#661

RE: Dienstausweise des MfS

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 30.05.2014 12:14
von STEFFENTAXI | 44 Beiträge

hallo
manche ausweise haben irgendwo auf einer seite einen schwarzen balken,ich hatte da mal ein bild finde es aber nicht mehr,
weis jemand was der schwarze balken zu bedeuten hatte?

mfg steffen



nach oben springen

#662

RE: Dienstausweise des MfS

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 31.05.2014 21:33
von KARNAK | 1.694 Beiträge

Zitat von Kalubke im Beitrag #642
Zitat von KARNAK im Beitrag #633
Zitat von Kalubke im Beitrag #630
Das Aufsehen wegen der Kaninchen, die @weichmolch in Storkow "dressiert" hat.




Verstehe ich das jetzt richtig mit dem Kaninchen,der Weichmolch hat in Storkow,auf dem zentralen Übungsplatz chemische Dienste die Kaninchen mit Sarin"dressiert"?Wenn ja,schau an wie klein die Welt doch sein kann.
Und da muss ich schon wieder mal hetzen,hat er denn auch an dem idyllischen Wochenendbau an dem See mitten auf dem Übungsplatz mitgebaut und es dann dem Chef chemische Dienste zum Geburtstag geschenkt?


Moin, ihr Luschen (Zitat Ausbilder Schmidt).
also Guten Morgen allerseits, obwohl es schon nachmittag ist,

Ja genau! @KARNAK, warst Du auch bei dem Spektakel dabei? Wann solln das gewesen sein mit dem Haus am See? Ich war glaub ich '83 in Storkow, da war außer @weichmolchs grüner Kaninchenbude und ein paar Bunkern nicht weiter zu sehen im Wald und an den Seeufern.

Gruß Kalubke


Also ich war von 75 bis 78 2 mal im Jahr dort.Habe eigentlich keine Ahnung was mit der Kaninchenbude konkret gemeint ist.Zu meiner Zeit war das ein ziemlich großflächiger ÜBungsplatz.Auf dem so ziemliche alle die mit dieser Sache zu tun hatten übten.Die Sache mit den Kaninchen und dem Sarin war nur eine von vielen Aktivitäten.Wir haben radioaktives Material und chemische Substanzen von alten Russenpanzern geschrubbt und radioaktive Strahlung gemessen,die von ,auf dem Platz verteilten,Türmen abgestrahlt wurden.Gab es das 84 nicht mehr?


"Das Unglück ist,dass jeder denkt, der Andere ist wie er,und dabei übersieht, dass es auch anständige Menschen gibt."
nach oben springen

#663

RE: Dienstausweise des MfS

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 01.06.2014 21:38
von Kalubke | 2.299 Beiträge

Zitat von KARNAK im Beitrag #662

Also ich war von 75 bis 78 2 mal im Jahr dort.Habe eigentlich keine Ahnung was mit der Kaninchenbude konkret gemeint ist.Zu meiner Zeit war das ein ziemlich großflächiger ÜBungsplatz.Auf dem so ziemliche alle die mit dieser Sache zu tun hatten übten.Die Sache mit den Kaninchen und dem Sarin war nur eine von vielen Aktivitäten.Wir haben radioaktives Material und chemische Substanzen von alten Russenpanzern geschrubbt und radioaktive Strahlung gemessen,die von ,auf dem Platz verteilten,Türmen abgestrahlt wurden.Gab es das 84 nicht mehr?



Hi @KARNAK,

zur Kaninchenbude in Storkow ist in

Neuzugang

gefachsimpelt worden. Unter #11 und #30 habe ich eine Art Situationsbeschreibung von den Vorgängen rund um die Bude gepostet. Strahler und kontaminierte Übungspanzer hatten wir 1984 glaube ich nicht mehr. Unseren SPW mussten wir übungsmäßig ohne echte Verseuchung in einer Feldschleuse mit dem berühmt-berüchtigten "P3" dekontaminieren und mit so einer Art vorsintflutlichem Kärcher, der an die Abgasanlage des SPW angeschlossen war. Will aber die User nich mit zu viel oT erzürnen. Können wir ja bei Bedarf im o.g. Beitrag weiter beleuchten.

Gruß Kalubke



nach oben springen

#664

RE: Dienstausweise des MfS

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 02.06.2014 08:20
von KARNAK | 1.694 Beiträge

Haben denn Eure Entgifter nicht diesen Platz für Spezialbehandlung aufgebaut,mit der ganzen entsprechenden Technik?Jedenfalls scheint sich wohl in den beiden Jahren vieles geändert haben


"Das Unglück ist,dass jeder denkt, der Andere ist wie er,und dabei übersieht, dass es auch anständige Menschen gibt."
nach oben springen

#665

RE: Dienstausweise des MfS

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 02.06.2014 09:56
von Kalubke | 2.299 Beiträge

dieser "Kärcher" gehörte zur Bordausrüstung des SPW. Wenn Du mit Platz für Entgiftung die feldmäßige Anlage meinst, dann hatten wir die auch. Technik mussten wir wie gesagt selbst behandeln. In den Zelten gab es eine Personenentgiftung, so eine Art Dusche, in die man mit Vollschutz rein musste und von anderen abgeschrubbt wurde. Dann gab es noch eine Dosimetermesstation, wo geprüft wurde, ob man schon die "Halbwertszeit" überschritten hatte. Dazu musste man die in die Uniform eingenähten Dosimeter abgeben.

Gruß Kalubke



nach oben springen

#666

RE: Dienstausweise des MfS

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 11.09.2015 16:04
von STEFFENTAXI | 44 Beiträge

hallo
hat manchmal einer von euch einen mfs ausweis liegen und kann mir mal die genauen maße durchgeben.
habe einen ergattert, der kommt mir etwas klein vor.

mfg steffen



nach oben springen

#667

RE: Dienstausweise des MfS

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 11.09.2015 16:24
von Pit 59 | 10.153 Beiträge

Alfred,Fotografiere Deinen mal ab,und stelle Ihn hier ein.


nach oben springen

#668

RE: Dienstausweise des MfS

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 11.09.2015 16:30
von linamax | 2.020 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #667
Alfred,Fotografiere Deinen mal ab,und stelle Ihn hier ein.

Peter du bist aber heute wieder zu Scherzen auf gelegt .


nach oben springen

#669

RE: Dienstausweise des MfS

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 11.09.2015 16:38
von STEFFENTAXI | 44 Beiträge

muß ja kein bild sein sind ja viele im netz aber keine genauen maße des ausweises

mfg steffen



nach oben springen

#670

RE: Dienstausweise des MfS

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 11.09.2015 16:50
von 94 | 10.792 Beiträge

Zitat von STEFFENTAXI im Beitrag #669
... viele im netz aber keine genauen maße des ausweises
Das stimmt so nicht, guckst Du ...

Dienstausweis DA II B
Maße: Länge: 6,3 cm; Breite: 9,1 cm
runde-ecke-leipzig.de/sammlung/index.php?inv=05181


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#671

RE: Dienstausweise des MfS

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 11.09.2015 16:55
von STEFFENTAXI | 44 Beiträge

ja die seite hatte ich auch schon aber der ausweis mfs hatte ja kein logo vorn und sah auch anders aus.

mfg



nach oben springen

#672

RE: Dienstausweise des MfS

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 11.09.2015 17:06
von KARNAK | 1.694 Beiträge

Gab es eigentlich noch mal einen Ausweis für das Amt für nationale Sicherheit?


"Das Unglück ist,dass jeder denkt, der Andere ist wie er,und dabei übersieht, dass es auch anständige Menschen gibt."
nach oben springen

#673

RE: Dienstausweise des MfS

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 11.09.2015 17:31
von STEFFENTAXI | 44 Beiträge

hat denn keiner mal ein lineal



nach oben springen

#674

RE: Dienstausweise des MfS

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 11.09.2015 17:37
von Perle | 106 Beiträge

Zitat von STEFFENTAXI im Beitrag #666
hallo
hat manchmal einer von euch einen mfs ausweis liegen und kann mir mal die genauen maße durchgeben.
habe einen ergattert, der kommt mir etwas klein vor.

mfg steffen

kann ich Dir nicht sagen wie solch ein Stasieausweis aus sieht. Ich war nicht in so einem Schnüffelverein!


nach oben springen

#675

RE: Dienstausweise des MfS

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 11.09.2015 17:40
von STEFFENTAXI | 44 Beiträge

ich auch nicht sammle nur,wenn dus nicht weist brauchste auch kein Kommentar abzugeben



Krepp hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#676

RE: Dienstausweise des MfS

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 11.09.2015 17:45
von Freienhagener | 3.877 Beiträge

Zitat von Perle im Beitrag #674

kann ich Dir nicht sagen wie solch ein Stasieausweis aus sieht. Ich war nicht in so einem Schnüffelverein!


...und wenn Dir einer vorgehalten wurde, dann haste den nicht so genau angeguckt - jedenfalls nicht im Langzeitgedächtnis gespeichert.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
nach oben springen

#677

RE: Dienstausweise des MfS

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 11.09.2015 17:47
von Perle | 106 Beiträge

Zitat von STEFFENTAXI im Beitrag #675
ich auch nicht sammle nur,wenn dus nicht weist brauchste auch kein Kommentar abzugeben

wenn Du so was sammelst , sammelst Du dann auch so was wie Parteiabzeichen ? Oder anderen roten Scheiß?


nach oben springen

#678

RE: Dienstausweise des MfS

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 11.09.2015 17:48
von STEFFENTAXI | 44 Beiträge

100 punkte



nach oben springen

#679

RE: Dienstausweise des MfS

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 11.09.2015 18:08
von Alfred | 6.853 Beiträge

Zitat von Perle im Beitrag #674
Zitat von STEFFENTAXI im Beitrag #666
hallo
hat manchmal einer von euch einen mfs ausweis liegen und kann mir mal die genauen maße durchgeben.
habe einen ergattert, der kommt mir etwas klein vor.

mfg steffen

kann ich Dir nicht sagen wie solch ein Stasieausweis aus sieht. Ich war nicht in so einem Schnüffelverein!



Schau mal auf die ersten Seiten.


nach oben springen

#680

RE: Dienstausweise des MfS

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 11.09.2015 18:36
von thomas 48 | 3.574 Beiträge

Zitat von Perle im Beitrag #677
Zitat von STEFFENTAXI im Beitrag #675
ich auch nicht sammle nur,wenn dus nicht weist brauchste auch kein Kommentar abzugeben

wenn Du so was sammelst , sammelst Du dann auch so was wie Parteiabzeichen ? Oder anderen roten Scheiß?

Perle,
das ist kein roter Scheiß.
Das ist unsere deutsche Vergangenheit
tho.


94 und Krepp haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Besoffene und kleine Kinder beschützt der liebe Gott
Erstellt im Forum Leben an der Berliner Mauer von ABV
4 05.09.2010 10:09goto
von Harsberg • Zugriffe: 1671

Besucher
3 Mitglieder und 21 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Oderfischer
Besucherzähler
Heute waren 430 Gäste und 25 Mitglieder, gestern 3936 Gäste und 179 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14372 Themen und 558384 Beiträge.

Heute waren 25 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen