Beobachtungsturm BT-11

BT-11





Die Zugangstür
Die Metall-Tür war immer an der Ostseite, bzw. der DDR zugewandt, sodass man von Westen aus nicht sehen konnte, ob jemand hinein- oder hinausging. Von innen war die Tür im Turm wie bei jeder Gasse im Grenzsignalzaun mit einem Kontakt gesichert, so dass bei unbefugtem Öffnen ein Alarm ausgelöst wurde. Das heisst, das Öffnen der Tür musste vorher durch die FüSt freigegeben werden. (Das ist schon eine sehr moderne Ausführung. Zu meiner Zeit >74 - 84< wurden sie einfach von innen verschlossen.)

Die Leiter
Die eisernen Leitern waren in zwei oder drei Zwischeneben geteilt. Dort gab es Stahlfußböden (Riffelblech). Die Leiter auf der nächsten Ebene war dann versetzt. Die Podeste mit Riffelblech dienten der Sicherheit im freien Fall.

Kanzelloch/Zugangsloch
Die Klappe zur Kanzel war immer zu, aber nicht verschlossen. Die Klappe war aus Metall. In frühen Jahren aus Holz.

Kanzel
Die Kanzel war 8–eckig mit 8 Fenster, welche alle nur nach Außen geöffnet werden. Sie schwangen wie Dachfenster nach oben und konnten auf verschiedenen Stufen arretiert werden. Bzw. gab es Verriegelungen , die nur OFFEN oder ZU hergaben. Ausserdem gab es acht Schussloecher aus Metall. In der Kanzel befanden sich zwei Barhocker, das Dienstbuch, topographische Karten des Grenzabschnitts, Kennzeichen von Bundesgrenzschutz und U.S. Militaer (nur anwesend wenn Gegneraufklärung primär war), ein Anschluss an das Grenzmeldenetz, ein Heizungselement und ein Seil zum abseilen. Die Kanzel bot Platz für 4 bis 5 Grenzer.

Dach
Das Dach war begehbar und auf dem Dach war ein Reeling montiert. Auf dem Dach war ein Scheinwerfer montiert. Dieser wurde von innen über ein Hebelsystem mechanisch bedient. Die Dachluke war immer zu, aber nicht verschlossen.

Login
Aktuelle Themen
forum_message forum_message
Hebor und 11 weitere haben 21 neue Beiträge im Thema Steigende Energiepreise - was nun? geschrieben.
Zitat von Herbert im Beitrag #1571Der Füllstand der Gasspeicher in Deutschland ist am Montag weiter auf 98,88 Prozent gestiegen. Das waren 0,05 Prozentpunkte mehr als am Vortag. Der Vorrat an Erdgas nahm auf 243,38 Terawattstunden zu....Was bedeuten 0,05 Prozentpunkte am Gesamtspeichervermögen Deut...
forum_message forum_message
Ehli hat einen neuen Beitrag im Thema Filmaufnahmen von der Grenze geschrieben.
forum_message forum_message
Gert und 5 weitere haben 11 neue Beiträge im Thema Lasst uns ein Bier trinken, ein DDR Bier .... geschrieben.
Zitat von anjo im Beitrag #72Na ja @Gert im goldenen Westen gab es auch solche Plörre (in der Regel aber nur in Büchsen und Flaschen).Die Biere in den Fränkischen Gasthöfen sind immer gut gewesen. Auch in Bremen "Zur letzten Instanz". Selbst in Köln, das einzige beim Kölsch ist gewesen, so wie es r...
forum_message forum_message
Bahndamm68 hat einen neuen Beitrag im Thema "Regime um Putin zunehmend faschistisch" - geschrieben.
Zitat von Roland K. im Beitrag #3514Nebenbei bemerkt agierte Frau Merkel nicht bloß gegen die Interessen der USA in Europa , sondern auch gegen die Interessen der BRD bzw. ganz Europas , insbesondere gegen existenzielle Interessen der Osteuropäer. Die vermeintlichen Vorteile einer dominanten Gasque...
forum_message forum_message
Transitfahrer hat einen neuen Beitrag im Thema Politbarometer - Wenn heute Bundestagswahlen wären geschrieben.
Erstmals seit der Schlappe bei der Bundestagswahl sind 30 Prozent Zustimmung für die Union zum Greifen nah. Die AfD hingegen lässt Federn und verliert zum zweiten Mal in Folge Unterstützung. RTL/ntv-TrendbarometerWürde der Bundestag jetzt gewählt, könnten die Parteien mit folgendem Ergebnis rechnen:...
forum_message forum_message
Leisterförde hat einen neuen Beitrag im Thema Was gab es zu Essen und zu Trinken in der GK? geschrieben.
Die großen Mengen an Kaffee,den wir mit raus nahmen,mußten wir natürlich selber bezahlen.Das Küchenpersonal hatte vor der Schicht ordentlich zu tun,die vielen Thermosflaschen zu füllen.Ich selber habe immer 3 Flaschen mit raus genommen.Kaffe wurde auch in der Freizeit in Mengen konsumiert.
Wer ist Online?
2 Mitglieder und 13 Gäste sind Online
Besucher Statistiken
15 Aktive User
2 Mitglieder und 13 Gäste sind Online

Besucherrekord
488 Benutzer gleichzeitig online (15.11.2019 16:38)

Besucherzähler
Heute waren 163 Gäste und 13 Mitglieder, gestern 2498 Gäste und 137 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Themen 17960
Beiträge 829537
Mitglieder 447