen52


 Antworten

 Beitrag melden
30.05.2014 08:19
avatar  ( gelöscht )
#7
avatar
( gelöscht )

Herzlich Willkommen hier im Forum @schnuppe200067 .Schreib einfach wie dir der Schnabel gewachsen ist, gibt auch jüngere alte Herren hier und mit unserem 94er kommen auch "FAST" alle klar.
Grüße aus Potsdam jan


 Antworten

 Beitrag melden
30.05.2014 08:26
avatar  ( gelöscht )
#8
avatar
( gelöscht )

Hallo Schnuppe, dann nicht so schnell tickern , wir erwarten einiges von dir , sei willkommen . ratata


 Antworten

 Beitrag melden
30.05.2014 08:31
avatar  ( gelöscht )
#9
avatar
( gelöscht )

Von der NVA beobachtet, die machten das also auch, erinnert an Frau Lengsfeld, schon irre.


 Antworten

 Beitrag melden
30.05.2014 08:32
avatar  ( gelöscht )
#10
avatar
( gelöscht )

Zitat von ratata im Beitrag #8
Hallo Schnuppe, dann nicht so schnell tickern , wir erwarten einiges von dir , sei willkommen . ratata


Du mußt langsammer die Tasten anschlagen , damit die älteren Herren hinterherkommen.
mfg jan


 Antworten

 Beitrag melden
30.05.2014 08:38
#11
avatar

Guten Morgen @schnuppe200067, ich begrüße Dich hier im Forum und wünsche Dir hier viel Spass, zu Deiner Vorstellung:
Dreirode, Wülperode kenne ich ich, hatte dort mit den "Kettenhunden" viel zu tun... und wenn wir ab und an in Wülperode auf der Kompanie zu Mittag aßen hätten wir uns ja eigentlich mal sehen müssen, haben wir bestimmt auch. Sicherlich erinnerst Du Dich an die meist 4Kameraden in Schwarzkombi welche immer so gegen 13.30 Uhr zum essen bei Euch einkehrten, zur Erinnerung, es war eine Telefonische Anmeldung ERWÜNSCHT. Das Essen bei Euch war echt gut!

Deine Schreibweise ist zwar etwas anstrengend, aber hat auch was gutes, man liest aufmerksamer

gruß h.


 Antworten

 Beitrag melden
30.05.2014 08:39
#12
avatar

Zitat von steffen52 im Beitrag #3
Herzlichst Willkommen im Forum! Aber schreibe mal nicht so abgehakt , sind auch viele ältere dabei, die wie ich da ein Problem haben!!!
Grüsse steffen52



Ist halt der Schreibstil von Fazebook & Co.

=============================================================================================
Phantasie ist wichtiger denn Wissen, denn Wissen ist begrenzt!

 Antworten

 Beitrag melden
30.05.2014 08:46 (zuletzt bearbeitet: 30.05.2014 08:47)
avatar  andyman
#13
avatar

@schnuppe200067
Hallo und willkommen im Forum.So schlimm finde ich den Schreibstil nicht,handschriften sind manchmal gar nicht lesbarLgandyman

Gruß aus Südschweden
Was nützt alles Hasten und Jagen,auch du bist nur ein Tropfen im Meer der Unendlichkeit. Confuzius


 Antworten

 Beitrag melden
30.05.2014 09:58
#14
avatar

Na wenn ich Wülperode lese, muss ich doch herzlich willkommen sagen. Ich war ein paar Jahre vorher dort in der Kompanie (80-82). Vielleicht kennen wir beide gemeinsam einige von dort.

friedliche Grüße Andreas

Hätte es Auschwitz und Stalingrad nicht gegeben, dann hätte es Mauer und Marienborn nicht geben müssen.


 Antworten

 Beitrag melden
30.05.2014 10:49 (zuletzt bearbeitet: 30.05.2014 10:50)
avatar  ( gelöscht )
#15
avatar
( gelöscht )

Hey Steffen52!

Ist doch vollcool diese megaangesagte Schreibe und easy zu lesen, weil schön neusprech ...

@schnuppe200067 Nichts für ungut , das mußte ich mal loswerden ...

Ebenfalls herzlich willkommen auch wenn es schon der "Nachvatertag" ist.

Schöne Grüße,
Eckhard


Zitat von steffen52 im Beitrag #3
Herzlichst Willkommen im Forum! Aber schreibe mal nicht so abgehakt , sind auch viele ältere dabei, die wie ich da ein Problem haben!!!
Grüsse steffen52


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!