#401

RE: 17. Juni 1953

in DDR Staat und Regime 19.06.2015 11:14
von Jobnomade | 1.380 Beiträge

#399 , #400

Glückwunsch,Jungs !
@damals wars und @eisenringtheo - Ihr habt es geschafft, den Bogen vom 17.Juni 1953, einem historischen Ereignis, zu den Bananen zu schlagen !
Und ich frage mich: Was hat das noch mit dem Volksaufstand des 17.Juni 1953 zu tun ?
Ich bin dann mal raus hier...

Hartmut


u3644_Jobnomade.html
eisenringtheo hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#402

RE: 17. Juni 1953

in DDR Staat und Regime 19.06.2015 11:57
von Klauspeter | 987 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #394

Dann müssten sich ja aber die jenigen die hier schreiben das es kein Volksaufstand war dafür einsetzen das diese Gedenktafel weg kommt


Wir führen hier eine Diskussion zu einem historischen Ereignis. Nenne mir ein Geschichtsereignis, zu dem alle die gleiche Meinung haben. Schwer zu finden, und noch schwieriger, wenn es sich um ein Ereignis handelt, das noch nicht so weit zurück liegt.
Geschichte ist eine Gesellschaftswissenschaft. Meist wird sie von den Siegern geschrieben und dient dem Machterhalt.
Kaum einer wird ernsthafte Zweifel am Satz des Pythagoras anbringen. Geht es aber um den 17.Juni 1953, dann spielt u.a. für die Wertung der eigene politische Standpunkt eine große Rolle.

Meine Schlussfolgerung: Über historische Ereignisse kann man vernünftig streiten - und das machen wir ja hier auch.
Gedenktafeln aber sollten wir achten, noch dazu, wenn sie an Menschen erinnern, die bei diesen Ereignissen ihr Leben verloren haben - egal, ob es sich um Arbeiter handelt, die Veränderungen wollten, oder um Volkspolizisten, die die bestehende Ordnung schützten. Und egal, ob es ein Putsch war, oder ein Arbeiteraufstand, oder ein Volksaufstand.
Klaus


Cambrino, Fritze, Mike59 und Jobnomade haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#403

RE: 17. Juni 1953

in DDR Staat und Regime 19.06.2015 12:26
von Jobnomade | 1.380 Beiträge

Zitat von Klauspeter im Beitrag #402
Zitat von Pit 59 im Beitrag #394

Dann müssten sich ja aber die jenigen die hier schreiben das es kein Volksaufstand war dafür einsetzen das diese Gedenktafel weg kommt


Wir führen hier eine Diskussion zu einem historischen Ereignis. Nenne mir ein Geschichtsereignis, zu dem alle die gleiche Meinung haben. Schwer zu finden, und noch schwieriger, wenn es sich um ein Ereignis handelt, das noch nicht so weit zurück liegt.
Geschichte ist eine Gesellschaftswissenschaft. Meist wird sie von den Siegern geschrieben und dient dem Machterhalt.
Kaum einer wird ernsthafte Zweifel am Satz des Pythagoras anbringen. Geht es aber um den 17.Juni 1953, dann spielt u.a. für die Wertung der eigene politische Standpunkt eine große Rolle.

Meine Schlussfolgerung: Über historische Ereignisse kann man vernünftig streiten - und das machen wir ja hier auch.
Gedenktafeln aber sollten wir achten, noch dazu, wenn sie an Menschen erinnern, die bei diesen Ereignissen ihr Leben verloren haben - egal, ob es sich um Arbeiter handelt, die Veränderungen wollten, oder um Volkspolizisten, die die bestehende Ordnung schützten. Und egal, ob es ein Putsch war, oder ein Arbeiteraufstand, oder ein Volksaufstand.
Klaus



rot: 100 % Zustimmung, @Klauspeter,

Opfer dieses 17.Juni1953 sind für mich alle, die damals ihr Leben liessen - gleich, auf welcher Seite.
Und so ist diese Gedenktafel auch formuliert - schlicht und neutral.
Ich sehe in der Formulierung keinerlei Ausgrenzungen irgendeiner Seite.

Gruss Hartmut


u3644_Jobnomade.html
zuletzt bearbeitet 19.06.2015 12:42 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
17.Juni 1953 - 17.Juni 2016
Erstellt im Forum DDR Staat und Regime von PKE
9 17.06.2016 20:45goto
von damals wars • Zugriffe: 635
1953 "Erntesicherungseinsatz" durch den BGS
Erstellt im Forum Bundesgrenzschutz BGS von Mike59
10 05.10.2014 20:12goto
von UvD815 • Zugriffe: 1082
Soll der 17. Juni wieder Feiertag werden?
Erstellt im Forum DDR Staat und Regime von Angelo
122 20.06.2014 11:02goto
von Hackel39 • Zugriffe: 4445
Der 17. Juni 1953 im Zuchthaus Bautzen
Erstellt im Forum DDR Zeiten von wosch
64 30.08.2012 15:02goto
von Mike59 • Zugriffe: 6787
Die Protestanten und der 17. Juni ! MDR 17.06.10 um 22.35 Uhr !
Erstellt im Forum Videos aus dem Alltag und Leben der DDR von kinski112
76 10.07.2010 02:51goto
von wosch • Zugriffe: 2949

Besucher
22 Mitglieder und 50 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Andre Lambert
Besucherzähler
Heute waren 3490 Gäste und 196 Mitglieder, gestern 3956 Gäste und 189 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14371 Themen und 558145 Beiträge.

Heute waren 196 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen