X
#1

Wasserwerfer SK 2 auf Fahrgestell G 5

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 03.10.2013 00:02
von polsam | 785 Beiträge | 1772 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds polsam
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

In den Volkspolizeibereitschaften der DDR gab es dieses Einsatzmittel. Die genaue Anzahl dieser Fahrzeuge entzieht sich meiner Kenntnis.
Es wird so um die 50 bis 60 Stück gegeben haben.
Mir ist bekannt, dass in meiner VPB (Volkspolizeibereitschaft) und auch in der im gleichen Objekt befindlichen anderen Bereitschaft in den Schützenkompanien (1, u. 2. Kp.) je ein WW vorhanden war.
[widget=a]
Die Besatzung des WW bestand aus dem Kraftfahrer, dem Schützen und dem Kommandanten.
Jeder Wasserwerfer war ein Unikat. (Ist auf Bildern gut zu erkennen)
[widget=b]
Zum Fahrzeug:
Grundaufbau LKW G 5.
Wassertank mit 4000 Liter Fasungsvermögen
Die Wassertechnische Anlage (so hieß das) wurde durch eine Hochdruckpumpe gespeist.
Diese Pumpe wurde in den Anfangsjahren durch einen Motor des PKW EMW angetrieben.
Als mein WW 1971 zur Hauptinstandsetzung nach Dresden kam, wurde an Stelle des EMW als Versuch ein Motor vom Wartburg Melkus eingebaut. (Dazu gibt es später eine andere Geschichte)
Mit beiden Motoren war am Strahlrohr, beim Einsatz der entsprechenden Düse, ein Druck ca. 21 atü zu erzielen.
Der Turm (das Strahlrohr) musste vom Schützen vor Hand bedient (gedreht ) werden. ( ohne Druck im System kein Probleb, aber mit Druck !!)

polsam



Damals87 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#2

RE: Wasserwerfer SK 2 auf Fahrgestell G 5

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 03.10.2013 10:56
von stutz | 568 Beiträge | 6 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds stutz
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Mir ist das Ding unter dem Synonym "Arbeiterwaschmaschine" bekannt.


"Mein Volk, dem ich angehöre und das ich liebe, ist das deutsche Volk;
und meine Nation, die ich mit großen Stolz verehre, ist die deutsche Nation.
Eine ritterliche, stolze und harte Nation." ( Ernst Thälmann )
nach oben springen

#3

RE: Wasserwerfer SK 2 auf Fahrgestell G 5

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 03.10.2013 11:06
von Harsberg | 4.072 Beiträge | 4201 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Harsberg
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Bilder ???

Polsam, meinst du den?

Angefügte Bilder:
Phantasie ist wichtiger denn Wissen, denn Wissen ist begrenzt!
nach oben springen

#4

RE: Wasserwerfer SK 2 auf Fahrgestell G 5

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 03.10.2013 11:23
von stutz | 568 Beiträge | 6 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds stutz
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Harsberg im Beitrag #3
Bilder ???

Polsam, meinst du den?




Sieht eher wie ein Löschfahrzeug aus....die Fenster, der Kühler und die hinteren Aufbauten sind quqasi, gegen Angriffe der aufgebrachten Menge, ungeschützt.
Es wird wohl dieser sein;

http://www.google.de/imgres?imgurl=http:...Q9QEwAg&dur=765

http://www.ddrmoped.de/forum/index.php?showtopic=4861


"Mein Volk, dem ich angehöre und das ich liebe, ist das deutsche Volk;
und meine Nation, die ich mit großen Stolz verehre, ist die deutsche Nation.
Eine ritterliche, stolze und harte Nation." ( Ernst Thälmann )
nach oben springen

#5

RE: Wasserwerfer SK 2 auf Fahrgestell G 5

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 03.10.2013 12:54
von 94 | 12.210 Beiträge | 6012 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds 94
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von stutz im Beitrag #4
Es wird wohl dieser sein;

Yepp, und mit [widget=x] waren diese Bilder gemeint?

a =
b =

Quelle des ersten auf jeden Fall Bundesarchiv ...
http://commons.wikimedia.org/wiki/File:B...asserwerfer.jpg
Das zweite Bild dürfte aus dem Privatarchiv des Nutzers polsam stammen, sozusagend sein Willkommensgeschenk ans Forum?
g608-Fahrzeuge-der-Volkspolizei.html

P.S. Na wie auch immer, herzlich will kommen!


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


polsam hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 03.10.2013 12:58 | nach oben springen

#6

RE: Wasserwerfer SK 2 auf Fahrgestell G 5

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 04.10.2013 22:15
von polsam | 785 Beiträge | 1772 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds polsam
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Danke @94

Das mit dem Einfügen von Bildern muss ich noch üben, hast du aber schön gemacht.
Der Untere war meiner.
Die Besonderheit : kein Aufsteigeschutz an den vorderen Kotflügeln und am Kühler.
In der Fotogalerie - VP-Nostalgie - Fahrzeuge der Volkspolizei ist noch einer zu sehen.
An der Front ist zu erkennen, das jeder anders war.
Noch ein Exemplar soll in Dresden im ehemaliegen Armeemuseum zu sehen sein.
Bis auf das Bild aus dem Bundesarchiv sind die Anderen meine.



nach oben springen

#7

RE: Wasserwerfer SK 2 auf Fahrgestell G 5

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 05.10.2013 06:52
von Harsberg | 4.072 Beiträge | 4201 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Harsberg
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von stutz im Beitrag #4
Zitat von Harsberg im Beitrag #3
Bilder ???

Polsam, meinst du den?




Sieht eher wie ein Löschfahrzeug aus....die Fenster, der Kühler und die hinteren Aufbauten sind quqasi, gegen Angriffe der aufgebrachten Menge, ungeschützt.
Es wird wohl dieser sein;

http://www.google.de/imgres?imgurl=http:...Q9QEwAg&dur=765

http://www.ddrmoped.de/forum/index.php?showtopic=4861




Na klar doch, wollte nur die Diskussion anregen.


Phantasie ist wichtiger denn Wissen, denn Wissen ist begrenzt!
nach oben springen

#8

RE: Wasserwerfer SK 2 auf Fahrgestell G 5

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 05.10.2013 11:09
von 94 | 12.210 Beiträge | 6012 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds 94
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von polsam im Beitrag #6
Noch ein Exemplar soll in Dresden im ehemaliegen Armeemuseum zu sehen sein.

Na dann gib mal 'Wasserwerfer' und 'Dresden' in eine Suchmaschine ein ...
Uppps, ich dächte das gabs nur im Unrechtsstaat *staun*
Na egal, in anderen Foren wird man eher fündig, hier die Fundstellen der Anhänge ...
http://www.samochodyswiata.pl/viewtopic.php?t=33172
http://w311.info/viewtopic.php?p=26705#p26705

Angefügte Bilder:

Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#9

RE: Wasserwerfer SK 2 auf Fahrgestell G 5

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 09.10.2013 22:06
von polsam | 785 Beiträge | 1772 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds polsam
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von 94 im Beitrag #8
Zitat von polsam im Beitrag #6
Noch ein Exemplar soll in Dresden im ehemaliegen Armeemuseum zu sehen sein.

Na dann gib mal 'Wasserwerfer' und 'Dresden' in eine Suchmaschine ein ...
Uppps, ich dächte das gabs nur im Unrechtsstaat *staun*
Na egal, in anderen Foren wird man eher fündig, hier die Fundstellen der Anhänge ...
http://www.samochodyswiata.pl/viewtopic.php?t=33172
http://w311.info/viewtopic.php?p=26705#p26705




danke für die Antwort.
Den Dresdner habe ich noch nicht persönlich in Augenschein nehmen können.
Als ich im vergangenen Jahr dort ein paar Tage verbrachte war das Museum wegen irgendwelcher Umbauarbeiten nur bedingt begehbar. Bin dann einfach nicht hin.
Im Link 311 sind die Fahrzeuge vom Blaulichtmuseum Beuster zu sehen.
Mit dem Teil durfte ich in diesem Jahr nach über 40 Jahren mal eine Runde drehen, war schon irre mal wieder ein Holzlenkrad in den Händen zu haben.
Der polnische Link ist auch nicht schlecht.
Von den WaWe hatten wir in der DDR aber nur den Hydromil I.
Den hab ich nicht mehr kennen gelernt



nach oben springen

#10

RE: Wasserwerfer SK 2 auf Fahrgestell G 5

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 09.10.2013 22:12
von polsam | 785 Beiträge | 1772 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds polsam
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von stutz im Beitrag #2
Mir ist das Ding unter dem Synonym "Arbeiterwaschmaschine" bekannt.


Ja im Prinzip hast du recht.
Bei unss war es die "Planschkuh" oder kurz AWG ( Arbeiterwaschgerät) war unverfänglichger



nach oben springen



Besucher
1 Mitglied und 14 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: fleischi
Besucherzähler
Heute waren 155 Gäste und 21 Mitglieder, gestern 2213 Gäste und 163 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15537 Themen und 655652 Beiträge.

Heute waren 21 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen