Vorstellung

  • Seite 2 von 2
01.01.2014 18:59
#16
avatar

Herzlich willkommen im Forum von einem anderen 48.
andymann fragt, was du für ein JG bist?
Vermute stark, ich war der einzige JG-Mann im Forum
Thomas aus Eisenach


 Antworten

 Beitrag melden
01.01.2014 21:49
avatar  ( gelöscht )
#17
avatar
( gelöscht )

Herzlich willkommen. Gruß Uwe

Zitat von QTC im Beitrag #1
Hallo,
mein Name ist Günther und ich bin schon seit einiger Zeit Leser in diesem Forum. Der Beitrag von StabPL über das GR 23 in Kalbe/Milde hat mich dazu gebracht , mich anzumelden. Aber der Reihe nach. Am 1.11.1967 musste ich durch den Torbogen in Glöwen marschieren – völlig unmotiviert, da ich einen begehrten Studienplatz in Ilmenau hatte und im September eigentlich dort einmarschieren wollte.
Nach vier Wochen ging es ab nach Frankfurt/Oder in die Uffz-Schule in der Kopernikusstraße. Dort wurden zwei Züge GWD-ler zu Funker/Funkfernschreiber ausgebildet.
Ende April ´68 begann dann der Dienst als Stabsfunker in Kalbe/Milde. Unser Standort war aber in Klötze. Jeden Tag wurden die Schichten (Funker, Fernschreiber, Fernsprecher und der Sendewart) zwischen Klötze und Kalbe hin und her gefahren. Bis zum 29.April 1969 - Entlassung.
1974 hatte ich dann nochmal das Vergnügen in Frankfurt/Oder, diesmal aber in der Fürstenwalder Poststraße bei den Nachrichten drei Monate zu verbringen. Anschließend war ich dann noch im Besitz des Befehls M . In dem Zusammenhang rettete mich mal ein heißer Tipp vor einem weiteren derartigen Späßchen.
Ich habe den Eindruck, dass meine Jahrgänge im Forum nicht so stark vertreten sind, und hoffe, dass sich doch einige ein Herz fassen, um hier mitzureden.
Allen wünsche ich ein gesundes und erfolgreiches 2014

Günther


 Antworten

 Beitrag melden
05.01.2014 13:37
avatar  ( gelöscht )
#18
avatar
( gelöscht )

Zitat von andyman im Beitrag #6
@QTC
Willkommen im Forum.Welcher JG bist du denn?LGandyman

Hallo in die Runde,

bin heute erst dazu gekommen, mich wieder einzuloggen
@andyman, was meinst du mit JG?
ich habe es mit"Jahrgang" interpretiert.

Ach so: für die restlichen Tage noch Alles Gute

55 und 73
Günther


 Antworten

 Beitrag melden
05.01.2014 14:41
#19
avatar

Ich kann mir denken was JG bedeutet.
JG war in der DDR was ganz anderes Die JG hatte tausende Anhänger (keine Mitglieder) und bedeutete ,, die junge Gemeinde,
Vielleicht tippe ich noch mehr davon


 Antworten

 Beitrag melden
05.01.2014 17:32
avatar  andyman
#20
avatar

bin heute erst dazu gekommen, mich wieder einzuloggen
@andyman, was meinst du mit JG?
ich habe es mit"Jahrgang" interpretiert.

Ach so: für die restlichen Tage noch Alles Gute

55 und 73
Günther [/quote]

Hallo @QTC
Hast schon recht,hab nur den Jahrgang gemeint.Damit gehörst du sicher zu den erfahreren User`n.
@thomas 48
Hallo.Junge Gemeinde sagt mir was,habe damit aber nichts zu tun,hätte in die Fragestellung auch nicht reingepasst.Sorry

LGandyman

Gruß aus Südschweden
Was nützt alles Hasten und Jagen,auch du bist nur ein Tropfen im Meer der Unendlichkeit. Confuzius


 Antworten

 Beitrag melden
05.01.2014 19:23
avatar  ( gelöscht )
#21
avatar
( gelöscht )

Zitat von Lutze im Beitrag #2
ein Befehl M.?,
das macht mich neugierig,
herzlich Willkommen
Lutze


Bei welchem Thema bist Du eigentlich nicht neugierig ?


 Antworten

 Beitrag melden
05.01.2014 19:29
avatar  Lutze
#22
avatar

Zitat von Fritze im Beitrag #21
Zitat von Lutze im Beitrag #2
ein Befehl M.?,
das macht mich neugierig,
herzlich Willkommen
Lutze


Bei welchem Thema bist Du eigentlich nicht neugierig ?


in Ordnung ,ich werde weniger fragen
Lutze

wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren


 Antworten

 Beitrag melden
05.01.2014 19:38
avatar  ( gelöscht )
#23
avatar
( gelöscht )

Zitat von Lutze im Beitrag #22
Zitat von Fritze im Beitrag #21
Zitat von Lutze im Beitrag #2
ein Befehl M.?,
das macht mich neugierig,
herzlich Willkommen
Lutze


Bei welchem Thema bist Du eigentlich nicht neugierig ?


in Ordnung ,ich werde weniger fragen
Lutze


Lutze, mache weiter, frage so wie Dir der Schnabel gewachsen ist, bekommst von uns immer eine Antwort!
Grüsse Steffen52


 Antworten

 Beitrag melden
05.01.2014 20:02
avatar  ( gelöscht )
#24
avatar
( gelöscht )

Zitat von Lutze im Beitrag #22
Zitat von Fritze im Beitrag #21
Zitat von Lutze im Beitrag #2
ein Befehl M.?,
das macht mich neugierig,
herzlich Willkommen
Lutze


Bei welchem Thema bist Du eigentlich nicht neugierig ?


in Ordnung ,ich werde weniger fragen
Lutze


Das war nur ne Frage ! Bleib nur neugierig !


 Antworten

 Beitrag melden
05.01.2014 20:16
#25
avatar

Zitat von Fritze im Beitrag #24
Zitat von Lutze im Beitrag #22
Zitat von Fritze im Beitrag #21
Zitat von Lutze im Beitrag #2
ein Befehl M.?,
das macht mich neugierig,
herzlich Willkommen
Lutze


Bei welchem Thema bist Du eigentlich nicht neugierig ?


in Ordnung ,ich werde weniger fragen
Lutze


Das war nur ne Frage ! Bleib nur neugierig !



..und damit ist alles im grünen Bereich, gut das es gleich geklärt und ein Mißverständnis ausgeräumt wurde.
So macht es Spass, immer fair...weiter so.
Einen schönen Sonntagabend wünscht Euch
silberfuchs60

xxx


 Antworten

 Beitrag melden
05.01.2014 20:32
#26
avatar

Hallo und herzlich Willkommen QTC, wünsche Dir HIER gute " Unterhaltung "
Gruß silberfuchs60

xxx


 Antworten

 Beitrag melden
01.03.2015 19:24 (zuletzt bearbeitet: 01.03.2015 19:47)
#27
avatar

Zitat von Lutze im Beitrag #12
über den M-Befehl weiß ich sehr wenig,
ob das ein neues Thema wäre?

Lutze



Ausführung erfolgte heute durch mich !


Diesen Vorstellungsfred hab ich erst durch Weltnetz-Recherche gefunden ,-
in diesem Zusammenhang auch mal ein Lob von mir an das Forum DDR Grenze !

Die einzigen brauchbaren Hinweise im Netz auf den M-Befehl verwiesen mich wieder hierher ins Forum !

Also, zumindest in diesem Punkt geht der Preis an den König @Angelo ....

....................................
Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!