#61

RE: Das erste Leben der Angela Merkel

in Themen vom Tage 18.05.2013 10:21
von Rostocker | 7.719 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #58
Zitat von grenzgaengerin im Beitrag #57
Lieber Gert,

es geht mir nicht darum, irgendwelche Leute in Schubladen zu packen, wie Mitläufer u.ä.. Es geht mir einfach darum, das Land DDR zu begreifen und Menschen, die sich in der Jugendorganisation engagiert haben und Funktionen übernommen haben. Ich war ab einem bestimmten Alter nicht mehr bereit dazu. Andere schon. Aus welchen Gründen auch immer.

Und zum wiederholten mal: die DDR war nicht nur Stasi, Grenze und Regime. Und wenn ich interessante Berichte finde, die das Land DDR beleuchten, reiche ich sie gern einem breiteren Publikum weiter.

Immer nur rufen: "War eine Diktatur! Haltet die "Diebe" !" ist mir zu einfach und entschuldige bitte, nach so vielen Jahren zu blöd.

LG von der grenzgaengerin





Liebe Grenzgängerin, meine innere Einstellung ist, dass ich mich an Dingen, die ich nicht ändern kann, nicht aufhalte. Die DDR kann ich nicht mehr ändern also was soll ich mich an Sachen hochziehen ob unsere Kanzlerin mal FDJ Sekretärin war oder nicht, das ist für mich so interessant wie die Tatsache,dass in China gerade ein Blumentopf umgefallen ist. Mich interessiert viel mehr, was hat sie nach dem 22.September vor, wie geht es weiter mit der Währungskrise in Europa, wann bereinigt sie das militärische Abenteuer Afghanistan, welche Stellung und Geltung verschafft sie unserem Land in der Völkergemeinschaft, wanngeht endlich der Schuldenabbau aus dem Einigungsprozess los, wie hält sie es mit den Einwanderungen von Ausländern ?
Ich denke, das sind wichtige Themen im Zusammenhang mit Angie






Da stimme ich Dir zu Gert.Nur hinzufügen würde ich,die Bekämpfung der Armut in Deutschland.Die ja immer mehr krassere Formen annimmt,was man aus DDR Zeiten so nicht kannte. Und zum militärischen Abenteuer in Afghanistan,naja das sollte sie mal den Kopf aus den ????? ihres großen Bruders ziehen und so nach den Motto sagen.Wir holen die Jungs bis auf den letzten Mann wieder zurück ins Reich.


Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#62

RE: Das erste Leben der Angela Merkel

in Themen vom Tage 18.05.2013 11:18
von Gert | 12.354 Beiträge

[quote=grenzgaengerin|p254664]Endlich mal ein Artikel mit etwas Tiefgang zum Thema:

Debatte um Merkel-Biografie: Kanzlerin der Postdemokratie

http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaf...l-a-900585.html

"Angela Merkel, schrieb Jürgen Habermas 2013 in der Zeitschrift "Blätter für deutsche und internationale Politik", betreibt ein "clever-böses Spiel", und unterstützt wird sie dabei durch eine "unsäglich merkelfromme Medienlandschaft"".

LG von der grenzgaengerin

[/quote]

rot mark.
@Grenzgängerin : wie soll ich das denn verstehen ? Bist du jetzt die selbsternannte Bewerterin von Beiträgen im Hinblick auf ihre Qualität ?
Ein solcher Kontrollwahn erinnert mich stark an Vergangenes


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#63

RE: Das erste Leben der Angela Merkel

in Themen vom Tage 18.05.2013 11:29
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Zitat von Gert im Beitrag #62


@Grenzgängerin : wie soll ich das denn verstehen ? Bist du jetzt die selbsternannte Bewerterin von Beiträgen im Hinblick auf ihre Qualität ?
Ein solcher Kontrollwahn erinnert mich stark an Vergangenes




Ach Gert, Dir kann man auch garnichts recht machen. Nun wollte ich mal weg von dem "KGB Laufstall" und einen Artikel empfehlen, über den man nachdenken und auch trefflich streiten kann, denn es es geht um die Gegenwart, und schon springst Du wieder auf einen Nebnschauplatz.

So kommen wir beide nie ins Gespräch.

LG von der grenzgaengerin


nach oben springen

#64

RE: Das erste Leben der Angela Merkel

in Themen vom Tage 18.05.2013 11:51
von KARNAK | 1.694 Beiträge

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #16




es mußte doch keiner stramm hinter der SED stehen. Sondern nur so tun als ob. Das war die Kunst.
Und was A.M. anbetrifft hat die es gemacht wie Millionen andere auch , sich in ihr kuscheliges Institut verkrochen und abgewartet.




Wenn Du nur ein bisschen was von der DDR verstehst,weist Du,dass das so nicht funktioniert hätte.Zumindest nicht für jemanden,der aus einer Pfarrerfamilie stammt und eine derartige Tätigkeit ausübt .Und schon gar nicht für jemand der Robert Havemann einen Besuch abgestattet hat,was in keinem Fall unbemerkt geschehen sein konnte.


"Das Unglück ist,dass jeder denkt, der Andere ist wie er,und dabei übersieht, dass es auch anständige Menschen gibt."
nach oben springen

#65

RE: Das erste Leben der Angela Merkel

in Themen vom Tage 18.05.2013 11:56
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von grenzgaengerin im Beitrag #63
Zitat von Gert im Beitrag #62


@Grenzgängerin : wie soll ich das denn verstehen ? Bist du jetzt die selbsternannte Bewerterin von Beiträgen im Hinblick auf ihre Qualität ?
Ein solcher Kontrollwahn erinnert mich stark an Vergangenes




Ach Gert, Dir kann man auch garnichts recht machen. Nun wollte ich mal weg von dem "KGB Laufstall" und einen Artikel empfehlen, über den man nachdenken und auch trefflich streiten kann, denn es es geht um die Gegenwart, und schon springst Du wieder auf einen Nebnschauplatz.

So kommen wir beide nie ins Gespräch.

LG von der grenzgaengerin



oh, Entschuldigung das war nicht meine Absicht, das ging am Ziel vorbei
Den Artikel habe ich gelesen, aber er spricht mich nur zum Teil an. Sehr wissenschaftlich , fürs wahre Leben weniger tauglich. Kann als Vorlage für eine Diskussion von Theoretikern dienen.
In einem stimme ich dem Verfasser zu, mangels Alternativen werden wir uns sicher noch eine Weile mit dem "Merkelismus" befassen müssen.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Merkels Abendessen für Ackermann beschäftigt Gericht
Erstellt im Forum Themen vom Tage von praeceptor507
23 09.04.2011 15:41goto
von Sachsendreier • Zugriffe: 1014
Obama würdigt Merkel mit der Freiheitsmedaille
Erstellt im Forum Themen vom Tage von SFGA
36 23.11.2010 10:52goto
von Angelo • Zugriffe: 2320
Angela Merkel ist ein Fan von Joachim Gauck
Erstellt im Forum DDR Grenze Literatur von Angelo
228 28.06.2016 11:22goto
von Wahlhausener • Zugriffe: 7589
Angela Merkel trank zum Mauerfall Dosenbier in West-Berlin
Erstellt im Forum Das Ende der DDR von Angelo
5 20.05.2009 19:16goto
von manudave • Zugriffe: 1242

Besucher
24 Mitglieder und 77 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: weber-thum@web.de
Besucherzähler
Heute waren 3335 Gäste und 172 Mitglieder, gestern 3611 Gäste und 206 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14368 Themen und 557866 Beiträge.

Heute waren 172 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen