Grenze Altmark von Arendsee bis Waddekath

Umfrage: Wer hat ältere Fotos vom Grenzgebiet zwischen Arendsee und Waddekath?
Von Arendsee bis Mechau - 1 Stimmen50%
 
Von Mechau bis Chüden - 0 Stimmen0%
 
Von Chüden bis Seebenau - 0 Stimmen0%
 
Von Seebenau bis Kortenbeck - 0 Stimmen0%
 
Von Kortenbeck bis Waddekath - 1 Stimmen50%
 
2 Mitglieder haben an der Abstimmung teilgenommen.
Sie haben nicht die benötigten Rechte um an der Umfrage teilzunehmen.
05.11.2013 19:28
avatar  ( gelöscht )
#1
avatar
( gelöscht )

Hallo zusammen! Ich habe mich hier ganz neu angemeldet und möchte mich zunächst kurz vorstellen: Mein Name ist Ralph. ich bin 47 Jahre alt und wohne im Harz (Quedlinburg). Seit 4 Monaten leiste ich Bundesfreiwilligendienst bei einer Naturschutzorganiation. Mein "Arbeitsplatz" ist das Grüne Band, also die Flächen des ehemaligen "Todesstreifens", meist vom Kolonnenweg bis zur ehemaligen Staats- und heutigen Landesgrenze, von Arendsee im Nordosten bis Waddekath im Südwesten der Altmark.
Meine Aufgabe besteht in der naturkundlichen Dokumentation der ehemaligen Grenze. Ich suche hier vor allem Leute, die in diesem Bereich wohnen oder sich dort auskennen und eventuell ältere Fotos aus dem Gebiet haben. Die Bilder sollten mindestens 10 Jahre alt sein, gern auch Bilder vom Rückbau der Grenzanlagen. Ich benötige sie, um die Entwicklung der Flora und Fauna entlang des Grünen Bandes zu dokumentieren. Im Gegenzug stelle ich interessierten Mitgliedern gerne aktuelle Fotos und Kartenmaterial aus dem genannten Bereich zur Verfügung.
Mittelfristig werden auch Mitstreiter gesucht, die sich in dem o.g. Bereich ehrenamtlich in der Landschaftspflege (hauptsächlich Entbuschungsmaßnahmen entlang der ehemaligen Kolonnenwege und Erhalt noch vorhandener Grenzanlagen) engagieren möchten.
Zielsetzung ist die Entwicklung des Grünen Bandes zu einem Bereich, der Geschichte, Naturschutz und Tourismus vereint.
Vielen Dank für Euer Interesse!


 Antworten

 Beitrag melden
05.11.2013 21:29
#2
avatar

Würde gern helfen, habe mal nachgesehen
Such mal ansichtskartenversand bartko, der bietet über 300 Bilder von Arendsee.
Die anderen Orte habe ich nicht gefunden
Thomas


 Antworten

 Beitrag melden
05.11.2013 21:48
avatar  Marder
#3
avatar

Hallo,
ich bin zwar in der Nähe Waddekath aufgewachsen habe aber jetzt keine direkten Bilder von der Grenze. Könnte nur heute mit Tipps, wo sich noch Reste befinden dienen.
MfG Marder

Er wirft den Kopf zurück und spricht: "Wohin ich blicke, Lump und Wicht!" Doch in den Spiegel blickt er nicht.
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selber. Er lässt auch anderen eine Chance.
Ein Kluger bemerkt alles - ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten.


 Antworten

 Beitrag melden
05.11.2013 22:49
avatar  ( gelöscht )
#4
avatar
( gelöscht )

Bei Arendsee war ich ja Grenzer, leider kann ich mit Fotos nicht helfen!

Gruß Hartmut!


 Antworten

 Beitrag melden
05.11.2013 22:58 (zuletzt bearbeitet: 05.11.2013 23:00)
avatar  ( gelöscht )
#5
avatar
( gelöscht )

Der User @zoni-94 hat einige Fotos aus der besagten Region geschossen!

Gruß Hartmut!


 Antworten

 Beitrag melden
06.11.2013 09:55 (zuletzt bearbeitet: 07.11.2013 11:37)
avatar  ( gelöscht )
#6
avatar
( gelöscht )

Hallo Naturforscher,wünsche dir viel Erfolg bei Deiner Arbeit.Teilweise wird das aber wohl kaum noch möglich sein,die Natur hat sich vieles zurückgeholt,da gibt es nichts mehr zu richten.Im damaligen 3.GB gibt es teilweise nichts mehr zu sehen,zwischen Dahrendorf und Schafwedler Strasse.Dagegen einige km nördlich im damaligen 11/12.Abschnitt hast Du viele freie km Plattenweg, weit über Waddekath hinaus,bis kurz vor Ohrdorf. Einige S/W Bilder von 1990 (Februar) hab ich hier eingestellt.

Berichtigung. Ohrdorf stimmt natürlich nicht,muss Haselhorst sein.Das gute Ohrdorf lag ja schon jenseits der Grenze.


 Antworten

 Beitrag melden
06.11.2013 12:28 (zuletzt bearbeitet: 06.11.2013 12:29)
avatar  ( gelöscht )
#7
avatar
( gelöscht )

Flora bei Waddekath, ehemaliger Kolonnenweg, 2013.


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!