#61

RE: Steuerhinterziehung

in Themen vom Tage 22.04.2013 11:13
von Küchenbulle 79 | 533 Beiträge

Hier nochmal ein Video zu einem der unter Druck gesetzten Steuerfahnder.




zuletzt bearbeitet 22.04.2013 12:25 | nach oben springen

#62

RE: Steuerhinterziehung

in Themen vom Tage 22.04.2013 11:46
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Zitat von Hackel39 im Beitrag #60
http://www.ardmediathek.de/das-erste/guenther-jauch/der-fall-des-uli-hoeness-vom-saubermann-zum-steuersuender?documentId=14217720

Hier geht's mal um den konkreten Fall Hoeneß, interessant die Ausführungen von Herrn Kubicki aber auch die komischen Detailfragen von Herrn Jauch...um den hab ich ein bißchen Angst...(ab min 11:00).


Ich habe um keinen Angst der Steuern hinterzieht.

Ich sehe eher der aufkommenden politischen und medialen Schlammschlacht skeptisch entgegen, bei der dann die sachlichen Folgen, wie z.B. Verhandlungen mit der Schweiz u.a. auf der Strecke bleiben.

Ich habe mich eher über den moderaten Ton in der Talk - Show von Günter Jauch gewundert. Die Antwort hat Herr Hoeneß höchst selbst geliefert: "Zur Sache wird er nichts sagen können. Doch gegen die Berichterstattung würde er mit allen Mitteln vorgehen."

LG von der grenzgaengerin


zuletzt bearbeitet 22.04.2013 11:47 | nach oben springen

#63

RE: Steuerhinterziehung

in Themen vom Tage 22.04.2013 11:59
von Hackel39 | 3.123 Beiträge

Zitat von grenzgaengerin im Beitrag #62
Zitat von Hackel39 im Beitrag #60
http://www.ardmediathek.de/das-erste/guenther-jauch/der-fall-des-uli-hoeness-vom-saubermann-zum-steuersuender?documentId=14217720

Hier geht's mal um den konkreten Fall Hoeneß, interessant die Ausführungen von Herrn Kubicki aber auch die komischen Detailfragen von Herrn Jauch...um den hab ich ein bißchen Angst...(ab min 11:00).


Ich habe um keinen Angst der Steuern hinterzieht.

Ich sehe eher der aufkommenden politischen und medialen Schlammschlacht skeptisch entgegen, bei der dann die sachlichen Folgen, wie z.B. Verhandlungen mit der Schweiz u.a. auf der Strecke bleiben.

Ich habe mich eher über den moderaten Ton in der Talk - Show von Günter Jauch gewundert. Die Antwort hat Herr Hoeneß höchst selbst geliefert: "Zur Sache wird er nichts sagen können. Doch gegen die Berichterstattung würde er mit allen Mitteln vorgehen."

LG von der grenzgaengerin





Genauso wie Jauch mutmaßlich kein richtiger Steuerzahler ist, so ist es bei mir auch keine richtige Angst.
Es gibt sie definitiv, die Zweiklassengesellschaft der Steuerzahler, die kleinen Arbeitnehmer zum einen , die ihr Brutto nicht über fragwürdige Stiftungen ins Netto retten können und die Oberschicht, die sich über die Masse ihrer Erträge eine Nettokreativabteilung unterhalten kann, die sie von ihren regulären Verpflichtungen gegenüber dem Gemeinwesen in Sicherheit bringen kann.
Die Untertöne mancher Einlassungen dort ("es ist kaum noch möglich, in Deutschland Bargeld anzulegen") spricht Bände und bringt zum Ausdruck, daß es kein Unrechtsempfinden mehr zu geben scheint.
Der moderate Ton, den Du meinst, interpretiere ich als das blanke Entsetzen der Täter.
Hoeneß ist nur der Gipfel des Eisbergs, alles wird sowieso nicht rauskommen, ist vielleicht auch besser so.



Küchenbulle 79 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#64

RE: Steuerhinterziehung

in Themen vom Tage 22.04.2013 12:23
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Ich könnte jetzt hier mal einstellen, ist aber ein Steuergeheimnis, was ich depperter Idiot ans FA abdrücke, ich muss echt bescheuert sein.
Bin in der falschen Branche und wohl ein zu kleines Licht, die Würstelmacher sind da besser dran.
Mein persönlicher Steuereintreibungsreferent wühlt sich bei mir tagelang durch Aktenberge um dann endlich auf eine ungerechtfertigt abgeheftete Telefonrechnung zu stoßen - ha, erwischt!!
Wie bescheuert ist eigentlich das System?


turtle und josy95 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#65

RE: Steuerhinterziehung

in Themen vom Tage 22.04.2013 12:39
von damals wars | 12.204 Beiträge

Wer den Steuersumpf trockenlegen will, sollte nicht die Schweizer fragen! ;-)


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#66

RE: Steuerhinterziehung

in Themen vom Tage 22.04.2013 12:47
von josy95 | 4.915 Beiträge

Zitat von Pitti53 im Beitrag #47
Josy vergiß es.Dein anliegen in Ehren,aber solche Leute werden immer begnadigt.Leider



...@Pitti ich weiß...!

Aber wenn man diese unberschreibliche Wut über derartiges Schmarotzertum auf der einen und die Nachsicht der Strafverfolger auf der anderen Seite betrachtet, dann braucht man so ein kleines Ventil einfach mal!

Übrings, jemand etwas Näheres gehöhrt, gelesen, bei meiner Gewerkschaft GDL sollen aktuell auch einige führende Köpfe gerollt sein..., leider weiß ich nur soviel, was auf der GDL- Hompage im Internet nachzulesen ist. Interessieren würden mich seriöse Infos aber sehr. Sollte etwa hier auch die jüngst von NRW angekaufte Steuersünder- CD ihren Anteil haben?

josy95


Sternbild Krebs, eine seiner herausragenden Eigenschaften: Krebse kommen immer an ihr Ziel..., und wenn sie zei Schritt vorgehen und einen zurück...

Zu verstehen als Abmahnung an EINEN Admin... bitte lächeln!
nach oben springen

#67

RE: Steuerhinterziehung

in Themen vom Tage 22.04.2013 12:48
von Küchenbulle 79 | 533 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #65
Wer den Steuersumpf trockenlegen will, sollte nicht die Schweizer fragen! ;-)




Und schon gar nicht ein Abkommen treffen!


nach oben springen

#68

RE: Steuerhinterziehung

in Themen vom Tage 22.04.2013 12:59
von Hackel39 | 3.123 Beiträge

Zitat von Grenzwolf62 im Beitrag #64
Ich könnte jetzt hier mal einstellen, ist aber ein Steuergeheimnis, was ich depperter Idiot ans FA abdrücke, ich muss echt bescheuert sein.
Bin in der falschen Branche und wohl ein zu kleines Licht, die Würstelmacher sind da besser dran.
Mein persönlicher Steuereintreibungsreferent wühlt sich bei mir tagelang durch Aktenberge um dann endlich auf eine ungerechtfertigt abgeheftete Telefonrechnung zu stoßen - ha, erwischt!!
Wie bescheuert ist eigentlich das System?


Nein Grenzwolf, Du bist nicht in der falschen Branche sondern im falschen Bundesland.
Im Link (Jauch...ARD- Mediathek) äußerte doch tatsächlich einer der Anwesenden, daß die Entdeckung der Steuerschlüpfer in den Südländern mangels Schnüffelpersonal am Unwahrscheinlichsten ist, wenn das keine Botschaft ist !
Damit hat man auch schon in diversen Wirtschaftsjournalien durch die Blume richtig Werbung gemacht.
Also auf nach Bayern !



Küchenbulle 79 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#69

RE: Steuerhinterziehung

in Themen vom Tage 22.04.2013 12:59
von DoreHolm | 7.707 Beiträge

Wenn bei Bankenpleiten von sog. "Systemrelevanz" gesprochen wird, dann sage ich mal, dieses ganze Regierungs- und Großkapitalgeflecht tut allerhand dafür, das System in frage zu stellen. Aber so lange noch bei Wählerumfagen die Konservativen die meisten Stimmen bekommen, können die mit gutem schlechten Gewissen so weitermachen.



nach oben springen

#70

RE: Steuerhinterziehung

in Themen vom Tage 22.04.2013 13:02
von icke46 | 2.593 Beiträge

Zitat von josy95 im Beitrag #66

Übrings, jemand etwas Näheres gehöhrt, gelesen, bei meiner Gewerkschaft GDL sollen aktuell auch einige führende Köpfe gerollt sein..., leider weiß ich nur soviel, was auf der GDL- Hompage im Internet nachzulesen ist. Interessieren würden mich seriöse Infos aber sehr.

josy95


Auf die Schnelle habe ich nur das gefunden ( http://www.zughalt.de/2013/04/gdl-eklat-im-vorstand/ ):

Bei der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) gab es einen Eklat im Vorstand, an dessen Ende die beiden stellvertretenden Bundesvorsitzenden Sven Grünwoldt und Thorsten Weske ihrer Ämter enthoben worden sind. Hintergrund ist nach Informationen unserer Redaktion, die von verschiedenen, voneinander unabhängigen Quellen bestätigt worden sind, dass es im Zusammenhang mit der Vorstandsarbeit finanzielle Unregelmäßigkeiten gegeben haben soll. Gleichzeitig ist auch Manfred Schell (70), der die GDL seit den 80er Jahren führte und 2008 in den Ruhestand ging, von seinem Amt als Ehrenvorsitzender der GDL zurückgetreten.

Gruss

icke



josy95 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#71

RE: Steuerhinterziehung

in Themen vom Tage 22.04.2013 13:03
von eisenringtheo | 9.183 Beiträge

Zitat von Küchenbulle 79 im Beitrag #67
Zitat von damals wars im Beitrag #65
Wer den Steuersumpf trockenlegen will, sollte nicht die Schweizer fragen! ;-)




Und schon gar nicht ein Abkommen treffen!



Ein Abkommen muss man auf jeden Fall treffen. Wie soll man sonst zum Geld kommen? Die Frage ist nur, was drin steht...
http://www.handelszeitung.ch/politik/ste...mpf-bleibt-hart
Theo


nach oben springen

#72

RE: Steuerhinterziehung

in Themen vom Tage 22.04.2013 13:13
von Küchenbulle 79 | 533 Beiträge

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #71
Zitat von Küchenbulle 79 im Beitrag #67
Zitat von damals wars im Beitrag #65
Wer den Steuersumpf trockenlegen will, sollte nicht die Schweizer fragen! ;-)




Und schon gar nicht ein Abkommen treffen!



Ein Abkommen muss man auf jeden Fall treffen. Wie soll man sonst zum Geld kommen? Die Frage ist nur, was drin steht...
http://www.handelszeitung.ch/politik/ste...mpf-bleibt-hart
Theo


Mit "Die Frage ist nur,was drin steht" hast du 100% recht.Und auch Abkommen müssen getroffen werden,aber ohne das 20 Hintertürchen eingebaut sind.


nach oben springen

#73

RE: Steuerhinterziehung

in Themen vom Tage 22.04.2013 13:33
von Küchenbulle 79 | 533 Beiträge

Zitat von DoreHolm im Beitrag #69
Wenn bei Bankenpleiten von sog. "Systemrelevanz" gesprochen wird, dann sage ich mal, dieses ganze Regierungs- und Großkapitalgeflecht tut allerhand dafür, das System in frage zu stellen. Aber so lange noch bei Wählerumfagen die Konservativen die meisten Stimmen bekommen, können die mit gutem schlechten Gewissen so weitermachen.




So viel zum Thema


nach oben springen

#74

RE: Steuerhinterziehung

in Themen vom Tage 22.04.2013 14:06
von Polter (gelöscht)
avatar

Steuersprüche:

23.09.2012 (Hart aber Fair, ARD)
„Unsere Spieler spielen eine Halbzeit fürs Finanzamt. Vielleicht spielen sie deshalb eine Halbzeit lang manchmal auch so schlecht. Jeder unserer Spieler zahlt 50 Prozent Steuern.“

05. August 2002 (Die Welt)
"Es ist doch unklug, solche Dinge zu machen, denn irgendwann kommt doch immer alles heraus. Und es kann doch nicht der Sinn der Sache sein, ins Gefängnis zu wandern, nur um ein paar Mark Steuern zu sparen."

2002 (Abendzeitung, München)
"Mir ist inzwischen egal, ob ich 20, 50 oder 100 Prozent Steuern zahle. Mir geht es um die kleinen Leute."

Quelle: Uli Hoeneß


nach oben springen

#75

RE: Steuerhinterziehung

in Themen vom Tage 22.04.2013 14:52
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Hoeneß muß gerettet werden. Weil systemrelevant!!


nach oben springen

#76

RE: Steuerhinterziehung

in Themen vom Tage 22.04.2013 15:30
von Küchenbulle 79 | 533 Beiträge



Und er ist ein Experte,der sein Wissen gerne weitergibt.


nach oben springen

#77

RE: Steuerhinterziehung

in Themen vom Tage 22.04.2013 16:47
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Die Kanzlerin hat sich heute von Herrn Hoeneß distanziert und ihre Enttäuschung zum Ausdruck gebracht.


nach oben springen

#78

RE: Steuerhinterziehung

in Themen vom Tage 22.04.2013 17:17
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Zitat von Grenzwolf62 im Beitrag #77
Die Kanzlerin hat sich heute von Herrn Hoeneß distanziert und ihre Enttäuschung zum Ausdruck gebracht.



Wovon ist sie enttäuscht? Das er über Jahre Steuern hinterzogen hat, oder als gestandenes bayrisches Mannsbild die Nerven verloren hat und sich selbst angezeigt hat?

LG von der grenzgaengerin


nach oben springen

#79

RE: Steuerhinterziehung

in Themen vom Tage 22.04.2013 17:23
von eisenringtheo | 9.183 Beiträge

Ob die Wettmafia da auch eine Rolle spielt??
http://youtu.be/6qvRh8MgYTM
Theo


nach oben springen

#80

RE: Steuerhinterziehung

in Themen vom Tage 22.04.2013 18:24
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #79
Ob die Wettmafia da auch eine Rolle spielt??
http://youtu.be/6qvRh8MgYTM
Theo


Eher Bestechlichkeit, wenn man der Süddeutschen trauen kann:

"Woher kommen die Millionen, die Uli Hoeneß angeblich auf seinem Schweizer Konto liegen hatte? Nach SZ-Informationen hat der damalige Adidas-Chef Louis-Dreyfus dem damaligen Bayern-Manager im Jahr 2000 fünf Millionen Mark für Börsenspekulationen direkt gezahlt, für weitere Millionen bürgte er. Wenig später stieg der Sportartikel-Konzern bei dem Fußballklub ein."

http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/af...-mark-1.1656067

LG von der grenzgaengerin


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Der Mut der Anständigen
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Angelo
34 20.11.2010 18:38goto
von wosch • Zugriffe: 1928
DDR-Unterhändler Wolfgang Vogel gestorben
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Angelo
1 28.07.2014 20:51goto
von rei • Zugriffe: 1266

Besucher
3 Mitglieder und 39 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 475 Gäste und 31 Mitglieder, gestern 3638 Gäste und 176 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14373 Themen und 558539 Beiträge.

Heute waren 31 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen