Land unter Kontrolle

28.03.2014 20:40 (zuletzt bearbeitet: 28.03.2014 23:08)
avatar  ( gelöscht )
#1
avatar
( gelöscht )

Hallo Allesamt!

Der heute wiederholte Sendebeitrag (28.03.2014 ZDF 20.15 Uhr), sollte auch dem Letzten die Augen öffnen, daß sie in einem totalen Überwachungsstaat leben, der die DDR bei weitem in den Schatten stellt.
Aber in diesem Staat haben die "unabhängigen" Medien die tragende Rolle bei der Aktion "Lug und Trug".

In der DDR wußte jede/r, daß er/sie in einer Diktatur lebten.
Das war die offizielle Staatsgrundlage.
Die sog. "Diktatur des Proletariats".

Dieser Staat besteht (scheinbar?) nur durch Lügen und Betrug der Politik und Medien.
Und hier hat der Konsum in all den Jahren den Menschen das Hirn vernebelt.
Der Konsum ist die einzige, garantierte Freiheit!

Denkt mal etwas mehr darüber nach. Oder ist Euch das scheinbar egal?!

Schöne Grüße,
Eckhard


 Antworten

 Beitrag melden
28.03.2014 22:06 (zuletzt bearbeitet: 28.03.2014 22:08)
#2
avatar

Gähn
Alles nur zum Schutz der Nation und der Bürger. Wir sollten dankbar sein!!!
http://nsa.gov1.info/utah-data-center/

Hast du nichts zu verstecken, musst du auch nichts befürchten.
Theo


 Antworten

 Beitrag melden
28.03.2014 23:02 (zuletzt bearbeitet: 28.03.2014 23:03)
avatar  ( gelöscht )
#3
avatar
( gelöscht )

Hallo Theo!

Also haben die NSA und deren Derivate sehr viel zu befürchten, wenn man der Analogie folgen will !!!

Schöne Grüße,
Eckhard


Zitat von eisenringtheo im Beitrag #2
Gähn
Alles nur zum Schutz der Nation und der Bürger. Wir sollten dankbar sein!!!
......
Hast du nichts zu verstecken, musst du auch nichts befürchten.
Theo


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!