Es gibt mich noch...

  • Seite 1 von 2
03.12.2013 21:50 (zuletzt bearbeitet: 03.12.2013 21:52)
avatar  josy95
#1
avatar

Hallo, liebe Freunde, Kameraden und auch die Admin`s!

Danke auch der telefonischen Nachfragen, aber mir geht es..., wenn ich jetzt schreibe "...den Umständen entsprechend gut..." klingt das wie irgendein Horrorszenario oder sonst irgendetwas Schlimmes. Ist nicht ganz so akut, aber mir ging, erging es in den zurückliegenden Wochen nicht ganz so gut. Möchte nur soviel dazu schreiben, manch einer wird ohne große Nachfragen einfach wissen, was ich meine. Es gibt immer so gewisse Phasen im Leben und niemand sollte sagen..."passiert mir nicht...!"

Irrtum, auf der ganzen Linie! Sag ich da nur zu...!

Ich danke all denjenigen, die an mich gedacht haben: Kameraden, Ihr seid die Echten, die wahren Freunde! !

Sowas baut echt auf!

Aber egal, es gibt Schlimmeres und das Leben hat noch so manche positive Überraschung zu bieten, die erlebt werden möchte, wo man dabei sein will!, dabei sein muß!

Heute sind meine Gedanken fast den ganzen Tag bei jenem 03.12.1989, der Erstürmung, der Widereröffnung des Brocken´s! Ein für alle verwurzelten Harzer ein denkwürdiger Tag! Mir persönlich ist dieser Tag mehr unter die berühmte Haut gegangen, wie der 09. November.
Dieser Tag ist mittlerweile 24 Jahre her. Im nächsten Jahr wird es ein viertel Jahrhundert oder 25 Jahre. Wie man es lesen will. Im Leben eines Menschen ca. ein Drittel.

Warum verdammt noch mal, kommt es mir so vor, als war es gestern???

Es wäre schön, Euere Meinung dazu zu lesen!

In diesem Sinne, Euch allen eine schöne Vorweihnachtszeit!

VG josy95


 Antworten

 Beitrag melden
03.12.2013 21:57
avatar  Lutze
#2
avatar

das es dich noch gibt,
das möchte ich stark hoffen,
die beste Krankheit taugt nichts
Lutze


 Antworten

 Beitrag melden
03.12.2013 21:59
#3
avatar

So soll das auch sein


 Antworten

 Beitrag melden
03.12.2013 21:59
avatar  josy95
#4
avatar

Zitat von Lutze im Beitrag #2
das es dich noch gibt,
das möchte ich stark hoffen,
die beste Krankheit taugt nichts
Lutze



...danke! Ist so!

josy95


 Antworten

 Beitrag melden
03.12.2013 22:08 (zuletzt bearbeitet: 03.12.2013 22:09)
avatar  ( gelöscht )
#5
avatar
( gelöscht )

Hallo Josy,

schön wieder was von Dir zu hören, wir kennen uns zwar noch nicht persönlich aber vielleicht kommst Du ja auch am 13.12. in die Volkskammer und man lernt sich kennen.
Im Frühjahr 1990 war ich mit ein paar Arbeitskollegen auch auf dem Brocken, damals stand noch die "Brockenmauer" und es lag Schnee, war neblig, trübe und stürmisch..typisch Brocken halt. Knapp 20 Jahre später war ich wieder auf den Brocken diesmal bei wunderbaren Sonnenschein und einer relativen guten Fernsicht, einfach wunderbar.


 Antworten

 Beitrag melden
03.12.2013 22:32
avatar  ABV
#6
avatar
ABV

Mensch Thomas, was machst du denn für Sachen? Egal, ich wünsche dir auf jeden Fall alles Gute. Das du so schnell wie möglich wieder auf dem Damm bist.

Viele Grüße aus dem Oderland in den Harz


 Antworten

 Beitrag melden
03.12.2013 23:06
avatar  ( gelöscht )
#7
avatar
( gelöscht )

Gute Besserung. Schreib hier gerne bald wieder, aber erhole Dich erstmal richtig. Jetzt ist ja gemütliche Weihnachtszeit, da kann man gut Kräfte sammeln und sich verwöhnen lassen.


 Antworten

 Beitrag melden
03.12.2013 23:26
avatar  ( gelöscht )
#8
avatar
( gelöscht )

Hallo Josy,ich wünsch dir gute Genesung.
Und wenn du dich erholt hast ,freu ich mich, dich hier wieder öfters zu lesen.

Gruß ek40


 Antworten

 Beitrag melden
03.12.2013 23:28
#9
avatar

Ich wünsche Dir eine gute Genesung.

Ja die Jahre seit der Wende sind geflogen, alles im Durchmarsch, oder wie Du als Bahner sagen würdest, im Eilzugtempo.
An viele Dinge erinnere ich mich auch noch heute, es war eine sehr wilde Zeit in den 90zigern.
Für mich persönlich gabs aber in der Wendezeit keine besonderen Erlebnisse, zu schnelllebig war diese Zeit, man durfte nicht stehn bleiben, sonst kam man unter die Räder.


 Antworten

 Beitrag melden
04.12.2013 11:55
avatar  ( gelöscht )
#10
avatar
( gelöscht )

Willkommen zurück Thomas


 Antworten

 Beitrag melden
04.12.2013 12:00
#11
avatar

hallo josy95, freut mich, daß de wieder da bist, und gute Besserung weiterhin!

hundemuchtel 88 0,5


 Antworten

 Beitrag melden
04.12.2013 13:26
#12
avatar

Zitat von josy95 im Beitrag #1
... Heute sind meine Gedanken fast den ganzen Tag bei jenem 03.12.1989, der Erstürmung, der Widereröffnung des Brocken´s! Ein für alle verwurzelten Harzer ein denkwürdiger Tag! Mir persönlich ist dieser Tag mehr unter die berühmte Haut gegangen, wie der 09. November.
Dieser Tag ist mittlerweile 24 Jahre her. Im nächsten Jahr wird es ein viertel Jahrhundert oder 25 Jahre. Wie man es lesen will. Im Leben eines Menschen ca. ein Drittel.

Warum verdammt noch mal, kommt es mir so vor, als war es gestern???

Es wäre schön, Euere Meinung dazu zu lesen! ...

Josy, alte Hundelunge,

ich freue mich, von Dir zu hören bzw. zu lesen. Du wurdest vermisst! Ich wünsche Dir alles Gute, Kraft und Geduld.

Und was das Vergehen der Zeit betrifft - es geht nicht drum, wie schnell die Zeit vergeht. Es geht darum, was man in ihr unternimmt. Oder, wie es Maude so schön zu Harold im Film sagt: "Man muss schließlich hinter was zu erzählen haben in der Umkleidekabine!" Und wenn die Zeit schnell vergeht, dann war es nur selten langweilig. Das ist es, was zählt. Zu allen Zeiten wurde in allen Systemen gelebt und geliebt. Lass uns das Leben, den alten Sausack, bei den Eiern packen ...

Sei umarmt und ganz lieb gegrüßt!
ciao Rainman


 Antworten

 Beitrag melden
04.12.2013 15:53
avatar  exgakl
#13
avatar

na wird auch Zeit, dass Du wieder in die Tasten haust....


 Antworten

 Beitrag melden
04.12.2013 18:13
avatar  schulzi
#14
avatar

Hallo Josy ist schön das Du kleener Kerl wieder ufn Been bist wird och Zeit,dachte dich hamse vererschart.Also willkommen Freund.Frank


 Antworten

 Beitrag melden
04.12.2013 18:29
avatar  ( gelöscht )
#15
avatar
( gelöscht )

Lieber Thomas, ich Trottel habe bisher garnicht mitbekommen, dass es Dich irgendwie erwischt hat, allerdings fehlten mir Deine lesenswerten Beiträge...
Jedenfalls wünsche ich Dir beste Genesung, und da ich chronisch neugierig bin, kannst Du mich ja mal gelegentlich per PN informieren?

Auf alle Fälle beste Grüße in den Harz

von Klaus


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!