#61

RE: DDR-Staatssicherheit

in DDR Staat und Regime 16.06.2013 20:52
von Alfred | 6.841 Beiträge

Zitat von usaris im Beitrag #59
Zitat von Feliks D. im Beitrag #58
Zitat von passport im Beitrag #56
...irgendwie hatten wir das alles schon. Da kommt mir dann immer so ein Verdacht

passport


Reichlich abgehoben für einen Beifahrer und jetztigen Baumarktmitarbeiter. Die haben für gewöhnlich andere Probleme und Ausdrucksweisen.


Warum hat denn die Stasi nicht ihre schöne DDR heldenhaft bis zum letzten Blutstropfen verteidigt hat das Schild und Schwert versagt



Mach doch bitte ein eigenes Thema auf.

Sonst wird hier wieder ein gutes Thema zerschossen.


Feliks D. hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#62

RE: DDR-Staatssicherheit

in DDR Staat und Regime 16.06.2013 21:00
von seaman | 3.487 Beiträge

Zitat von Alfred im Beitrag #61
Zitat von usaris im Beitrag #59
Zitat von Feliks D. im Beitrag #58
Zitat von passport im Beitrag #56
...irgendwie hatten wir das alles schon. Da kommt mir dann immer so ein Verdacht

passport


Reichlich abgehoben für einen Beifahrer und jetztigen Baumarktmitarbeiter. Die haben für gewöhnlich andere Probleme und Ausdrucksweisen.


Warum hat denn die Stasi nicht ihre schöne DDR heldenhaft bis zum letzten Blutstropfen verteidigt hat das Schild und Schwert versagt



Mach doch bitte ein eigenes Thema auf.

Sonst wird hier wieder ein gutes Thema zerschossen.


Das ist wohl auch der Sinn und Zweck.Also splitten.

seaman


Feliks D. hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#63

RE: DDR-Staatssicherheit

in DDR Staat und Regime 16.06.2013 21:10
von RudiEK89 | 1.951 Beiträge

Zitat von usaris im Beitrag #59
Zitat von Feliks D. im Beitrag #58
Zitat von passport im Beitrag #56
...irgendwie hatten wir das alles schon. Da kommt mir dann immer so ein Verdacht

passport


Reichlich abgehoben für einen Beifahrer und jetztigen Baumarktmitarbeiter. Die haben für gewöhnlich andere Probleme und Ausdrucksweisen.


Warum hat denn die Stasi nicht ihre schöne DDR heldenhaft bis zum letzten Blutstropfen verteidigt hat das Schild und Schwert versagt


Ich finde es Schwachsinn, darauf zu antworten. Weiß nicht, was er für ein Problem hat? Das Schild und Schwert haben andere in der Hand gehabt.


März 1986 - Herbst 1986 Uffz. Schule Perleberg, GAR5. Glöwen
Herbst 1986 - Februar 1989 GR Heiligenstadt I. GB Klettenberg, 3. GK Silkerode
Küchenbulle 79 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#64

RE: DDR-Staatssicherheit

in DDR Staat und Regime 16.06.2013 21:13
von usaris | 8 Beiträge

Aus ihrer Niederlage haben die Stasis nichts gelernt das man mit Politischen Gegnern nicht so umgehen darf und mit Andersdenkende tolerant umgehen muss.


nach oben springen

#65

RE: DDR-Staatssicherheit

in DDR Staat und Regime 16.06.2013 21:15
von Alfred | 6.841 Beiträge

Zitat von usaris im Beitrag #64
Aus ihrer Niederlage haben die Stasis nichts gelernt das man mit Politischen Gegnern nicht so umgehen darf und mit Andersdenkende tolerant umgehen muss.





Mach doch bitte ein eigenes Thema auf, dort kannst Du dich auslassen.

Aber bitte sülze hier nicht das Thema zu.


Küchenbulle 79 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#66

RE: DDR-Staatssicherheit

in DDR Staat und Regime 16.06.2013 21:26
von DoreHolm | 7.694 Beiträge

Zitat von usaris im Beitrag #64
Aus ihrer Niederlage haben die Stasis nichts gelernt das man mit Politischen Gegnern nicht so umgehen darf und mit Andersdenkende tolerant umgehen muss.




Nichts gelernt ? Dann wären sie nicht hier mit drin. Aber wenn wir davon sprechen, wer nichts gelernt hat, müßtest eigentlich Du Dich angesprochen fühlen. Scheuklappen rechts und links. Vergiß es. An alle Anderen meine Empfehlung: Laßt das Stöckchen liegen, wo es liegt, so lange vom Stöckchen nichts Konkretes kommt.



RudiEK89, Kurt und Küchenbulle 79 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#67

RE: DDR-Staatssicherheit

in DDR Staat und Regime 16.06.2013 22:44
von 94 | 10.792 Beiträge

Zitat von Alfred im Beitrag #65
Mach doch bitte ein eigenes Thema auf, dort kannst Du dich auslassen.
Aber bitte sülze hier nicht das Thema zu.

Mal ein Vorschlag zur Güte, mach Du @Alfred doch für einen 'Neuling' mal ein neues Thema auf. Ist nähmlich (ekstra mit 2 h geschrieben) garnicht so einfach in diesem Template, der Koning hat's gut versteckt. Dazu muß forum.php aufgerufen und dann dort ein mehr oder weniger passendes Unterforum gewählt werden, bevor man endlich 'Neues Thema erstellen' klicken kann. Nicht gerade trivial für einen Forumsneuling, also wenn er denn auch einer ist *wink*
Das mit dem sülze ist für mich aber mal gelinde gesagt eine Frechheit, besonders wenn aus Deiner Tastatur kommt!


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#68

RE: DDR-Staatssicherheit

in DDR Staat und Regime 16.06.2013 22:59
von DoreHolm | 7.694 Beiträge

Zitat von 94 im Beitrag #67
Zitat von Alfred im Beitrag #65
Mach doch bitte ein eigenes Thema auf, dort kannst Du dich auslassen.
Aber bitte sülze hier nicht das Thema zu.

Mal ein Vorschlag zur Güte, mach Du @Alfred doch für einen 'Neuling' mal ein neues Thema auf. Ist nähmlich (ekstra mit 2 h geschrieben) garnicht so einfach in diesem Template, der Koning hat's gut versteckt. Dazu muß forum.php aufgerufen und dann dort ein mehr oder weniger passendes Unterforum gewählt werden, bevor man endlich 'Neues Thema erstellen' klicken kann. Nicht gerade trivial für einen Forumsneuling, also wenn er denn auch einer ist *wink*
Das mit dem sülze ist für mich aber mal gelinde gesagt eine Frechheit, besonders wenn aus Deiner Tastatur kommt!


Grün: Da muß ich Dir zustimmen. Ging mir auch so, als ich reinkam. Habe mich in eine Vorstellung eines anderen Users eingeklingt und mich dort aber gleich vorgestellt. Ich wurde höflich hingewiesen, daß meine Vorstellung in die zugehörige Rubrik verschoben wurde.
Allerdings so, wie sich hier in letzter Zeit einige Neue "einführen", das ist unter aller Würde.



thomas 48 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#69

RE: DDR-Staatssicherheit

in DDR Staat und Regime 17.06.2013 14:05
von thomas 48 | 3.568 Beiträge

Als ich hier anfing wollte ich mich auch vorstellen, hatte aber keine Ahnung wie das gemacht wird. Habe dann in 2 PN an 2 verschiedenen Usern um Rat gefragt.
Wenn das stimmt was ich vermute werden die nächsten Tagen für manche Freunde im Forum sehr hart werden.


nach oben springen

#70

RE: DDR-Staatssicherheit

in DDR Staat und Regime 17.06.2013 14:19
von Pit 59 | 10.135 Beiträge

Thomas,hier ist es jeden Tag hart.

P.S. Und das im Thema Staatssicherheit Arbeiten die denn wieder ?


zuletzt bearbeitet 17.06.2013 14:20 | nach oben springen

#71

RE: DDR-Staatssicherheit

in DDR Staat und Regime 17.06.2013 14:25
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von DoreHolm im Beitrag #68
Zitat von 94 im Beitrag #67
Zitat von Alfred im Beitrag #65
Mach doch bitte ein eigenes Thema auf, dort kannst Du dich auslassen.
Aber bitte sülze hier nicht das Thema zu.

Mal ein Vorschlag zur Güte, mach Du @Alfred doch für einen 'Neuling' mal ein neues Thema auf. Ist nähmlich (ekstra mit 2 h geschrieben) garnicht so einfach in diesem Template, der Koning hat's gut versteckt. Dazu muß forum.php aufgerufen und dann dort ein mehr oder weniger passendes Unterforum gewählt werden, bevor man endlich 'Neues Thema erstellen' klicken kann. Nicht gerade trivial für einen Forumsneuling, also wenn er denn auch einer ist *wink*
Das mit dem sülze ist für mich aber mal gelinde gesagt eine Frechheit, besonders wenn aus Deiner Tastatur kommt!


Grün: Da muß ich Dir zustimmen. Ging mir auch so, als ich reinkam. Habe mich in eine Vorstellung eines anderen Users eingeklingt und mich dort aber gleich vorgestellt. Ich wurde höflich hingewiesen, daß meine Vorstellung in die zugehörige Rubrik verschoben wurde.
Allerdings so, wie sich hier in letzter Zeit einige Neue "einführen", das ist unter aller Würde.


DoreHolm wie sieht denn deine Würde aus ? wann ist ein neuer User würdevoll vorgestellt ?


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#72

RE: DDR-Staatssicherheit

in DDR Staat und Regime 17.06.2013 14:31
von Küchenbulle 79 | 533 Beiträge

Würdevoll kann zum Beispiel so aussehen wie bei der Vorstellung von Westtourist!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Es muss nicht immer gleich die antikommunistische Keule sein.Kann man sich später noch auslassen.


nach oben springen

#73

RE: DDR-Staatssicherheit

in DDR Staat und Regime 17.06.2013 14:33
von seaman | 3.487 Beiträge

Das Ganze dann noch in einem Vorstellungsthread und man hätte wieder Lust hier etwas zum Thema beizutragen.

seaman


Küchenbulle 79 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#74

RE: DDR-Staatssicherheit

in DDR Staat und Regime 17.06.2013 14:38
von Küchenbulle 79 | 533 Beiträge

Zitat von thomas 48 im Beitrag #69
Als ich hier anfing wollte ich mich auch vorstellen, hatte aber keine Ahnung wie das gemacht wird. Habe dann in 2 PN an 2 verschiedenen Usern um Rat gefragt.
Wenn das stimmt was ich vermute werden die nächsten Tagen für manche Freunde im Forum sehr hart werden.


Was treibt dich um?Las uns an deinem Wissen teilhaben.


nach oben springen

#75

RE: DDR-Staatssicherheit

in DDR Staat und Regime 17.06.2013 15:46
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Küchenbulle 79 im Beitrag #72
Würdevoll kann zum Beispiel so aussehen wie bei der Vorstellung von Westtourist!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Es muss nicht immer gleich die antikommunistische Keule sein.Kann man sich später noch auslassen.



die brauchen manche hier, bei dir habe ich den Eindruck je öfter je besser

P.S. du siehst ja manchmal sogar Stöckchen, wo gar keine sind, kannst dir also manche Hoppser sparen.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
Pit 59 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 17.06.2013 15:49 | nach oben springen

#76

RE: DDR-Staatssicherheit

in DDR Staat und Regime 17.06.2013 15:49
von Mike59 | 7.959 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #75
Zitat von Küchenbulle 79 im Beitrag #72
Würdevoll kann zum Beispiel so aussehen wie bei der Vorstellung von Westtourist!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Es muss nicht immer gleich die antikommunistische Keule sein.Kann man sich später noch auslassen.



die brauchen manche hier, bei dir habe ich den Eindruck je öfter je besser

Bist du wechselwarm Gert? Läufst heute ja zur Hochform auf bei den Außentemperaturen. Übrigens: Der Slogan viel Feind viel Ehr hat sich nicht bewährt. Komm mal wieder etwas runter.


Küchenbulle 79 und DoreHolm haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 17.06.2013 15:51 | nach oben springen

#77

RE: DDR-Staatssicherheit

in DDR Staat und Regime 17.06.2013 19:28
von Küchenbulle 79 | 533 Beiträge

@Gert

Es reicht doch schon,wenn du dich regelmäßig selbst mit deiner Antikommunistischen Keule geißelt.Wird dir das nicht mal langsam über?
Versuchs doch mal mit Unterwasserklöppeln oder einen alternativen Töpferkurs,vielleicht kriegst du deine postraumatischen Agressionsschübe gegen die EX-DDR in den Griff.


nach oben springen

#78

RE: DDR-Staatssicherheit

in DDR Staat und Regime 17.06.2013 19:41
von linamax | 2.019 Beiträge

Zitat von Küchenbulle 79 im Beitrag #77
@Gert

Es reicht doch schon,wenn du dich regelmäßig selbst mit deiner Antikommunistischen Keule geißelt.Wird dir das nicht mal langsam über?
Versuchs doch mal mit Unterwasserklöppeln oder einen alternativen Töpferkurs,vielleicht kriegst du deine postraumatischen Agressionsschübe gegen die EX-DDR in den Griff.


Hallo Küchenbulle
Das tut schon weh was du hier abläßt . Auf der einen Seite verlangst du hier mehr Sachlichkeit und dann gehst du in Bezug auf Gert total unter die Gürtellinie .
linamax


Gert und Pit 59 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#79

RE: DDR-Staatssicherheit

in DDR Staat und Regime 17.06.2013 19:44
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Küchenbulle 79 im Beitrag #77
@Gert

Es reicht doch schon,wenn du dich regelmäßig selbst mit deiner Antikommunistischen Keule geißelt.Wird dir das nicht mal langsam über?
Versuchs doch mal mit Unterwasserklöppeln oder einen alternativen Töpferkurs,vielleicht kriegst du deine postraumatischen Agressionsschübe gegen die EX-DDR in den Griff.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#80

RE: DDR-Staatssicherheit

in DDR Staat und Regime 17.06.2013 19:45
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Mike59 im Beitrag #76
Zitat von Gert im Beitrag #75
Zitat von Küchenbulle 79 im Beitrag #72
Würdevoll kann zum Beispiel so aussehen wie bei der Vorstellung von Westtourist!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Es muss nicht immer gleich die antikommunistische Keule [/rot]sein.Kann man sich später noch auslassen.



die brauchen manche hier, bei dir habe ich den Eindruck je öfter je besser

Bist du wechselwarm Gert? Läufst heute ja zur Hochform auf bei den Außentemperaturen. Übrigens: Der Slogan viel Feind viel Ehr hat sich nicht bewährt. Komm mal wieder etwas runter.


rot mark.
wie soll ich das denn verstehen ?


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
zuletzt bearbeitet 17.06.2013 19:46 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
In den Raum gestellt - Thema: Der unendliche Kampf gegen die DDR-"Staatssicherheit" und der real existierende Verfassu
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von Feliks D.
211 21.02.2014 14:35goto
von Bürger der DDR • Zugriffe: 9735
Hexenjagd auf IM und Staatssicherheit
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von Freedom
142 07.07.2011 10:47goto
von Freedom • Zugriffe: 3683
DDR Mythos: Die Staatssicherheit war nur eine Geheimpolizei aber alle hatten Angst?
Erstellt im Forum Mythos DDR und Grenze von Angelo
170 23.02.2010 22:08goto
von Sonny • Zugriffe: 7091
" Hippies" beim Wasunger Karneval und die Staatssichheit !
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von kinski112
22 19.03.2016 11:28goto
von bürger der ddr • Zugriffe: 2587
Anatomie der Staatssicherheit - MfS - Handbuch
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von Sauerländer
23 14.10.2009 21:25goto
von Pitti53 • Zugriffe: 2080
Wie wurde man Mitarbeiter der Staatssicherheit der DDR?
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von Angelo
307 17.12.2013 00:41goto
von frank • Zugriffe: 18542
Das Ministerium für Staatssicherheit und der Terrorismus in Deutschland
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von Angelo
0 03.08.2009 14:22goto
von Angelo • Zugriffe: 549
Rund 100 ehemalige Offiziere der DDR- Staatssicherheit im Landeskriminalamt (LKA) Brandenburg
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von Angelo
80 12.11.2014 19:48goto
von damals wars • Zugriffe: 6690
Racheakt der DDR-Staatssicherheit Die Ermordung des früheren BGS-Beamten Hans Plüschke
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von Angelo
230 10.03.2016 19:28goto
von SET800 • Zugriffe: 21625

Besucher
24 Mitglieder und 59 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Erinnerung
Besucherzähler
Heute waren 1369 Gäste und 94 Mitglieder, gestern 3611 Gäste und 206 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14366 Themen und 557751 Beiträge.

Heute waren 94 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen