X
#1

Technik die begeistert - Vorsprung durch Technik

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 27.12.2013 23:51
von Schlutup | 4.878 Beiträge | 7329 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Schlutup
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Moin moin,
nein es geht hier nicht um Opel oder Audi
sondern um Technik aus dem Jahre 1965:
Da hatte der EDE nichts zu lachen:

ob das je ein TÜV abgenommen hat


zuletzt bearbeitet 28.12.2013 01:10 | nach oben springen

#2

RE: Technik die begeistert - vorsprung durch technik

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 28.12.2013 00:05
von Nick | 452 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Nick
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Was ist EDE und was soll das darstellen ?


nach oben springen

#3

RE: Technik die begeistert - vorsprung durch technik

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 28.12.2013 00:25
von Schlutup | 4.878 Beiträge | 7329 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Schlutup
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Nick im Beitrag #2
Was ist EDE und was soll das darstellen ?


Ein Grenzdurchbrecher wird zb. EDE genannt. Die Technik zeigt wohl ein Alarmgeber, der Draht wird unterbrochen und es gibt einen stillen Alarm.
Schlutup


hundemuchtel 88 0,5 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#4

RE: Technik die begeistert - vorsprung durch technik

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 28.12.2013 17:02
von PF75 | 3.534 Beiträge | 823 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds PF75
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Auch 1975/76 hatten wir noch ähnliche Technik im Einsatz an der bahnstrecke nach Büchen/Hamburg.
Da wurde am Bahndamm ein Scheinwerfer aufgestellt(Batteriebetrieb),eine Signalschnur unter den Schienen durchgefädelt ,in der Mitte der Schwelle kam ein kleines Holzstückchen unter die Schnurum etwas Bodenfreiheit zu erzielen und am Ende der Schnur kam einStück Holz/Kunststoff das zwischen 2 Metallkontakte steckte.Hakte nun einer hinter die Strippe zog er dadurch den Klotz zwischen den Kontakten raus und somit konnte der Stromkreis geschlossen werden und das entsprechende Stück vom Bahndamm wurde ausgeleuchtet (in der Theorie).
Meistens war aber der Akku fast immer am Ende seiner Leistung und so sah man bestenfalls das das Licht anging.



Schlutup hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen



Besucher
28 Mitglieder und 94 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: NiksiiLed
Besucherzähler
Heute waren 6247 Gäste und 158 Mitglieder, gestern 7297 Gäste und 155 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14863 Themen und 610016 Beiträge.

Heute waren 158 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen