X

#161

RE: Wieder mal der Ort unbekannt :O)

in Grenztruppen der DDR 28.04.2017 16:32
von Schlutup | 5.318 Beiträge | 12002 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Schlutup
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Kalubke im Beitrag #159
Zitat von Thunderhorse im Beitrag #154
Zitat von Schlutup im Beitrag #153
Hallo Kalubke,
dein Beitrag zu 146:
Auf deinem Bild sieht man doch 3 Jeeps. Mein Bild zeigt doch ein Fahrzeug mit Turmaufbau.

Scoutcar Ferret MK 2
Siehe Beitrag 126

An den FERRET-Radpanzer habe ich auch schon gedacht, aber bei dem kann doch nur einer oben aus dem Turm rausschauen. Auf dem Bild von Schlutup sind aber zwei zu sehen. Kann das turmartige Teil nicht die hochgeklappte Winschutzscheibe eines Jeeps sein, die wg. der Lichtverhältnisse so dunkel aussieht?
Gruß Kalubke

Moin,
kann es sein, das die zweite Person, die Turmluke ist



nach oben springen

#162

RE: Wieder mal der Ort unbekannt :O)

in Grenztruppen der DDR 28.04.2017 16:40
von Mike59 | 9.560 Beiträge | 6379 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Mike59
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Darf ich mich mal einmischen?

Zwei Personen im Turm halte ich für unwahrscheinlich.



nach oben springen

#163

RE: Wieder mal der Ort unbekannt :O)

in Grenztruppen der DDR 28.04.2017 16:41
von Kalubke | 3.174 Beiträge | 3445 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Kalubke
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Mike59 im Beitrag #160
Zitat von Kalubke im Beitrag #152
Zitat von Mike59 im Beitrag #149
Zitat von Kalubke im Beitrag #147


Ich würde sagen GS 1469 auf dem Hagenberg südlich Ifta.

Gruß Kalubke


Nein, GSä 1659.


Da wäre ich nicht drauf gekommen, obwohl ich die Gegend noch von damals kenne.



Warum ist die Sandgrube nördlich von Oberzella auf dem Foto nicht zu erkennen? Evt. zu klein auf die Entfernung, oder durch die Grenzsäule verdeckt? Auf der Karte sieht man sie ein Stück nördlich der Höhe 272,2 an der aus Oberzella kommenden, nach Vitzeroda führenden Straße.

Gruß Kalubke


Also ich kann mich noch an anfänglich zwei Sandgruben erinnern, eine war etwas nördlicher gelegen und wurde pö a pö mit Hausmüll aufgefüllt. Der intensivere Abbau begann eigentlich erst so Mitte der 80'er Jahre und das Foto ist wohl wie in #151 beschrieben aus den 70'er Jahren siehe bei #151 das zweite Bild mit den Markierungen.
Das Bild hat auch einen langen Weg hinter sich. *lach*


Mal ne andere Frage, wie sind denn die Leute damals von Philippsthal nach Talhausen gekommen? Das Dorf hatte doch nur eine durch die Grenze unterbrochene Straße ins thüringische Oberzella. In Richtung Philippsthal gehts nur über den Kamm des Hügelzuges, auf dem auch die Gsä 1659 steht und da sind auf der Karte nur Feldwege zu sehen.

Gruß Kalubke



nach oben springen

#164

RE: Wieder mal der Ort unbekannt :O)

in Grenztruppen der DDR 28.04.2017 16:47
von Mike59 | 9.560 Beiträge | 6379 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Mike59
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Kalubke im Beitrag #163
Zitat von Mike59 im Beitrag #160
Zitat von Kalubke im Beitrag #152
Zitat von Mike59 im Beitrag #149
Zitat von Kalubke im Beitrag #147


Ich würde sagen GS 1469 auf dem Hagenberg südlich Ifta.

Gruß Kalubke


Nein, GSä 1659.


Da wäre ich nicht drauf gekommen, obwohl ich die Gegend noch von damals kenne.



Warum ist die Sandgrube nördlich von Oberzella auf dem Foto nicht zu erkennen? Evt. zu klein auf die Entfernung, oder durch die Grenzsäule verdeckt? Auf der Karte sieht man sie ein Stück nördlich der Höhe 272,2 an der aus Oberzella kommenden, nach Vitzeroda führenden Straße.

Gruß Kalubke


Also ich kann mich noch an anfänglich zwei Sandgruben erinnern, eine war etwas nördlicher gelegen und wurde pö a pö mit Hausmüll aufgefüllt. Der intensivere Abbau begann eigentlich erst so Mitte der 80'er Jahre und das Foto ist wohl wie in #151 beschrieben aus den 70'er Jahren siehe bei #151 das zweite Bild mit den Markierungen.
Das Bild hat auch einen langen Weg hinter sich. *lach*


Mal ne andere Frage, wie sind denn die Leute damals von Philippsthal nach Talhausen gekommen? Das Dorf hatte doch nur eine durch die Grenze unterbrochene Straße ins thüringische Oberzella. In Richtung Philippsthal gehts nur über den Kamm des Hügelzuges, auf dem auch die Gsä 1659 steht und da sind auf der Karte nur Feldwege zu sehen.

Gruß Kalubke

Als ich 1979 hier her kam, war da schon eine Straße mit Schwarzdecke auf der von dir beschriebenen Route. Wie nahezu alle grenznahen Wege im Westen gut befestigt waren, ein Zustand der sich augenscheinlich in den letzten Jahrzehnten arg verschlechtert hat. Aber unsere Infrastruktur ist eh am kollabieren, tschuldigung, anderes Thema.



Kalubke hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#165

RE: Wieder mal der Ort unbekannt :O)

in Grenztruppen der DDR 28.04.2017 16:50
von Kalubke | 3.174 Beiträge | 3445 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Kalubke
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Schlutup im Beitrag #161

[...]
Moin,
kann es sein, das die zweite Person, die Turmluke ist


Stimmt, beim genaueren Hinsehen könnte das tatsächlich eine Turmluke sein. Langsam tendiere ich auch zum Radpanzer. Dann wäre der Grenzabschnitt im Bereich des Britischen Sektors ab Heerstraße nordwärts zu vermuten.

Gruß Kalubke



Schlutup hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 28.04.2017 16:51 | nach oben springen

#166

RE: Wieder mal der Ort unbekannt :O)

in Grenztruppen der DDR 28.04.2017 17:05
von Thunderhorse | 5.134 Beiträge | 5330 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Thunderhorse
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Kalubke im Beitrag #165
Zitat von Schlutup im Beitrag #161

[...]
Moin,
kann es sein, das die zweite Person, die Turmluke ist


Stimmt, beim genaueren Hinsehen könnte das tatsächlich eine Turmluke sein. Langsam tendiere ich auch zum Radpanzer. Dann wäre der Grenzabschnitt im Bereich des Britischen Sektors ab Heerstraße nordwärts zu vermuten.

Gruß Kalubke


Wie schon geschrieben: Beitrag 126.


"Mobility, Vigilance, Justice"
nach oben springen

#167

RE: Wieder mal der Ort unbekannt :O)

in Grenztruppen der DDR 28.04.2017 17:12
von Kalubke | 3.174 Beiträge | 3445 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Kalubke
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Dann zeigt das Foto mit ziemlicher Sicherheit die Einmündung der Spandauer Str. in den parallel zur Grenze verlaufenden Nennhauser Damm. Der Altneubaublock auf dem Foto wäre dann die Spandauer Str. Nr. 1 A B. Anerkennung an Thunderhorse, er hatte von Anfang an den richtigen Riecher.



Gruß Kalubke



zuletzt bearbeitet 28.04.2017 17:23 | nach oben springen

#168

RE: Wieder mal der Ort unbekannt :O)

in Grenztruppen der DDR 28.04.2017 19:50
von 94 | 12.344 Beiträge | 6638 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds 94
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat
Anerkennung an Thunderhorse, er hatte von Anfang an den richtigen Riecher.

War er denn jemals schon auf der falschen Pfärte?

(Achtung, dieser Beitrag könnte leichte Spuren von Ironie beinhalten) *grins*


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


zuletzt bearbeitet 28.04.2017 19:51 | nach oben springen

#169

RE: Wieder mal der Ort unbekannt :O)

in Grenztruppen der DDR 01.05.2017 20:36
von coff | 1.085 Beiträge | 1753 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds coff
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH



Neues Rätsel, na wo ist das ?


"Wer sich den Gesetzen nicht fügen will, muß die Gegend verlassen, wo sie gelten." ( Johann Wolfgang von Goethe )
nach oben springen

#170

RE: Wieder mal der Ort unbekannt :O)

in Grenztruppen der DDR 02.05.2017 09:09
von Kalubke | 3.174 Beiträge | 3445 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Kalubke
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Schönes Wortspiel: Donnergaul und falsche "Pfärte". Wünsche allen einen schönen Maianfang, das sonnig-warme Frühlingswetter muss doch nun endlich kommen.

Gruß Kalubke



zuletzt bearbeitet 02.05.2017 09:12 | nach oben springen

#171

RE: Wieder mal der Ort unbekannt :O)

in Grenztruppen der DDR 02.05.2017 09:18
von Kalubke | 3.174 Beiträge | 3445 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Kalubke
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von coff im Beitrag #169


Neues Rätsel, na wo ist das ?


Das wird schwer, denn es gibt kaum Anhaltspunkte, außer B-Turm auf Bergrücken und Mischwald im Hintergrund, der am GSZ endet und zwischen GSZ und GZI abgeholzt wurde.

Gruß Kalubke



nach oben springen

#172

RE: Wieder mal der Ort unbekannt :O)

in Grenztruppen der DDR 02.05.2017 09:23
von Lutze | 9.507 Beiträge | 7606 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Lutze
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Vielleicht ein Stück vom Rennsteig zwischen Bayern und Thüringen zu sehen
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren


nach oben springen

#173

RE: Wieder mal der Ort unbekannt :O)

in Grenztruppen der DDR 02.05.2017 09:40
von Kalubke | 3.174 Beiträge | 3445 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Kalubke
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich kenne die beiden Stellen, wo der Rennsteig die Grenze Thüringen/Bayern überquert. Die sehen eigentlich topographisch etwas anders aus. Der Rennsteig ist ja ein Kammweg. Deshalb ist das Gelände entlang des Weges auch relativ eben ohne makante Hänge und Höhenunterschiede (siehe Kartenausschnitt).



Gruß Kalubke



zuletzt bearbeitet 03.05.2017 01:28 | nach oben springen

#174

RE: Wieder mal der Ort unbekannt :O)

in Grenztruppen der DDR 02.05.2017 12:25
von mibau83 | 1.461 Beiträge | 3005 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds mibau83
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

irgendwo im bereich des gr-23, grenze sachsen-anhalt zu niedersachsen.



nach oben springen

#175

RE: Wieder mal der Ort unbekannt :O)

in Grenztruppen der DDR 02.05.2017 18:59
von mibau83 | 1.461 Beiträge | 3005 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds mibau83
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von coff im Beitrag #169


Neues Rätsel, na wo ist das ?


bereich straße helmstedt-beendorf



nach oben springen

#176

RE: Wieder mal der Ort unbekannt :O)

in Grenztruppen der DDR 02.05.2017 19:24
von mibau83 | 1.461 Beiträge | 3005 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds mibau83
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Lutze im Beitrag #172
Vielleicht ein Stück vom Rennsteig zwischen Bayern und Thüringen zu sehen
Lutze


im bereich schildwiese (grenze lkr. saalfeld-rudolstadt zum lkr.kronach) sieht es so aus:



lhsecurity und Lutze haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#177

RE: Wieder mal der Ort unbekannt :O)

in Grenztruppen der DDR 02.05.2017 19:30
von Thunderhorse | 5.134 Beiträge | 5330 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Thunderhorse
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von mibau83 im Beitrag #175
Zitat von coff im Beitrag #169


Neues Rätsel, na wo ist das ?


bereich straße helmstedt-beendorf


Da auf der Höhe stand mal ein Gebäude?


"Mobility, Vigilance, Justice"
nach oben springen

#178

RE: Wieder mal der Ort unbekannt :O)

in Grenztruppen der DDR 02.05.2017 23:20
von 254Spielregel | 348 Beiträge | 50 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds 254Spielregel
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

http://www.grenzen-los.de/fotogallerie/g...-gunter-mach-8/

Zitat von Thunderhorse im Beitrag #177
...Da auf der Höhe stand mal ein Gebäude?
Einziges "Gebäude" im Bereich der "Aussicht" war bzw ist das Pumpenhaus vom Hochbehälter an der alten Ländergrenze, siehe Meßtischblatt.





Grenze ist aber in diesem Bereich korrigiert worden und verlief dann weiter westlich.





@mibau83 : war ja klar http://www.grenzen-los.de/wp-content/upl...13/06/I-005.jpg


Gruß,254Spielregel



mibau83 und PragerExil haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#179

RE: Wieder mal der Ort unbekannt :O)

in Grenztruppen der DDR 02.05.2017 23:28
von vs1400 | 3.859 Beiträge | 7720 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds vs1400
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

nun dann,

von welcher örtlichkeit wurde dieses bild erstellt?



gruß vs


04.11.1986 - 21.04.1987 Uffz. Ausbildung In Perleberg
21.04.1987 - 28.08.1989 Gruppenführer der 2. Gr./ 2.Zug/ 7. GK - Schierke/ GR 20/ GKM- N


nach oben springen

#180

RE: Wieder mal der Ort unbekannt :O)

in Grenztruppen der DDR 02.05.2017 23:50
von andyman | 2.894 Beiträge | 5186 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds andyman
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Könnte aus St.Andreasberg im Harz sein Richtung Torfhaus /Brocken?
Lgandyman


Gruß aus Südschweden
Was nützt alles Hasten und Jagen,auch du bist nur ein Tropfen im Meer der Unendlichkeit. Confuzius


nach oben springen



Besucher
29 Mitglieder und 54 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Sorge
Besucherzähler
Heute waren 1182 Gäste und 116 Mitglieder, gestern 2034 Gäste und 156 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15671 Themen und 662552 Beiträge.

Heute waren 116 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen