#61

RE: ESC 2013

in Themen vom Tage 24.05.2015 16:38
von Lutze | 8.033 Beiträge

Und ich kann am Dienstag auf Arbeit gar nicht mitreden
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#62

RE: ESC 2013

in Themen vom Tage 24.05.2015 16:41
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Nu macht Euch mal nicht verrückt.
Beim Dieter Bohlen und seinem DSDS sind ja noch Schanzen vorhanden, wenn nicht gerade mal eine Egli auftaucht.
Micha


nach oben springen

#63

RE: ESC 2013

in Themen vom Tage 24.05.2015 17:01
von LO-Wahnsinn | 3.489 Beiträge

Lutze, ganz einfach.
Wenn die anderen mit ihrer Diskussion beginnen, dann sag, hab ich nicht geguckt.
Und wenn sie dann BBUUUUHHHH rufen, sag, in der Zeit habe ich mit einer geilen Kirsche auf der Parkbank gesessen und so.
Was glaubst Du wie den ihre Augen leuchten und der ESC kein Thema mehr ist.


Ein Volk, das sich einem fremden Geist fügt,
verliert schließlich alle guten Eigenschaften und damit sich selbst.
Ernst Moritz Arndt (1769 - 1860)
Lutze hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#64

RE: ESC 2013

in Themen vom Tage 24.05.2015 17:13
von damals wars | 12.130 Beiträge

Aber der Geck mit dem "großem" Namen wäre doch mindestens einen Punkt pro Land wert gewesen!
Schließlich haben wir GEZahlt!
http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/me...d-13609899.html


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
zuletzt bearbeitet 24.05.2015 17:16 | nach oben springen

#65

RE: ESC 2013

in Themen vom Tage 24.05.2015 17:27
von LO-Wahnsinn | 3.489 Beiträge

Wir sind eben keinen mehr etwas Wert, die kommen nur gekrabbelt wenn sie Kaffeewasser aus unserem Pissbecken wollen, ansonsten sind wir die Nazis. Klingt sehr pauschal, ist aber leider Realität.

Aber vielleicht war der Auftritt auch wirklich einfach zu schlecht.
Keine Ahnung, gucke den Mist ja nicht mehr.
Aber Null Punkte ist für einen Künstler bei sovielen Punktegebern schon ein herber Schock, ich glaube keiner hat Null Punkte verdient, auch nicht wenn er eher schlecht war.


Ein Volk, das sich einem fremden Geist fügt,
verliert schließlich alle guten Eigenschaften und damit sich selbst.
Ernst Moritz Arndt (1769 - 1860)
Harsberg hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#66

RE: ESC 2013

in Themen vom Tage 24.05.2015 17:37
von eisenringtheo | 9.164 Beiträge

Zitat von bendix im Beitrag #54
Zitat von Harsberg im Beitrag #53
Moin,

noch nie wurde über ne Wurst soviel geschrieben worden

Man kann sie aber auch essen ...
(...)

Gruß bendix

Ja das stimmt...

Theo


nach oben springen

#67

RE: ESC 2013

in Themen vom Tage 24.05.2015 18:09
von Pit 59 | 10.131 Beiträge

Schließlich haben wir GEZahlt!

Die Gebühr bezahlste auch wenn Du gar keinen Fernseher hast


nach oben springen

#68

RE: ESC 2013

in Themen vom Tage 24.05.2015 21:58
von eisenringtheo | 9.164 Beiträge

Aus früheren Jahren, wo die Qualität des ESC noch viel besser war....


Ein Titel hiess "Brandenburger Tor"

Mein absoluter Liebling waren die Bucks Fizz

Theo


nach oben springen

#69

RE: ESC 2013

in Themen vom Tage 24.05.2015 22:34
von Fritze | 3.474 Beiträge

Hab zwar nix mitbekommen vom ESC ,aber heut morgen bei den Nachrichten hab ich Tränen gelacht !
Null Punkte !

MfG Fritze


"Das kann doch überhaupt nur jemand nicht wissen ,der entweder vollkommen ahnungslos ist ,oder ,oder jemand der also bösartig ist !"

"If you get up and walk away, leave the past behind, go ahead and take a ride ,no telling what you find ! "
LO-Wahnsinn hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#70

RE: ESC 2013

in Themen vom Tage 25.05.2015 08:33
von Harsberg | 3.247 Beiträge

Die ARD sollte das Geld was für dieses "Event" ausgegeben wir lieber in einen guten Film stecken.
Dieses Format ist völlig überholt und absolut politisch verbrämt.
Diese Sendung ist noch peinlicher als "Wetten das" mit Lanz.
Also runter von der Programmplanung, Deutschland gibt ja auch noch das meiste Geld dafür.


Phantasie ist wichtiger denn Wissen, denn Wissen ist begrenzt!
Fritze und Hackel39 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#71

RE: ESC 2013

in Themen vom Tage 25.05.2015 16:38
von PF75 | 3.292 Beiträge

na ein Glück das Schweden gewonnen hat vor Rußland,sonst hätten ja deutsche Politiker gleich wieder Boykottaufrufe starten müssen.
hab mir selber nur den Schnelldurchlauf angetan und fand es gab schlechtere Titel als den deutschen,aber im Prinzip ist mir das alles vollkommen egal.


nach oben springen

#72

RE: ESC 2013

in Themen vom Tage 25.05.2015 17:54
von Hackel39 | 3.123 Beiträge

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #68
Aus früheren Jahren, wo die Qualität des ESC noch viel besser war....

Mein absoluter Liebling waren die Bucks Fizz

Theo


Hier noch mal Bucks Fizz für Deutschland, es ließ sich bei mir nicht öffnen, an der Erinnerung sollen aber alle noch mal teil haben:

https://www.youtube.com/watch?v=pACePi441ds

Der ESC unterscheidet sich in einer Sache ganz gewaltig von einem guten Essen- Aus der Konserve schmeckt es am besten.
Mir ist vollkommen unklar wie man Kreativität so unterdrücken und künstlerische Gefangenschaft und Uniformiertheit gepaart mit politischen Botschaften in einen Musikwettbewerb derart quotenträchtig an den Kunden bringen kann und konnte.
Es scheint nur einen Grund zu geben, warum man sich das heute noch antut, man will einfach nur mitgackern können wenn sich die Kollegen und Nachbarn darüber unterhalten.
Komplett ansehen würde ich so etwas eher nicht, es ist ja vorab schon viel durchgesickert, so daß man bezüglich der künstlerischen Botschaften bereits im Bilde ist und im Abraum der Retortenmusik nach Diamanten zu suchen ist mir zu aufwändig, da genieße ich lieber solche Erinnerungen.



damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 26.05.2015 10:30 | nach oben springen

#73

RE: ESC 2013

in Themen vom Tage 25.05.2015 18:20
von damals wars | 12.130 Beiträge

Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#74

RE: ESC 2013

in Themen vom Tage 25.05.2015 18:29
von damals wars | 12.130 Beiträge

Zitat von Harsberg im Beitrag #70
Die ARD sollte das Geld was für dieses "Event" ausgegeben wir lieber in einen guten Film stecken.
Dieses Format ist völlig überholt und absolut politisch verbrämt.
Diese Sendung ist noch peinlicher als "Wetten das" mit Lanz.
Also runter von der Programmplanung, Deutschland gibt ja auch noch das meiste Geld dafür.


Mann, ich hatte längst vergessen, das Lanz die Sendung beerdigt hat.

Und auf unseren Sendern läuft doch keine ausländische Musik, so gibt es einmal im Jahr ne Erinnerung,
das außer englisch auch noch andere Sprachen gibt.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#75

RE: ESC 2013

in Themen vom Tage 27.05.2015 18:57
von Fritze | 3.474 Beiträge

Der unvergesslichste ESC Titel für mich ist Dieser :


"Das kann doch überhaupt nur jemand nicht wissen ,der entweder vollkommen ahnungslos ist ,oder ,oder jemand der also bösartig ist !"

"If you get up and walk away, leave the past behind, go ahead and take a ride ,no telling what you find ! "
Hackel39 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#76

RE: ESC 2013

in Themen vom Tage 27.05.2015 19:22
von Hackel39 | 3.123 Beiträge

Zitat von Fritze im Beitrag #75
Der unvergesslichste ESC Titel für mich ist Dieser :


Einfach nur genial, keine Zappelei, keine Effekte einfach Stimme, Sound und Zauber.



nach oben springen

#77

RE: ESC 2013

in Themen vom Tage 30.05.2015 21:16
von eisenringtheo | 9.164 Beiträge

Und sie singen immer noch... Die Gruppe Dschinghis Khan, am Eurovsion Songcontest 1979 an neunter Stelle platziert.

Theo


nach oben springen

#78

RE: ESC 2013

in Themen vom Tage 13.05.2016 20:20
von Fritze | 3.474 Beiträge

In einem anderen Thread ist es schon angedeutet worden , am Samstag wieder der ESC ,diesmal aus Stockholm .

http://www.eurovision.de/news/ESC-2016-S...termine106.html


Ob das in diesem Jahr was wird für die deutsche Hoffnung ?
http://www.eurovision.de/teilnehmer/Jami...riewitz108.html


"Das kann doch überhaupt nur jemand nicht wissen ,der entweder vollkommen ahnungslos ist ,oder ,oder jemand der also bösartig ist !"

"If you get up and walk away, leave the past behind, go ahead and take a ride ,no telling what you find ! "
nach oben springen

#79

RE: ESC 2013

in Themen vom Tage 13.05.2016 21:00
von Zange | 391 Beiträge

Mir ist das Ganze ziemlich egal.

Als ich dann in der Zeitung las, dass unsere Kandidatin, ich weiß nicht mal wie sie heißt, Veganerin ist und sich ein geplantes Video im Stockholmer Zoo verbeten hat, habe ich den Rest bekommen.

Warum schafft man diesen Quatsch, der nur unsere Rundfunkgebühren kostet, nicht einfach ab.


Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen (Helmut Schmidt)
Theo85/2, Harsberg und coff haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#80

RE: ESC 2013

in Themen vom Tage 13.05.2016 21:05
von furry | 3.568 Beiträge

Zitat von Zange im Beitrag #79
Mir ist das Ganze ziemlich egal.

Als ich dann in der Zeitung las, dass unsere Kandidatin, ich weiß nicht mal wie sie heißt, Veganerin ist und sich ein geplantes Video im Stockholmer Zoo verbeten hat, habe ich den Rest bekommen.

Warum schafft man diesen Quatsch, der nur unsere Rundfunkgebühren kostet, nicht einfach ab.


Mal kurz nachgeschaut: Ralph Siegel ist Jahrgang 1945. Du wirst Dich wohl noch etwas gedulden müssen.


"Es gibt nur zwei Männer, denen ich vertraue: Der eine bin ich - der andere nicht Sie ... !" (Cameron Poe)
Zange und Fritze haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
ZU VERSCHENKEN FLIEDERNÄCHTE Nora Roberts ROMAN Taschenbuch 2013
Erstellt im Forum DDR Artikel Marktplatz von Schlutup
0 26.02.2015 22:19goto
von Schlutup • Zugriffe: 610

Besucher
24 Mitglieder und 88 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 3264 Gäste und 182 Mitglieder, gestern 3414 Gäste und 170 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14361 Themen und 557388 Beiträge.

Heute waren 182 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen