Was muss man in Deutschland mal gesehen haben?

  • Seite 1 von 8
09.07.2013 13:06
avatar  ( gelöscht )
#1
avatar
( gelöscht )

Liebe Landsleute,

ich kenne einiges in unserem Land, aber vieles nicht. Den Osten Deutschlands schon gar nicht.Deswegen lese ich auch immer fleißig Geschichten und Beschreibungen von dort.
Und sicher gibt es viele Orte, die Geheimtipps sind und in keinem Reiseführer stehen.

Was sagt ihr? Wo muss man in unserem Land gewesen sein?

Die Idee zu diesem Thema kam mir, weil ich durch Zufall! eine Dokumentation über Görlitz (was für eine atemberaubend schöne Stadt, lieber Hartmut !) gesehen habe.

Über mein Köln kann ich sagen: die üblichen Verdächtigen muss ich wohl nicht nennen, Dom, Rahthaus, römische Fundamente etc.

Aber Köln hat insgesamt 12 Romanische Kirchen, eine schöne als die andere! Zum Teil wird dort noch die Messe gelesen, andere dienen als Konzert- und Veranstaltungsräume.
Wer eine meditative Atmosphäre mag und "Zeit" spüren möchte....

Auf dem Rathausvorplatz graben sie das ehem. jüdische Viertel aus und auf der anderen Rheinseite graben sie gerade spektakulär das römische Fort aus, mit dem die Römer ihre gegenüberliegende "feine reiche Seite" schützen und bewachen wollten.

Ein Juwel in jeder Hinsicht ist:
Das Museum "Kolumba", auf den innen sichtbaren Fundamenten römischer Bürgerhäuser erbaut, die Ruinen einer mittelalterliche Kirche mit einbeziehend ist dieser Bau des genialen Architekten Peter Zumthor innen wie außen eine Augenweide, mal ganz abgesehen von der Kunst die dort ausgestellt wird.





Welche schönen Orte/Städte/Landschaften/Natur/Kultur könnt ihr empfehlen?

Wo muss man in Deutschland mal gewesen sein?

Liebe Grüße
barbara


 Antworten

 Beitrag melden
09.07.2013 13:16
#2
avatar

Dresden definitiv. Obwohl, Wolfenbüttel ist auch sehr schön ........


 Antworten

 Beitrag melden
09.07.2013 13:18
avatar  ( gelöscht )
#3
avatar
( gelöscht )

Zitat von Schuddelkind im Beitrag #2
Dresden definitiv. Obwohl, Wolfenbüttel ist auch sehr schön ........



Was gibt es Schönes in Wolffenbüttel?


 Antworten

 Beitrag melden
09.07.2013 13:23
avatar  ( gelöscht )
#4
avatar
( gelöscht )

Hallo Barbara,

das Berliner Umland hat auch einiges zu bieten, die Potsdamer Schlösser, der Spreewald, Kloster Neuzelle (für die Gegend einzigartig), das Schiffshebewerk in Niederfinow so auf die schnelle.


 Antworten

 Beitrag melden
09.07.2013 13:30
avatar  ( gelöscht )
#5
avatar
( gelöscht )

Zitat von Duck im Beitrag #4

Hallo Barbara,

das Berliner Umland hat auch einiges zu bieten, die Potsdamer Schlösser, der Spreewald, Kloster Neuzelle (für die Gegend einzigartig), das Schiffshebewerk in Niederfinow so auf die schnelle.



Das habe ich schon gehört Duck! ich sehe mir sehr fleißig Sendungen des RBB an, wenn sie über Kultur-und Naturlandschaften berichten.

Hast du einen ganz besonderen persönlichen Geheimtipp?


 Antworten

 Beitrag melden
09.07.2013 13:30
avatar  icke46
#6
avatar

Wenn man sich von oben nach unten durcharbeiten wollte:

Für den an Malerei interessierten das Nolde-Museum Haus Seebüll, dicht an der dänischen Grenze -
in Dithmarschen das Holländerstädtchen Friedrichstadt an der Eider
Richtung Osten Schwerin, Rostock, Usedom
Bremen und Hamburg
Lüneburg
Wolfsburg mit der Autostadt und Gifhorn mit dem Mühlenmuseum, Braunschweig mit Schloss, Dom und Burg...

hier mach ich erstmal Schluss - vielleicht setzt ja einer Richtung Süden fort.

Gruss

icke


 Antworten

 Beitrag melden
09.07.2013 13:33
avatar  ( gelöscht )
#7
avatar
( gelöscht )

Soll das ein Streit Thema werden ? Deutschland ist überall schön ,ihr müsst nur die Augen offen halten. Was dem Einem die Berge ist dem Anderen die See. Ist persönlicher Geschmack . Wir haben alles ,Berge ,Wälder, Seen, Meer, Romantisches, Historisches, Geschichte, etc,
Das alles ist Deutschland ,Deutschland muss man einfach gesehen haben. Unser schönes Deutschland ! !


 Antworten

 Beitrag melden
09.07.2013 13:39
avatar  ( gelöscht )
#8
avatar
( gelöscht )

Zitat von turtle im Beitrag #7
Soll das ein Streit Thema werden ? Deutschland ist überall schön ,ihr müsst nur die Augen offen halten. Was dem Einem die Berge ist dem Anderen die See. Ist persönlicher Geschmack . Wir haben alles ,Berge ,Wälder, Seen, Meer, Romantisches, Historisches, Geschichte, etc,
Das alles ist Deutschland ,Deutschland muss man einfach gesehen haben. Unser schönes Deutschland ! !



Nein natürlich nicht lieber turtle, sondern ich verspreche mir Tipps, Hinweise, Orte, auf die ich selbst z.B. nicht kommen würde, sie zu besuchen, oder von denen ich einfach gar nichts weiß.
Ich bin - auch in Deutschalnd - noch nicht soviel rumgekommen :-)


 Antworten

 Beitrag melden
09.07.2013 13:40
#9
avatar

Hallo @ Barbara,
Zu DDR Zeiten hat man mal Pflastersteine von Rübeland im Harz,aus den Straßen entfernt und nach Köln verkauft.
Da gab es dann den schönen Spruch damals: "Ach wär ich doch ein Pflaserstein,so wär ich jetzt in Köln am Rhein".
Zurück zum Thema:
Also ich finde im Süden sollte man Schloß Neuschwanstein unbedingt gesehen haben.
Im Westen unbedingt den Kölner Dom,hab selbst ne Tante in Köln-Mühlheim.
In der Mitte Deutschlands finde sollte man mal in Oberhof gewesen sein.
Und in Norddeutschland finde ich Kühlungsborn an der Ostsee sehr schön.
Und natürlich Berlin nicht zu vergessen ein absolutes muß.

Mfg Batrachos


 Antworten

 Beitrag melden
09.07.2013 13:44
avatar  ( gelöscht )
#10
avatar
( gelöscht )

Zitat von Batrachos im Beitrag #9
Hallo @ Barbara,
Zu DDR Zeiten hat man mal Plastersteine von Rübeland im Harz,aus den Straßen entfernt und nach Köln verkauft.
Da gab es dann den schönen Spruch damals: "Ach wär ich doch ein Pflaserstein,so wär ich jetzt in Köln am Rhein"
.
Zurück zum Thema:
Also ich finde im Süden sollte man Schloß Neuschwanstein unbedingt gesehen haben.
Im Westen unbedingt den Kölner Dom,hab selbst ne Tante in Köln-Mühlheim.
In der Mitte Deutschlands finde sollte man mal in Oberhof gewesen sein.
Und in Norddeutschland finde ich Kühlungsborn an der Ostsee sehr schön.
Und natürlich Berlin nicht zu vergessen ein absolutes muß.

Mfg Batrachos



:-))))

Danke - und - natürlich - Berlin!!!!



Der Dom ist ja auch eine ewige Baustelle. Ist schon ganz "scheckig", weil sie andauernd was anflicken müssen...
Ich entsinne mich nicht, ihn mal ohne Gerüst gesehen zu haben...


 Antworten

 Beitrag melden
09.07.2013 13:54
avatar  ( gelöscht )
#11
avatar
( gelöscht )

Hallo Barbara,
klein aber fein...ich bin sehr gern und immer wieder mal da...im Zittauer Gebirge
http://www.oybin.com/html/burgkloster.html

Das nächtliche Mönch-Singen ist ein Erlebnis besonderer Güte,wer es mag.
Kaspar David Friedrich hat dort eines seiner Werke geschaffen,eine Camera obskura
http://www.oybin.com/pdf/Camera_Obscura.pdf
lässt die Landschaft in einem ganz anderen Licht sehen.

Gruss bendix


 Antworten

 Beitrag melden
09.07.2013 13:55
avatar  ( gelöscht )
#12
avatar
( gelöscht )

vorab:
Dieses Thema ist für mich erkennbar nicht zum Witze machen und / oder zum streiten eröffnet worden. Hier hat jemand mit Herzblut über seine Heimat geschrieben und möchte sie sozusagen den Usern "nahelegen". Finde ich gut..
Wie oft laufen wir im Alltag an unseren (und sicher an jedem Ort vorhandenen) Kleinoden vorbei - weil sie eben wie selbstverständlich da sind.
Nehmen wir das Thema doch mal als Chance, unserer Gemeinschaft die Schönheit der Heimat / Umgebung eines jeden einzelnen (der Lust hat) zu zeigen.
Das kann durchaus mit stolzgeschwellter Brust passieren..

Mein erster Tip ist der allseits bekannte, vor meiner Haustür liegende Spreewald!
Aber:
Nicht in Lübbenau mit dem Tourikahn die Lehde- Leipe- Wotschofska Rundfahrt buchen!
Alles Massenabfertigung, um dem Klischee maximal entsprechen zu können.
Nein, man sollte in Burg ein Paddelboot für mindestens einen Tag mieten- dann damit schnell weg von den (Wasser-) Hauptstrassen in Richtung Hochwald (NO) fahren und einfach geniessen!
Es ist einmalig, sich auf einem der stillen Fließe auch einfach mal ein Stück treiben lassen- den Blick in die Baumkronen zu richten und nur den Geräuschen der Natur zu lauschen.
Entspannung pur- und die nötige Bettschwere hast du abends vom paddeln auch..

Siggi


 Antworten

 Beitrag melden
09.07.2013 14:00
avatar  ( gelöscht )
#13
avatar
( gelöscht )

Zitat von bendix im Beitrag #11
Hallo Barbara,
klein aber fein...ich bin sehr gern und immer wieder mal da...im Zittauer Gebirge
http://www.oybin.com/html/burgkloster.html

Das nächtliche Mönch-Singen ist ein Erlebnis besonderer Güte,wer es mag.
Kaspar David Friedrich hat dort eines seiner Werke geschaffen,eine Camera obskura
http://www.oybin.com/pdf/Camera_Obscura.pdf
lässt die Landschaft in einem ganz anderen Licht sehen.

Gruss bendix


.... diese Zittauer Felsformationen sind doch geologisch etwas ganz Besonderes oder? ich interessiere ich ein wenig für Geologie....



danke für die Tipps!


 Antworten

 Beitrag melden
09.07.2013 14:04
avatar  ( gelöscht )
#14
avatar
( gelöscht )

Zitat von Grenzgänger im Beitrag #12
vorab:
Dieses Thema ist für mich erkennbar nicht zum Witze machen und / oder zum streiten eröffnet worden. Hier hat jemand mit Herzblut über seine Heimat geschrieben und möchte sie sozusagen den Usern "nahelegen". Finde ich gut..
Wie oft laufen wir im Alltag an unseren (und sicher an jedem Ort vorhandenen) Kleinoden vorbei - weil sie eben wie selbstverständlich da sind.
Nehmen wir das Thema doch mal als Chance, unserer Gemeinschaft die Schönheit der Heimat / Umgebung eines jeden einzelnen (der Lust hat) zu zeigen.
Das kann durchaus mit stolzgeschwellter Brust passieren..

Mein erster Tip ist der allseits bekannte, vor meiner Haustür liegende Spreewald!
Aber:
Nicht in Lübbenau mit dem Tourikahn die Lehde- Leipe- Wotschofska Rundfahrt buchen!
Alles Massenabfertigung, um dem Klischee maximal entsprechen zu können.
Nein, man sollte in Burg ein Paddelboot für mindestens einen Tag mieten- dann damit schnell weg von den (Wasser-) Hauptstrassen in Richtung Hochwald (NO) fahren und einfach geniessen!
Es ist einmalig, sich auf einem der stillen Fließe auch einfach mal ein Stück treiben lassen- den Blick in die Baumkronen zu richten und nur den Geräuschen der Natur zu lauschen.
Entspannung pur- und die nötige Bettschwere hast du abends vom paddeln auch..

Siggi



Danke Siggi!

Der Spreewald steht ganz oben auf meiner Reisewunschliste!


 Antworten

 Beitrag melden
09.07.2013 14:05
avatar  ( gelöscht )
#15
avatar
( gelöscht )

Zitat von Barbara im Beitrag #13
Zitat von bendix im Beitrag #11
Hallo Barbara,
klein aber fein...ich bin sehr gern und immer wieder mal da...im Zittauer Gebirge
http://www.oybin.com/html/burgkloster.html

Das nächtliche Mönch-Singen ist ein Erlebnis besonderer Güte,wer es mag.
Kaspar David Friedrich hat dort eines seiner Werke geschaffen,eine Camera obskura
http://www.oybin.com/pdf/Camera_Obscura.pdf
lässt die Landschaft in einem ganz anderen Licht sehen.

Gruss bendix


.... diese Zittauer Felsformationen sind doch geologisch etwas ganz Besonderes oder? ich interessiere ich ein wenig für Geologie....



danke für die Tipps!




http://de.wikipedia.org/wiki/Zittauer_Gebirge


Ja das sind sie Barbara,mit dem Elbsandsteingebirge die einzige derartige geologische Formation auf deutschem Boden.

Gruss bendix


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!