#41

RE: DDR Symbole reizen Union.

in Themen vom Tage 25.05.2013 12:16
von Rostocker | 7.717 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #36
Zitat von grenzgaengerin im Beitrag #26
Zitat von ABV im Beitrag #23


Ok, der eingangs erwähnte Schreiberling hat vielleicht nur seine Privatmeinung von sich gegeben.
Was meint ihr?

Gruß an alle
Uwe


Es ist leider nicht die Privatmeinung eines einzelnen Schreiberlings. Denn wie soll man die Prager Erklärung von 2008 sonst verstehen?

»Wir brauchen ein übergreifendes europäisches Verständnis der totalitären Regime des Nationalsozialismus und des Kommunismus, die jedes für sich wegen ihrer eigenen fürchterlichen zerstörerischen Taten, ihrer systematischen Form des Terrors, der Unterdrückung aller zivilen und menschlichen Freiheiten, dem Anzetteln von Aggressionskriegen (…) verurteilt gehören. (…) Sie müssen als Hauptkatastrophen des 20. Jahrhunderts angesehen werden.«

Im Punkt zwei wird es dann schon etwas konkreter: »Wir fordern, daß viele Verbrechen, die im Namen des Kommunismus begangen wurden, als Verbrechen gegen die Menschheit anerkannt werden, (…) in derselben Weise, wie Naziverbrechen auf dem Nürnberger Tribunal behandelt wurden.«

http://www.ag-friedensforschung.de/theme...utz/europa.html

LG von der grenzgaengerin







da hat der Mann doch Recht, nach meinem Rechtsverständnis. Das Recht ist unteilbar und daher müssen die ungeheueren Verbrechen, die auf der Welt im Namen des Kommunismus begangen wurde, als Verbrechen gegen die Menschheit benannt und verfolgt werden.Oder gibt es gute und schlechte Mordbuben ?




Ja Gert,dann sollte man gleich die Verbrechen die im Namen der Demokratie begangen werden.Gleich mit zuzählen.Wie zum Beispiel--kriegerische Einmischung in Angelegenheiten anderer Völker.Erichtung dort von Folterzentren u.s.w.


Bugsy hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#42

RE: DDR Symbole reizen Union.

in Themen vom Tage 25.05.2013 12:17
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Lutze im Beitrag #38
Zitat von Pit 59 im Beitrag #35
Zitat von Vierkrug im Beitrag #34
Seit dem 07.03.1963, um Deine Frage korrekt zu beantworten !!!

Vierkrug


Bezahlst Du da auch noch Beitrag ?


und die Beitragsmarken immer hübsch ins Büchlein kleben,
als Nachweis
Lutze


@Lutze, die Marken habe ich früher eingeklebt. Siehe auch beigefügten Nachweis !!!



Heute bekommt man Spendenquittungen !!!

@Pit59, reduziert sich Dein Erbe durch die Spenden so gewaltig ???

Jungs, ich muß jetzt erst einmal Mittagessen machen - Lutze, es gibt Leber mit Kartoffelbrei und Gurkensalat.

Vierkrug


zuletzt bearbeitet 25.05.2013 12:17 | nach oben springen

#43

RE: DDR Symbole reizen Union.

in Themen vom Tage 25.05.2013 12:22
von Lutze | 8.028 Beiträge

Zitat von silberfuchs60 im Beitrag #40
Zitat von Lutze im Beitrag #38
Zitat von Pit 59 im Beitrag #35
Zitat von Vierkrug im Beitrag #34
Seit dem 07.03.1963, um Deine Frage korrekt zu beantworten !!!

Vierkrug


Bezahlst Du da auch noch Beitrag ?


und die Beitragsmarken immer hübsch ins Büchlein kleben,
als Nachweis
Lutze

Hmm Beitragsmarken für FDJ ? War das nicht FDGB@Lutze ? Oder....

FDGB weiß ich nicht,DSF und FDJ schon,meine Frau hat noch dieses Büchlein,
30 Pfennig Monatsbeitrag bis Juli 1985,dann 50 Pfennig,ab Januar 1987 sogar 1 Mark,
das war Wucher
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
Bugsy hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 25.05.2013 12:22 | nach oben springen

#44

RE: DDR Symbole reizen Union.

in Themen vom Tage 25.05.2013 12:23
von Nostalgiker | 2.554 Beiträge

Die Union, speziell die JU reizen nicht nur DDR Symbole wie 'Hammer und Sichel' , nein sie möchte am liebsten alles was an die DDR erinnert unter Strafe stellen!
So könnte in Kürze das Essen einer Schlager Süßtafel in der Öffentlichkeit ein strafrechtlich relevanter Akt sein welcher die Grundfesten der FDGO auf das empfindlichste Erschüttert .....
Auch das waschen mit Spee könnte diesen Strafbestand erfüllen ......

Ich bin gespannt was den Jungspunden von der JU noch alles dämliches einfällt.

Frage:
Ist das tragen eines FDJ Hemdes, Wisent-Jeans und Germina Turnschuhen (Original; die mit den zwei Streifen) bei Malerarbeiten zukünftig auch verboten
Habe auch noch eine Boxer rumliegen ..... (passt noch oder wieder .....)


Gruß
Nostalgiker


Aber auf einmal bricht ab der Gesang,
einer zeigt aus dem Fenster, da spazieren sie lang,
die neuen Menschen, der neue Mensch,
der sieht aus, wie er war
außen und unter`m Haar
wie er war ...

_______________
aus; "Nach der Schlacht" - Renft - 1974
Text: Kurt Demmler

EK82I, Bugsy und Küchenbulle 79 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#45

RE: DDR Symbole reizen Union.

in Themen vom Tage 25.05.2013 12:25
von Rostocker | 7.717 Beiträge

Also ich vermute mal.Wenn ich mit dem Blauhemd von der FDJ,von Wernigerode nach Goslar fahre.Das ich dann bei der Schreddertruppe,als Politisch Verfolgter gelte.Liebers lassen die die Nazis durch die Straßen maschieren,Dank Demokratie und Freiheit.


Küchenbulle 79 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#46

RE: DDR Symbole reizen Union.

in Themen vom Tage 25.05.2013 12:27
von ABV | 4.202 Beiträge

@Gert: unser Vierkrug ist eben im Herzen jung geblieben.

Zu den FDJ-Emblemen fällt mir glatt eine Begebenheit aus dem Jahre 1992 ein. An einem Samstagnachmittag war ich, zusammen mit einer paar anderen Kollegen der damaligen Polizeiwache Seelow, nach Frankfurt (Oder) beordert worden. Zur Absicherung eines Fußballspiels. Für uns eine mehr oder weniger langweilige Angelegenheit. Hockten wir doch die ganze Zeit als " Reserve" im Speiseraum der Polizeiwache Frankfurt. Wie an Wochenenden üblich, hatte die Küche jedoch geschlossen. In der Ecke stand lediglich ein grüner Kübel mit lauwarmen Tee.
Das wollte ich aber nicht erzählen. Sondern: über einem Stuhl hing ein eingeschaltetes Handfunksprechgerät. So dass wir jederzeit den Verlauf des Spiels, wer da gegen wem gekickt hat, habe ich vergessen, verfolgen konnten. Ein Funkgespräch werde ich nicht vergessen. Sinngemäß meldete ein im Bereich der Fankurve eingesetzter Abschnittsführer, dass gegnerische Fans gerade die FDJ-Fahne schwenken. Um zu provozieren! Dem schloss sich die bange Frage an, " ob das FDJ-Symbol in der Öffentlichkeit nicht verboten sei?"
Zunächst herrschte eisiges Schweigen im Äther. Die im Speiseraum versammelten Polizisten, durch die Bank weg "übernommene Volkspolizisten", konnten sich ein hämisches Grinsen nicht verkneifen. Ahnte doch jeder, welchen Konflikten der Einsatzleiter in diesem Moment ausgesetzt war. Agierte er doch bis Ende 1989 als polizeilicher Parteisekretär. Irgend wann, nach einer gefühlten Ewigkeit, krächzte er: " Sofort einschreiten und die Fahne beschlagnahmen!".
Tja, dass hätte er sich früher bestimmt nicht träumen lassen, einmal die Beschlagnahme einer FDJ-Fahne anzuordnen.
Aber so ist nun mal das Leben. Hin und wieder können sich die Dinge auch ändern.

Gruß an alle
Uwe


www.Oderbruchfotograf.de

http://seelow89.wordpress.com/tag/volkspolizei-seelow/


Bugsy und Gert haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#47

RE: DDR Symbole reizen Union.

in Themen vom Tage 25.05.2013 12:29
von Lutze | 8.028 Beiträge

Zitat von Vierkrug im Beitrag #42
Zitat von Lutze im Beitrag #38
Zitat von Pit 59 im Beitrag #35
Zitat von Vierkrug im Beitrag #34
Seit dem 07.03.1963, um Deine Frage korrekt zu beantworten !!!

Vierkrug


Bezahlst Du da auch noch Beitrag ?


und die Beitragsmarken immer hübsch ins Büchlein kleben,
als Nachweis
Lutze


@Lutze, die Marken habe ich früher eingeklebt. Siehe auch beigefügten Nachweis !!!



Heute bekommt man Spendenquittungen !!!

@Pit59, reduziert sich Dein Erbe durch die Spenden so gewaltig ???

Jungs, ich muß jetzt erst einmal Mittagessen machen - Lutze, es gibt Leber mit Kartoffelbrei und Gurkensalat.

Vierkrug



guten Appetit,die Weltbundmarke und Sondermarke fehlen als Beitragsnachweis,
die müssen nachgezahlt werden,meine Frau hat die alle im Büchlein
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#48

RE: DDR Symbole reizen Union.

in Themen vom Tage 25.05.2013 12:40
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Zitat von Lutze im Beitrag #47


die Weltbundmarke und Sondermarke fehlen als Beitragsnachweis,
die müssen nachgezahlt werden,meine Frau hat die alle im Büchlein
Lutze


Seid ihr noch nicht auf die Idee gekommen, die gezahlten Beiträge zurück zu fordern? Natürlich verzinst.

LG von der grenzgaengerin


nach oben springen

#49

RE: DDR Symbole reizen Union.

in Themen vom Tage 25.05.2013 12:47
von Rostocker | 7.717 Beiträge

Zitat von grenzgaengerin im Beitrag #48
Zitat von Lutze im Beitrag #47


die Weltbundmarke und Sondermarke fehlen als Beitragsnachweis,
die müssen nachgezahlt werden,meine Frau hat die alle im Büchlein
Lutze


Seid ihr noch nicht auf die Idee gekommen, die gezahlten Beiträge zurück zu fordern? Natürlich verzinst.

LG von der grenzgaengerin




Ich werde mich hüten,haste doch gleich das Finanzamt am A....


nach oben springen

#50

RE: DDR Symbole reizen Union.

in Themen vom Tage 25.05.2013 12:57
von suentaler | 1.923 Beiträge

So, ich hab mal nachgesehen.
Ich bin seit 1980 in der FDJ und bin es wahrscheinlich immer noch, da ich nie ausgetreten bin.
Geklebt habe ich aber nur bis März '89. (warum nicht länger, weiß ich nicht mehr)
Die Weltbundmarke kann ich nachweisen, aber die Sondermarke fehlt mir auch.

Ich fürchte da kommt nun noch eine Nachzahlung auf mich zu.



FREUNDSCHAFT !


[rot]Vielen Dank für die Sperrung.
Noch nicht einmal einen Grund konntet ihr angeben.
Andersdenkende mundtot machen - wie erbärmlich - selbst für euch ![/rot]
.
MfG Suentaler
.
[gruen]Leider kann ich nicht auf die mich erreichenden PN's antworten.
Man kann mich aber direkt unter suentaler@emailn.de anschreiben.[/gruen]
nach oben springen

#51

RE: DDR Symbole reizen Union.

in Themen vom Tage 25.05.2013 12:59
von Lutze | 8.028 Beiträge

das nenne ich vorbildlich
Lutze

Angefügte Bilder:
wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
suentaler hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 25.05.2013 13:16 | nach oben springen

#52

RE: DDR Symbole reizen Union.

in Themen vom Tage 25.05.2013 13:48
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Lutze im Beitrag #47

guten Appetit,die Weltbundmarke und Sondermarke fehlen als Beitragsnachweis,
die müssen nachgezahlt werden,meine Frau hat die alle im Büchlein
Lutze


@Lutze, die WBDJ-Marke, wie auch die Sondermarken sind auch bezahlt worden. Der Kassierer hat sie 1963 noch unter Sonderbeiträge eingeklebt - letzte Seiten im FDJ-Ausweis.

@grenzgängerin, Beitragsrückforderungen nicht schlecht. Nicht bei den FDJ-Beiträgen. Da wären schon die Parteibeträge interessanter.
Es war sozusagen das "2. Sparbuch".

Spassmodus an:

Lutze noch ein Hinweis, am morgigem Sonntag brauchst Du das DDR-Emblem anläßlich der Kommunalwahlen nicht mehr heraustrennen. Ebenso, wirst Du wahrscheinlich die Kandidaten der Nationalen Front nicht als Wahlvorschlag auf den Wahlzetteln sehen. Und Gedanken hinsichtlich Visum für Ungarn sind nicht mehr angebracht. Also ganz entspannt nach dem Frühschoppen ins Wahllokal !!!

Spassmodus aus !

Danke, die Leber war sehr gut !!!

Vierkrug


Lutze hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#53

RE: DDR Symbole reizen Union.

in Themen vom Tage 25.05.2013 14:02
von Lutze | 8.028 Beiträge

Zitat von Vierkrug im Beitrag #52
Zitat von Lutze im Beitrag #47

guten Appetit,die Weltbundmarke und Sondermarke fehlen als Beitragsnachweis,
die müssen nachgezahlt werden,meine Frau hat die alle im Büchlein
Lutze


@Lutze, die WBDJ-Marke, wie auch die Sondermarken sind auch bezahlt worden. Der Kassierer hat sie 1963 noch unter Sonderbeiträge eingeklebt - letzte Seiten im FDJ-Ausweis.

@grenzgängerin, Beitragsrückforderungen nicht schlecht. Nicht bei den FDJ-Beiträgen. Da wären schon die Parteibeträge interessanter.
Es war sozusagen das "2. Sparbuch".

Spassmodus an:

Lutze noch ein Hinweis, am morgigem Sonntag brauchst Du das DDR-Emblem anläßlich der Kommunalwahlen nicht mehr heraustrennen. Ebenso, wirst Du wahrscheinlich die Kandidaten der Nationalen Front nicht als Wahlvorschlag auf den Wahlzetteln sehen. Und Gedanken hinsichtlich Visum für Ungarn sind nicht mehr angebracht. Also ganz entspannt nach dem Frühschoppen ins Wahllokal !!!

Spassmodus aus !

Danke, die Leber war sehr gut !!!

Vierkrug

erst nach dem Frühschoppen ins Wahllokal?,
ob das gut geht,
bei uns schon wieder Spagetti Carbo........
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#54

RE: DDR Symbole reizen Union.

in Themen vom Tage 25.05.2013 14:13
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Zitat von Lutze im Beitrag #53


erst nach dem Frühschoppen ins Wahllokal?,
ob das gut geht,
Lutze


OT

Wahrscheinlich lassen sich nur so manche Wahlergebnisse in der Vergangenheit erklären

http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_l..._in_Deutschland

LG von der grenzgaengerin


zuletzt bearbeitet 25.05.2013 14:14 | nach oben springen

#55

RE: DDR Symbole reizen Union.

in Themen vom Tage 25.05.2013 15:16
von Thunderhorse | 3.997 Beiträge

Zitat von Vierkrug im Beitrag #31
Das Tragen der DDR-FDJ-Hemden in der Öffentlichkeit, wie auch die öffentliche Präsentation der DDR-FDJ-Symbole sind nicht verboten, auch wenn es so manchen nicht passt.

Vierkrug


Symbole und Ähnlichkeiten.

http://www.klausbartl.de/fileadmin/user_...501_-1_1_5_.pdf


"Mobility, Vigilance, Justice"
zuletzt bearbeitet 25.05.2013 15:35 | nach oben springen

#56

RE: DDR Symbole reizen Union.

in Themen vom Tage 25.05.2013 18:54
von PF75 | 3.291 Beiträge

vor ein paar tagen las ich im Nordkurier einen Beitrag über eine studentische Burschenschaft,die für ihre mitglieder einen "völkischen Abstammungsnachweis " wünschte und da regt sich keine JU drüber auf.


nach oben springen

#57

RE: DDR Symbole reizen Union.

in Themen vom Tage 25.05.2013 21:06
von Wanderer zwischen 2 Welten | 2.340 Beiträge

Zitat von Greso im Beitrag #1
Heute in der MZ gefunden.
Greso


Ganz egal wie auch immer man zur DDR stehen mag. Aber so ein Verbot laesst sich nicht mit freier Meinungsaeusserung vereinbaren. Jedoch ist bekannt das die etablierten Parteien mit diesem grundlegenden Buergerrecht erheblich auf dem Kriegsfuss stehen. Darum sollte man sich ueber diese "Vorschlaege" von Seiten der CDU gar nicht wundern.


nach oben springen

#58

RE: DDR Symbole reizen Union.

in Themen vom Tage 25.05.2013 22:29
von DoreHolm | 7.677 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #36
Zitat von grenzgaengerin im Beitrag #26
Zitat von ABV im Beitrag #23


Ok, der eingangs erwähnte Schreiberling hat vielleicht nur seine Privatmeinung von sich gegeben.
Was meint ihr?

Gruß an alle
Uwe


Es ist leider nicht die Privatmeinung eines einzelnen Schreiberlings. Denn wie soll man die Prager Erklärung von 2008 sonst verstehen?

»Wir brauchen ein übergreifendes europäisches Verständnis der totalitären Regime des Nationalsozialismus und des Kommunismus, die jedes für sich wegen ihrer eigenen fürchterlichen zerstörerischen Taten, ihrer systematischen Form des Terrors, der Unterdrückung aller zivilen und menschlichen Freiheiten, dem Anzetteln von Aggressionskriegen (…) verurteilt gehören. (…) Sie müssen als Hauptkatastrophen des 20. Jahrhunderts angesehen werden.«

Im Punkt zwei wird es dann schon etwas konkreter: »Wir fordern, daß viele Verbrechen, die im Namen des Kommunismus begangen wurden, als Verbrechen gegen die Menschheit anerkannt werden, (…) in derselben Weise, wie Naziverbrechen auf dem Nürnberger Tribunal behandelt wurden.«

http://www.ag-friedensforschung.de/theme...utz/europa.html

LG von der grenzgaengerin







da hat der Mann doch Recht, nach meinem Rechtsverständnis. Das Recht ist unteilbar und daher müssen die ungeheueren Verbrechen, die auf der Welt im Namen des Kommunismus begangen wurde, als Verbrechen gegen die Menschheit benannt und verfolgt werden.Oder gibt es gute und schlechte Mordbuben ?




Gert, ich gebe Dir insofern recht, daß Verbrechen gegen die Menschlichkeit Verbrechen sind, egal aus welchen ideologischen Motiven heraus sie geschehen sind. Ich gehe aber nicht mit, wenn jemand anhand des "Schwarzbuches des Kommunismus" beweisen will, daß der Kommunismus (den es genaugenommen nie und nirgendwo gab) je noch schlimmer war als der Nationalsozialismus. Bei den fiktiven 100 Mio Toten sind alle mit dazugerechnet wurden, die irgendwann bei Auseinandersetzungen um´s leben kamen, bei denen linke Bewegungen beteiligt waren. Da kann man ja auch gleich die Opfer der NS-Zeit hinzurechnen, denn es war ja der Nationalsozialismus und nicht der Nationalkapitalismus.



nach oben springen

#59

RE: DDR Symbole reizen Union.

in Themen vom Tage 25.05.2013 22:34
von DoreHolm | 7.677 Beiträge

Zitat von Nostalgiker im Beitrag #44
Die Union, speziell die JU reizen nicht nur DDR Symbole wie 'Hammer und Sichel' , nein sie möchte am liebsten alles was an die DDR erinnert unter Strafe stellen!
So könnte in Kürze das Essen einer Schlager Süßtafel in der Öffentlichkeit ein strafrechtlich relevanter Akt sein welcher die Grundfesten der FDGO auf das empfindlichste Erschüttert .....
Auch das waschen mit Spee könnte diesen Strafbestand erfüllen ......

Ich bin gespannt was den Jungspunden von der JU noch alles dämliches einfällt.

Frage:
Ist das tragen eines FDJ Hemdes, Wisent-Jeans und Germina Turnschuhen (Original; die mit den zwei Streifen) bei Malerarbeiten zukünftig auch verboten
Habe auch noch eine Boxer rumliegen ..... (passt noch oder wieder .....)


Gruß
Nostalgiker



Menschenskind, Nostalgiker. Da haben sich ja eine ganze Menge Altbundis strafbar gemacht, wenn sie noch DDR-Produkte in ihrer Wohnung stehen haben. Da diese i.d.R. unter einem anderen Namen vertrieben wurden (Neckermann u.Co.), können sie das zwar nicht wissen, aber Unkenntnis schützt vor Strafe nicht. Und die Briefmarken- und Münzensammler ? Was machen die nun mit ihren Marken und Münzen, auf denen DDR-Symbole abgebildet sind ?



Küchenbulle 79 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#60

RE: DDR Symbole reizen Union.

in Themen vom Tage 25.05.2013 23:13
von Nostalgiker | 2.554 Beiträge

@Dore, ganz einfach; da die Stasi doch sowieso alles aufgeschrieben hat sind die Käufer und Sammler alle bekannt und diese Daten gehen dann an die Abmahnkanzleien ........ Zusätzlich zu den Abmahnungen wegen "illegaler" Downloads kommen dann noch diese Abmahnungen dazu.
ein Millionengeschäft!!! Die Rechte für diese Idee habe ich mir bereits gesichert!

Gruß
Nostalgiker


Aber auf einmal bricht ab der Gesang,
einer zeigt aus dem Fenster, da spazieren sie lang,
die neuen Menschen, der neue Mensch,
der sieht aus, wie er war
außen und unter`m Haar
wie er war ...

_______________
aus; "Nach der Schlacht" - Renft - 1974
Text: Kurt Demmler

nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Paßkontrollstempel - Bedeutung der Symbole
Erstellt im Forum Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze von histoLektDE
19 02.07.2014 11:59goto
von KARNAK • Zugriffe: 1556
Wann hat sich das Symbol der GT geändert?
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von Schlutup
12 21.02.2013 18:51goto
von Thunderhorse • Zugriffe: 652
Gehören Symbole aus DDR-Zeiten verboten???
Erstellt im Forum Leben in der DDR von GZB1
420 03.04.2014 09:12goto
von Hackel39 • Zugriffe: 27388
Verbot kommunistischer Symbole in Deutschland ?
Erstellt im Forum DDR Staat und Regime von Angelo
30 27.10.2010 17:58goto
von Huf • Zugriffe: 2223
Ein Kunstwerk als Symbol für die DDR
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Angelo
0 29.08.2010 16:38goto
von Angelo • Zugriffe: 202

Besucher
25 Mitglieder und 53 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: DerKurze
Besucherzähler
Heute waren 2739 Gäste und 162 Mitglieder, gestern 3466 Gäste und 184 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14356 Themen und 557057 Beiträge.

Heute waren 162 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen