Hefte: Wachsam-und-Kampfentschlossen

  • Seite 1 von 2
30.10.2013 01:45
#1
avatar

Moin Moin,

hätte da mal eine Frage zu den Heften Wachsam und Kampfentschlossen. Lagen die in der GK im Freizeitraum rum oder wurden die nur den
den Polit benutzt?


 Antworten

 Beitrag melden
30.10.2013 01:48
avatar  ( gelöscht )
#2
avatar
( gelöscht )

Bei uns lagen sie im Freizeitraum mehr oder weniger herum. Diese Einschränkung, weil sie erst bei den Schulungen verwendet und dann ausgelegt wurden.


 Antworten

 Beitrag melden
30.10.2013 07:04
#3
avatar

Ab wann gab es denn diese Hefte überhaupt, die sagen mir überhaupt nicht's.

VG H.

Erst stirbt der Baum und dann der Mensch !


 Antworten

 Beitrag melden
30.10.2013 07:32
avatar  Pit 59
#4
avatar

Auf jeden Fall sehen die ziemlich Neu aus (egal wie Alt),da ist wohl wenig drinnen Rumgeblättert wurden


 Antworten

 Beitrag melden
30.10.2013 08:15 (zuletzt bearbeitet: 30.10.2013 16:22)
avatar  ( gelöscht )
#5
avatar
( gelöscht )

Nie gesehen.
Unser Polit war befähigt uns allein mit der Kraft seiner Worte wachsam und kampfentschlossen zu machen


 Antworten

 Beitrag melden
30.10.2013 08:58 (zuletzt bearbeitet: 30.10.2013 09:00)
#6
avatar

Moin, diese Hefte hatten wir zu meiner Zeit meines Wissens nur in der Knollenburg für die Politschulung. Es gab 6 Themen und somit 6 Hefte. Jeder Soldat bekam dann jeweils ein Heft ausgehändigt und sollte auch später darin lesen.
Später auf der Kompanie beim Politunterricht hatten wir solche Hefte nicht.
Ich war im GAR-7 von 01.08. bis 30.10.1986

gruß hundemuchtel 88 0,5


 Antworten

 Beitrag melden
30.10.2013 16:06 (zuletzt bearbeitet: 30.10.2013 16:07)
#7
avatar

Das Zeug kommt mir irgendwie bekannt vor. Normalerweise wurden für die Politische Schulung die WuK-Hefte eingesetzt - Wissen und Kämpfen. Da gab es einen bestimmten Turnus mit Themen, die immer wieder vorkamen. Thema Nummer 1 - also Heft Nummer 1 - war`: "Die NVA - Instrument des Klassenkampfes, Fortsetzerin der revolutionären militärischen Traditionen der deutschen Arbeiterklasse". Diese Hefte waren der Standard bei politischen Schulungen und wurden nur ausgesetzt, wenn irgendeine Tagung des ZK der SED "weitreichende und richtungsweisende Beschlüsse" gefasst hatte, die in alle Ohren gehämmert werden sollten. Dennoch gibt es bei mir eine dunkle Erinnerung auch an diese Hefte "Wachsam und Kampfentschlossen". Ich glaube, auch da wurde der Turnus der Standardschulungen unterbrochen und es gab diese Sonderhefte als Schulungsmaterial ... Himmel, ich und mein Gedächtnis. Aber ein intensiver Einsatz kann es nicht gewesen sein, sonst würde ich mich besser daran erinnern. Ich gestehe, dass ich eine gewisse Distanz zu diesen Heften hatte. Der Inhalt war oft zu stark vereinfacht und die Sprache zu pathetisch. Aber diesem offiziellen Parteideutsch lief man ja überall über den Weg. Was sollte es, es gehörte dazu und es galt schließlich der Grundsatz: Die Genossen werden sich dabei schon etwas gedacht haben!

ciao Rainman

"Ein gutes Volk, mein Volk. Nur die Leute sind schlecht bis ins Mark."
(aus: "Wer reißt denn gleich vor'm Teufel aus", DEFA 1977)


 Antworten

 Beitrag melden
30.10.2013 17:21
avatar  ( gelöscht )
#8
avatar
( gelöscht )

Soweit ich mich erinnere gab es die Hefte nur in der Ausbildungskompanie.
Sie wurden im Rahmen des Politunterrichts verteilt.
4 Hefte davon habe ich noch.


 Antworten

 Beitrag melden
30.10.2013 17:22 (zuletzt bearbeitet: 30.10.2013 17:32)
avatar  ( gelöscht )
#9
avatar
( gelöscht )

Hallo Schlutup,

ich kann mich an solche Hefte beim besten Willen nicht erinnern.
Zum Politunterricht in Ausbildungsregiment in Eisenach hatten wir hatten wir irgendwelche Schreibhefte geführt, die dann mit auf die Grenzkompanie genommen wurden. Dort verlief der Politunterricht wesentlich lockerer, das einzige woran ich mich erinnere waren Tageszeitungen die auslagen, zB das ND.
Irgendwann ging es gemeinsam in den Heizungskeller - ab da hatte auch keiner mehr irgendein Polit-Schreibheft
Eigentlich schade aus heutiger Sicht, aber 1979/80 konnte ich noch nicht ahnen, dass ich mal im Forum DDR-Grenze schreiben würde.

Gruss Hartmut


 Antworten

 Beitrag melden
30.10.2013 17:24
avatar  Mike59
#10
avatar

Ich hab auch noch eines, habe ich glaube noch von der OHS. Auf der GK gab es die wohl nicht.

Bildanhänge

 Antworten

 Beitrag melden
30.10.2013 17:45
#11
avatar

Ich habe auch noch eine Ausgabe retten können, man beachte, es ist kein Hochglanz-Foto auf der ersten Seite, das Papier ist von ganz rauer Qualität. Wohl weils kein Sonderheft ist wie die anderen Eingestellten.




gruß h.


 Antworten

 Beitrag melden
30.10.2013 17:48
avatar  Mike59
#12
avatar

Zitat von hundemuchtel 88 0,5 im Beitrag #11
Ich habe auch noch eine Ausgabe retten können, man beachte, es ist kein Hochglanz-Foto auf der ersten Seite, das Papier ist von ganz rauer Qualität. Wohl weils kein Sonderheft ist wie die anderen Eingestellten.
gruß h.


Fehlt nur das Deckblatt - außen hui ...


 Antworten

 Beitrag melden
30.10.2013 17:59
avatar  ( gelöscht )
#13
avatar
( gelöscht )

Zitat von Mike59 im Beitrag #12
Zitat von hundemuchtel 88 0,5 im Beitrag #11
Ich habe auch noch eine Ausgabe retten können, man beachte, es ist kein Hochglanz-Foto auf der ersten Seite, das Papier ist von ganz rauer Qualität. Wohl weils kein Sonderheft ist wie die anderen Eingestellten.
gruß h.


Fehlt nur das Deckblatt - außen hui ...


Genau, das Deckblatt fehlt.
Das ist Heft 5 , siehe meine Scans weiter oben.


 Antworten

 Beitrag melden
30.10.2013 18:03
#14
avatar

@suentaler

""
Genau, das Deckblatt fehlt.
Das ist Heft 5 , siehe meine Scans weiter oben.""

Du hast recht, bei mir wäre dann das Inhaltsverzeichnis auf der letzten Seite aussen!!! Sowas gibt es nicht.

Danke für`n Hinweis
gruß h.


 Antworten

 Beitrag melden
30.10.2013 18:09
avatar  ( gelöscht )
#15
avatar
( gelöscht )

Zitat von hundemuchtel 88 0,5 im Beitrag #14


Du hast recht, bei mir wäre dann das Inhaltsverzeichnis auf der letzten Seite aussen!!! Sowas gibt es nicht.

Danke für`n Hinweis
gruß h.



Ist dein Heft der gleiche Jahrgang, wie meins ?
Sieh mal bitte hinten im Inhaltsverzeichnis ganz unten nach.
Meins hat Redaktionsschluß
13. Nov. 1985


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!