Grenzüberwachung

Unter Grenzüberwachung versteht man die temporäre Beobachtung und / oder Bestreifung eines nicht ständig besetzten Grenzabschnittes. Die Grenzüberwachung wurde ausschließlich an den Grenzen zur (damaligen) Volksrepublik Polen und zur CSSR von Grenzabschnittsposten durchgeführt. Obwohl es sich bei den Grenzabschnittsposten um Angehörige des Militärs handelte, besaß die Grenzüberwachung einen überwiegend polizeilichen Charakter.


Bild entfernt (keine Rechte)

Grenzabschnitt zwischen Reitwein und Küstrin-Kietz an der ehemaligen Grenze zwischen der DDR und der VR Polen

Login
Keine Einträge
Wer ist Online?
7 Mitglieder und 7 Gäste sind Online
Besucher Statistiken
14 Aktive User
7 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Besucherrekord
838 Benutzer gleichzeitig online (17.12.2022 19:45)

Forum Statistiken
Themen 18025
Beiträge 821643
Mitglieder 176