#1

Moin allerseits, das bin ich

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 14.03.2014 15:21
von Gifhörnchen64 (gelöscht)
avatar

Moin allerseits,

ich bin 50 Jahre alt und war in der Zeit von 1981 bis 1988 beim Bundesgrenzschutz in Gifhorn beschäftigt. Ich habe also viele Erfahrungen von der Westseite des "Antifaschistischen Schutzwalls". Nach meiner Ausbildung war ich im A- Zug beschäftigt und habe "unseren" Grenzabschnitt recht gut kennengelernt.

Ich habe noch einige Bilder von damals und besitze noch meine Streifenmappe. Die Dinge muss ich aber noch raussuchen.

Unser Grenzabschnitt reichte von Radenbeck bis Grassleben. Oebisfelde (Grenzübergang Bahnlinie) und das geteilte Dorf Zicherie/ Böckwitz waren die Highlights bei uns. Der Grenzübergang Mittellandkanal gehörte auch zu unserem Abschnitt.

Am Wochenende war ich mit meiner Frau in Kühlungsborn und habe die Informationsstätte des alten BTR/ BT11 besucht. Auf dem Turm war ich nicht, obwohl es mich sehr gereizt hat. Das hat mich auch inspiriert, mal ein wenig im Netz nach der ehemaligen innerdeutschen Grenze zu schauen.

Kurz nach der Wende (92/93) war ich nochmals in meinem ehemaligem Grenzabschnitt und habe auch einige BTV`s bestiegen. Bei vielen war das aber nicht mehr wirklich möglich. Ich wollte mal sehen, wie die Aussicht von der "anderen Seite" gewesen ist.

Bin schon gespannt, was mich hier alles so im Forum erwartet.

Bis dann und wenn Fragen sind, einfach raus damit.....


nach oben springen

#2

RE: Moin allerseits, das bin ich

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 14.03.2014 16:57
von berlin3321 | 4.017 Beiträge | 6293 Punkte

Moin Moin Herr "Nachbar",

ich wohne in W/L.

Kühlungsborn, ja, ist ´ne schöne Ecke. Den BT11 habe ich mir auch angesehen, oben war ich auch nicht.

Viel Spaß hier.

MfG Berlin


Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung, nicht repräsentativ, im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !

Ein Holder geht durch dick und dünn...

Der Holder auf dem Acker, der kleine Racker schlägt sich wirklich wacker....

Ich frage mich wie man derart bescheuert sein kann. Das Verhalten ist einfach nur krank !


nach oben springen

#3

RE: Moin allerseits, das bin ich

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 14.03.2014 17:56
von Gifhörnchen64 (gelöscht)
avatar

Jo die Welt ist klein...

Dann mal schöne Grüsse von den Rübenzüchtern zu den wilden Landwirten


nach oben springen

#4

RE: Moin allerseits, das bin ich

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 14.03.2014 17:58
von Lutze | 11.001 Beiträge | 17426 Punkte

herzlich Willkommen hier im Forum,
auf neue Bilder freue ich mich immer,
kannst du etwas mehr von deiner Dienstzeit schreiben?,
zum Beispiel,gab es interessante Begebenheiten?
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren


nach oben springen

#5

RE: Moin allerseits, das bin ich

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 14.03.2014 18:24
von utkieker | 2.974 Beiträge | 214 Punkte

Mit zunehmenden Alter, möchte man die Bequemlichkeiten des Alltags nicht mehr missen. Der BT11 galt ohnehin als etwas wackelig. Altersgerecht wäre der BT9, der ist auch komfortabler zu besteigen. Aber die Dachplattform würde ich mir auch nicht mehr antun.
Willkommen im Forum!

Gruß Hartmut!


"Die Vergangenheit zu verbieten macht sie nicht ungeschehen, nicht einmal wenn man versucht sie selbst in sich zu verdrängen"
(Anja-Andrea 1959 - 2014)


nach oben springen

#6

RE: Moin allerseits, das bin ich

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 15.03.2014 11:03
von andyman | 3.562 Beiträge | 8904 Punkte

@Gifhörnchen64 Willkommen im Forum.Keine Angst vor großen Türmen,der BT11 von Kühlungsborn hat schon viele Stürme überstanden.Lg aus Südschweden von andyman


Gruß aus Südschweden
Was nützt alles Hasten und Jagen,auch du bist nur ein Tropfen im Meer der Unendlichkeit. Confuzius


nach oben springen

#7

RE: Moin allerseits, das bin ich

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 15.03.2014 11:41
von Gifhörnchen64 (gelöscht)
avatar

Ja die Stürme....

Der Verein in Kühlungsborn hat dem Turm ein neues/ festeres Fundament verpasst. Ich denke, der Turm hält vielen weiteren Stürmen stand. Rauf bin ich nicht, da ich z. Zt. "Rücken" habe .

Sonst hätte ich der Versuchung nicht widerstehen können.

Und meine Dienstzeit an der Grenze war (zum Glück) nicht mit spannenden/ schrecklichen Ereignissen gespickt. Wir hatten zwar auch diverse Fluchten und Fluchtversuche. Die waren aber nicht während meiner Dienstzeit. Und spannend kann man das Explodieren der SM70 auch nicht nennen.
Entweder waren es wilde Tiere oder Fehler in der Anlage. Verletzte oder getötete Flüchtlinge habe ich während meiner Dienstzeit nicht beobachtet.

Einen kleinen Abschnitt mit Minenfelder hatten wir zwar auch im Grenzabschnitt, die wurden aber während meiner Dienstzeit geräumt. Das haben alle Grenzsoldaten überlebt, soweit mir bekannt ist.

Einen Toten hatten wir im Mittellandkanal. Dieser arme Mann ist in die Schiffsschraube eines Schiffes geraten und wurde völlig zerteilt. Bei dieser Person handelte es sich aber um einen ertrunkenen Binnenschiffer, der bei Wolfsburg ins Wasser geraten war. Das war kein gescheiterter Fluchtversuch...


Gruß aus Schleswig Holstein


nach oben springen

#8

RE: Moin allerseits, das bin ich

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 17.03.2014 19:22
von berlin3321 | 4.017 Beiträge | 6293 Punkte

Na, als Ratenzahler hast du ja auch genug ehemalige Grenze vor der Tür.

Der User Rothaut kennt sich, glaube ich, in der Ecke Zarrentin/ Kneese gut aus. Der User exDieter1945 kommt aus Büchen und war beim Zoll.

MfG Berlin


Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung, nicht repräsentativ, im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !

Ein Holder geht durch dick und dünn...

Der Holder auf dem Acker, der kleine Racker schlägt sich wirklich wacker....

Ich frage mich wie man derart bescheuert sein kann. Das Verhalten ist einfach nur krank !


nach oben springen

#9

RE: Moin allerseits, das bin ich

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 17.03.2014 21:00
von hslauch | 339 Beiträge | 2616 Punkte

Ein herzliches Willkommen im Forum auch von mir.
Freut mich, mal wieder ein neues Mitglied vom BGS ( du ehemaliger "imperialistischer Klassenfeind")
im Forum begrüßen zu können.
Also viel Spaß beim Erkenntnisgewinn und freue mich natürlich auch auf Berichte von dir...

Und nachträglich noch alles Gute zum 50.ten ....
Vor allem viel Gesundheit.


zuletzt bearbeitet 17.03.2014 21:02 | nach oben springen

#10

RE: Moin allerseits, das bin ich

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 17.03.2014 21:15
von ossi | 6 Beiträge | 2 Punkte

Auch wenn ich selbst noch ein "Frischer" hier bin, heiße ich dich herzlich willkommen.

Zitat
Kurz nach der Wende (92/93) war ich nochmals in meinem ehemaligem Grenzabschnitt und habe auch einige BTV`s bestiegen. Bei vielen war das aber nicht mehr wirklich möglich. Ich wollte mal sehen, wie die Aussicht von der "anderen Seite" gewesen ist.


Ich selbst hatte reichlich diese "Aussicht". In meinen 15 Monaten Grenzdienst habe ich 254 Schichten auf B-Türmen verbracht.


Mai 1988 - Juli 1988 GAR-7 Halberstadt
Juli 1988 - Oktober 1989 SiK Güst Watha
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Moin und Hallo
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von Eisenbahner
18 12.10.2015 12:21goto
von Eisenbahner • Zugriffe: 474
Hmmm...moin, moin!!
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von Grenzverletzerin
32 13.02.2013 22:10goto
von Angelo • Zugriffe: 1269
moin moin!
Erstellt im Forum Stammtisch Lübeck von Schlutup
5 18.08.2014 22:03goto
von turtle • Zugriffe: 610
Moin, moin aus Hamburg!
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von Falk
12 23.03.2011 08:54goto
von RalphT • Zugriffe: 548
Mal moin sage...
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von snjunge
3 03.11.2010 10:17goto
von Feliks D. • Zugriffe: 577
Hallo allerseits!
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von Drewitz
26 02.09.2009 13:34goto
von Oss`n • Zugriffe: 700
Hallo allerseits,
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von mig29
65 17.05.2013 12:31goto
von interessierter9 • Zugriffe: 5708
Berliner Mauer - Alte DDR Bilder
Erstellt im Forum Grenzbilder innerdeutsche Grenze von rhode
8 11.04.2011 08:30goto
von Pit 59 • Zugriffe: 5430
Wetterauwetter
Besucher
28 Mitglieder und 42 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 1348 Gäste und 157 Mitglieder, gestern 2692 Gäste und 275 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 16658 Themen und 722896 Beiträge.

Heute waren 157 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 488 Benutzer (15.11.2019 16:38).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen