X
#1

Das BSI teilt mit

in Themen vom Tage 21.01.2014 15:57
von VNRut | 1.498 Beiträge | 101 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds VNRut
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Millionenfacher Identitätsdiebstahl: BSI bietet Sicherheitstest für E-Mail-Adressen

16 Millionen Digitale Identitäten betroffen


Zitat
Bonn, 21.01.2014.
Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat angesichts eines Falles von großflächigem Identitätsdiebstahl unter https://www.sicherheitstest.bsi.de eine Webseite eingerichtet, auf der Bürgerinnen und Bürger überprüfen können, ob sie von diesem Identitätsdiebstahl betroffen sind. Im Rahmen der Analyse von Botnetzen durch Forschungseinrichtungen und Strafverfolgungsbehörden wurden rund 16 Millionen kompromittierte Benutzerkonten entdeckt. Diese bestehen in der Regel aus einem Benutzernamen in Form einer E-Mail-Adresse und einem Passwort. Viele Internetnutzer verwenden diese Login-Daten nicht nur für das eigene Mail-Account, sondern auch für Benutzerkonten bei Internetdiensten, Online-Shops oder Sozialen Netzwerken. Die E-Mail-Adressen wurden dem BSI übergeben, damit Betroffene informiert werden und erforderliche Schutzmaßnahmen treffen können.

Auf der Webseite https://www.sicherheitstest.bsi.de, die das BSI mit Unterstützung der Deutschen Telekom eingerichtet hat, können Internetnutzer ihre E-Mail-Adresse eingeben, um zu überprüfen, ob sie von dem Identitätsdiebstahl betroffen sind. Die eingegebene Adresse wird dann in einem technischen Verfahren vom BSI mit den Daten aus den Botnetzen abgeglichen. Ist die Adresse und damit auch die Digitale Identität des Nutzers betroffen, so erhält dieser eine entsprechende Information per E-Mail an die angegebene Adresse. Diese Antwort-Mail enthält auch Empfehlungen zu erforderlichen Schutzmaßnahmen. Ist die eingegebene E-Mail-Adresse nicht betroffen, so erhält der Nutzer keine Benachrichtigung.



aus Quelle: https://www.bsi.bund.de/DE/Presse/Presse...t_21012014.html

Ob da die NSA hinter steckt oder will da nur eine Softwarefirma neue Antivirusprogramme an den Mann bringen !!!

auch: http://www.spiegel.de/netzwelt/web/bsi-w...n-a-944643.html

Gruß Wolle


GKM - 05/05/1982 bis 28/10/1983 im GAR 40/1.Abk/2.Zug (Oranienburg 17556) & GR 34/1.Gk/2.Zug (Groß-Glienicke 85981)
Aufrichtigkeit ist wahrscheinlich die verwegenste Form der Tapferkeit. (William Somerset Maugham, britischer Schriftsteller 1874 - 1965)
Ohne die Kälte und Trostlosigkeit des Winters gäbe es die Wärme und die Pracht des Frühlings nicht. (Ho Chi Minh)

http://www.starsofvietnam.net/
https://www.youtube.com/watch?v=OAQShi-3MjA
Gruß Wolle
Küchenbulle 79 und EK 70 haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 21.01.2014 16:05 | nach oben springen

#2

RE: Das BSI teilt mit

in Themen vom Tage 21.01.2014 16:58
von PF75 | 3.534 Beiträge | 823 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds PF75
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

auf die Seite kommt man nicht rauf,ständig besetzt.



nach oben springen

#3

RE: Das BSI teilt mit

in Themen vom Tage 21.01.2014 17:29
von katerjohn | 618 Beiträge | 289 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds katerjohn
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

War auf BSI ,allerdings nach langem Warten .Es wurde ein 4 stelliger Code nach der Prüfung angezeigt. Auf diesem Code wird dann auf die BSI Antwort per E-Mail eingegangen. Steht der 4 stellige Code nicht im E-Mail Namen ,soll die Mail unbedingt gelöscht werden.......
Habe diesbezüglich noch keine Rückantwort Mail vom BDI erhalten .

Heute nun habe ich, da BSI normal erreichbar ist, dort nochmal alles in Ruhe gelesen. Fakt ist ,wer die Überprüfung dort durchgeführt hat und vom BSI keine Rück Mail erhält , so ist diese E-Mail Adresse/Konto nicht betroffen / gehackt !


Nimm dir Zeit für deine Freunde,sonst nimmt die Zeit dir deine Freunde !


zuletzt bearbeitet 22.01.2014 13:54 | nach oben springen



Besucher
11 Mitglieder und 104 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Dubsi
Besucherzähler
Heute waren 2350 Gäste und 64 Mitglieder, gestern 7593 Gäste und 175 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14864 Themen und 610165 Beiträge.

Heute waren 64 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen