#1

FDJ 2013

in Themen vom Tage 20.06.2013 12:53
von GilbertWolzow | 3.633 Beiträge

FDJ-Emblem auf der Anklagebank

Gerichtsposse wegen »Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen«


hier

und

hier

und

hier


* User in einem Forum wo ich mich von Vollpfosten als Verbrecher betiteln lassen muss *
nach oben springen

#2

RE: FDJ 2013

in Themen vom Tage 20.06.2013 13:02
von RudiEK89 | 1.949 Beiträge

Interessantes Thema finde ich. Auf dem "Schnellbesohlungskurs nach der Wende" wurde uns auch gelehrt, dass das Trage des FDJ Emblems verboten sei. Mir war nicht klar, dass es in Ost und West zwei verschiedene Embleme gab?

VG. Andreas


März 1986 - Herbst 1986 Uffz. Schule Perleberg, GAR5. Glöwen
Herbst 1986 - Februar 1989 GR Heiligenstadt I. GB Klettenberg, 3. GK Silkerode
nach oben springen

#3

RE: FDJ 2013

in Themen vom Tage 20.06.2013 13:09
von EK82I | 869 Beiträge

Ich hab das eben in der MOZ gelesen.Erstaunlich,alle Zeitungen haben nun wieder ein Thema,das wohl längere Zeit eine Rolle spielen wird.Auftakt zum Verbot aller in Frage kommendern Symbole oder nur Folge übereifriger Staatsdiener. Wenn man vom erlassenen Strafbefehl ausgeht,geht es wohl in erstere Richtung.Zum Richter kann man nur sagen


Küchenbulle 79 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#4

RE: FDJ 2013

in Themen vom Tage 20.06.2013 13:15
von Fritze (gelöscht)
avatar

da gab es mal einen ehemaligen DDR Bürger, welcher sich ein Grundstück in Dänemark gekauft hatte und dort die DDR Fahne gehißt hatte . Das Verfahren des Staates DK wurde abgeblasen ,mit der Begründung ,die DDR gibt es nicht mehr und die Fahne wäre nicht als verfassungswidrig eingestuft.


nach oben springen

#5

RE: FDJ 2013

in Themen vom Tage 20.06.2013 13:19
von eisenringtheo | 9.160 Beiträge

Zitat von RudiEK89 im Beitrag #2
Interessantes Thema finde ich. Auf dem "Schnellbesohlungskurs nach der Wende" wurde uns auch gelehrt, dass das Trage des FDJ Emblems verboten sei. Mir war nicht klar, dass es in Ost und West zwei verschiedene Embleme gab?

VG. Andreas


Zum Verwechseln ähnlich und deshalb strafbar
http://dejure.org/gesetze/StGB/86a.html
Abs. 2.
Man muss sich vor Gericht eben legal kleiden: Grenztruppen-, NVA-, VM-, VP-, MfS- GST oder andere legale DDR Uniformen, wenn möglich mit vielen Orden und Abzeichen....
Theo


EK82I und Küchenbulle 79 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#6

RE: FDJ 2013

in Themen vom Tage 20.06.2013 13:22
von Fritze (gelöscht)
avatar

Las eben in dem Link ,daß auch das Keltenkreuz verboten ist . Oje ,die findet man hier im Rheinland auf jedem Friedhof . Bin gespannt ob die Grabsteine mit diesem Emblem entfernt werden müssen.


nach oben springen

#7

RE: FDJ 2013

in Themen vom Tage 20.06.2013 13:24
von RudiEK89 | 1.949 Beiträge

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #5
Zitat von RudiEK89 im Beitrag #2
Interessantes Thema finde ich. Auf dem "Schnellbesohlungskurs nach der Wende" wurde uns auch gelehrt, dass das Trage des FDJ Emblems verboten sei. Mir war nicht klar, dass es in Ost und West zwei verschiedene Embleme gab?

VG. Andreas


Zum Verwechseln ähnlich und deshalb strafbar
http://dejure.org/gesetze/StGB/86a.html
Abs. 2.
Man muss sich vor Gericht eben legal kleiden: Grenztruppen-, NVA-, VM-, VP-, MfS- GST oder andere legale DDR Uniformen, wenn möglich mit vielen Orden und Abzeichen....
Theo


Der § 86a StGB ist mir bekannt aber die zwei verschiedenen Embleme der FDJ nicht?
Da muss ich mal schnell mein "blaues" Hemd aus den Schrank holen.

Andreas


März 1986 - Herbst 1986 Uffz. Schule Perleberg, GAR5. Glöwen
Herbst 1986 - Februar 1989 GR Heiligenstadt I. GB Klettenberg, 3. GK Silkerode
nach oben springen

#8

RE: FDJ 2013

in Themen vom Tage 20.06.2013 13:27
von Pit 59 | 10.127 Beiträge

Da muss ich mal schnell mein "blaues" Hemd aus den Schrank holen.@RudiEK89

Ja Andreas,und ziehe das Morgen mal zum Dienst an,Berichte uns dann Bitte was passiert ist

Peter


Lutze und EK82I haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#9

RE: FDJ 2013

in Themen vom Tage 20.06.2013 13:31
von RudiEK89 | 1.949 Beiträge

@Peter
Ich kann es ja mal versuchen. Aber es gab doch nur das Emblem mit der aufgehenden Sonne, dachte ich? "(Die FDJ als Kampfreserve der Partei")


März 1986 - Herbst 1986 Uffz. Schule Perleberg, GAR5. Glöwen
Herbst 1986 - Februar 1989 GR Heiligenstadt I. GB Klettenberg, 3. GK Silkerode
schulzi, EK82I und Küchenbulle 79 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#10

RE: FDJ 2013

in Themen vom Tage 20.06.2013 13:35
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Katharina Witt im Blauhemd und RTL sind straffrei geblieben - weil es eine kulturelle Veranstaltung war

DDR Symbole reizen Union. (2)

LG von der grenzgaengerin


nach oben springen

#11

RE: FDJ 2013

in Themen vom Tage 20.06.2013 13:35
von Pit 59 | 10.127 Beiträge

Zitat von RudiEK89 im Beitrag #9
@Peter
Ich kann es ja mal versuchen. Aber es gab doch nur das Emblem mit der aufgehenden Sonne, dachte ich? "(Die FDJ als Kampfreserve der Partei")


Ja ,ein anderes kenne ich auch nicht.Vieleicht gab es aber noch ein "Geheimes" so für die richtigen Hardliner.
Aber ich kenne es nur von sehen,dabei war ich nicht,hätte Ärger mit meinem Vater gegeben


nach oben springen

#12

RE: FDJ 2013

in Themen vom Tage 20.06.2013 13:36
von icke46 | 2.593 Beiträge

Die Frage drängt sich aber auf: Gab es Unterschiede zwischen dem DDR-FDJ-Emblem und dem der westdeutschen FDJ? Bisher habe ich noch keine Abbildung des westdeutschen Emblems gesehen, so dass ich vergleichen könnte.

Gruss

icke



Harsberg hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#13

RE: FDJ 2013

in Themen vom Tage 20.06.2013 13:40
von Fritze (gelöscht)
avatar

das ist nun die Frage und wie sind die Unterschiede ?


nach oben springen

#14

RE: FDJ 2013

in Themen vom Tage 20.06.2013 13:43
von RudiEK89 | 1.949 Beiträge

Zitat von icke46 im Beitrag #12
Die Frage drängt sich aber auf: Gab es Unterschiede zwischen dem DDR-FDJ-Emblem und dem der westdeutschen FDJ? Bisher habe ich noch keine Abbildung des westdeutschen Emblems gesehen, so dass ich vergleichen könnte.

Gruss

icke


Darum frage ich ja so "dumm", weil in dem ersten von Gilbert eingestelltem Link so steht. Nach dem Motto, im "Westen" verboten und im "Osten" erlaubt?


März 1986 - Herbst 1986 Uffz. Schule Perleberg, GAR5. Glöwen
Herbst 1986 - Februar 1989 GR Heiligenstadt I. GB Klettenberg, 3. GK Silkerode
nach oben springen

#15

RE: FDJ 2013

in Themen vom Tage 20.06.2013 14:07
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Blauhemd ohne Achselklappen mit rotem Halstuch geht

"Das Blauhemd ... ist das traditionelle Kleidungsstück der Falken seit den 20er Jahren; zuweilen mit rotem Halstuch getragen. In den unterschiedlichen Bezirken und Ortsverbänden weniger oder stärker verbreitet. Die FDJ in der DDR hat nach dem 2. Weltkrieg das Blauhemd von den Falken "übernommen". Das Blauhemd der FDJ darf in der Bundesrepublik als Symbol einer verbotenen Organisation nicht getragen werden. Das Blauhemd der Falken ist davon freilich nicht betroffen. (Das Falken-Blauhemd hat keine militärischen Achselklappen, wie das der FDJ).

Rechtsgrundlage: Bekanntmachung des PI4-122 319 II, in der es heißt, dass die Mitglieder der Falken berechtigt sind, "öffentlich oder in einer Versammlung als äußeres Zeichen ein blaues Hemd und ein rotes Halstuch zu tragen" (Veröffentlicht im Gemeinsamen Ministerialblatt (GMBl) 1978, S. 593."

http://www.wir-falken.de/themen/100geschichte/8509.html

LG von der grenzgaengerin


RudiEK89 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#16

RE: FDJ 2013

in Themen vom Tage 20.06.2013 14:12
von RudiEK89 | 1.949 Beiträge

Zitat von grenzgaengerin im Beitrag #15
Blauhemd ohne Achselklappen mit rotem Halstuch geht

"Das Blauhemd ... ist das traditionelle Kleidungsstück der Falken seit den 20er Jahren; zuweilen mit rotem Halstuch getragen. In den unterschiedlichen Bezirken und Ortsverbänden weniger oder stärker verbreitet. Die FDJ in der DDR hat nach dem 2. Weltkrieg das Blauhemd von den Falken "übernommen". Das Blauhemd der FDJ darf in der Bundesrepublik als Symbol einer verbotenen Organisation nicht getragen werden. Das Blauhemd der Falken ist davon freilich nicht betroffen. (Das Falken-Blauhemd hat keine militärischen Achselklappen, wie das der FDJ).

Rechtsgrundlage: Bekanntmachung des PI4-122 319 II, in der es heißt, dass die Mitglieder der Falken berechtigt sind, "öffentlich oder in einer Versammlung als äußeres Zeichen ein blaues Hemd und ein rotes Halstuch zu tragen" (Veröffentlicht im Gemeinsamen Ministerialblatt (GMBl) 1978, S. 593."

http://www.wir-falken.de/themen/100geschichte/8509.html

LG von der grenzgaengerin

Danke für deine Recherche Grenzgaenerin, dann hole ich eben mein weißes Hemd aus dem Schrank und binde mir wahlweise ein blaues oder rotes Halstuch um. Bin mal gespannt, ob mich da auch jemand vor dem Gericht festnehmen wird?
Es ist schon manchmal kurios, womit sich Justizia beschäftigt.

VG. Andreas


März 1986 - Herbst 1986 Uffz. Schule Perleberg, GAR5. Glöwen
Herbst 1986 - Februar 1989 GR Heiligenstadt I. GB Klettenberg, 3. GK Silkerode
Küchenbulle 79 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#17

RE: FDJ 2013

in Themen vom Tage 20.06.2013 14:15
von bendix | 2.642 Beiträge

Zitat
...Das West-FDJ-Mitgliedsabzeichen war mit dem der 'FDJ-Ost' identisch, jedoch wurde von den "West-Mitgliedern" mehr das unten abgerundete FDJ-Zeichen getragen.



Quelle: http://www.ddr-abzeichen.info/abzeichen-...-pioniere.shtml


Das Zufriedene ist leise,das Unzufriedene ist laut.
Gefreiter der Grenztruppen -1980 GAR 40 Oranienburg/Falkensee-GR 34 Groß-Glienicke 1981-1982
EK82I hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#18

RE: FDJ 2013

in Themen vom Tage 20.06.2013 14:21
von eisenringtheo | 9.160 Beiträge

Wahrscheinlich sind alle Embleme (DDR, BRD, Westberlin) genau gleich. Interessant ist die Frage der Strafbarkeit, vor allem, weil nach der Einheit Deutschlands die FDJ der ehemaligen DDR weiter existiert und als erlaubt gilt.
http://www.fdj.de/VERBOT.html
http://dejure.org/gesetze/StGB/86a.html
Als Verein darf sie bundesweit tätig werden. Denn das Parteiverbot gilt nur für die sog. "FDJ in Westdeutschland". Auch das Tragen der traditionellen Vereinskleidung ist durch den Einigungsvertrag und die Vereinsfreiheit gedeckt. Es stellt sich somit die Frage, ob §86 Buchstabe a Abs 2 überhaupt zur Anwendung gelangen kann. Die Anwendung dieses Artikels verstösst sowohl gegen §9 des Grundgesetzes (Vereinsfreiheit) sowie gegen den Einigungsvertrag. Das gilt zumindest für Vereinsmitglieder.
Höchstrichterlich liegt offenbar noch kein Entscheid vor
http://dejure.org/dienste/lex/StGB/86a/1.html
Theo


EK82I, RudiEK89 und LO-Wahnsinn haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#19

RE: FDJ 2013

in Themen vom Tage 20.06.2013 14:26
von RudiEK89 | 1.949 Beiträge

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #18
Wahrscheinlich sind alle Embleme (DDR, BRD, Westberlin) genau gleich. Interessant ist die Frage der Strafbarkeit, vor allem, weil nach der Einheit Deutschlands die FDJ der ehemaligen DDR weiter existiert und als erlaubt gilt.
http://www.fdj.de/VERBOT.html
http://dejure.org/gesetze/StGB/86a.html
Als Verein darf sie bundesweit tätig werden. Denn das Parteiverbot gilt nur für die sog. "FDJ in Westdeutschland". Auch das Tragen der traditionellen Vereinskleidung ist durch den Einigungsvertrag und die Vereinsfreiheit gedeckt. Es stellt sich somit die Frage, ob §86 Buchstabe a Abs 2 überhaupt zur Anwendung gelangen kann. Die Anwendung dieses Artikels verstösst sowohl gegen §9 des Grundgesetzes (Vereinsfreiheit) sowie gegen den Einigungsvertrag. Das gilt zumindest für Vereinsmitglieder.
Höchstrichterlich liegt offenbar noch kein Entscheid vor
http://dejure.org/dienste/lex/StGB/86a/1.html
Theo

Dann ziehe ich das Hemd nicht an, bis es von höchstrichterlicher Rechtsprechung nicht geklärt ist.


März 1986 - Herbst 1986 Uffz. Schule Perleberg, GAR5. Glöwen
Herbst 1986 - Februar 1989 GR Heiligenstadt I. GB Klettenberg, 3. GK Silkerode
nach oben springen

#20

RE: FDJ 2013

in Themen vom Tage 20.06.2013 14:30
von icke46 | 2.593 Beiträge

Man könnte wohl kurz und knapp sagen, dass es sich hier um eine Arbeitsbeschaffungsmaßnahme für Juristen handelt.

Denn wenn man das alles richtig liest, ist es immer eine Einzelfallentscheidung: Jemand tritt öffentlich mit FDJ-Hemd auf, jemand anderer fühlt sich gestört - dann geht die Sache vor Gericht und wird vermutlich eingestellt - und beim nächsten Mal dasselbe Spiel.

Gruss

icke



Küchenbulle 79 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
ZU VERSCHENKEN FLIEDERNÄCHTE Nora Roberts ROMAN Taschenbuch 2013
Erstellt im Forum DDR Artikel Marktplatz von Schlutup
0 26.02.2015 22:19goto
von Schlutup • Zugriffe: 610

Besucher
6 Mitglieder und 34 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 610 Gäste und 36 Mitglieder, gestern 3414 Gäste und 170 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14358 Themen und 557108 Beiträge.

Heute waren 36 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen