Der ehemalige Grenzverlauf zur DDR bei Wildeck Obersuhl

Die Grenze zur DDR verlief auch durch die Hessische Ortschaft Obersuhl,Obersuhl ist ein Stadteil von Wildeck in Osthessen.Heute ist an diesem Grenzabschnitt der innerdeutschen Grenze noch einiges aus vergangen Zeiten zu sehen. Ich habe selber im Jahre 2011 diese Fotos aufgenommen.

Genau an dieser Stelle verlief der Grenzzaun der Hessen und Thüringen getrennt hat, die Straße war damals am letzten Haus einfach zu Ende.

Hier kann man es nochmal im Detail sehen,das letzte Haus war unmittelbar an der innerdeutschen Grenze.

Hier sieht man ein realtiv gut erhaltenes Stück der Eisenbahngrenze in Obersuhl, auf dem BT 9 wurde der gesamte Schienenverkehr überwacht.

Der Originale Grenzzaun bei Wildeck Obersuhl

Und so sah es an gleicher Stelle vor der Wende aus




Login
Aktuelle Themen
forum_message forum_message
Danke @Ratze ...freut mich sehr, wenn es euch, wie man ja lesen kann, gefallen hat.Und nächstes Jahr bin ich hoffentlich mit Petra bei Euch im Norden zu Gast
forum_message forum_message
Tobeck und 3 weitere haben 4 neue Beiträge im Thema Manipulierte das MfS, Autos um Gegner auszuschalten? geschrieben.
Zitat von buschgespenst im Beitrag #16Was Eigendorf betrifft, gab Anfang 2011 die zuständige Staatsanwaltschaft Braunschweig bekannt, dass es keine objektiven Hinweise auf ein Fremdverschulden gibt. Gibt es bestimmt einen Thread hier im Forum, was den Fall Eigendorf betrifft. Was Frau Klier betrifft...
forum_message forum_message
Markus Stüber hat einen neuen Beitrag im Thema Wer kennt diese Klapp-Foto-Tafel? geschrieben.
Jeder kannte sicherlich einen VW-Bus. Und Zoll stand auch groß drauf. So zumindest auf einem Foto in der Klapptafel zu sehen. Anders bei den Personenfotos: Hier sind keine Namen dazugeschrieben, insofern musste hier wohl das visuelle Wiedererkennen reichen.
forum_message forum_message
Markus Stüber hat einen neuen Beitrag im Thema Bunker in Stendal soll zugänglich werden geschrieben.
Ja, über die Uniformen habe ich auch geschmunzelt, aber ich finde gut, dass sich jemand um den alten Bunker und die restlichen GT-Anlage drumherum kümmert. Wenn das GKdo-Nord-Headquarter umgebaut/abgerissen wurde/wird.
Wer ist Online?
19 Mitglieder und 36 Gäste sind Online
Besucher Statistiken
55 Aktive User
19 Mitglieder und 36 Gäste sind Online

Besucherrekord
488 Benutzer gleichzeitig online (15.11.2019 16:38)

Besucherzähler
Heute waren 1409 Gäste und 109 Mitglieder, gestern 2701 Gäste und 146 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Themen 17405
Beiträge 780399
Mitglieder 1.244