X

#1

Paula (Vorstellung)

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 19.11.2013 01:09
von Paula | 43 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Paula
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Vorab: gedient habe ich nicht:-)

Doch es ist für mich interessant, das erste Mal Fotos von der Priwall-Grenze jetzt von der anderen Seite zu sehen.
Als Kind bin ich mit der Grenze aufgewachsen und oft stand ich direkt am Strand vor dieser Grenze, wir Kinder sahen die Schilder, den Wachturm, die Vopos mit ihren Ferngläsern. Wir wussten, dass wir nicht auf die andere Seite des Strandes durften - und doch erschien es uns so unwirklich, denn es wären ja nur wenige Schritte gewesen. Einige Jahre später sind wir im Winter auf der zugefrorenen Pötenitzer Wiek Schlittschuh gelaufen. Uns war bekannt, dass die Wiek zum Westen gehörte, das Ufer drüben gehörte zur ehemaligen DDR. Wir haben uns einen Spaß gemacht und sind natürlich als pubertierende Teenager auf dem Ufer herumgelaufen und wussten, dass man uns sieht. Das dicke Ende kam dann, als wir wieder bei uns "drüben" ankamen, empfingen uns Bundesgrenzschutz-Beamten. Sie belehrten uns, hoben den Zeigefinger, wir nahmen es gelassen, hatten unseren Spaß gehabt und fanden die Vopos doof. Was hätten ein paar Jugendliche denn ausrichten können? Das Verhalten erschien uns damals nur lächerlich. So richtig befasst haben wir uns nicht mit der Grenze, aus damaliger Sicht, war das normal für uns -doch aus heutiger Sicht war sie es nicht.


nach oben springen

#2

RE: Paula (Vorstellung)

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 19.11.2013 01:21
von der glatte | 1.356 Beiträge | 51 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds der glatte
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Na dann WILLKOMMEN hier. Lese Dich ganz in Ruhe ein und Du wirst viele interessante Ding erfahren.

Übrigens, Leute die nicht gedient haben gibt es hier auch.

Viel Spass hier im Forum wünscht Dir
Der Glatte


ACRITER ET FIDELITER


nach oben springen

#3

RE: Paula (Vorstellung)

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 19.11.2013 01:25
von Paula | 43 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Paula
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Vielen Dank & gute Nacht!

Gruß Paula


nach oben springen

#4

RE: Paula (Vorstellung)

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 19.11.2013 02:54
von Schlutup | 5.299 Beiträge | 11748 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Schlutup
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Na dann viel Spass bei uns

Gruß aus Travemünde aus der Nachtschicht.

Schlutup



nach oben springen

#5

RE: Paula (Vorstellung)

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 19.11.2013 05:46
von Schuddelkind | 3.900 Beiträge | 1225 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Schuddelkind
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Wie ich lesen konnte, hattest du schon im zarten Kindesalter Grenzerfahrungen....... Herzlich willkommen!


Intellektuelle spielen Telecaster
nach oben springen

#6

RE: Paula (Vorstellung)

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 19.11.2013 08:58
von Paula | 43 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Paula
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Vielen Dank für die nette Aufnahme !

Ich werde mich ein wenig einlesen und mich interessiert einfach, die andere Seite mal zu lesen. Wie wohnten zwar in einem so genannten Grenzgebiet, hatten jedoch keinerlei familiäre Bindungen in den Osten.

Eine weitere Grenzerfahrung war in den 80igern, als ich als junges Mädchen allein über Büchen nach Berlin Bahnhof Zoo fuhr. Die Passkontrolle im Zug war unmöglich, da sehr provokativ. Es war am Abend, es war sehr dunkel und überall diese grellen Scheinwerfer. Der Zug lief zwischen zwei Stacheldrahtzäunen in den Bahnhof ein und auf der anderen Seite des Zaunes stand ein Zug der DDR. Die Szene empfand ich als gespenstig. Dann kamen die Grenzer mit Hunden und stellten den Zug "auf den Kopf", nicht nur das das, die Hunde schnüffelten auch unter dem Zug. Für mich eine andere Welt . Ich bekam erstmals mit, was man sonst immer nur im TV sehen und in der Zeitung lesen konnte. Froh war ich, als ich in West-Berlin ankam.

Die Zeiten ändern sich, heute fahre ich einmal in der Woche nach Wismar, in die schöne Studentenstadt, eben aus familiären Gründen :-), fahre über die ehemalige Priwallgrenze und oft frage ich mich auf dem Rückweg, wie es zur Zeit der DDR hier wohl ausgesehen haben mag. Die Grenzöffnung sowie einige Jahre danach habe ich nicht erlebt, da ich weit weg im Ausland lebte. Aus diesem Grunde interessieren mich die Fotos hier sehr. Was ich bislang entdeckt, ist so beeindruckend wie oft auch bedrückend. Ich habe bislang 2 Fotos von "Rostocker" entdeckt, sie sind sehr klein, doch sie zeigen die Grenze zum Priwall von der anderen Seite.

Ich werde weiterstöbern:-) in diesem Sinne wünsche ich einen schönen Tag
Gruß Paula


nach oben springen

#7

RE: Paula (Vorstellung)

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 19.11.2013 09:13
von Rostocker | 8.685 Beiträge | 4835 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Rostocker
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Paula im Beitrag #6
Vielen Dank für die nette Aufnahme !

Ich werde mich ein wenig einlesen und mich interessiert einfach, die andere Seite mal zu lesen. Wie wohnten zwar in einem so genannten Grenzgebiet, hatten jedoch keinerlei familiäre Bindungen in den Osten.

Eine weitere Grenzerfahrung war in den 80igern, als ich als junges Mädchen allein über Büchen nach Berlin Bahnhof Zoo fuhr. Die Passkontrolle im Zug war unmöglich, da sehr provokativ. Es war am Abend, es war sehr dunkel und überall diese grellen Scheinwerfer. Der Zug lief zwischen zwei Stacheldrahtzäunen in den Bahnhof ein und auf der anderen Seite des Zaunes stand ein Zug der DDR. Die Szene empfand ich als gespenstig. Dann kamen die Grenzer mit Hunden und stellten den Zug "auf den Kopf", nicht nur das das, die Hunde schnüffelten auch unter dem Zug. Für mich eine andere Welt . Ich bekam erstmals mit, was man sonst immer nur im TV sehen und in der Zeitung lesen konnte. Froh war ich, als ich in West-Berlin ankam.

Die Zeiten ändern sich, heute fahre ich einmal in der Woche nach Wismar, in die schöne Studentenstadt, eben aus familiären Gründen :-), fahre über die ehemalige Priwallgrenze und oft frage ich mich auf dem Rückweg, wie es zur Zeit der DDR hier wohl ausgesehen haben mag. Die Grenzöffnung sowie einige Jahre danach habe ich nicht erlebt, da ich weit weg im Ausland lebte. Aus diesem Grunde interessieren mich die Fotos hier sehr. Was ich bislang entdeckt, ist so beeindruckend wie oft auch bedrückend. Ich habe bislang 2 Fotos von "Rostocker" entdeckt, sie sind sehr klein, doch sie zeigen die Grenze zum Priwall von der anderen Seite.

Ich werde weiterstöbern:-) in diesem Sinne wünsche ich einen schönen Tag
Gruß Paula


Willkommen im Forum hier, Paula. Wie man erkennt, biste schon am einlesen.
PS: Die 2 Fotos sind nicht von mir, die hat der @Rothaut eingestellt hier--ich habe nur dazu was geschrieben.


Paula hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 19.11.2013 09:15 | nach oben springen

#8

RE: Paula (Vorstellung)

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 19.11.2013 09:17
von LO-Wahnsinn | 3.974 Beiträge | 4054 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds LO-Wahnsinn
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Herzlich Willkommen hier im Forum Paula

Die PKE=Passkontrolleinheit war provokativ sagst Du.
Ich denke unsere hier auch anwesenden Ex-PKE, werden Dich fragen wollen in welcher Form.


Was mich immer ein wenig erstaunt, gabs am Strand dort am Privall nur diese Art Kette und die Schilder?

Na da kannst Du ja mit Schlutup ein kleines Forentreffen in Trave machen, und wenn ich im Norden bin komme ich noch hinzu.


Verloren ist der Tag, an dem man nicht gelacht hat.
Paula hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#9

RE: Paula (Vorstellung)

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 19.11.2013 09:22
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds schnatterinchen
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Moinsen Paula,

"Alt" Bundis sind hier im Forum Mangelware.
Herzlich Willkommen auch von mir.
Übrigens, die Bilder vom Priwall mit der DDR Grenzsäule Nr.1 sind für mich ehemaligen Hinterland- Zoni mindestens genauso interessant wie für Dich.


Paula hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#10

RE: Paula (Vorstellung)

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 19.11.2013 09:30
von Gert | 14.079 Beiträge | 6993 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Gert
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Moin Paula, ich habe dort in den 60 ern Wache geschoben, ein paar km östlich des Priwalls bei Brook in Meckpomm.
Bei uns durften keine Badegäste auftauchen, war alles Sperrgebiet bis kurz vor Boltenhagen.
Willkommen im Forum

Gert


nach oben springen

#11

RE: Paula (Vorstellung)

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 19.11.2013 09:52
von Rostocker | 8.685 Beiträge | 4835 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Rostocker
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von LO-Wahnsinn im Beitrag #8
Herzlich Willkommen hier im Forum Paula

Die PKE=Passkontrolleinheit war provokativ sagst Du.
Ich denke unsere hier auch anwesenden Ex-PKE, werden Dich fragen wollen in welcher Form.


Was mich immer ein wenig erstaunt, gabs am Strand dort am Privall nur diese Art Kette und die Schilder?

Na da kannst Du ja mit Schlutup ein kleines Forentreffen in Trave machen, und wenn ich im Norden bin komme ich noch hinzu.


Ja, da hing nur die Kette--das war dort der beliebteste Postenplatz. Bin aber während meiner kurzen Resi- Zeit nie auf den PP gekommen, Nur entlang der Trave oder rund um den Dassower-See der zum Bundesgebiet gehörte.
Du meinst sicher in Travemünde--dieTrave ist ein langgezogener Fluß.


Paula hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 19.11.2013 09:57 | nach oben springen

#12

RE: Paula (Vorstellung)

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 19.11.2013 10:40
von LO-Wahnsinn | 3.974 Beiträge | 4054 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds LO-Wahnsinn
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Danke für die Auskunft Rostocker.
Aber als Ausgleich gabs sicherlich entlang am Strand dann mehr Sicherung oder?
Weil sonst hätte man ja einfach über die Kette hoppsen können.

Aber beim beliebten Postenplatz gings sicher nicht um die Kette, sondern um die Damen am Strand.

Ja ich meine Travemünde, bei mir in der Firma -ca. 60 km weg von Travemünde- ist das Wort Trave im Sprachgebrauch und damit ist der Ort/Hafen gemeint.


Verloren ist der Tag, an dem man nicht gelacht hat.
Paula hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 19.11.2013 10:41 | nach oben springen

#13

RE: Paula (Vorstellung)

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 19.11.2013 17:36
von hundemuchtel 88 0,5 | 2.950 Beiträge | 3061 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds hundemuchtel 88 0,5
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo Paula, auch vom hundemuchtel ein Herzliches Willkommen.

viele Grüße aus der hundestaffel



Paula hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#14

RE: Paula (Vorstellung)

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 19.11.2013 18:12
von Lutze | 9.377 Beiträge | 6926 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Lutze
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

dein Vorstellungserlebnis hätte auch leicht ins Auge gehen können,
herzlich Willkommen hier im Forum
gruß Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren


Paula hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#15

RE: Paula (Vorstellung)

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 19.11.2013 18:27
von Paula | 43 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Paula
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo Lutze,

danke für Deine Antwort. Wir hatten uns damals nicht so die Gedanken gemacht.

Wir waren doch schon im Visier und ich gehe mal davon aus, dass wir als Kinder erkennbar waren- gab es denn einen Schießbefehl auf Kinder?

Gruß
Paula


nach oben springen

#16

RE: Paula (Vorstellung)

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 19.11.2013 18:35
von Lutze | 9.377 Beiträge | 6926 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Lutze
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Paula im Beitrag #15
Hallo Lutze,

danke für Deine Antwort. Wir hatten uns damals nicht so die Gedanken gemacht.

Wir waren doch schon im Visier und ich gehe mal davon aus, dass wir als Kinder erkennbar waren- gab es denn einen Schießbefehl auf Kinder?

Gruß
Paula

ja,es wurden auch Kinder erschossen,
darüber gibt es einen Thread,
benutze mal die Suchfunktion
Lutze
"unschuldige Kinder an der Berliner Mauer erschossen"


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren


zuletzt bearbeitet 19.11.2013 18:52 | nach oben springen

#17

RE: Paula (Vorstellung)

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 19.11.2013 19:06
von Paula | 43 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Paula
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Also die Bezeichnung "Alt-Bundis" höre ich nun zum ersten Mal :-)- gibt es einen Grund, warum nur wenige hier sind?

Direkt am Priwall-Strand gab es tatsächlich nur eine Art Kette und ein paar Schilder, die Kette reichte bis ins Wasser und es hat sich niemand getraut, auch nur den Fuß über diese Grenze zu setzen. Rüber hopsen hätte ja schon gereicht. Das war im Sommer schon eigenartig, unser Strand war überbevölkert und auf der DDR-Seite haben wir niemals einen Menschen gesehen. Die Grenze fing ja am FKK-Abschnitt an und wir konnten ganz deutlich die Männer mit ihren Ferngläsern im Wachturm erkennen....wir haben sie immer des Spannens verdächtigt :-)

Dann gab es ja noch weiter oben direkt an der Strasse den Schlagbaum (nennt man das so?), es war eine Art Schranke quer über die Strasse mit diesen Schildern "Halt hier Zonengrenze". Und genau dort standen die Volkspolizisten. Wir haben uns jetzt nicht vor Angst ins Hemd gemacht, sondern sie angesprochen, doch wir bekamen nie eine Antwort. Die sprachen einfach nicht mit uns. Durften sie es nicht? War dies strengstens verboten? Hat der eine Vopo auf den anderen Vopo aufgepasst, ob er auch ja die Vorschriften einhält? Wir waren 10-12 Jahre alt und hatten nicht viel Ahnung von dieser Grenze, außer, dass wir da nicht rüber durften. Uns erzählte man von dem so genannten "Todesstreifen" der vermint gewesen sein sollte.

Genauso mein Zugerlebnis. Die Passkontrolle empfand ich völlig überzogen, der Grenzer sah sich mindest zehn Mal meinen Paß an, erst das Foto, dann mich (ich sah genau wie aus dem Foto ), so ging das hin und her und jedes Mal kam er ein Stück näher an mich heran. Vielleicht hätte er ja nch gerne mit dem Zentimeterband Maß genommen. Und dann dieser Blick, als wenn ich was verbrochen hätte und das Ganze ging völlig ohne Reden vor sich. Kein Wort, weder eine Aufforderung den Pass bitte vorzeigen, noch am Ende "gute Reise" wünschen. Kein Wort.

Die fehlende Menschlichkeit bzw. Freundlichkeit gegenüber dem Klassenfeind - war dies Vorschrift?

Uns wurde immer erzählt, das nur diejenigen auf Seiten der DDR-Grenze ihren Dienst verrichten durften, die zu 1000 Prozent hinter dem Regime standen. War das wirklich immer so?

Mit meinen Fragen möchte ich bitte niemandem zu nahe treten, ich möchte es einfach nur verstehen.

Gruß Paula


nach oben springen

#18

RE: Paula (Vorstellung)

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 19.11.2013 19:17
von Paula | 43 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Paula
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@ Lutze

ja,es wurden auch Kinder erschossen, oh, das habe ich nicht gewusst!

Unglaublich!! Doch es passt zu meiner Einstellung zur ehemaligen DDR


nach oben springen

#19

RE: Paula (Vorstellung)

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 19.11.2013 19:33
von Lutze | 9.377 Beiträge | 6926 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Lutze
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@Paula,
du liest dich sicherlich hier im Forum noch ein,
mach das,da werden von dir bestimmt noch
weitere Fragen aufkommen,
und dann ein neues Thema von dir,
das würde ich prima finden
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren


nach oben springen

#20

RE: Paula (Vorstellung)

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 19.11.2013 19:35
von Paula | 43 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Paula
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@ Lutze........hast Du ja nett geschrieben


nach oben springen



Besucher
20 Mitglieder und 49 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: staubsauger12
Besucherzähler
Heute waren 1273 Gäste und 112 Mitglieder, gestern 2241 Gäste und 157 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15538 Themen und 655846 Beiträge.

Heute waren 112 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen