X

#401

RE: Erzählt mal wieder was

in Grenztruppen der DDR 06.11.2016 20:43
von onkel | 4 Beiträge | 1 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds onkel
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

[Hallo,da fällt mir sofort Mehreres ein.U.A.:Wir hatten `83 im Sommer Spätschischicht auf `18`/4.
Alle vom Gr 44 kennen den `Traum-PP`.Da war im Garten nebenan ein tolles Mädel.Wir kamen ins Gespräch und sie hatte an diesem wirklich heissen Samstagnachmittag Mitleid mit uns und hat uns (über unsere am Draht runtergelassene Teiltasche)2Cola`s und `ne Tafel Schokolade geschenkt.Dann sagte sie allerdings,dass sie keine Zeit mehr hatte,weil sie sich vorbereiten wollte für die Disco(die ja zu dieser Zeit meistens 19 oder 20 Uhr begann)Aber für uns wars ne nette Geste und wir haben abgestunken,dass wir jetzt Dienen mussten und nicht einfach mitgehen konnten.


Rainer-Maria Rohloff hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#402

RE: Erzählt mal wieder was

in Grenztruppen der DDR 07.11.2016 19:20
von Rainer-Maria Rohloff | 4.223 Beiträge | 12794 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Rainer-Maria Rohloff
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Erst dachte ich "an einem heißen Samstagnachmittag", jetzt kommt Bikini oder FKK im Garten, dann doch nur Schokolade. Schade onkel und doch ne richtig gute reale Geschichte, weil eben damit die Sehnsüchte, Träume der jungen Kerle in Uniform von damals zum Ausdruck gebracht wurden.Mal zu meiner, die spielte auf einem BT11 nahe Haar bei Neuhaus Ende der 70er Jahre, da war ich noch in der Grund-Ausbildung.

Der Turm unmittelbar an der Elbe und fragt mich nicht, wie und warum ich überhaupt als Fliege, als Sprutz, als junger Soldat eben da oben war, ich weiß das echt nicht mehr. Oben der Posten: "Willst du mal durch das Glas schauen, da drüben, da liegen paar hübsche Mädels" und er zeigte in die Richtung. Ich wollte, da sexuell seit Wochen voll ausgehungert, also mein Phantasiekonto musste unbedingt aufgefüllt werden."

Und da lagen Sie, die Susi, die Karin, die Uschi, am westlichen Elbufer, in der Sonne, im Schatten, mit fast nix an, ich presste das Glas an die Augen das es sinngemäß schmerzte.Sekunden wurden zu Minuten, zu Stunden, dann griff der ...bestimmt war der Abgänger wieder zu seinem Glas, ich konnte den Abstieg beginnen.

Ne Woche später kam meine junge Frau, mit Schwiegervatern, zur Vereidigung. Also diese köstliche Geschichte steht im Elbegrenzefred, irgendwo am Anfang. Er schlief im Auto vor (für die Nacht, den Morgen zur Rückfahrt nach Leipzig) und wir hatten das kleine Zimmer in der Fischkoppkneipe in Neuhaus. Bis Mitternacht.

So 18 Jahre später brachte ich dann meine ältere Tochter zu ihrem Freund nahe Görlitz zur BW, weil der auch nur so ähnlich beschissen dran war wie ich früher.

Rainer-Maria



IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#403

RE: Erzählt mal wieder was

in Grenztruppen der DDR 07.11.2016 19:39
von GKUS64 | 2.731 Beiträge | 6465 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds GKUS64
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@Rainer-Maria Rohloff ,

leider wieder eine Geschichte ohne den erwarteten sex.. , pardon spektakulären Höhepunkt

Bin ganz unbefriedigt

GKUS64



IM Kressin, Rainer-Maria Rohloff und Ebro haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#404

RE: Erzählt mal wieder was

in Grenztruppen der DDR 07.11.2016 19:44
von Fritze (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Fritze
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Bernd , jetzt bin ich aber enttäuscht !

Ich dachte immer , Dir geht es um den informativ- kulturellen Teil und nun muss ich lesen ,daß Du auch nur wie ein Mann denkst !

Ich werde dies bei meiner nächste Geschichte berücksichtigen und dann von einem amorösen Ausgang erzählen !

MfG Fritze


GKUS64 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#405

RE: Erzählt mal wieder was

in Grenztruppen der DDR 07.11.2016 20:00
von Rainer-Maria Rohloff | 4.223 Beiträge | 12794 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Rainer-Maria Rohloff
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Na gut Bernd, heute kann ich das ja schreiben, darüber schreiben. Weil, man soll immer bei der Wahrheit bleibenm weil wieder, sonst wird man zu schnell zum Helden und Helden sind leider auch nur arme Würstchen(sinngemäß) Erst wollte ich meine junge Frau im Wald (irgendwo bei Neuhaus) vernaschen. Nur, das wollte Sie nicht, der Wald war wohl zu lichte, zu übersichtlich.

Gut, gingen wir aufs Zimmer, mit den Blicken von den ganzen Kneipenbesuchern im Rücken. Die brannten richtig ein...wieder sinngemäß. Was dann folgte war.....du Bernd, ich habe das mal später in einem Film gesehen...es war Krampf weil, diese verdammte NVA hatte mich doch in paar Wochen....vollkommen meschugge gemacht.. Und ne Bernd, man war ja noch jünger, also irgendwann vor Mitternacht klappte es dann doch, richtig schön erotisch, so mit junger LustHAAAAAAAAAAaaaaa

Rainer-Maria und nun gabs ja tausende junge Kerle so wie uns damals und ich nehme mal gut an, deren Erlebnisse liegen da garnicht so weit weg.



GKUS64 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#406

RE: Erzählt mal wieder was

in Grenztruppen der DDR 12.09.2017 18:52
von Mike59 | 9.453 Beiträge | 5911 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Mike59
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Niederlausitzer im Beitrag #345
Zitat von Hanum83 im Beitrag #332
Hab gerade eine draußen geraucht und es regnete so schön, da ging die Erinnerung ein wenig zurück.
Wenn du so in der Nacht an der Grenze durch den Wald getrabt bist bei Regen, da war der ja noch finsterer als sonst und das Getropfe von den Bäumen, ich war nie ein Schisshase, aber da wurde es mir schon mulmig.
Mit dem Regenumhang und der Kaputze auf hat man ja auch beim Laufen mit dem Mitgrenzer neben dir nun nicht so das ausufernde Gespräch geführt, da hingst du ruhig deinen Gedanken nach und ein Gedanke war, hoffentlich kommst du hier bald raus und ins trockene Bett, aber 3 ewige Stunden hattest du noch.
So schön wie das oft an der Grenze war wenn im Sommer die Sonne schien, aber da, nee du, war nicht meins.
Bei solchem Wetter im Finstern waren dir sogar die sonst gehassten Turmschichten lieber als die Fußstreife im "Schweinewald", da war es trocken und du konntest dir einen schönen Ufo-Kaffee aufbrühen oder mit dem Hartspiritus-Kocher ne Konserve warm machen.
Ging es euch auch manchmal so?



Mir ging es genauso. Bei Regen und Sauwetter in den Grenzdienst zu müssen, durch den Wald zu traben oder an einem festen Beobachtungspunkt 8h oder länger auszuharren, da ist man oft schon mal an seine Grenzen gestoßen. Obwohl es noch ein Unterschied war, ob die Schicht am Tag oder in der Nacht war. Die reudigsten Nachtschichten bei so einem Wetter, waren bei uns eine 0 bis 8, 1 bis 9, 2 bis 10 oder eine 3 bis 11. Und in Neuenbau gab es viele solche nasskaltenTage mit Nebel und Regen. Hatte man dann noch einen neuen Posten mit der kaum sprach, dann wurde die Schicht zur Ewigkeit.
Auf dem Turm habe ich ja auch einige Schichten verbracht und wir haben es uns immer gut gehen lassen, was das Essen betrifft. Wie Du schon geschrieben hast, haben wir uns mal eine Konserve warm gemacht oder haben uns schöne überbackene Knifften mit Käse gemacht. Einfach die Brotbüchse auf den Heizkörper bis der Käse auf dem richtigen Punkt war, Ketschup drauf und los ging es. Man konnte nur hoffen, das es während des Essens zu keiner Auslösung kommt, denn bei uns mußte dann immer ein Offizier auf den Turm gekarrt werden, der dann das Kommando übernahm. Denn manchmal sah es auf dem Turm aus wie im Saustall und es roch wie in der Küche der GK. Die A - Gruppe hatte auch oft mitgegessen, wenn sie keine Einsatzzeit hatte. Also mußte man schnell die Spuren beseitigen, bevor sich meistens der KC oben breitmachte.
Man wollte ja nicht rundgemacht werden. Da der KC Kette rauchte, war nicht nur draußen Nebel sondern auch drinne. Was Du mit Ufo-Kaffee meinst weiß ich nicht. Das habe ich so noch nicht gehört.


Ich war heute mal in den Pilzen - außer ein paar Herbsttrompeten habe ich aber nicht viel gefunden - der Wald war trotz Regen erstaunlich trocken. Aber am Steinkopf (PoP 10) habe ich das hier gefunden. Von den Flaschen hätte ich locker einen Kasten voll bekommen.



nach oben springen

#407

RE: Erzählt mal wieder was

in Grenztruppen der DDR 12.09.2017 18:54
von Rothaut | 1.309 Beiträge | 5626 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Rothaut
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

So eine Brotdose kenne ich auch noch....

Gruß Rothaut


nach oben springen

#408

RE: Erzählt mal wieder was

in Grenztruppen der DDR 12.09.2017 19:03
von Rothaut | 1.309 Beiträge | 5626 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Rothaut
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Bei den Erlebnisberichten von Niederlausitzer und Hanum83...fällt mir gerade ne Frage ein.

Habt ihr im Grenzdienst mal so ein richtiges Gewitter mitmachen müssen? So mit allem drum und dran und dann womöglich noch in einem Waldgebiet.
Da biste doch für den Rest der Schicht durch mit dem "Thema"...

Erzählt mal....


nach oben springen

#409

RE: Erzählt mal wieder was

in Grenztruppen der DDR 12.09.2017 19:10
von Freienhagener | 7.617 Beiträge | 17065 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Freienhagener
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

"Womöglich auf dem Feld" wäre sicherlich noch schlimmer gewesen ..............


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)


nach oben springen

#410

RE: Erzählt mal wieder was

in Grenztruppen der DDR 12.09.2017 19:25
von Hapedi | 2.652 Beiträge | 5107 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hapedi
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

In einem Jahr Grenzdienst hat man alle Wetterszenarien durch gemacht . Wo ich war , in Haselhorst , war fast nur Wald . Von starken Gewittern bis Schneeverwehungen war alles dabei . Die Äste waren mitunter knüppel dicke voll Schnee der dann auf einmal herunter kam . Heute sagt man , bei Gewitter Bäume meiden . Das war damals im Dienst überhaupt nicht möglich . B - Türme hatten wir nicht einen Einzigen . Nur eine Eule und die durfte nicht genutz werden weil da kein Grenzverletzer gesehen werden konnte . Aber zum Schluß muß auch gesagt werden daß kaum einer krank wurde .

hapedi


Mein Profil ist nach besten Wissen und Gewissen erstellt . Ehrlich


IM Kressin und Rothaut haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#411

RE: Erzählt mal wieder was

in Grenztruppen der DDR 12.09.2017 19:31
von Freienhagener | 7.617 Beiträge | 17065 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Freienhagener
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Typisches Grenzwetter, im Sinne von unangenehm, war für mich Nieselregen mit Nebel.

"Du wirst sehn wie Regen schwebt - wie sich Berg und Tal verwebt" ............ sangen die Puhdys. Ich bin kein Fan. Aber der Song paßte.............


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)


zuletzt bearbeitet 12.09.2017 19:32 | nach oben springen

#412

RE: Erzählt mal wieder was

in Grenztruppen der DDR 12.09.2017 19:37
von Rothaut | 1.309 Beiträge | 5626 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Rothaut
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Da habe ich ein Bild für Dich....Freienhagener.


IM Kressin und Freienhagener haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#413

RE: Erzählt mal wieder was

in Grenztruppen der DDR 12.09.2017 20:01
von Mike59 | 9.453 Beiträge | 5911 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Mike59
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Freienhagener im Beitrag #409
"Womöglich auf dem Feld" wäre sicherlich noch schlimmer gewesen ..............


Ich habe mal bei einem Gewitter auf einem BT 11 gesessen, jedenfalls zu beginn des Gewitters. Eine dunkle Wand zog auf da wurde uns schon ganz anders. Auf dem BT 11 war aber die FüSt für den SiA - der Sturm hatte wimre die Dachluke aufgeschlagen und ich blicke auf das Dach und finde keinen Blitzableiter.
Da gab ich das Kommando "Absitzen" - wir haben uns dann in einer Erdsenke abgeduckt. Mein Posten und ich waren die einzigen Deppen welche sacknass waren, der Rest der Posten hatte auf BT (im Wald) und Fz. das Unwetter trocken überstanden.



Rothaut und Freienhagener haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#414

RE: Erzählt mal wieder was

in Grenztruppen der DDR 13.09.2017 21:46
von Rothaut | 1.309 Beiträge | 5626 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Rothaut
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Das Lied "grün ist meine Waffenfarbe..."
https://www.youtube.com/watch?v=pxthwjBxBt8

war Euch das während Eurer Dienstzeit geläufig?


Hapedi hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#415

RE: Erzählt mal wieder was

in Grenztruppen der DDR 13.09.2017 22:03
von EK 70 | 286 Beiträge | 450 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds EK 70
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Rothaut im Beitrag #414
Das Lied "grün ist meine Waffenfarbe..."
https://www.youtube.com/watch?v=pxthwjBxBt8

war Euch das während Eurer Dienstzeit geläufig?



und ob,peinlich,peinlich



Mike59, Hapedi, Rothaut und Freienhagener haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 13.09.2017 22:06 | nach oben springen

#416

RE: Erzählt mal wieder was

in Grenztruppen der DDR 13.09.2017 22:04
von Hapedi | 2.652 Beiträge | 5107 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hapedi
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Rothaut im Beitrag #414
Das Lied "grün ist meine Waffenfarbe..."
https://www.youtube.com/watch?v=pxthwjBxBt8

war Euch das während Eurer Dienstzeit geläufig?




Das mußten wir auswendig lernen . Wenn ein Lied gegrölt wurde war es dieses . Sogar beim zum Essen gehen in Glöwen .

hapedi


Mein Profil ist nach besten Wissen und Gewissen erstellt . Ehrlich


EK 70 und Rothaut haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#417

RE: Erzählt mal wieder was

in Grenztruppen der DDR 13.09.2017 22:17
von EK 70 | 286 Beiträge | 450 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds EK 70
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Hapedi im Beitrag #416
Zitat von Rothaut im Beitrag #414
Das Lied "grün ist meine Waffenfarbe..."
https://www.youtube.com/watch?v=pxthwjBxBt8

war Euch das während Eurer Dienstzeit geläufig?




Das mußten wir auswendig lernen . Wenn ein Lied gegrölt wurde war es dieses . Sogar beim zum Essen gehen in Glöwen .

hapedi


weil es so schön gegrölt wurde kam oft Lied aus
EK 70



Hapedi und Rothaut haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#418

RE: Erzählt mal wieder was

in Grenztruppen der DDR 13.09.2017 23:08
von Ehli | 3.016 Beiträge | 15779 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Ehli
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Wer kennt das Lied:
"Am Ausgang eines Dörfeleins,da steht ein kleines Haus, umrankt von wilden Rosen, schaut aus versteckt heraus.
Grüß mir die Heimat, grüß Karin, mein Glück ..."
Damit hat man uns gestriezt,in der Ausbildung.Wir mußten im Stehen maschieren und singen,bis es klappte.
Was wir damals gesungen haben auf den LKW,wenn es zum Grenzdienst durch Berlin ging,findet man immer noch auf Heino-Platten.


„Der Staatshaushalt muss ausgeglichen sein. Die öffentlichen Schulden müssen verringert werden. Die Arroganz der Behörden muss gemäßigt und kontrolliert werden. Die Zahlungen an ausländische Regierungen müssen reduziert werden, wenn der Staat nicht Bankrott gehen will.“
Marcus Tullius Cicero
IM Kressin und Rothaut haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#419

RE: Erzählt mal wieder was

in Grenztruppen der DDR 14.09.2017 00:03
von vs1400 | 3.800 Beiträge | 7301 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds vs1400
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Rothaut im Beitrag #414
Das Lied "grün ist meine Waffenfarbe..."
https://www.youtube.com/watch?v=pxthwjBxBt8

war Euch das während Eurer Dienstzeit geläufig?



zu meiner zeit, in pereleberg, wurde es jedoch nur von den späteren gruppenführer- us als marschlied abgefordert.
wimre hatte jede fachrichtung etwas eigenes.

gruß vs


04.11.1986 - 21.04.1987 Uffz. Ausbildung In Perleberg
21.04.1987 - 28.08.1989 Gruppenführer der 2. Gr./ 2.Zug/ 7. GK - Schierke/ GR 20/ GKM- N


nach oben springen

#420

RE: Erzählt mal wieder was

in Grenztruppen der DDR 14.09.2017 00:13
von Rostocker | 8.686 Beiträge | 4840 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Rostocker
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Hapedi im Beitrag #416
Zitat von Rothaut im Beitrag #414
Das Lied "grün ist meine Waffenfarbe..."
https://www.youtube.com/watch?v=pxthwjBxBt8

war Euch das während Eurer Dienstzeit geläufig?




Das mußten wir auswendig lernen . Wenn ein Lied gegrölt wurde war es dieses . Sogar beim zum Essen gehen in Glöwen .

hapedi
[/quote] [/quote]


Das mußten wir auswendig lernen . Wenn ein Lied gegrölt wurde war es dieses . Sogar beim zum Essen gehen in Glöwen .

hapedi[/quote]

Ja und wenn es nicht klappte, ging es vor dem Einrücken in den Speisesaal--noch mal um den großen Ex Platz rum.


Hapedi und vs1400 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen



Besucher
26 Mitglieder und 69 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: staubsauger12
Besucherzähler
Heute waren 1698 Gäste und 136 Mitglieder, gestern 2207 Gäste und 153 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15543 Themen und 656050 Beiträge.

Heute waren 136 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen