#161

RE: Steuerhinterziehung

in Themen vom Tage 24.04.2013 07:26
von Lebensläufer | 1.235 Beiträge

Zitat von PF75 im Beitrag #151Der Herr hatte ja mit 5 Mio. € von der Untersuchungshaft freigekauft,also geht es sicherlich nicht um Peanuts.

Wahnsinn was, und das im schönen Rechtsstaat Deutschland? Der Mann (war selbstständig) einer Freundin einer meiner Töchter hatte leider kein fünf Mille, der saß seine Monate ab für ne lächerliche Summe von Steuerbetrug, da lacht sich das Kamel noch paar Zusatz-Buckel drauf. Ich sags doch, sowas spottet des kleinen Mann, der Frau Rechtsauffassung, schafft kein Vertrauen in den Staat.

Lebensläufer


nach oben springen

#162

RE: Steuerhinterziehung

in Themen vom Tage 24.04.2013 10:13
von Küchenbulle 79 | 533 Beiträge

Zitat von frank im Beitrag #159
Zitat von Grenzwolf62 im Beitrag #8
Ich glaube der Rummel ist dem "wurscht".


nicht mehr lange !!! siehe herr graf ???




Glaub mir Frank,dazu wird es nicht kommen.Man hat jetzt zwar den Hoeneß geopfert weil er einen großen Bekanntheitsgrad hat,damit die Show so richtig wirksam wird und hätte Lieschen Kasulke 20 Mios. unterschlagen,hätte kein Hahn danach gekräht.Die kennt doch keiner.Will damit sagen,das wieder mal viel Wind gemacht wird ,der dann ins leichte Pusten abflaut.Und der Graf hatte bestimmt nicht die richtigen Kontakte oder zu wenig Geld.Das Faule in diesem Staat ist und bleibt der Gesetzgeber.Solange der korrupte Filz funktioniert wird sich nichts ändern und auch keiner von der besseren Gesellschaft eingebuchtet.


silberfuchs60 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 24.04.2013 10:19 | nach oben springen

#163

RE: Steuerhinterziehung

in Themen vom Tage 24.04.2013 10:19
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Als Sportler habe ich ihn sehr geschätzt, die Hoeneß-Brüder waren noch echte Typen, besonders der Dieter.
Ist schon traurig wie Geld die Menschen verdirbt.


Küchenbulle 79 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#164

RE: Steuerhinterziehung

in Themen vom Tage 24.04.2013 10:21
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Zitat von Grenzwolf62 im Beitrag #163
Als Sportler habe ich ihn sehr geschätzt, die Hoeneß-Brüder waren noch echte Typen, besonders der Dieter.
Ist schon traurig wie Geld die Menschen verdirbt.


Nicht nur den Hoeneß, lieber Grenzwolf62, nicht nur den.....

LG von der grenzgaengerin


Küchenbulle 79 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 24.04.2013 10:59 | nach oben springen

#165

RE: Steuerhinterziehung

in Themen vom Tage 24.04.2013 10:22
von Pit 59 | 10.156 Beiträge

Kann man eigentlich dagegen Klagen wenn die Regierung Unsummen von Steuergeldern in den Sand setzt.? Der Uli hat doch das Geld nicht geklaut,es war und ist sein Eigentum,welches er schützen wollte,wie wir Alle.Würden wir es denn nicht auch versuchen wenn wir an seiner Stelle wären ?
Für viele ist das einfach nur Neid,so sehe ich das.Basta.


nach oben springen

#166

RE: Steuerhinterziehung

in Themen vom Tage 24.04.2013 10:48
von Küchenbulle 79 | 533 Beiträge

Pit das kannst du gern versuchen,aber deine Klage endet wie der Pfurz im Wind.Solltest du mal klagen,sind wir alle dabei.
So wie du schon sagst,hätten wir das nötige Kleingeld,wir täten es auch.
Und wenn ich jetzt sehe wie sich unsere Politiker das Maul zerreißen,da wird mir übel.
Schaut euch mal den Link an,der sagt alles.

http://www.ardmediathek.de/das-erste/fak...mentId=14285060


nach oben springen

#167

RE: Steuerhinterziehung

in Themen vom Tage 24.04.2013 11:05
von Jobnomade | 1.380 Beiträge

Zitat von Grenzwolf62 im Beitrag #163
Als Sportler habe ich ihn sehr geschätzt, die Hoeneß-Brüder waren noch echte Typen, besonders der Dieter.
Ist schon traurig wie Geld die Menschen verdirbt.


Ach Grenzwolf, es ist nicht das Geld - das ist blos bedrucktes Papier, ein Tauschmittel für den Waren- und Dienstleistungstausch einer modernen Wirtschaft.
Es ist der masslose Neid, der Geiz, die Gier.....
Und hier muss sich jeder täglich selbst hinterfragen, ob er nicht den falschen Idolen hinterherläuft.
Die wichtigsten Dinge im Leben gibt es nicht für Geld:

Über Geld:

Mit Geld kannst du dir ein Haus kaufen, aber nicht ein Heim

Mit Geld kannst du eine Uhr kaufen, aber keine Zeit

Mit Geld kannst du dir ein Bett kaufen, aber keinen Schlaf

Mit Geld kannst du dir ein Buch kaufen, aber keine Bildung

Mit Geld kannst du dir einen Arzt kaufen, aber keine gute Gesundheit

Mit Geld kannst du dir eine Position kaufen, aber keinen Respekt

Mit Geld kannst du Blut kaufen, aber kein Leben

Mit Geld kannst du Sex kaufen, aber keine Liebe.


Nicht von mir......
Die genaue Quelle ist mir nicht bekannt. Wahrscheinlich Konfuzius.

Gruss Hartmut


u3644_Jobnomade.html
Küchenbulle 79 und silberfuchs60 haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 24.04.2013 11:06 | nach oben springen

#168

RE: Steuerhinterziehung

in Themen vom Tage 24.04.2013 11:15
von Pit 59 | 10.156 Beiträge

Über Geld:

Mit Geld kannst du dir ein Haus kaufen, aber nicht ein Heim - Kannste sogar ein Eigenheim kaufen

Mit Geld kannst du eine Uhr kaufen, aber keine Zeit - da haste dann Alle zeit der Welt

Mit Geld kannst du dir ein Bett kaufen, aber keinen Schlaf -Brauchste auch keinen Schlaf,es gibt zu viel schönes auf der Welt

Mit Geld kannst du dir ein Buch kaufen, aber keine Bildung- Die brauchste auch nicht,haste Berater

Mit Geld kannst du dir einen Arzt kaufen, aber keine gute Gesundheit- Guter Arzt kann schon was machen

Mit Geld kannst du dir eine Position kaufen, aber keinen Respekt - dann wärste der erste der in meinem Büro antanzt

Mit Geld kannst du Blut kaufen, aber kein Leben- kann damit verlängert werden

Mit Geld kannst du Sex kaufen, aber keine Liebe.- Liebe sitzt zu Hause,aber der Spass ?


nach oben springen

#169

RE: Steuerhinterziehung

in Themen vom Tage 24.04.2013 11:16
von Fritze (gelöscht)
avatar

Sehr wahre Worte Hartmut !
Aber wer richtet sich denn heute noch nach Begriffen ,wie Ehre und Moral ?
Und für viele gilt der Grundsatz "Geld macht zwar nicht glücklich,aber es beruhigt ungemein ! "


Küchenbulle 79 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 24.04.2013 11:16 | nach oben springen

#170

RE: Steuerhinterziehung

in Themen vom Tage 24.04.2013 12:26
von Küchenbulle 79 | 533 Beiträge

linamax, Lebensläufer und Hackel39 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#171

RE: Steuerhinterziehung

in Themen vom Tage 24.04.2013 13:04
von turtle | 6.961 Beiträge

Kann man diejenigen die unsere Steuergelder mit Bauprojekten wie dem Berliner Flughafen oder die Elbphilharmonie Hamburg etc. verpulvern auch belangen? Ist es richtig Pleitebanken deren Bosse bestimmt ihre Millionen gerettet haben Millionen in den Rachen zu werfen? Dabei sind Banken wie Hyänen wehe Du liegst am Boden. nur der Profit zählt. Pleiteländer verlangen Milliarden ,konnten oder wollten nicht verhindern das Millionen vorher noch verschoben wurden. Der Deutsche als Buhmann oder Nazi beschimpft wird ,wenn er meckert das er zahlen soll. Da muss doch was faul sein mit dem Umgang mit unseren Steuergeldern. Der Steuersünder Hoeneß zahlt trotzdem eine Menge Steuer in die Staatskasse.. Zugegeben Steuerhinterziehung ist nicht in Ordnung aber nun lasst die Kirche im Dorf . Er wird bestraft werden ,das war sein Risiko. Aber ich kann durchaus verstehen wer bereits Unsummen im Vergleich zum Normalbürger zahlt ,sich sagt nun ist genug wofür mein Geld alles rausgeschmissen wird. Nun auf den Hoeneß einzudreschen finde ich etwas scheinheilig ,denkt doch lieber selber darüber nach ob nicht auch ihr versuchen würdet mehr von eurem Geld zu retten. Private Gelder in Hilfsprojekte hat der Hoeneß bestimmt nicht wenig bezahlt. Und ich denke wenn Vereine bei den Bayern um Hilfe baten, hat der Hoeneß garantiert so manches Spiel der Bayern zur Hilfe nicht abgelehnt.
Ohne die großen Steuerzahler wie dem Hoeneß würde es unserem Land schlechter gehen. Wir haben Gesetze und wer dagegen verstößt muss bestraft werden. aber bitte nicht so tun er wäre ohne Fehler und mit Freuden gibt er sein Geld dem Staat. Ich denke auch ein gewisser Neid auf diese Großverdiener spielt im Fall Hoeneß eine Rolle ..Es muss daran gearbeitet werden Wege zu verbauen die es immer noch möglich machen Steuern zu hinterziehen und Steueroasen nur halbherzig zur Verantwortung zu ziehen. Wie sagt man so schön: "Gelegenheit macht Diebe"
Mal noch eine Frage die vielen Firmen welche im Ausland produzieren lassen, oder den Spitzensportlern mit Sitz in Monaco wie ist es damit und ihren Steuern in Deutschland.


silberfuchs60 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 24.04.2013 13:06 | nach oben springen

#172

RE: Steuerhinterziehung

in Themen vom Tage 24.04.2013 13:20
von Küchenbulle 79 | 533 Beiträge

Es muss daran gearbeitet werden Wege zu verbauen die es immer noch möglich machen Steuern zu hinterziehen und Steueroasen nur halbherzig zur Verantwortung zu ziehen. Wie sagt man so schön: "Gelegenheit macht Diebe"
Mal noch eine Frage die vielen Firmen welche im Ausland produzieren lassen, oder den Spitzensportlern mit Sitz in Monaco wie ist es damit und ihren Steuern in Deutschland.


turtle,das werden wir zwei nicht mehr erleben.Eher macht der Papst ne Umschulung zum Zuhälter.


nach oben springen

#173

RE: Steuerhinterziehung

in Themen vom Tage 24.04.2013 14:06
von Jobnomade | 1.380 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #168
Über Geld:
.....................................


@Pit59,

alles klar, ich seh schon, Du hast verstanden, was ich sagen wollte.


u3644_Jobnomade.html
nach oben springen

#174

RE: Steuerhinterziehung

in Themen vom Tage 24.04.2013 14:38
von Küchenbulle 79 | 533 Beiträge

Damals87 und Hackel39 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#175

RE: Steuerhinterziehung

in Themen vom Tage 24.04.2013 15:20
von icke46 | 2.593 Beiträge

Zitat von turtle im Beitrag #171

Ohne die großen Steuerzahler wie dem Hoeneß würde es unserem Land schlechter gehen. Wir haben Gesetze und wer dagegen verstößt muss bestraft werden. aber bitte nicht so tun er wäre ohne Fehler und mit Freuden gibt er sein Geld dem Staat. Ich denke auch ein gewisser Neid auf diese Großverdiener spielt im Fall Hoeneß eine Rolle ..


Auch auf die Gefahr hin, vielleicht das schöne Bild von dem edlen, von Neidern verfolgten Uli zu zerstören - oder auch das vom selbstlosen Herrn Zumwinkel, um mal ein andres Beispiel zu sagen:

Ich enpfehle einfach mal, folgende, sehr ausführliche Darstellung zu lesen:

http://www.nachdenkseiten.de/?p=6433

Gruss

icke



damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#176

RE: Steuerhinterziehung

in Themen vom Tage 24.04.2013 15:58
von damals wars | 12.210 Beiträge

Und die mit den 9 Prozent Bedauern jetzt mal die mit den 61 Prozent, Bildung aus der Bild ... .


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#177

RE: Steuerhinterziehung

in Themen vom Tage 25.04.2013 22:38
von josy95 | 4.915 Beiträge

Zitat von Lebensläufer im Beitrag #161
Zitat von PF75 im Beitrag #151Der Herr hatte ja mit 5 Mio. € von der Untersuchungshaft freigekauft,also geht es sicherlich nicht um Peanuts.

Wahnsinn was, und das im schönen Rechtsstaat Deutschland? Der Mann (war selbstständig) einer Freundin einer meiner Töchter hatte leider kein fünf Mille, der saß seine Monate ab für ne lächerliche Summe von Steuerbetrug, da lacht sich das Kamel noch paar Zusatz-Buckel drauf. Ich sags doch, sowas spottet des kleinen Mann, der Frau Rechtsauffassung, schafft kein Vertrauen in den Staat.

Lebensläufer


Ich sag jetzt mal gannz simpel:

Wenn es mich beträfe..., klagen gegen diesen Staat, gegen diese Justitz. Und wenn es sein muß, bis in die letzte Instanz. Mit welcher Begründung?

Eklatante Verletzung des Gleichbehandlungsgrundsatzes und damit Verstoß gegen das Grundgesetz!

Das aktuelle Beispiel dafür haben wir ja wieder.

Und es gibt ja sicherlich noch mehr Zumwinkels, Hoeneß...Schreinemakers..., Wulff....und wie diese selbsternannten Moralapostel alle noch heißen

Bin zwar kein Jurist und die Juristen unter uns werden meine Meinung bestimmt richtig stellen (sollen sie auch!), aber das entspringt meinem denk ich mal realem Rechtsbewußtsein und Gerechtigkeitssinn!

josy95


Sternbild Krebs, eine seiner herausragenden Eigenschaften: Krebse kommen immer an ihr Ziel..., und wenn sie zei Schritt vorgehen und einen zurück...

Zu verstehen als Abmahnung an EINEN Admin... bitte lächeln!
Küchenbulle 79, DoreHolm und Hackel39 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#178

RE: Steuerhinterziehung

in Themen vom Tage 25.04.2013 23:06
von Wanderer zwischen 2 Welten | 2.340 Beiträge

Die wahren Gruende fuer Steuerhinterziehung

http://www.parteidervernunft.de/steuerpo...rigkeitsstaates


nach oben springen

#179

RE: Steuerhinterziehung

in Themen vom Tage 26.04.2013 09:09
von Hackel39 | 3.123 Beiträge

Zitat von Wanderer zwischen 2 Welten im Beitrag #178
Die wahren Gruende fuer Steuerhinterziehung

http://www.parteidervernunft.de/steuerpo...rigkeitsstaates


Wanderer, ich kann das nicht gelten lassen, obwohl ich der aktuellen Staatsführung an sich auch nicht besonders wohl gesonnen bin, aber
- man hat für Kapitalerträge die 25% Abschlagsteuer + Soli und Christus, geltend für alle deutschen Staatsbürger eingeführt und die hätten auch für diesen Scheindeutschen Hoeneß gegolten aber dem waren auch die noch zu hoch!
-dieser Großhinterzieher Hoeneß hätte seine Millionen in eine steueroptimierte Stiftung überführen können, in der er sein Anliegen ohne jegliche Einrede dieses Staates hätte durchziehen können.
Wenn der nicht in den Knast geht, können die Linken auch die Bahntickets ans Volk verschenken, dann haben wir die Kohle um uns alles zu leisten, das wäre eine weitere Bankrotterklärung dieser Regierung in Gestalt ihrer Steuerbehörden.



Damals87 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 26.04.2013 09:22 | nach oben springen

#180

RE: Steuerhinterziehung

in Themen vom Tage 26.04.2013 10:48
von eisenringtheo | 9.185 Beiträge

Zitat von Wanderer zwischen 2 Welten im Beitrag #178
Die wahren Gruende fuer Steuerhinterziehung
(...)


http://www.parteidervernunft.de/steuerpo...rigkeitsstaates

Zitat
Das Gefühl eines völligen Missverhältnisses von Leistung und Gegenleistung entsteht. In der Schweiz weiß man um diese Zusammenhänge und setzt alles daran, die Steuermoral an der Wurzel zu stärken, etwa durch Föderalismus und direkte Demokratie.


Föderalismus ist eigentlich kein Allerheilmittel.
Es liegt daran, dass die Grenzsteuersätze in gewissen Kantonen sehr niedrig sind. Das zwingt die anderen Kantone zu einer schlankeren Verwaltung, denn der interkanontale Finanzausgleich deckt Verluste der Kantonsrechnung nur zu etwa 80 Prozent. Dieses System bedingt allerdings, dass die Steuern auch demjenigen Rechtsträger zukommen, der die Steuern erhebt. Ob 26 verschiedene kantonale und hunderte kommunaler Steuergesetze das Gelbe vom Ei sind, weiss ich nicht, es scheint aber ganz gut zu funktionieren.
http://www.kpmg.com/CH/de/Library/Articl...income-tax.aspx
Theo


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Der Mut der Anständigen
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Angelo
34 20.11.2010 18:38goto
von wosch • Zugriffe: 1928
DDR-Unterhändler Wolfgang Vogel gestorben
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Angelo
1 28.07.2014 20:51goto
von rei • Zugriffe: 1266

Besucher
24 Mitglieder und 66 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 1682 Gäste und 119 Mitglieder, gestern 3638 Gäste und 176 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14374 Themen und 558629 Beiträge.

Heute waren 119 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen