4. November 1980, heute vor 33 Jahren ...

  • Seite 4 von 4
07.11.2013 22:06
avatar  ( gelöscht )
#46
avatar
( gelöscht )

Zitat von grenzgaengerin im Beitrag #45
Wie sah sie nun aus, die Tasse? So?



http://www.raeer.com/images/full/58290i-NVA-Tasse-Plaste.jpg

LG von der grenzgaengerin

EDIT Und wieviel hat rein gepasst? 0,2 oder 0,25 l ?



Jaaa, so sah meine auch aus, keine Ahnung, was da rein passte.



andy


 Antworten

 Beitrag melden
07.11.2013 22:12
avatar  ( gelöscht )
#47
avatar
( gelöscht )

Zitat von andy im Beitrag #46


Jaaa, so sah meine auch aus, keine Ahnung, was da rein passte.




Ich hatte immer noch die bunten Kindertassen im Sinn. Für gestandene Kerle müssen sie eigentlich ein wenig größer sein.

Aber egal. Wenn ich es richtig verstanden habe, war das Mischungsverhältnis ausschlaggebend.

LG von der grenzgaengerin


 Antworten

 Beitrag melden
07.11.2013 22:25
avatar  ( gelöscht )
#48
avatar
( gelöscht )

Immer halbe halbe, wir waren ja schließlich richtige Männer!


 Antworten

 Beitrag melden
07.11.2013 22:36
avatar  ( gelöscht )
#49
avatar
( gelöscht )

Zitat von 4.Zug 4.Kompanie GAR-40 im Beitrag #48
Immer halbe halbe, wir waren ja schließlich richtige Männer!


An meinen Grog kommt auch kein Wasser


 Antworten

 Beitrag melden
07.11.2013 22:37
avatar  ( gelöscht )
#50
avatar
( gelöscht )

Zitat von 4.Zug 4.Kompanie GAR-40 im Beitrag #48
Immer halbe halbe, wir waren !?!?!? ja schließlich richtige Männer!




LG von der grenzgaengerin


 Antworten

 Beitrag melden
07.11.2013 22:45 (zuletzt bearbeitet: 07.11.2013 22:50)
avatar  ( gelöscht )
#51
avatar
( gelöscht )

Zitat von grenzgaengerin im Beitrag #39
Heute haben wir den 7., also 3 Tage danach. War man da schon angekommen oder hat man noch gefremdelt?

LG von der wissbigierigen grenzgaengerin


ich hab's hier geschrieben (#26)

"Dort, im gefliessten Keller 30 nackte junge Männer, der Raum voller Dampf und ein brüllender kleinwüchsiger Berufsunteroffizier...
Da wusste ich: Das ist hier kein GST-Lager, das wir jungen Burschen (naja, ich war schon 25..) irgendwie doch locker genommen haben."

da wusste ich: ich war "angekommen".

Gruss Hartmut

Nachtrag: in besagte Plastiktasse passen ca. 0,35 Liter - soeben ausgemessen.


 Antworten

 Beitrag melden
07.11.2013 22:55 (zuletzt bearbeitet: 07.11.2013 22:57)
avatar  ( gelöscht )
#52
avatar
( gelöscht )

Meine Güte ist die hässlich, diese Tasse aus Plaste.

Liebe Forengemeinde, das war natürlich ein Scherz mit der Keramik. Aber die Sachen sind unglaublich schön, die die gute Hedwig entworfen und produziert hat, nach meinem Empfinden zumindest.


 Antworten

 Beitrag melden
10.11.2013 13:49
avatar  ( gelöscht )
#53
avatar
( gelöscht )

Mahlzeit, Gemeinde......
Na, Leute, haben wir nicht die WICHTIGSTE Begündung für den Einsatz der berümten Plastetassen- meine war übrigens Bonbon-Blau- vergessen?
In meiner damaligen Einheit wurde für jeden vergangenen Monat eine Kerbe in den Sockel geschnitten ! Mach das mal einer mit ner Porzelantasse.
73 Hans


 Antworten

 Beitrag melden
18.06.2022 14:40
avatar  mibau83
#54
avatar

Zitat von Gast im Beitrag #12

Weis nicht mehr wann wir davon erfuhren das heute vor 33 Jahren Ulrich Steinhauer sein Leben genonmmen wurde....



[Video]

Der Fall B from Boxee Media on Vimeo.

[/Video]


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!