Vorstellung und Klarstellung

  • Seite 1 von 2
07.11.2013 17:44 (zuletzt bearbeitet: 07.11.2013 17:51)
avatar  ( gelöscht )
#1
avatar
( gelöscht )

An das Forum,

auf drängende Bitte vieler Forumfreunde und natürlich aus gegebenem Anlass habe ich mich zur Neuanmeldung entschlossen, dabei danke ich der Administration, die mir diesen ungewöhnlichen Weg frei gegeben hat.
Mir ist bekannt, dass meine vorherige Sperrung hier sehr hohe Wellen geschlagen hat, von Sympathiebekundungen bis zur harschen Kritik.
Diese Entwicklung war von mir zu keiner Zeit beabsichtigt, ich habe auch in den letzten Tagen in keinen Ecken gesessen und "mich höllisch gefreut" oder so ähnlich.
Auch fühle ich mich nicht als Märtyrer oder Opfer irgendwelcher herbeigeredeter Vorgänge.

Ich bedanke mich natürlich für jedes geschriebene Wort, ob sehr freundschaftlich oder aber auch kritisch gemeint, ich bedanke mich bei allen, die telefonisch oder per Mail ihre Sympathie bekundet haben.

Warum ich gern in diesem Forum bin, und welche immense Bedeutung dieses Forum in früheren, nicht so guten Lebenslagen für mich hatte, habe ich mehrmals gepostet. Wer mich persönlich kennt, weiß, was ich meine.

Ich habe jetzt eine große Bitte: Ich möchte hier keine "Bedanken"-Bekundungen sehen, weil allein der Amnestie-Thread mir peinlich ist, weil, so wichtig bin ich hier nicht!
Wenn es möglich ist, würde ich auch darum bitten, diesen Thread von einem Admin zu schließen, damit das alles, von mir Unbeabsichtigte, bitte nicht von vorn beginnt.

Wir schauen jetzt nach vorn, ohne über Naheliegendes zu stolpern oder gar zu fallen!

In diesem Sinne!

VG Klaus


 Antworten

 Beitrag melden
07.11.2013 17:45
avatar  Angelo
#2
avatar


 Antworten

 Beitrag melden
07.11.2013 17:49
avatar  exgakl
#3
avatar

Klaus das kostet in Liebenberg aber feinsten Glühwein

Jede gute Idee beginnt mit dem Satz.. "halt mal mein Bier!"

 Antworten

 Beitrag melden
07.11.2013 17:52
avatar  ( gelöscht )
#4
avatar
( gelöscht )

Zitat von Hufklaus im Beitrag #1
An das Forum,

auf drängende Bitte vieler Forumfreunde und natürlich aus gegebenem Anlass habe ich mich zur Neuanmeldung entschlossen, dabei danke ich der Administration, die mir diesen ungewöhnlichen Weg frei gegeben hat.
Mir ist bekannt, dass meine vorherige Sperrung hier sehr hohe Wellen geschlagen hat, von Sympathiebekundungen bis zur harschen Kritik.
Diese Entwicklung war von mir zu keiner Zeit beabsichtigt, ich habe auch in den letzten Tagen in keinen Ecken gesessen und "mich höllisch gefreut" oder so ähnlich.
Auch fühle ich mich nicht als Märtyrer oder Opfer irgendwelcher herbeigeredeter Vorgänge.

Ich bedanke mich natürlich für jedes geschriebene Wort, ob sehr freundschaftlich oder aber auch kritisch gemeint, ich bedanke mich bei allen, die telefonisch oder per Mail ihre Sympathie bekundet haben.

Warum ich gern in diesem Forum bin, und welche immense Bedeutung dieses Forum in früheren, nicht so guten Lebenslagen für mich hatte, habe ich mehrmals gepostet. Wer mich persönlich kennt, weiß, was ich meine.

Ich habe jetzt eine große Bitte: Ich möchte hier keine "Bedanken"-Bekundungen sehen, weil allein der Amnestie-Thread mir peinlich ist, weil, so wichtig bin ich hier nicht!
Wenn es möglich ist, würde ich auch darum bitten, diesen Thread von einem Admin zu schließen, damit das alles, von mir Unbeabsichtigte, bitte nicht von vorn beginnt.

Wir schauen jetzt nach vorn, ohne über Naheliegendes zu stolpern oder gar zu fallen!

In diesem Sinne!

VG Klaus


alles grün Klaus !


 Antworten

 Beitrag melden
07.11.2013 17:58
avatar  ( gelöscht )
#5
avatar
( gelöscht )

Bedanke dich vor allem bei @berlin3321, der das ganze angeleiert hat. Der Mensch hat wirklich ein Arsch in der Hose! Willkommen zurück im Forum!

Gruß Hartmut!


 Antworten

 Beitrag melden
07.11.2013 18:05
#6
avatar

Moin,

ich scließe mich Klaus Worten an, Schwamm drüber, kein Bedanken, alles ist gut.

Ich gehe davon aus das Klaus das genauso sieht.

Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung, nicht repräsentativ, im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !

Ein Holder geht durch dick und dünn...

Der Holder auf dem Acker, der kleine Racker schlägt sich wirklich wacker....

 Antworten

 Beitrag melden
07.11.2013 18:05
avatar  Lutze
#7
avatar

sei Willkommen zu Hause
gruß Lutze

wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren


 Antworten

 Beitrag melden
07.11.2013 18:07
avatar  Pit 59
#8
avatar

Na da fängt doch der Abend Prima an,Servus Klaus.

Gruß Peter


 Antworten

 Beitrag melden
07.11.2013 18:08
#9
avatar

der hundemuchtel freut sich auch, dass Du wieder da bist!!
gruß


 Antworten

 Beitrag melden
07.11.2013 18:10
avatar  Angelo
#10
avatar

Seht ihr....alles wieder gut


 Antworten

 Beitrag melden
07.11.2013 18:11
#11
avatar

Willkommen


 Antworten

 Beitrag melden
07.11.2013 18:18
avatar  ( gelöscht )
#12
avatar
( gelöscht )

guten Abend Klaus


 Antworten

 Beitrag melden
07.11.2013 18:21
avatar  andyman
#13
avatar

"Wir sind das Volk"LGandyman

Gruß aus Südschweden
Was nützt alles Hasten und Jagen,auch du bist nur ein Tropfen im Meer der Unendlichkeit. Confuzius


 Antworten

 Beitrag melden
07.11.2013 18:22 (zuletzt bearbeitet: 07.11.2013 18:22)
avatar  ( gelöscht )
#14
avatar
( gelöscht )

Die Zeitspanne zwischen löschen und Widerkehr dürfte neuer Rekord sein. Willkommen zurück,


 Antworten

 Beitrag melden
07.11.2013 18:25
#15
avatar

Danke Angelo, danke Andyman.

Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung, nicht repräsentativ, im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !

Ein Holder geht durch dick und dünn...

Der Holder auf dem Acker, der kleine Racker schlägt sich wirklich wacker....

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!