Deutsche gegen Devisen / Ein Geschäft im Kalten Krieg

12.01.2014 22:22
avatar  ( gelöscht )
#1
avatar
( gelöscht )

Programmtipp

-Deutsche gegen Devisen / Ein Geschäft im Kalten Krieg-

Läuft Morgen im Ersten,leider erst zu später Stunde,um 23:30.

Dokumentarfilm beleuchtet Freikäufe Deutschstämmiger aus Rumänien

"Unter strenger Geheimhaltung hat die Bundesrepublik bis 1989 rund 250 000 Deutschstämmige aus dem kommunistischen Rumänien freigekauft. Die Geheimsache "Kanal" war 1968 angelaufen, Deutschland zahlte einen Milliardenbetrag, heißt es in einem Dokumentarfilm, der am Mittwochabend vorab in Berlin gezeigt wurde. Mit der Dokumentation werde ein weitgehend unbekanntes Kapitel beleuchtet, teilte die Stiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur mit."
http://www.volksstimme.de/mobile_website...-Rumaenien.html

Dokuausschnitt: http://www.mdr.de/geschichte-mitteldeuts...ideo170206.html


 Antworten

 Beitrag melden
12.01.2014 22:30
#2
avatar

Scheint ja ein echter Exportschlager für die Ostblockländer gewesen zu sein, Deutsche verhökern..........Sklavenhandel Light......

Intellektuelle spielen Telecaster


 Antworten

 Beitrag melden
12.01.2014 22:37
avatar  Mike59
#3
avatar

Landeskinder für Geld - das hat in Deutschland eine lange Tradition.
http://de.wikipedia.org/wiki/Soldatenhan...n_Hessen-Kassel


 Antworten

 Beitrag melden
12.01.2014 22:46
avatar  ( gelöscht )
#4
avatar
( gelöscht )

Zitat von Mike59 im Beitrag #3
Landeskinder für Geld - das hat in Deutschland eine lange Tradition.
http://de.wikipedia.org/wiki/Soldatenhan...n_Hessen-Kassel
Was hat Soldatenhandel in diesem Thema zu suchen???
Scheiß-Nebelkerzen!


 Antworten

 Beitrag melden
12.01.2014 22:54
avatar  Mike59
#5
avatar

Zitat von ek40 im Beitrag #4
Zitat von Mike59 im Beitrag #3
Landeskinder für Geld - das hat in Deutschland eine lange Tradition.
http://de.wikipedia.org/wiki/Soldatenhan...n_Hessen-Kassel
Was hat Soldatenhandel in diesem Thema zu suchen???
Scheiß-Nebelkerzen!


Ach so, wußte ja nicht das Soldaten nicht unter Menschen fallen. Ansonsten alles klar?


 Antworten

 Beitrag melden
13.01.2014 06:15
#6
avatar

Zitat von Mike59 im Beitrag #5
Zitat von ek40 im Beitrag #4
Zitat von Mike59 im Beitrag #3
Landeskinder für Geld - das hat in Deutschland eine lange Tradition.
http://de.wikipedia.org/wiki/Soldatenhan...n_Hessen-Kassel
Was hat Soldatenhandel in diesem Thema zu suchen???
Scheiß-Nebelkerzen!


Ach so, wußte ja nicht das Soldaten nicht unter Menschen fallen. Ansonsten alles klar?


Warum kommste nicht gleich nicht mit der Geschichte um die Ecke, dass Raubritter im Mittelalter Menschen gegen Geld verschachert haben..... alles klar?

Intellektuelle spielen Telecaster


 Antworten

 Beitrag melden
13.01.2014 17:00
avatar  PF75
#7
avatar

Was hat den nun die SED-Diktatur mit Rumänien zu tun ?


 Antworten

 Beitrag melden
13.01.2014 17:13
avatar  Mike59
#8
avatar

Zitat von Schuddelkind im Beitrag #6
Zitat von Mike59 im Beitrag #5
Zitat von ek40 im Beitrag #4
Zitat von Mike59 im Beitrag #3
Landeskinder für Geld - das hat in Deutschland eine lange Tradition.
http://de.wikipedia.org/wiki/Soldatenhan...n_Hessen-Kassel
Was hat Soldatenhandel in diesem Thema zu suchen???
Scheiß-Nebelkerzen!


Ach so, wußte ja nicht das Soldaten nicht unter Menschen fallen. Ansonsten alles klar?


Warum kommste nicht gleich nicht mit der Geschichte um die Ecke, dass Raubritter im Mittelalter Menschen gegen Geld verschachert haben..... alles klar?

Wenn das ein deutscher Raubritter war - würde es in der Tradition passen. Oder?


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!