#1

trampen in der DDR

in DDR Zeiten 20.05.2013 14:47
von Lutze | 8.039 Beiträge

bin in den Sommerferien von Neubrandenburg nach Meißen zu meiner Tante getramt,
ich mit meinen Wildledertramperschuhen(habe ich immer noch),Fleischerhemd und
Levis mit Ruchsack Richtung Süden,hinter Oranienburg hat mich ein Lkw-Fahrer
mitgenommen,was haben wir alles an Witzen erzählt,fast hätte er die Abfahrt nach
Cottbus verpasst,
hat von euch auch einer getramt?
gruss Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#2

RE: trampen in der DDR

in DDR Zeiten 20.05.2013 14:49
von seaman | 3.487 Beiträge

Trampen war beliebt,fast ungefährlich und wurde häufig genutzt.
Uniformierte mussten aufpassen in welche Fahrzeuge sie einstiegen.

seaman


zuletzt bearbeitet 20.05.2013 14:51 | nach oben springen

#3

RE: trampen in der DDR

in DDR Zeiten 20.05.2013 14:51
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Zitat von seaman im Beitrag #2
Trampen war beliebt,fast ungefährlich und wurde häufig genutzt.
Uniformierte,mussten aufpassen,in welche Fahrzeuge sie einstiegen.

seaman


War für Uniformträger nicht sogar Trampen verboten?
Außer vielleicht für die Bahn und die Post


zuletzt bearbeitet 20.05.2013 14:52 | nach oben springen

#4

RE: trampen in der DDR

in DDR Zeiten 20.05.2013 14:52
von seaman | 3.487 Beiträge

Zitat von Grenzwolf62 im Beitrag #3
Zitat von seaman im Beitrag #2
Trampen war beliebt,fast ungefährlich und wurde häufig genutzt.
Uniformierte,mussten aufpassen,in welche Fahrzeuge sie einstiegen.

seaman


War für Uniformträger nicht sogar Trampen verboten?



Das weiss ich nicht genau.Vielleicht haben sich da die Bestimmungen im Laufe der Jahre geändert.

seaman


nach oben springen

#5

RE: trampen in der DDR

in DDR Zeiten 20.05.2013 14:53
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Zitat von seaman im Beitrag #4
Zitat von Grenzwolf62 im Beitrag #3
Zitat von seaman im Beitrag #2
Trampen war beliebt,fast ungefährlich und wurde häufig genutzt.
Uniformierte,mussten aufpassen,in welche Fahrzeuge sie einstiegen.

seaman


War für Uniformträger nicht sogar Trampen verboten?



Das weiss ich nicht genau.Vielleicht haben sich da die Bestimmungen im Laufe der Jahre geändert.

seaman



Auf jeden Fall durfte man im "Ehrenkleid" nicht zum Fasching.


nach oben springen

#6

RE: trampen in der DDR

in DDR Zeiten 20.05.2013 14:54
von seaman | 3.487 Beiträge

Das mag sein.

seaman


nach oben springen

#7

RE: trampen in der DDR

in DDR Zeiten 20.05.2013 14:59
von Lutze | 8.039 Beiträge

ein Glück hatte mein Fleischerhemd keine Schulterstücke,
hatte damals ziemlich lange Haare,auf eine Mitfahrgelegenheit
musste ich nie lange warten
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
zuletzt bearbeitet 20.05.2013 15:03 | nach oben springen

#8

RE: trampen in der DDR

in DDR Zeiten 20.05.2013 15:02
von seaman | 3.487 Beiträge

Zitat von Lutze im Beitrag #7
ein Glück hatte mein Fleischerhemd keine Schulterstücke,
hatte damals ziemlich lange Haare,auf eine Mitfahrgelegenheit
musste ich nie nicht lange warten
Lutze


Kenne trampen mit langen Haaren,sowie trampen mit Schulterstücken.
Lange warten war nicht angesagt.

seaman


zuletzt bearbeitet 20.05.2013 15:03 | nach oben springen

#9

RE: trampen in der DDR

in DDR Zeiten 20.05.2013 15:03
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Zitat von Lutze im Beitrag #7
ein Glück hatte mein Fleischerhemd keine Schulterstücke,
hatte damals ziemlich lange Haare,auf eine Mitfahrgelegenheit
musste ich nie nicht lange warten

Lutze


Im Shiguli?


zuletzt bearbeitet 20.05.2013 15:04 | nach oben springen

#10

RE: trampen in der DDR

in DDR Zeiten 20.05.2013 15:05
von Lutze | 8.039 Beiträge

Zitat von Grenzwolf62 im Beitrag #9
Zitat von Lutze im Beitrag #7
ein Glück hatte mein Fleischerhemd keine Schulterstücke,
hatte damals ziemlich lange Haare,auf eine Mitfahrgelegenheit
musste ich nie nicht lange warten
Lutze


Im Shiguli?


im W50,ohne Radio
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#11

RE: trampen in der DDR

in DDR Zeiten 20.05.2013 15:08
von seaman | 3.487 Beiträge

Zitat von Grenzwolf62 im Beitrag #9
Zitat von Lutze im Beitrag #7
ein Glück hatte mein Fleischerhemd keine Schulterstücke,
hatte damals ziemlich lange Haare,auf eine Mitfahrgelegenheit
musste ich nie nicht lange warten
Lutze


Im Shiguli?



Für manche NVA-Soldaten auf der Insel Rügen war es damals mitunter kompliziert am WE von der Insel ohne grossen Zeitaufwand zu kommen.
Wer dann in der Dämmerung ein Auto anhielt musste schon aufpassen.
Der Transitverkehr von Sassnitz- Trelleborg führte dort entlang.

seaman


nach oben springen

#12

RE: trampen in der DDR

in DDR Zeiten 20.05.2013 15:13
von Lutze | 8.039 Beiträge

ich frage mal die Runde,
durfte man als NVA-Angehöriger trampen?
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#13

RE: trampen in der DDR

in DDR Zeiten 20.05.2013 15:14
von Nostalgiker | 2.554 Beiträge

Bis Anfang der Achtziger bin ich in der DDR fast immer getrampt, wenn ich nicht zum Zeitpunkt x in y sein mußte ......
Ansonsten habe ich auch, ich schrieb darüber schon, den gesamten Ostblock (ohne Jugoslawien) auf diese Art bereist ......

Angefangen habe ich damit als Lehrling Mitte der sechziger Jahre .....
Nachdem ich selber ein Auto hatte habe ich immer Tramper mitgenommen, ungefähr ab Mitte der Neunziger habe ich mich auf Mitfahrzentralen, später dann aus dem I-Net verlegt. Klappt ganz gut, es ist mir nur wenige Male passiert das Einer nicht kam und der Platz frei blieb.

Gruß
Nostalgiker


Aber auf einmal bricht ab der Gesang,
einer zeigt aus dem Fenster, da spazieren sie lang,
die neuen Menschen, der neue Mensch,
der sieht aus, wie er war
außen und unter`m Haar
wie er war ...

_______________
aus; "Nach der Schlacht" - Renft - 1974
Text: Kurt Demmler

nach oben springen

#14

RE: trampen in der DDR

in DDR Zeiten 20.05.2013 15:15
von Nostalgiker | 2.554 Beiträge

Zitat von Lutze im Beitrag #12
ich frage mal die Runde,
durfte man als NVA-Angehöriger trampen?
Lutze


Das weiß ich nicht aber ich habe die Jungs immer mitgenommen wenn einer am Straßenrand stand .......

Nostalgiker


Aber auf einmal bricht ab der Gesang,
einer zeigt aus dem Fenster, da spazieren sie lang,
die neuen Menschen, der neue Mensch,
der sieht aus, wie er war
außen und unter`m Haar
wie er war ...

_______________
aus; "Nach der Schlacht" - Renft - 1974
Text: Kurt Demmler

seaman hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#15

RE: trampen in der DDR

in DDR Zeiten 20.05.2013 15:17
von seaman | 3.487 Beiträge

Zitat von Lutze im Beitrag #12
ich frage mal die Runde,
durfte man als NVA-Angehöriger trampen?
Lutze


Ob man es durfte?
Es wurde auf alle Fälle praktiziert.

seaman


nach oben springen

#16

RE: trampen in der DDR

in DDR Zeiten 20.05.2013 15:17
von Pitti53 | 8.791 Beiträge

Zitat von Lutze im Beitrag #12
ich frage mal die Runde,
durfte man als NVA-Angehöriger trampen?
Lutze


Therotisch schon....aber,na ja.Bin selber als OS mal getrampt...Es gibt eben immer "Notlagen"

Man mußte ja nicht unbedingt in ein "Westauto" einsteigen

da kannte unsere Polizei sicher kein Erbarmen


seaman hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 20.05.2013 15:19 | nach oben springen

#17

RE: trampen in der DDR

in DDR Zeiten 20.05.2013 15:20
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Hab in den Weiten des I-Net nach dem schönen Song "Autostop" mit Cäsar Peter Gläser gesucht, leider nix gefunden.
Hätte schön zum Thema gepasst.


Lutze hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#18

RE: trampen in der DDR

in DDR Zeiten 20.05.2013 15:25
von Lutze | 8.039 Beiträge

Zitat von Grenzwolf62 im Beitrag #17
Hab in den Weiten des I-Net nach dem schönen Song "Autostop" mit Cäsar Peter Gläser gesucht, leider nix gefunden.
Hätte schön zum Thema gepasst.

den buddelt bestimmt noch einer raus
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#19

RE: trampen in der DDR

in DDR Zeiten 20.05.2013 15:27
von Lutze | 8.039 Beiträge

Zitat von Pitti53 im Beitrag #16
Zitat von Lutze im Beitrag #12
ich frage mal die Runde,
durfte man als NVA-Angehöriger trampen?
Lutze


Therotisch schon....aber,na ja.Bin selber als OS mal getrampt...Es gibt eben immer "Notlagen"

Man mußte ja nicht unbedingt in ein "Westauto" einsteigen

da kannte unsere Polizei sicher kein Erbarmen

hattest du die Uniform an?
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#20

RE: trampen in der DDR

in DDR Zeiten 20.05.2013 15:30
von Pitti53 | 8.791 Beiträge

Zitat von Lutze im Beitrag #19
Zitat von Pitti53 im Beitrag #16
Zitat von Lutze im Beitrag #12
ich frage mal die Runde,
durfte man als NVA-Angehöriger trampen?
Lutze


Therotisch schon....aber,na ja.Bin selber als OS mal getrampt...Es gibt eben immer "Notlagen"

Man mußte ja nicht unbedingt in ein "Westauto" einsteigen

da kannte unsere Polizei sicher kein Erbarmen

hattest du die Uniform an?
Lutze


Natürlich...waren aber nur die letzten 20 km zu Mama und ich kannte den Fahrer


Lutze hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Unerlaubte Entfernung / Verdacht auf 213
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von Waldmeister
77 15.03.2016 10:45goto
von katze • Zugriffe: 4132
Kaum zu glauben aber wirklich geschehen. Minister als Tramper!
Erstellt im Forum DDR Staat und Regime von EK 82/2
29 24.07.2012 13:01goto
von Grstungen386 • Zugriffe: 1776
Sonderurlaub zur Bestattung
Erstellt im Forum Mein Leben als DDR Grenzsoldat von Mitläufer
12 17.08.2011 11:02goto
von Rainman2 • Zugriffe: 941
per Daumen in den Urlaub
Erstellt im Forum DDR Staat und Regime von utkieker
11 05.06.2011 13:47goto
von Funki • Zugriffe: 662
Ostprodukteversand
Erstellt im Forum Leben in der DDR von GilbertWolzow
19 19.08.2010 18:13goto
von X-X-X • Zugriffe: 2266

Besucher
20 Mitglieder und 83 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 1259 Gäste und 100 Mitglieder, gestern 3638 Gäste und 176 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14373 Themen und 558597 Beiträge.

Heute waren 100 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen