Egon Krenz auf Rügen

  • Seite 1 von 4
15.10.2013 17:42
avatar  Kilber
#1
avatar

Hallo Leute!
Bin zur Zeit im Urlaub auf Rügen und man ahnt nichts schlimmes da läuft mir Egon Krenz vor die Kamera.Hier das Video.PS:Ein Urlauber hat von ihm ein Autogramm gefordert.http://youtu.be/_wJES8SUOW4


 Antworten

 Beitrag melden
15.10.2013 17:59 (zuletzt bearbeitet: 15.10.2013 18:26)
#2
avatar

Das Gleiche ist mir in Dierhagen auf dem Darß schon passiert. Ich sitze mit meiner Frau im Fischimbiß und wir lassen es uns schmecken, wer kommt rein? ...Egon mit einer (seiner?) Frau. Man kannte sich bestens untereinander und nach einem kurzen Einkauf war er wieder verschwunden. Meines Wissens nach wohnt er ja wohl in Dierhagen. Und das alles ohne Personenschutz. Geht also auch und keiner nimmt so recht Notiz davon. Schließlich werden ja auch die immer weniger, die EK noch bewußt wahrnehmen. Allein an seiner Aussprache erkennt man ihn aber schon wieder. Wir haben auch erst unsere Köpfe gehoben als die ersten Worte gefallen sind und uns der Dialekt bekannt vor kam.

____________________________________________________________
Grenzer von 11/69 bis 04/71 im GR 20 / 4. GK (Scharfenstein)

 Antworten

 Beitrag melden
15.10.2013 18:11
avatar  ( gelöscht )
#3
avatar
( gelöscht )

Zitat von Kilber im Beitrag #1
Hallo Leute!
Bin zur Zeit im Urlaub auf Rügen und man ahnt nichts schlimmes da läuft mir Egon Krenz vor die Kamera.Hier das Video.PS:Ein Urlauber hat von ihm ein Autogramm gefordert.http://youtu.be/_wJES8SUOW4

Ich hätte mir auch ein Autogramm geben Lassen .


 Antworten

 Beitrag melden
15.10.2013 18:24
avatar  Kilber
#4
avatar

Ja Mit dem Autogramm das habe ich erst gar nicht so wahrgenommen,weil er mit dem Rücken zu mir stand als er sich dann umdrehte habe ich ihn erkannt aber da war er schon weg.


 Antworten

 Beitrag melden
15.10.2013 19:18
#5
avatar

Jo, Egon wohnt in Dierhagen, fast am Ortsausgang, weiter in Richtung Wustrow, mehr oder weniger direkt am Strand.

Ich hab´den da auch schon rumlaufen sehen.

Mfg Berlin

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung, nicht repräsentativ, im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !

Ein Holder geht durch dick und dünn...

Der Holder auf dem Acker, der kleine Racker schlägt sich wirklich wacker....

 Antworten

 Beitrag melden
15.10.2013 19:21
avatar  ( gelöscht )
#6
avatar
( gelöscht )

Zitat
Ich sitze mit meiner Frau im Fischimbiß und wir lassen es uns schmecken, wer kommt rein? ...Egon



Ich dachte, der mag "chinesisch" am liebsten?


 Antworten

 Beitrag melden
15.10.2013 19:33
avatar  ( gelöscht )
#7
avatar
( gelöscht )

Leben und leben lassen, heißt es...
Und es ist gut, dass er lebt, wie er lebt.
Unsere Demokratie hält das aus, ohne, dass wir hier etwas hochkochen. Schließlich hatten wir hier in Ostdeutschland in den Jahren 1989 ff. keine rumänischen Verhältnisse...

VG Ex-Huf


 Antworten

 Beitrag melden
15.10.2013 20:24 (zuletzt bearbeitet: 15.10.2013 20:26)
avatar  ( gelöscht )
#8
avatar
( gelöscht )

Der Egon ist ja nun der jüngste der alten und sieht gar nicht mehr so aus .
Wieviel der Politbüro-Schranzen die uns so "gekonnt" regierten leben wohl überhaupt noch?


 Antworten

 Beitrag melden
15.10.2013 20:40
avatar  ( gelöscht )
#9
avatar
( gelöscht )

Zitat von Grenzwolf62 im Beitrag #8
Der Egon ist ja nun der jüngste der alten und sieht gar nicht mehr so aus .
Wieviel der Politbüro-Schranzen die uns so "gekonnt" regierten leben wohl überhaupt noch?



Diese leben noch:

Egon Krenz
Heinz Keßler
Werner Krolikowski
Siegfried Lorenz
Günter Schabowski
Wolfgang Herger
Hans Modrow


 Antworten

 Beitrag melden
15.10.2013 20:49
avatar  Marder
#10
avatar

Nicht zu Vergessen die blauhaarige Margot.

MfG Marder

Er wirft den Kopf zurück und spricht: "Wohin ich blicke, Lump und Wicht!" Doch in den Spiegel blickt er nicht.
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selber. Er lässt auch anderen eine Chance.
Ein Kluger bemerkt alles - ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten.


 Antworten

 Beitrag melden
15.10.2013 20:52
#11
avatar

Zitat von Marder im Beitrag #10
Nicht zu Vergessen die blauhaarige Margot.

MfG Marder



M.H. war zwar Ministerin, aber nicht im PB, Jürgen

passport


 Antworten

 Beitrag melden
15.10.2013 20:52
avatar  Alfred
#12
avatar

Zitat von Marder im Beitrag #10
Nicht zu Vergessen die blauhaarige Margot.

MfG Marder



Marder,

Frau Honecker gehörte aber nicht zum Politbüro....


 Antworten

 Beitrag melden
15.10.2013 20:53
avatar  ( gelöscht )
#13
avatar
( gelöscht )

Zitat von Marder im Beitrag #10
Nicht zu Vergessen die blauhaarige Margot.

MfG Marder

Du meinst den lila Drachen !


 Antworten

 Beitrag melden
15.10.2013 20:57
avatar  Marder
#14
avatar

Wieder was dazu gelernt.

MfG Marder

Er wirft den Kopf zurück und spricht: "Wohin ich blicke, Lump und Wicht!" Doch in den Spiegel blickt er nicht.
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selber. Er lässt auch anderen eine Chance.
Ein Kluger bemerkt alles - ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten.


 Antworten

 Beitrag melden
15.10.2013 21:14
avatar  ( gelöscht )
#15
avatar
( gelöscht )

Zitat von suentaler im Beitrag #9
Zitat von Grenzwolf62 im Beitrag #8
Der Egon ist ja nun der jüngste der alten und sieht gar nicht mehr so aus .
Wieviel der Politbüro-Schranzen die uns so "gekonnt" regierten leben wohl überhaupt noch?



Diese leben noch:

Egon Krenz
Heinz Keßler
Werner Krolikowski
Siegfried Lorenz
Günter Schabowski
Wolfgang Herger
Hans Modrow


Ist ja eine ganze Menge, hätte ich nicht gedacht.


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!