Dienst in Groß Glienicke 1974-1975 5GK

25.03.2014 20:43
avatar  ( gelöscht )
#1
avatar
( gelöscht )

Ich war an den Grenzzwischenfall mit den Englischen Soldaten beteiligt. Wurde auch von der Polizei in meiner Wohnung dazu befragt.Sind aber ohne Informationen zu diesen Thema generft wieder gegangen.Ich möchte mit ehemaligen Kameraden in Kontakt treten.


 Antworten

 Beitrag melden
25.03.2014 23:25
avatar  Pitti53
#2
avatar

Willkommen in unserem Forum. Dann berichte mal was da los war. Sind schon alle ganz gespannt


 Antworten

 Beitrag melden
26.03.2014 07:29
#3
avatar

Zitat von Pitti53 im Beitrag #2
Willkommen in unserem Forum. Dann berichte mal was da los war. Sind schon alle ganz gespannt

würde mich auch interessieren, den bis auf einen besoffnen Engländer der bei Luisenberg von der Grenzmauer auf unsere Seite geflogen sein soll habe ich nichts gehört


 Antworten

 Beitrag melden
26.03.2014 13:02
avatar  94
#4
avatar
94

Willkommen und hab was im ND-Archiv gefunden ... http://www.nd-archiv.de/artikel/1509843..html
Wird's aber nicht sein, laut Profil biste ja im April nach haus?

Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


 Antworten

 Beitrag melden
26.03.2014 13:17 (zuletzt bearbeitet: 28.03.2014 13:24)
avatar  ( gelöscht )
#5
avatar
( gelöscht )

Zitat von Arno im Beitrag #1
Ich war an den Grenzzwischenfall mit den Englischen Soldaten beteiligt. Wurde auch von der Polizei in meiner Wohnung dazu befragt.Sind aber ohne Informationen zu diesen Thema generft wieder gegangen.Ich möchte mit ehemaligen Kameraden in Kontakt treten.

Das war bei Luisenhof , die zwei von der Polizei hatten Fotos dabei. Auf den Fotos war ich und St...... drauf wir haben Grenzstreife mit den Kübel gefahren.Jedenfalls wollten die mir andichten das ich auf den Engländer geschossen habe.Wo es klar war das ich es nicht war , wollten sie unbedingt den Namen von derTurmbesatzung . Habe aber nichts gesagt.Von mir aus sind die zum St..... nach Chemnitz gefahren.Hatten auch infos von Z...... seinen Fahrer dabei.Haben auch behauptet das ich eine Uhr alls Auszeichnung bekommen habe.


 Antworten

 Beitrag melden
26.03.2014 19:18
avatar  ( gelöscht )
#6
avatar
( gelöscht )

Wie der Grenzabschnitt genau hieß weiß ich nicht mehr, kann mich erinnern das ein Gestüt in einer Kurve war.


 Antworten

 Beitrag melden
26.03.2014 19:41
#7
avatar

Moin Arno, ich heiße Dich hier im Forum Herzlichst Willkommen,
kannst Du genauere Angaben zu dem Zwischenfall machen, wie lief die Befragung ab und weshalb wurde sie in Deiner Wohnung durchgeführt?

gruß h.


 Antworten

 Beitrag melden
26.03.2014 20:18 (zuletzt bearbeitet: 28.03.2014 13:26)
avatar  ( gelöscht )
#8
avatar
( gelöscht )

Hallo und guten Abend , ich war mit Ufw. St.... mit dem Kübel unterwegs und haben den KS.abgefahren. Dann kam der Befehl Grenzdurchbruch begeben sie sich zum Ort. Dort angekommen war auch schon Major Z...... mit seinem Fahrer. Ich wurde eingeteilt die Stelle zu sichern.Unweit von mir lag hinter dem Kfz Sperrgraben diese Person. Die dann geborgen und abtransportiert wurde.Zu der Befragung kann ich Dir folgendes sagen. Es waren zwei Junge Männer die mich befragten. Im voraus konnte ich mir aussuchen wo die Befragung erfolgen sollte ,Polizeirevier Bautzen oder zu Hause.Die legten mir Fotos von dem Zwischenfall vor. Zu erst waren sie ganz locker was sich aber schnell änderte. Laut meiner Stasiackte erhielt ich als Auszeichnung eine Uhr und da sagten sie mir das ich der jenige bin der noch gesucht wird.Da ich aber Grenzstreife gefahren bin hatte es sich erledigt. Daraufhin wollten sie den Namen von der einen Turmbesatzung ,von den anderen hatten sie die angeblich.Sie warfen mir vor ich könne mich an Kleinigkeiten erinnern wieso dann nicht an die anderen . Gruß Arno


 Antworten

 Beitrag melden
28.03.2014 05:37
avatar  ( gelöscht )
#9
avatar
( gelöscht )

Zitat von hundemuchtel 88 0,5 im Beitrag #7
Moin Arno, ich heiße Dich hier im Forum Herzlichst Willkommen,
kannst Du genauere Angaben zu dem Zwischenfall machen, wie lief die Befragung ab und weshalb wurde sie in Deiner Wohnung durchgeführt?

gruß h.


Hallo ,warum gibt es von Dir keine neue Nachricht . Gruß Arno


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!