X

#21

RE: Suche Zeitzeugen zu Gefängnisausbruch

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 21.10.2013 11:22
von Lutze | 9.372 Beiträge | 6907 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Lutze
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von GilbertWolzow im Beitrag #20
Zitat von Micha Lietz im Beitrag #19
Dagegen gibt es immer noch das Mittel der Richtigstellung/Gegendarstellung.




weist du ,wie eine Gefängnis-Zelle von innen aussieht?,
kannst du dir vorstelen,endlich mal frische Luft zu bekommen?,
das war nicht jeden Tag so,
4 mal die Woche nur Eintopf?,unter Eintopf verstand ich was anderes?,
ständig wurden die Zellen durchsucht,
nur,weil man mit der Regierung der DDR in Kritik geraten ist?,
es gab auch Menschen,die einiges anders gesehen haben
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren


nach oben springen

#22

RE: Suche Zeitzeugen zu Gefängnisausbruch

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 21.10.2013 20:14
von 94 | 12.207 Beiträge | 5991 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds 94
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Lutzle, den ROFL-Schleimy bezog Jilbär bestimmt nicht auf ehemalige (Untersuchungs-)Häftlinge, auch wenn ich zumindest nachvollziehen kann, das wenn man will sich da schon verhöhnt vorkommen kann. Da Du nun nicht aber gerade ein Forumsneuling bist, dürftest Du doch schon mehrfach mitbekommen haben, wie solche (gezielten ?) Mistverständlichkeiten hier das Klima vergiften ... schade doch irgendwie, odär? Na egal ...

Andere Sache, auch als Zeitzeuge vor der Kamera durften einige Forumsteilnehmer schon so ihre Erfahrungen sammeln. Es waren nicht immer die besten, also die Erfahrungen. Und da kommt dann der Grinseball aus #20 ins Spiel. Frage dazu an einen Angehörigen der Vierten Gewalt, muß so eine Richtig-/Gegendarstellung nicht oft erst gerichtlich erstritten werden?

Doch um dem Thread mal noch bissel Content zu geben (sozusagend a la 'Graswurzel-Journalismus', gibts da auch die 'Gegen-/Richtigdarstellung'?) hier mal ein YouTube-Filmchen, in welchem ich den 'Hänger' bei 3:45 (aber nicht nur diesen) beachtenswert finde ... http://youtu.be/fZxrjNR1oiI


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


LO-Wahnsinn hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#23

RE: Suche Zeitzeugen zu Gefängnisausbruch

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 21.10.2013 21:07
von Vogtländer (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Vogtländer
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Absatz 2 läßt sich nicht von der Hand weisen.
Wie sagte ein naher Verwandter immer:
Traue nie den Medien,diesen Querulanten.Und auch nicht den Nachbarn,diesen Futterneidern!
Sieh zwischen die Sätze und Du findest den besten Weg zur Wahrheit!
Ich denke,es ist was dran.


Schmiernippel und DoreHolm haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#24

RE: Suche Zeitzeugen zu Gefängnisausbruch

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 21.12.2013 13:24
von ABV | 4.342 Beiträge | 1085 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds ABV
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hier ist der besagte Beitrag von Herrn Lietz, über den Gefängnisausbruch von Frankfurt (Oder)

http://www.rbb-online.de/theodor/archiv/...eiselnahme.html

Darin finden sich auch für mich noch nicht bekannte Aspekte. Zum Beispiel das die Geiselnehmer aus der Wohnung heraus, mehrere Schüsse auf die Polizei abgegeben hatten.

Gruß an alle
Uwe


www.Oderbruchfotograf.de

http://seelow89.wordpress.com/tag/volkspolizei-seelow/


Harzwanderer, hundemuchtel 88 0,5 und LO-Wahnsinn haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#25

RE: Suche Zeitzeugen zu Gefängnisausbruch

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 21.12.2013 21:02
von Telamon | 129 Beiträge | 3 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Telamon
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zum Thema Rassismus im Strafvollzug. 1969 war ich ja das erste Mal in U-Haft (nur mit Kriminellen) Rassismus habe ich in keiner Form erlebt.
Es gab aber extrem viel Gewalt im Jugendstrafvollzug, nicht von den Wärtern aber von den Mithäftlingen. Hautfarbe spielte keine Rolle. Man musste nur entweder sehr kräftig oder sehr schlau sein. Wenn man keines von beiden war, konnte es die Hölle sein. Die Wärter mischten sich nur ein wenn es Zellenschlägereien gab, dem Schwachen wurde nicht geholfen. 1988 war ich nur mit Politischen in U-Haft es gab dort keinerlei Form von Rassismus. Es gab auch keinerlei Gewalt unter den Mithäftlingen, jeder hat jeden geholfen.
Gruß Winfried



ABV hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#26

RE: Suche Zeitzeugen zu Gefängnisausbruch

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 21.12.2013 21:12
von ABV | 4.342 Beiträge | 1085 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds ABV
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Der Herr Andre Baganz gehört zu den Zeitgenossen, welche die Schuld für das Abgleiten in die Kriminalität bei allen und jeden suchen. Nur leider nicht bei sich selbst.
Ich habe sein Buch gelesen. Das trieft nur so von Rechtfertigungsversuchen und Selbsterhöhung.

Gruß Uwe


www.Oderbruchfotograf.de

http://seelow89.wordpress.com/tag/volkspolizei-seelow/


Telamon, Feliks D., 94, LO-Wahnsinn und GR-3-1-1 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen



Besucher
29 Mitglieder und 60 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: blackhead66
Besucherzähler
Heute waren 1878 Gäste und 156 Mitglieder, gestern 2244 Gäste und 158 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15536 Themen und 655486 Beiträge.

Heute waren 156 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen