X

#61

RE: vorstellung

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 06.02.2014 17:00
von stasijäger | 24 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds stasijäger
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von DoreHolm im Beitrag #30
Zitat von stasijäger im Beitrag #14
Zitat von andyman im Beitrag #4
Hallo.Willkommen im Forum.Du hast anscheinend noch ne menge Wut im Bauch nach so viel Jahren?LGandyman


da muss ich dir widersprechen,wut habe ich nicht mehr.ich hatte das glück die typen wiederzufinden(war ein stück arbeit).
herzliche grüsse von mir



Erst mal, ganz unvoreingenommen, ein herzliches Willkommen. Als Du SIE gefunden hast, also die Stasitypen, was hast Du mit ihnen gemacht ?


wenn du es wissen willst gerne per pn .



zuletzt bearbeitet 06.02.2014 17:04 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#62

RE: vorstellung

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 06.02.2014 17:24
von stasijäger | 24 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds stasijäger
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von LO-Wahnsinn im Beitrag #43
Zitat von steffen52 im Beitrag #31
Zitat von LO-Wahnsinn im Beitrag #27
Willkommen auch von mir, das herzliche lasse ich aber ob der Nickwahl erstmal weg.

Wut hin oder her, nach so vielen Jahren so einen Nciknamen zu wählen, zeugt von nicht verarbeiteter Vergangenheit.
Ich weis nicht ob es zielführend ist noch heute in der Vergangeheit zu leben.

Dann berichte mal, wir sind gespannt auf Deine Lebensgeschichte.
Handfeste Lebensgeschichten, auch die von Verfolgten, sind hier gern gesehn, verbale Pauschalschlammschlachten allerdings finden kaum Gehör.


Oha, ich staune über Deine Feststellung, schaue dich doch einmal um im Forum, einige hängen auch noch ihrer Vergangenheit nach! Oder?
Grüsse steffen52


Ja sicher, und ich tue das ja auch irgendwie wenn ich hier aktiv bin, so wie es jeder tut der hier ist.
Es gibt sicher auch hier im Forum manche die irgendwie im damals leben, ganz sicher sogar.
Erinnern und drüber reden, ist aber etwas anderes als in einer Welt zu Leben.

Die heutige Zeit ist viel zu schnelllebig, ich bin jetzt 49, ich hab keine Zeit mich daran aufzuhalten die Feinde von gestern zu jagen, denn ich muss meinen Kühlschrank füllen.
Ich habe Kollegen wo ich weis was sie früher gemacht haben, also Stasidienst.
Sie tun heute die gleiche Arbeit wie ich, sitzen im gleichen Boot, machen ihren Job wie ich, müssen ihre Kühlschränke füllen, es läge mir fern in ihrer Vergangenheit rumzustochern.
Ok, ich hab auch keinen Grund dazu, mir wurde nie etwas getan was spürbar war und meine Akte hat mich nie interessiert.
Bei anderen mag das anders aussehn, und trotzdem, rund 24 Jahre später....wenn man sonst keine Probleme hat.

Vielleicht haben andere mehr Zeit und mehr Interesse, kommt auch auf die Vergangeheit an wie man geprägt wurde.
Ich jage lieber das Leben von heute, statt das von gestern, vom gestrigen Leben haben meine Kinder garnichts.
Wenn man sich, 24 Jahre später, noch stasijäger nennt, ist das für mich schon sehr bezeichnend, eigentlich tut er mir nur leid wenn sein Leben nur diesen Inhalt hat.



ist schon witzig was so ein name auslösst.mein name sagt dir also,dass ich mein leben damit verbringe stasimitarbeiter zu jagen.
mein gott was du aber daneben liegst.ich habe mit den typen von damals schon lange abgeschlossen b.z.w. abgrechnet.mein leben besteht heute auch aus anderen dingen(sohn und frau) aber lass mal weiter deine fantasie freien lauf.mfg



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#63

RE: vorstellung

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 06.02.2014 17:31
von Pit 59 | 12.456 Beiträge | 11906 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Pit 59
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo Hans

Deine PN Funktionen sind nach 8 Beiträgen jetzt Freigeschalten.

Gruß Peter



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#64

RE: vorstellung

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 06.02.2014 17:40
von manudave | 391 Beiträge | 9 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds manudave
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Herzlich Willkommen - was für ein Begrüßungsthread. ...


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#65

RE: vorstellung

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 06.02.2014 17:57
von stasijäger | 24 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds stasijäger
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von LO-Wahnsinn im Beitrag #43
Zitat von steffen52 im Beitrag #31
Zitat von LO-Wahnsinn im Beitrag #27
Willkommen auch von mir, das herzliche lasse ich aber ob der Nickwahl erstmal weg.

Wut hin oder her, nach so vielen Jahren so einen Nciknamen zu wählen, zeugt von nicht verarbeiteter Vergangenheit.
Ich weis nicht ob es zielführend ist noch heute in der Vergangeheit zu leben.

Dann berichte mal, wir sind gespannt auf Deine Lebensgeschichte.
Handfeste Lebensgeschichten, auch die von Verfolgten, sind hier gern gesehn, verbale Pauschalschlammschlachten allerdings finden kaum Gehör.


Oha, ich staune über Deine Feststellung, schaue dich doch einmal um im Forum, einige hängen auch noch ihrer Vergangenheit nach! Oder?
Grüsse steffen52


Ja sicher, und ich tue das ja auch irgendwie wenn ich hier aktiv bin, so wie es jeder tut der hier ist.
Es gibt sicher auch hier im Forum manche die irgendwie im damals leben, ganz sicher sogar.
Erinnern und drüber reden, ist aber etwas anderes als in einer Welt zu Leben.

Die heutige Zeit ist viel zu schnelllebig, ich bin jetzt 49, ich hab keine Zeit mich daran aufzuhalten die Feinde von gestern zu jagen, denn ich muss meinen Kühlschrank füllen.
Ich habe Kollegen wo ich weis was sie früher gemacht haben, also Stasidienst.
Sie tun heute die gleiche Arbeit wie ich, sitzen im gleichen Boot, machen ihren Job wie ich, müssen ihre Kühlschränke füllen, es läge mir fern in ihrer Vergangenheit rumzustochern.
Ok, ich hab auch keinen Grund dazu, mir wurde nie etwas getan was spürbar war und meine Akte hat mich nie interessiert.
Bei anderen mag das anders aussehn, und trotzdem, rund 24 Jahre später....wenn man sonst keine Probleme hat.

Vielleicht haben andere mehr Zeit und mehr Interesse, kommt auch auf die Vergangeheit an wie man geprägt wurde.
Ich jage lieber das Leben von heute, statt das von gestern, vom gestrigen Leben haben meine Kinder garnichts.
Wenn man sich, 24 Jahre später, noch stasijäger nennt, ist das für mich schon sehr bezeichnend, eigentlich tut er mir nur leid wenn sein Leben nur diesen Inhalt hat.




ahaaaaaa,ich habe noch keinen einzigen beitrag geschrieben,aber du weisst schon alles über mich.ups sorry du hast bestimmt ne glaskugel,daher deine kenntnisse über mich(verbringen meiner zeit) aber lass mal ich brauche dir nicht leid zu tun.ich habe ein sehr erfülltes leben.
viel arbeit,viel mit frau und sohn und jedes wochende ins stadion zum 1.fc union familie besitzer von dauerkarten und nicht zu vergessen auswärtsspiele fahren wir auch .siehst also ich brauch dir nicht leid zu tun.
besser wäre es auch von dir nicht zu schnell über leute ein urteil abzugeben,ohne dass diese noch nichts über sich geschrieben haben.
nur am rande,ein gutgemeinter rat
mfg



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#66

RE: vorstellung

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 06.02.2014 18:01
von exgakl | 7.616 Beiträge | 1782 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds exgakl
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

na nun wurde das Zitat ja zum dritten Mal beantwortet, mal schauen was noch kommt... na dann mal herzlich willkommen hier bei uns


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#67

RE: vorstellung

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 06.02.2014 18:01
von ABV | 4.344 Beiträge | 1116 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds ABV
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@Stasijäger;
Vorschlag zur Güte: Ändere doch einfach deinen Nickname in einen weniger missverständlichen und schreibe ein paar aussagefähige Beiträge. Themen gibt es genug. Dann können wir uns auch ein reales Bild von dir machen.

Gruß Uwe


www.Oderbruchfotograf.de

http://seelow89.wordpress.com/tag/volkspolizei-seelow/


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#68

RE: vorstellung

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 06.02.2014 18:01
von Batrachos | 1.551 Beiträge | 43 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Batrachos
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von stasijäger im Beitrag #65
Zitat von LO-Wahnsinn im Beitrag #43
Zitat von steffen52 im Beitrag #31
Zitat von LO-Wahnsinn im Beitrag #27
Willkommen auch von mir, das herzliche lasse ich aber ob der Nickwahl erstmal weg.

Wut hin oder her, nach so vielen Jahren so einen Nciknamen zu wählen, zeugt von nicht verarbeiteter Vergangenheit.
Ich weis nicht ob es zielführend ist noch heute in der Vergangeheit zu leben.

Dann berichte mal, wir sind gespannt auf Deine Lebensgeschichte.
Handfeste Lebensgeschichten, auch die von Verfolgten, sind hier gern gesehn, verbale Pauschalschlammschlachten allerdings finden kaum Gehör.


Oha, ich staune über Deine Feststellung, schaue dich doch einmal um im Forum, einige hängen auch noch ihrer Vergangenheit nach! Oder?
Grüsse steffen52


Ja sicher, und ich tue das ja auch irgendwie wenn ich hier aktiv bin, so wie es jeder tut der hier ist.
Es gibt sicher auch hier im Forum manche die irgendwie im damals leben, ganz sicher sogar.
Erinnern und drüber reden, ist aber etwas anderes als in einer Welt zu Leben.

Die heutige Zeit ist viel zu schnelllebig, ich bin jetzt 49, ich hab keine Zeit mich daran aufzuhalten die Feinde von gestern zu jagen, denn ich muss meinen Kühlschrank füllen.
Ich habe Kollegen wo ich weis was sie früher gemacht haben, also Stasidienst.
Sie tun heute die gleiche Arbeit wie ich, sitzen im gleichen Boot, machen ihren Job wie ich, müssen ihre Kühlschränke füllen, es läge mir fern in ihrer Vergangenheit rumzustochern.
Ok, ich hab auch keinen Grund dazu, mir wurde nie etwas getan was spürbar war und meine Akte hat mich nie interessiert.
Bei anderen mag das anders aussehn, und trotzdem, rund 24 Jahre später....wenn man sonst keine Probleme hat.

Vielleicht haben andere mehr Zeit und mehr Interesse, kommt auch auf die Vergangeheit an wie man geprägt wurde.
Ich jage lieber das Leben von heute, statt das von gestern, vom gestrigen Leben haben meine Kinder garnichts.
Wenn man sich, 24 Jahre später, noch stasijäger nennt, ist das für mich schon sehr bezeichnend, eigentlich tut er mir nur leid wenn sein Leben nur diesen Inhalt hat.




ahaaaaaa,ich habe noch keinen einzigen beitrag geschrieben,aber du weisst schon alles über mich.ups sorry du hast bestimmt ne glaskugel,daher deine kenntnisse über mich(verbringen meiner zeit) aber lass mal ich brauche dir nicht leid zu tun.ich habe ein sehr erfülltes leben.
viel arbeit,viel mit frau und sohn und jedes wochende ins stadion zum 1.fc union familie besitzer von dauerkarten und nicht zu vergessen auswärtsspiele fahren wir auch .siehst also ich brauch dir nicht leid zu tun.
besser wäre es auch von dir nicht zu schnell über leute ein urteil abzugeben,ohne dass diese noch nichts über sich geschrieben haben.
nur am rande,ein gutgemeinter rat
mfg



dann wird es aber langsam Zeit das Du etwas über dich schreibst.

MFG Batrachos


Drosseln sind Vögel. Sie in Motorräder zu stecken ist Tierquälerei!!
Motorradfahren ist das schönste, was man angezogen machen kann.
45° ist das zu schräg-bist du zu schwach


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#69

RE: vorstellung

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 06.02.2014 18:16
von stasijäger | 24 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds stasijäger
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von ABV im Beitrag #67
@Stasijäger;
Vorschlag zur Güte: Ändere doch einfach deinen Nickname in einen weniger missverständlichen und schreibe ein paar aussagefähige Beiträge. Themen gibt es genug. Dann können wir uns auch ein reales Bild von dir machen.

Gruß Uwe

mal für alle der name war nur schnell ausgedacht und hat mit meinen jetzigen leben nichts mehr zu tun.
kommt mal langsam runter.
ich will auch nicht lange ins detail gehen über meine vergangenheit.ich hatte mit 18 einen ausreiseantrag gestellt,ich sollte jeden monat zum rat des stadtbezirks ,bekam ich vorladungen,in den vorladungen stand grund immer :persönliche angelegenheiten.
das zog sich dann über jahre so hin.natürlich wollte ich so schnell wie möglich ausreisen.nachdem die merkten ,dass bei mir nichts umzustimmen
gibt und ich stur blieb,kamen dann sachen von denen wie:wir können auch anders.
meine reaktion war dann immer: macht mal macht mal.habe ich diese typen wohl ziemlich geärgert.
dann kam es wie es kommen musste,ich war,wie es in jungen jahren so war auf achse,plötzlich polizei :bitte zur klärung eines sachverhaltes mitkommen.ich wurde zum polizeirevier u-banhof senefelder platz gefahren ,dort war im keller ein zellentrackt ,wo ich erstmal reingesteckt wurde.
nach einer gewissen zeit öffnete sich die tür 3 zivis kamen rein und los ging es,3 aus dem grunde ,weil ich nicht gerade schmächtig bin.
das war in den 5 jahren nicht das einzige mal.
um vorab schonmal zu sagen,vorbestraft war ich nie,auch gut so,sonst hätte ich aber verdammt miese karten gehabt.
aus meinen stasiunterlagen habe ich dann erfahren,dass system hinter diesen aktionen war.wie gesagt ist ne kurzfassung,weitere fragen beantworte ich gerne wenn ihr die habt.



ABV hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 06.02.2014 18:35 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#70

RE: vorstellung

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 06.02.2014 18:39
von utkieker | 2.974 Beiträge | 207 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds utkieker
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Siehste @stasijäger, jetzt fängt es an spannend zu werden! Du hast mit 18 einen Ausreiseantrag gestellt und ich habe mit 19, mit der Flinte in der Hand den Weltfrieden verteidigt. Mußtest du trotz Ausreiseantrag noch deinen Wehrdienst ableisten oder ist der Kelch an dir vorbeigegangen? Du schreibst, du warst nie vorbestraft ich nehme mal an, du bist es bis heute nicht. Aber hätte nicht ein falsches Wort im Ausreiseantrag von der staatlichen Bürokratie mißgedeutet werden können?

Gruß Hartmut!


"Die Vergangenheit zu verbieten macht sie nicht ungeschehen, nicht einmal wenn man versucht sie selbst in sich zu verdrängen"
(Anja-Andrea 1959 - 2014)


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#71

RE: vorstellung

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 06.02.2014 18:39
von Lutze | 9.503 Beiträge | 7591 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Lutze
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

man hat dich mehrmals in Gewahrsam genommen,
wie lange waren diese Festnahmen?,
auch Prügel bekommen,bei jeder Festnahme?,
immer drei Leute in Zivil?,
dann wieder auf freien Fuß,was sagten deine Arbeitskollegen zu deiner Abwesendheit?,
oder mußtest du diese Vorkommnisse verschweigen?,
hattest du zu dieser Zeit gute Freunde?
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#72

RE: vorstellung

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 06.02.2014 18:43
von stasijäger | 24 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds stasijäger
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

meine etwas späte reaktion nach tagen.der grund ist, ich und meine frau hatten einige tage frei von arbeit und haben diese genutzt ,uns einige schöne tage zu machen.habt also nachsicht wenn ich nicht sofort auf fragen reagiere.
möchte noch hinzufügen,ich bin auch stolzer vater eines 19jährigen sohnes der jetzt kurz vorm abiabschluss und einen durchnitt von 1,3 hat.
und noch kleiner lacher am rande,ich könnte jetzt lügen: ganz der papa,aber würde nicht stimmen,ist ganz die mama,sie hatte auch so eine notenschnitt
mfg



zuletzt bearbeitet 06.02.2014 18:44 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#73

RE: vorstellung

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 06.02.2014 18:54
von stasijäger | 24 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds stasijäger
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von utkieker im Beitrag #70
Siehste @stasijäger, jetzt fängt es an spannend zu werden! Du hast mit 18 einen Ausreiseantrag gestellt und ich habe mit 19, mit der Flinte in der Hand den Weltfrieden verteidigt. Mußtest du trotz Ausreiseantrag noch deinen Wehrdienst ableisten oder ist der Kelch an dir vorbeigegangen? Du schreibst, du warst nie vorbestraft ich nehme mal an, du bist es bis heute nicht. Aber hätte nicht ein falsches Wort im Ausreiseantrag von der staatlichen Bürokratie mißgedeutet werden können?

Gruß Hartmut!

also wehrdienst musste ich nicht ableisten,warum weiss ich nicht.ich hatte mal eine einberufungsüberprüfung,da verwies ich auf den ausreiseantrag.antwort der netten einberungskommision oder wie auch immer die vögel hiessen8weiss ich nicht mehr)
ich sei noch ddr bürger und habe die gleichen rechte und pflichten wie jeder ddr bürger. ich daraufhin aha dann mach ich keinen grundwehrdienst,sondern 3 jahre.könnt euch ja vorstellen wie die ausgeflppt sind.war natürlich ironie von mir den vögeln gegenüber.
brachte mir auch bei der stasi wieder prügel ein
mfg



utkieker hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#74

RE: vorstellung

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 06.02.2014 19:07
von damals wars (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds damals wars
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Mit dem Wehrdienst ist schon erstaunlich, ich habe Antragsteller als Bausodaten kennengelernt.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#75

RE: vorstellung

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 06.02.2014 19:13
von Gelöschtes Mitglied
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich habe eine Frage an den zu begrüßenden neuen User @stasijäger...:Gab es in Deinen jungen Jahren, ich meine als Du wegen Deines Ausreiseantrages von der Stasi verprügelt worden bist, auch Dinge im Leben, für die Du warst?

VG Klaus


exgakl hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 06.02.2014 19:19 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#76

RE: vorstellung

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 06.02.2014 19:22
von stasijäger | 24 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds stasijäger
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Hufklaus im Beitrag #75
Ich habe eine Frage an den zu begrüßenden neuen User @stasijäger...:Gab es in Deinen jungen Jahren, ich meine als Du wegen Deines Ausreiseantrages von der Stasi verprügelt worden bist, auch Dinge im Leben für die Du warst?

VG Klaus

deine frage ist schon komisch.
heisst es wenn ich gegen die damalige ddr war,dass ich gegen alle dinge des lebens war?
wenn ja hast es dir zu einfach gemacht.
ich habe mit diesen system nie was am hut gehabt.ich wollte nur in die BRD ausreisen und mir ein leben in diesen system aufbauen,oder land.
was mir auch bisher sehr gut gelang.da ich mit 23 jahren in die BRD ausreisen konnte und mir auch was aufbauen konnte in der zeit(nie arbeitslos ,frau auch nie arbeitslos)was wir uns in dieser zeit geschaffen haben,diese möglichkeit hätten wir in der DDR nie gehabt.
frage beantwortet? wenn nicht einfach weiterfragen
mfg



Hapedi hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 06.02.2014 19:23 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#77

RE: vorstellung

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 06.02.2014 19:25
von Alfred | 7.969 Beiträge | 4261 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Alfred
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Hufklaus im Beitrag #75
Ich habe eine Frage an den zu begrüßenden neuen User @stasijäger...:Gab es in Deinen jungen Jahren, ich meine als Du wegen Deines Ausreiseantrages von der Stasi verprügelt worden bist, auch Dinge im Leben, für die Du warst?

VG Klaus


Klaus,

wo steht denn, dass er von Angehörigen des MfS verprügelt wurde ?



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#78

RE: vorstellung

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 06.02.2014 19:26
von Gelöschtes Mitglied
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Für mich ist meine Frage damit beantwortet.
Allerdings würde mich schon interessieren, welche jugendliche Entwicklung man als Bürger der DDR hinter sich hat, um mit 18 Jahren einfach nur weg zu wollen aus der DDR! Und um Mißverständnissen vorzubeugen, ich möchte Dich hier nicht vorführen.

VG Klaus


polsam hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#79

RE: vorstellung

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 06.02.2014 19:33
von stasijäger | 24 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds stasijäger
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Lutze im Beitrag #71
man hat dich mehrmals in Gewahrsam genommen,
wie lange waren diese Festnahmen?,
auch Prügel bekommen,bei jeder Festnahme?,
immer drei Leute in Zivil?,
dann wieder auf freien Fuß,was sagten deine Arbeitskollegen zu deiner Abwesendheit?,
oder mußtest du diese Vorkommnisse verschweigen?,
hattest du zu dieser Zeit gute Freunde?
Lutze

festnahme war nie länger wie einige stunden von bis mal 3 mal 5 , aber glaub mir die hatten es in sich.
vorkommnisse verschweigen? man musste unterschreiben ,dass man gefallen ist oder sonst was.
aber glaub mir vor einigen jahren haben genau die typen das bekommen was sie verdient haben(kontakte und geld bekommst du alles raus) aber ich war nicht mit 3 mann bei denen zu besuch,sondern alleine.aber egal das ist jetzt erledigt.



zuletzt bearbeitet 07.02.2014 01:04 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#80

RE: vorstellung

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 06.02.2014 19:43
von stasijäger | 24 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds stasijäger
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Hufklaus im Beitrag #78
Für mich ist meine Frage damit beantwortet.
Allerdings würde mich schon interessieren, welche jugendliche Entwicklung man als Bürger der DDR hinter sich hat, um mit 18 Jahren einfach nur weg zu wollen aus der DDR! Und um Mißverständnissen vorzubeugen, ich möchte Dich hier nicht vorführen.

VG Klaus

um mal kurz zu beantworten.ich war nie pioniere nie FDJ und mich haben diese parolen der genossen schon mit 14 jahren angewidert(partei hat immer recht) u.s.w. eben das ganze system in der DDR.
beantwortet?wenn nein einfach fragen



zuletzt bearbeitet 06.02.2014 19:50 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
die nächste Vorstellung
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von EG4
34 07.10.2018 17:25goto
von lutz1961 • Zugriffe: 6224
Vorstellung von Westfale63
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von Westfale63
10 11.09.2018 22:15goto
von Westfale63 • Zugriffe: 2772
Neue Vorstellung
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von Seemannsheimweg
13 30.08.2018 08:17goto
von Fromens • Zugriffe: 3640
Vorstellung
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von Lottchen
33 02.10.2018 09:30goto
von Lottchen • Zugriffe: 7711
Kurze Vorstellung
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von shu1976
3 20.07.2018 20:57goto
von hslauch • Zugriffe: 1051
Vorstellung
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von RonnyLeitner
2 21.05.2018 22:47goto
von berndk5 • Zugriffe: 1074
kurze Vorstellung
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von herzbube
14 30.05.2018 17:16goto
von Acki • Zugriffe: 4924
Vorstellung
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von FlsBerlin
19 24.02.2018 19:56goto
von winne • Zugriffe: 3840
Vorstellung
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von Bongo
5 26.01.2011 10:31goto
von bendix • Zugriffe: 852
Vorstellung Annakin
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von Annakin
19 28.02.2014 14:27goto
von RiFu • Zugriffe: 1603

Besucher
17 Mitglieder und 37 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Sorge
Besucherzähler
Heute waren 1839 Gäste und 151 Mitglieder, gestern 2038 Gäste und 150 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15667 Themen und 662489 Beiträge.

Heute waren 151 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen