X

#21

RE: Guten Tag und vielen Dank für die Aufnahme!

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 13.12.2013 18:07
von Telamon | 129 Beiträge | 3 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Telamon
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Herzlich Willkommen im Forum, es war eine gute Entscheidung,
besonders als Geschichtslehrer kannst Du hier viel von Zeitzeugen erfahren.
Ich glaube sicher Du wirst viel neues erfahren und Dein Bild zur ehemaligen DDR wird klarer.
Gruß Winfried



histoLektDE hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#22

RE: Guten Tag und vielen Dank für die Aufnahme!

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 13.12.2013 22:34
von Zaunkönig | 659 Beiträge | 189 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Zaunkönig
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Grüß Dich Bjön. Ich habe noch vor dem Mauerbau in Berlin an den offenen Übergängen gestanden und ab und zu mal Passanten kontrolliert. Von daher wirst Du wohl von mir nicht viel gebrauchen können, denn nach dem Mauerbau ging es an Zaun und Mauer noch recht leger zu. Wenn man will, es war noch mehr oder weniger Improvisation. Das Deutsche Historische Museum (Zeughaus) hat von mir einige Schmalfilme digitalisiert, die ich vor und nach dem Mauerbau an der Grenze wärend des Dienstes aufgenommen habe. Sind hier im Forum eingestellt. Hier ist der Link dahin: www.dhm.de/filmarchiv/02-mapping-the-wall/peter-g/
Leider sind die 4 Bilder, die auch noch auf der Eingangsseite waren, rausgenommen worden.
Viele Grüße von
Peter, dem Zaunkönig


edit: Link zu den Filmen eingestellt


März 1959 bis Mai 1962 an der Grenze in Berlin vom Norden bis an die Stresemannstraße
histoLektDE hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 13.12.2013 22:44 | nach oben springen

#23

RE: Guten Tag und vielen Dank für die Aufnahme!

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 14.12.2013 08:00
von GeMi | 569 Beiträge | 54 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds GeMi
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von HaLoGe7375 im Beitrag #10

Nach den "glücklichen" 6 Monaten Grundausbildung ging es nach Lockstedt. Wurde dann Hundführer, dem Bat.-stab. in Seggerde zugehörig, blieb aber ca. 6 Monate in Lockstedt und wurde dann nach Gehrendorf verlegt.




Hallo und herzlich Willkommen,

wieder mal ein Lockstedter, der den Weg hierher gefunden hat. Ich war von 08/77 bis Frühjahr 78 dort.

Viel Spaß im Forum.

Gemi


Die Menschheit besteht aus einigen wenigen Vorläufern, sehr vielen Mitläufern und einer unübersehbaren Zahl von Nachläufern.

Jean Cocteau


HaLoGe7375 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#24

RE: Guten Tag und vielen Dank für die Aufnahme!

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 14.12.2013 10:11
von berlin3321 | 3.463 Beiträge | 3869 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds berlin3321
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Morjen von ´nem Alt Bundi der nur die Hauptstadt im Nick hat.

Die Nahtstelle zur Ex DDR ist Lauenburg- Boizenburg. Und leider hast Du einen unserer Top- User nicht mehr kennen gelernt, dass war Vierkrug. Ein Ex Mann des MfS, der sehr offen und sehr ehrlich.

MfG Berlin


Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung, nicht repräsentativ, im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !

Ein Holder geht durch dick und dünn...


Der Holder auf dem Acker, der kleine Racker schlägt sich wirklich wacker, ...


histoLektDE hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#25

RE: Guten Tag und vielen Dank für die Aufnahme!

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 19.12.2013 00:17
von Barbara (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Barbara
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo Björn,

auch von mir ein herzliches Willkommen. Ich habe es schon öfter bedauert, dass wir keine/kaum? Geschichts-Lehrer im Forum haben.

Es wird hier oft besorgt zum Ausdruck gebracht, ob und wie unsere Kinder/Enkel überhaupt noch einen Bezug und ein Interesse zur jüngeren deutschen Geschichte haben werden.

Dass du mit deiner 10. Klasse eine halbes Jahr intensiv das Thema DDR/BRD durchgenommen hast finde ich klasse.
Eine Frage dazu: gibt es seitens der Curriculae da eigentlich Vorgaben? Oder bleibt es tatsächlich allein dem Engagement der Lehrer überlassen, sich damit im Unterricht zu beschäftigen? Letzteres würde ich gelinde gesagt für ein ziemliches Versäumnis des Kultusministeriums halten.

Die "lebendige Anschauung" bzgl. eines "geteilten Bonn" habe ich mit meiner (erwachsenen) Tochter im Hinblick auf ein "geteiltes Köln" auch unternommen. War erstmal einen Moment Stille angesagt bei ihr bei dieser Vorstellung...
.


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Aufnahme Dank
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von Ruhrpott
9 26.11.2016 07:41goto
von hundemuchtel 88 0,5 • Zugriffe: 354
Aufnahme-Rituale bei den DDR Grenztruppen?
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von Angelo
55 18.12.2010 14:12goto
von Pit 59 • Zugriffe: 6399
Die guten Erinnerungen an die Kompanie
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von altgrenzer
20 29.12.2010 02:16goto
von S51 • Zugriffe: 5869

Besucher
23 Mitglieder und 65 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: uffz. rieger
Besucherzähler
Heute waren 1663 Gäste und 119 Mitglieder, gestern 2530 Gäste und 163 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15555 Themen und 656634 Beiträge.

Heute waren 119 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen