X

#1

Vorstellung von historia

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 21.01.2014 20:49
von historia (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds historia
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo an alle Forenmitglieder , ich bin Lea und (was jetzt für viele vielleicht verwundernd ist) Jahrgang 1996. Ich selbst habe also gar nicht in der DDR gelebt. Ich möchte allerdings "mein Wissen stärken" , so habe ich das in der Anmeldung angekreuzt.
Ich behandle im Rahmen meiner Präsentationsprüfung im Abitur das Thema: politische Fernsehformate zur Zeit des Ost-West-Konflikts und dabei vor allem den "schwarzen Kanal" und das "ZDF-Magazin" und ob diese wirksame Manipulationsmittel waren.
Ich würde mich freuen,wenn ich in nächster Zeit einige Kommentare von Augenzeugen (im wahrsten Sinne des Wortes) bekomme.


nach oben springen

#2

RE: Vorstellung von historia

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 21.01.2014 20:57
von Rothaut | 1.458 Beiträge | 6598 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Rothaut
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Grüß Dich...Lea.

Der ein oder andere Augenzeuge hier wird Dir sicherlich weiterhelfen können.
Ich drücke Dir die Daumen....

Gruß Rothaut


nach oben springen

#3

RE: Vorstellung von historia

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 21.01.2014 21:05
von Schuddelkind | 4.228 Beiträge | 2669 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Schuddelkind
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo Lea, erst mal herzlich willkommen! Ob der schwarze Kanal oder das ZDF-Magazin "wirksame Manipulationsmittel waren. " waren.......? Eher nicht, weder Hüben wie Drüben......


Intellektuelle spielen Telecaster


nach oben springen

#4

RE: Vorstellung von historia

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 21.01.2014 21:14
von damals wars (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds damals wars
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

ZDF kann nicht sehr wirksam in der DDR gewesen sein, da es einfach nicht empfangbar war: Löwenqual als Spitzname sagt ja wohl alles.
Der Mann war Kanonenfütter für den schwarzen Kanal, aufgrund seines nie versiegenden Hasses.


Küchenbulle 79 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#5

RE: Vorstellung von historia

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 21.01.2014 21:29
von andyman | 3.557 Beiträge | 8880 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds andyman
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von damals wars im Beitrag #4
ZDF kann nicht sehr wirksam in der DDR gewesen sein, da es einfach nicht empfangbar war: Löwenqual als Spitzname sagt ja wohl alles.
Der Mann war Kanonenfütter für den schwarzen Kanal, aufgrund seines nie versiegenden Hasses.

Hallo @historia Willkommen im Forum.
Grün Mark:Bin kein Freund von Löwenqual aber empfangbar war er in weiten Teilen der DDR.Entlang der Westgrenze und rund um Berlin kein Problem.LGandyman


Gruß aus Südschweden
Was nützt alles Hasten und Jagen,auch du bist nur ein Tropfen im Meer der Unendlichkeit. Confuzius


Küchenbulle 79 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#6

RE: Vorstellung von historia

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 21.01.2014 21:34
von Greso | 2.500 Beiträge | 1301 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Greso
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von damals wars im Beitrag #4
ZDF kann nicht sehr wirksam in der DDR gewesen sein, da es einfach nicht empfangbar war: Löwenqual als Spitzname sagt ja wohl alles.
Der Mann war Kanonenfütter für den schwarzen Kanal, aufgrund seines nie versiegenden Hasses.

Also ZDF,wurde in Dessau empfangen.


nach oben springen

#7

RE: Vorstellung von historia

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 21.01.2014 21:39
von Grenzverletzerin (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Grenzverletzerin
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

In der Region Südharz konnte man ohne Probleme das ZDF empfangen. Der Löwenthal war schon eine harte Nummer...aber der Schnitzler grrrr....
Man sollte die Dinge nicht immer so einseitig sehen...gelle!!


nach oben springen

#8

RE: Vorstellung von historia

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 21.01.2014 21:43
von 94 | 12.942 Beiträge | 9479 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds 94
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Tach und gleich mal'n Tipp an die Abiturientin: reduziert das Thema mal nicht auf 'Löwenqual' und 'Suddel-Ede'. Zum ersten war Schitz(ler) ihm rethorisch haushoch überlegen, aber das kommt seit dem Doktor mit Klumpfuß als Argument nicht mehr sooo dolle in teutschen Landen. Zum zweiten bekam er NICHT seinen Spitznamen vom andern verpaßt. Urheber war (und zumindest polemisch ein würdiger Gegenspieler) der SFB-Kommentator Günter Lincke. Hier der Link zum Spiegel-Artikel ... http://leuchtenberger.de/spiegel/print/d-43159693.html


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#9

RE: Vorstellung von historia

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 21.01.2014 21:45
von Gelöschtes Mitglied
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von damals wars im Beitrag #4
ZDF kann nicht sehr wirksam in der DDR gewesen sein, da es einfach nicht empfangbar war: Löwenqual als Spitzname sagt ja wohl alles.
Der Mann war Kanonenfütter für den schwarzen Kanal, aufgrund seines nie versiegenden Hasses.
Öhm,dass stimmt so nicht!
Wir im ehemaligem Bezirk Magdeburg hatten sehrwohl ZDF,sowie ARD und das 3.,also den NDR als West-Fernseh-Programm.
Der Empfang war einwandfrei! Für das ZDF brauchte man am Anfang noch einen Konverter.
Die Sendung Kennzeichen D wurde immer gern angeschaut.
Sudel-Ede,der ostzonale Hassprediger des "Schwarzen Kanal", wurde nicht in die gute Stube gelassen.

Achja historia,Willkommen im Forum.

Edit: Fääähler


Hapedi und exDieter1945 haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 21.01.2014 22:00 | nach oben springen

#10

RE: Vorstellung von historia

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 21.01.2014 21:49
von DoreHolm | 12.014 Beiträge | 23290 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds DoreHolm
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Siehst Du, historia, schon im vorigen Beitrag #9 wirst Du erkennen, wie polarisiert hier die User sind, wenn es um politische Propagandasendungen geht, insbes. um "Sudel-Ede". Der Fehler von Schnitzler war, daß er Dinge und Aussagen aus dem Zusammenhang gerissen hat und sich in erster Linie negative Erscheinungen in der BRD herausgepickt hat. Gut, hat Löwenthal auch nicht anders gemacht. Das, was er aber gebracht hat, der E.S., war dann allerdings auch schwer zu widerlegen. Auch hier werde ich wiederum Widerspruch von einigen Usern ernten, also lies die Beiträge sehr kritisch.


zuletzt bearbeitet 21.01.2014 21:50 | nach oben springen

#11

RE: Vorstellung von historia

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 21.01.2014 21:52
von damals wars (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds damals wars
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Alles schon mal dagewesen

das Tal der Ahnungslosen


nach oben springen

#12

RE: Vorstellung von historia

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 21.01.2014 21:55
von Schuddelkind | 4.228 Beiträge | 2669 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Schuddelkind
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von damals wars im Beitrag #11
Alles schon mal dagewesen

das Tal der Ahnungslosen


Wie, konntest du jetzt die Vokabeln "Hubertus" und "Knabe" nicht unterbringen.......?


Intellektuelle spielen Telecaster


nach oben springen

#13

RE: Vorstellung von historia

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 21.01.2014 22:00
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Moskwitschka
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo historia,

herzlich willkommen im Forum.

Beim Fernsehen der DDR gab es auch eine Zuschauerforschung. Protokolle der Sehbeteiligung und Manuskripte des Sendung "Der Schwarze Kanal" kannst Du im Deutschen Rundfunkarchiv einsehen.

Link zum Schwarzen Kanal http://www.dra.de/online/bestandsinfos/s...anal/index.html

Link Sebeteiligungskartei von 1965 -1990 http://www.dra.de/cgi-bin/zuschauerforsc...=PURHA02&Page=1

Link zu den Manuskripten http://sk.dra.de/

Spannend wäre, wenn Du ähnliche Angaben zu den Sendungen des ZDF finden könntest und dann ein oder zwei Sendungen des gleichen Zeitraums gegenüber stellen könntest auch hier im Forum

LG von der Moskwitschka


zuletzt bearbeitet 21.01.2014 22:07 | nach oben springen

#14

RE: Vorstellung von historia

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 21.01.2014 22:31
von Fritze (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Fritze
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

hallo Historia !

Mein Sohn ist noch drei jahre jünger als Du . Der will auch viel über die Zeit vor 1990 wissen .
Finde ich sehr gut wenn sich die Jugen Leute für die Geschichte ,besonders für die Jahre der Teilung interessieren.
Stell ruhig Deine Fragen und wenn Du auch noch die Themensuche benutzt wirst Du viele Antworten erhalten.
MfG Fritze


RudiEK89 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#15

RE: Vorstellung von historia

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 22.01.2014 00:26
von Gelöschtes Mitglied
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von damals wars im Beitrag #4
ZDF kann nicht sehr wirksam in der DDR gewesen sein, da es einfach nicht empfangbar war: Löwenqual als Spitzname sagt ja wohl alles.
Der Mann war Kanonenfütter für den schwarzen Kanal, aufgrund seines nie versiegenden Hasses.


Gleich und gleich gesellt sich gerne, sagte Oma immer. Ede war auch nicht frei von Hass.

Und willkommen Historia!


zuletzt bearbeitet 22.01.2014 00:26 | nach oben springen

#16

RE: Vorstellung von historia

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 22.01.2014 00:57
von West_Tourist (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds West_Tourist
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

JA....ZDF Magazin von und mit Gerhard Loewenthal ,war gegen die DDR. Bestandteil der Sendung waren auch die Hilferufe von drueben. Da wurden Namen von DDR Buergern genannt, welche sich dOrt in grossen Schwierigkeiten befanden. Manche waren auch vermisst gemeldet. Andere wurden von der Stasi bedroht. Die hatten Angst. Loewethal hat vielen DDR Buergern geholfen. Kennzeichen-D war eher Konstruktiv Kritisch gegenüber der DDR. Aber auch Sprachrohr von DDR Buergerrechtlern und Oppositionsgruppen. Die ARD Magazine. Monitor und Panorama ebenfalls. Diese 4 Fernsehmagazine hatten seinerzeit. hohe Einschaltquoten.


nach oben springen

#17

RE: Vorstellung von historia

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 22.01.2014 10:35
von DoreHolm | 12.014 Beiträge | 23290 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds DoreHolm
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von West_Tourist im Beitrag #16
JA....ZDF Magazin von und mit Gerhard Loewenthal ,war gegen die DDR. Bestandteil der Sendung waren auch die Hilferufe von drueben. Da wurden Namen von DDR Buergern genannt, welche sich dOrt in grossen Schwierigkeiten befanden. Manche waren auch vermisst gemeldet. Andere wurden von der Stasi bedroht. Die hatten Angst. Loewethal hat vielen DDR Buergern geholfen. Kennzeichen-D war eher Konstruktiv Kritisch gegenüber der DDR. Aber auch Sprachrohr von DDR Buergerrechtlern und Oppositionsgruppen. Die ARD Magazine. Monitor und Panorama ebenfalls. Diese 4 Fernsehmagazine hatten seinerzeit. hohe Einschaltquoten.



Das war uns damals auch bewußt, daß Löwenthal ein Scharfmacher war. Das ARD stand für uns mehr für Sozialdemokratie, das ZDF mehr für Christdemokraten. Kennzeichen D und Panorame wurde regelmäßig geschaut, der Schwarze Kanal allerdings ebenso. Aus allem zusammen war eher eine halbwegs realistische Meinung zu bilden als nur bei einseitiger Betrachtung. Kennzeichen D und Panorame hatte ja auch den Zusatz "Deutsches aus Ost und West", d.h. es wurde auch viel in der BRD kritisch hinterfragt.


zuletzt bearbeitet 22.01.2014 10:36 | nach oben springen

#18

RE: Vorstellung von historia

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 22.01.2014 11:07
von hundemuchtel 88 0,5 | 3.303 Beiträge | 5779 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds hundemuchtel 88 0,5
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo historia, willkommen hier im Forum, das ist mit Sicherheit ein interessantes Thema welches Du hier aufgreifst!!
Weil meiner Meinung nach ist es nicht desto trotz noch nach 25 Jahren Mauerfall, absolut AKTUELL!!!

Leider habe ich mir weder die eine noch die andere Sendung welche oben erwähnt wurden angesehen, ich brauchte diese Schauspielereien nicht.
Es wird hier genug Kameraden geben welche Dir gern Auskünfte erteilen werden.

gruß h.


nach oben springen

#19

RE: Vorstellung von historia

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 22.01.2014 12:21
von VNRut | 1.509 Beiträge | 228 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds VNRut
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo @historia,

herzlich Willkommen und viel Spaß im Forum

Bei uns in der Magdeburger Börde war der Empfang von West-Sender mit Konverter ganz gut und bei schönen Wetter reichte auch ein nasses Handtuch.

Sendungen wie "Der Schwarze Kanal" interessierten mich nicht, war nur Pflicht-TV in politischen Konfliktzeiten während meines Wehrdienstes. Auch dann machten wir zum größten Teil einen großen Bogen um den Fernsehraum. Manchmal manipulierten wir unseren Fernseher und empfingen Westsender vorzugsweise Filme und Sport.

Daheim sah ich damals gern mal die ZDF-Sendung "Kennzeichen D", aber auch das "ZDF-Magazin" wurde mit verfolgt. Mein Vater und mein Opa waren zwar Parteimitglieder, aber zu keiner Zeit war bei uns Westfernseh-Verbot. Im Gegenteil mein Vater bastelte ständig an Neuentwicklungen von Empfangstechniken (Konverter & Antennen) da er beruflich im Messgerätewerk "Erich Weinert" in Magdeburg-Buckau arbeitete und zugleich Meister in der Abteilung Galvanik war. So kam es vor, das die Antennenteile öfters mal verschiedene Beschichtungen trugen - vom verzinkten, verchromten, versilberten bis zum Aluminium-Design.

Gruß Wolfram


GKM - 05/05/1982 bis 28/10/1983 im GAR 40/1.Abk/2.Zug (Oranienburg 17556) & GR 34/1.Gk/2.Zug (Groß-Glienicke 85981)
Aufrichtigkeit ist wahrscheinlich die verwegenste Form der Tapferkeit. (William Somerset Maugham, britischer Schriftsteller 1874 - 1965)
Ohne die Kälte und Trostlosigkeit des Winters gäbe es die Wärme und die Pracht des Frühlings nicht. (Ho Chi Minh)

http://www.starsofvietnam.net/
https://www.youtube.com/watch?v=OAQShi-3MjA
Gruß Wolle
Küchenbulle 79 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 22.01.2014 12:25 | nach oben springen

#20

RE: Vorstellung von historia

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 22.01.2014 17:29
von turtle | 6.961 Beiträge | 142 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds turtle
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Vorstellung Mü1969
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von Mü1969
19 30.05.2020 16:43goto
von Meister Ambrosius • Zugriffe: 988
Vorstellung Deul
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von Deul
7 12.02.2020 14:07goto
von Schreiber • Zugriffe: 477
Vorstellung
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von Fortuna2013
15 28.10.2013 17:21goto
von Pieli888 • Zugriffe: 1124
Vorstellung
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von Dedelebenberlin
11 17.03.2013 19:41goto
von LO-Wahnsinn • Zugriffe: 427
Vorstellung
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von LOSfahrer
0 20.01.2013 14:50goto
von LOSfahrer • Zugriffe: 532
Vorstellung Vierkrug
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von
22 10.01.2015 08:38goto
von Harsberg • Zugriffe: 2762
Vorstellung DoreHolm
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von DoreHolm
4 14.03.2012 10:28goto
von bendix • Zugriffe: 526
Vorstellung neuer Zeitzeugen, Grenzkompanie Erbenhausen 88/90
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von Duck
5 08.11.2011 20:11goto
von Gert • Zugriffe: 1067
Vorstellung
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von Bongo
5 26.01.2011 10:31goto
von bendix • Zugriffe: 912
Vorstellung Annakin
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von Annakin
19 28.02.2014 14:27goto
von RiFu • Zugriffe: 1652
Wetterauwetter
Besucher
19 Mitglieder und 39 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 958 Gäste und 104 Mitglieder, gestern 1925 Gäste und 142 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 16673 Themen und 723095 Beiträge.

Heute waren 104 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 488 Benutzer (15.11.2019 16:38).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen