Ein Tag in der Grenzkompanie

07:30 Lagemeldung beim Kompaniechef

Beim Kompaniechef erscheinen der Stellvertreter des Kompaniechefs, der Stellvertreter des KC für politische Arbeit, der Kommandeur Grenzsicherung der Nachtschicht, der Diensthabende in der Kompanie*1 und der Hauptfeldwebel.

Gegenstand der Lage:
1. Meldungen über die Lage im Grenzdienst (vortragend KGSi und ggf. in der Kompaniesicherung der Diensthabende Stellvertreter)
2. Meldungen zum Innendienst (vortragend Diensthabender in der Kompanie und ggf. Hauptfeldwebel)
3. Information über aktuelle Befehle und Weisungen (vortragend Kompaniechef)
4. Terminplanung des Tages und ggf. langfristige Terminplanung (alle)
5. Information über politische Ereignisse und Weisungen zur politischen Arbeit (vortragen StKCPA)

Während der Lagemeldung und -besprechung gab es einen Anruf im vorgesetzten Stab (Bataillon). Die Kompanien meldet im Turnus zu einer festgelegten Zeit die Lage. Die Informationen und Befehle die dabei vom Stab zurück übermittelt wurden flossen in den hier genannten Punkt 3 ein.

Eine befohlene feste Struktur für die Lagebesprechung gab es nicht. Die hier genannten ersten drei Punkte ergaben sich aus der Notwendigkeit und dem Inhalt der Lagemeldung an das Bataillon. Zur Lagebesprechung konnten bei Bedarf weitere Angehörige der Grenzkompanie befohlen werden, z.B. die Zugführer.

  • 1 hier dürfte es Unterschiede gegeben haben - während der Nacht war ein Offizier oder ein Fähnrich auf der Kompanie für den Innendienst - gilt für die Kompaniesicherung)

Login
Aktuelle Themen
forum_message forum_message
Hebor und 11 weitere haben 21 neue Beiträge im Thema Steigende Energiepreise - was nun? geschrieben.
Zitat von Herbert im Beitrag #1571Der Füllstand der Gasspeicher in Deutschland ist am Montag weiter auf 98,88 Prozent gestiegen. Das waren 0,05 Prozentpunkte mehr als am Vortag. Der Vorrat an Erdgas nahm auf 243,38 Terawattstunden zu....Was bedeuten 0,05 Prozentpunkte am Gesamtspeichervermögen Deut...
forum_message forum_message
Ehli hat einen neuen Beitrag im Thema Filmaufnahmen von der Grenze geschrieben.
forum_message forum_message
Gert und 5 weitere haben 11 neue Beiträge im Thema Lasst uns ein Bier trinken, ein DDR Bier .... geschrieben.
Zitat von anjo im Beitrag #72Na ja @Gert im goldenen Westen gab es auch solche Plörre (in der Regel aber nur in Büchsen und Flaschen).Die Biere in den Fränkischen Gasthöfen sind immer gut gewesen. Auch in Bremen "Zur letzten Instanz". Selbst in Köln, das einzige beim Kölsch ist gewesen, so wie es r...
forum_message forum_message
Bahndamm68 hat einen neuen Beitrag im Thema "Regime um Putin zunehmend faschistisch" - geschrieben.
Zitat von Roland K. im Beitrag #3514Nebenbei bemerkt agierte Frau Merkel nicht bloß gegen die Interessen der USA in Europa , sondern auch gegen die Interessen der BRD bzw. ganz Europas , insbesondere gegen existenzielle Interessen der Osteuropäer. Die vermeintlichen Vorteile einer dominanten Gasque...
forum_message forum_message
Transitfahrer hat einen neuen Beitrag im Thema Politbarometer - Wenn heute Bundestagswahlen wären geschrieben.
Erstmals seit der Schlappe bei der Bundestagswahl sind 30 Prozent Zustimmung für die Union zum Greifen nah. Die AfD hingegen lässt Federn und verliert zum zweiten Mal in Folge Unterstützung. RTL/ntv-TrendbarometerWürde der Bundestag jetzt gewählt, könnten die Parteien mit folgendem Ergebnis rechnen:...
forum_message forum_message
Leisterförde hat einen neuen Beitrag im Thema Was gab es zu Essen und zu Trinken in der GK? geschrieben.
Die großen Mengen an Kaffee,den wir mit raus nahmen,mußten wir natürlich selber bezahlen.Das Küchenpersonal hatte vor der Schicht ordentlich zu tun,die vielen Thermosflaschen zu füllen.Ich selber habe immer 3 Flaschen mit raus genommen.Kaffe wurde auch in der Freizeit in Mengen konsumiert.
forum_message forum_message
stabsfunkmeister hat einen neuen Beitrag im Thema Steigende Energiepreise - was nun? geschrieben.
Hallo,jetzt lief in den Nachrichten, das deutsche Firmen Verträge mit Katar abgeschlossen haben, weil es über eine US Firma laufen muß,verstehe ich nicht.Gruß FrankPS: vielleicht übernimmt sie den Transport.
Wer ist Online?
4 Mitglieder und 30 Gäste sind Online
Besucher Statistiken
34 Aktive User
4 Mitglieder und 30 Gäste sind Online

Besucherrekord
488 Benutzer gleichzeitig online (15.11.2019 16:38)

Besucherzähler
Heute waren 56 Gäste und 8 Mitglieder, gestern 2498 Gäste und 137 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Themen 17960
Beiträge 829533
Mitglieder 447