#321

RE: Steuerhinterziehung

in Themen vom Tage 05.02.2014 13:07
von elster427 | 789 Beiträge

In diesem Land scheint Steuerhinterziehung ab einer 6 - 7 stelligen Summe keine Straftat mehr zu sein ,sondern Sport , wer schaft am schnellsten seine Selbstanzeige?
mfg jan


1981 - 1989 MfS BV Potsdam Abt, VI PKE Drewitz
1990 GT GR 44
Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#322

RE: Steuerhinterziehung

in Themen vom Tage 05.02.2014 21:28
von Lutze | 8.042 Beiträge

es sind diese merkwürdigen CD"s in Deutschland
von Steuersündern angeboten,und auch bezahlt worden,
das war nicht wenig Geld,wer mag dieses Geld bekommen haben?,
wie mag diese Geldabwicklung abgelaufen sein?
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#323

RE: Steuerhinterziehung

in Themen vom Tage 05.02.2014 23:04
von eisenringtheo | 9.190 Beiträge

Zitat von Lutze im Beitrag #322
es sind diese merkwürdigen CD"s in Deutschland
von Steuersündern angeboten,und auch bezahlt worden,
das war nicht wenig Geld,wer mag dieses Geld bekommen haben?,
wie mag diese Geldabwicklung abgelaufen sein?
Lutze

Die einen erwischt man..
http://www.tagesanzeiger.ch/wirtschaft/u.../story/18684063
die anderen nicht..
http://de.wikipedia.org/wiki/Heinrich_Kieber
http://blog.boersennews.de/wp-content/up...eb_DieDaten.pdf
Es gibt viel Geld für solche CD. Die Übergabe erfolgt (konspirativ) über Mittelsmänner im Ausland. Allerdings verhindert auch das nicht, dass es im Rechtshilfeverfahren beschlagnahmt wird.
http://www.nzz.ch/aktuell/schweiz/erfolg...eich-1.17575605
Theo


Lutze hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#324

RE: Steuerhinterziehung

in Themen vom Tage 07.02.2014 11:40
von Hackel39 | 3.123 Beiträge

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #323
Zitat von Lutze im Beitrag #322
es sind diese merkwürdigen CD"s in Deutschland
von Steuersündern angeboten,und auch bezahlt worden,
das war nicht wenig Geld,wer mag dieses Geld bekommen haben?,
wie mag diese Geldabwicklung abgelaufen sein?
Lutze

Die einen erwischt man..
http://www.tagesanzeiger.ch/wirtschaft/u.../story/18684063
die anderen nicht..
http://de.wikipedia.org/wiki/Heinrich_Kieber
http://blog.boersennews.de/wp-content/up...eb_DieDaten.pdf
Es gibt viel Geld für solche CD. Die Übergabe erfolgt (konspirativ) über Mittelsmänner im Ausland. Allerdings verhindert auch das nicht, dass es im Rechtshilfeverfahren beschlagnahmt wird.
http://www.nzz.ch/aktuell/schweiz/erfolg...eich-1.17575605
Theo


Den meisten Wert sollte eine solche CD wohl für Journalisten haben, die ihre Medien dann häppchenweise mit diesen Skandalen versorgen können.
Diesen Eindruck kann man zumindest im Moment bekommen, da alles wohldosiert und nachträglich medial optimal ausgeschlachtet an die Öffentlichkeit gelangt.
Da wird's auch für die Politiker ungemütlich mit dem Aussitzen.
Aber vielleicht stumpft sich ja nach der Raubtierfütterung alles ab und keiner regt sich mehr darüber auf, weil dann die Ehrlichen zu Exoten werden.
Die "Strafverfolgung" ist ein jämmerlicher Akt, der unserem Rechtswesen ein ganz schlimmes Armutszeugnis ausstellt.
Mal sehen, ob die Staatsanwälte diese letzte Schleuse zur Anarchie noch dicht kriegen, meine privaten Pläne für den Fall der Straffreiheit für dieses Ungeziefer im Nadelstreifen haben schon eine klare Kontur.



Küchenbulle 79 und grenzgänger81 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#325

RE: Steuerhinterziehung

in Themen vom Tage 07.02.2014 13:25
von SET800 | 3.104 Beiträge

Hallo,
gegen jeden "Hühnerdieb" gibt es eine öffentliche Gerichtsverhandlung in der Tatvorwurf und Täternahmen verlesen werden.

Selbstanzeigen sollten durchaus als Reue in der Urteilsfindung mit einfliessen, nicht aber anonym abegearbeitet werden.

Klaue 50€ sozialistisches ( äh .. Staatseigentum ) und es gibt eine öffentliche Verhandlung.

Folgerung, wenn Steuerstraftateten behandelt werden ein Ende des Steuergeheimniss!

Datenschutz nicht als Täterschutz!



nach oben springen

#326

RE: Steuerhinterziehung

in Themen vom Tage 07.02.2014 13:40
von Küchenbulle 79 | 533 Beiträge



Alice im Schwarzgeldland macht doch schon mal einen Anfang.


nach oben springen

#327

RE: Steuerhinterziehung

in Themen vom Tage 09.02.2014 20:43
von DoreHolm | 7.710 Beiträge

Hab es nur am Rande mitbekommen. Kam im TV gerade. Der Fall A. Schwarzer geht weiter, es soll sich um einige Mio € handeln, die noch offen sind.
Schäuble denkt über eine Verschärfung der Gesetze und eine Verlängerung der Verjährungszeit nach.



zuletzt bearbeitet 09.02.2014 20:45 | nach oben springen

#328

RE: Steuerhinterziehung

in Themen vom Tage 28.02.2014 17:45
von PF75 | 3.294 Beiträge

Upps,das kann ja noch interessant werden.
http://www.t-online.de/wirtschaft/id_682...afmildernd.html


nach oben springen

#329

RE: Steuerhinterziehung

in Themen vom Tage 28.02.2014 18:01
von Gert | 12.357 Beiträge

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #323
Zitat von Lutze im Beitrag #322
es sind diese merkwürdigen CD"s in Deutschland
von Steuersündern angeboten,und auch bezahlt worden,
das war nicht wenig Geld,wer mag dieses Geld bekommen haben?,
wie mag diese Geldabwicklung abgelaufen sein?
Lutze

Die einen erwischt man..
http://www.tagesanzeiger.ch/wirtschaft/u.../story/18684063
die anderen nicht..
http://de.wikipedia.org/wiki/Heinrich_Kieber
http://blog.boersennews.de/wp-content/up...eb_DieDaten.pdf
Es gibt viel Geld für solche CD. Die Übergabe erfolgt (konspirativ) über Mittelsmänner im Ausland. Allerdings verhindert auch das nicht, dass es im Rechtshilfeverfahren beschlagnahmt wird.
http://www.nzz.ch/aktuell/schweiz/erfolg...eich-1.17575605
Theo



vielleicht wäre es das Beste für die Schweiz endlich mal Schluss zu machen mit diesen halbseidenen Geschäften mit deutschen Steuerhinterziehern und die geforderten Information über Kapitalerträge an D zu liefern. Dass die Schweiz "Einsicht" gezeigt hat, sieht man ja an dem Verhältnis zu den USA. Dort müssen sie nun "liefern", aber die Amis habe die Daumenschrauben auch fester angezogen und ein Ergebnis erzielt. Der Weg der Einsicht und ein entsprechendes bilaterales Abkommen wäre besser, als solche "Zwangsmassnahmen".


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#330

RE: Steuerhinterziehung

in Themen vom Tage 18.04.2015 19:29
von Lutze | 8.042 Beiträge

In den Nachrichten wurde etwas über Hoeneß gebracht,
bekommt er nichts zu Essen im Strafvollzug,
so abgemagert wie er ausschaut?
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#331

RE: Steuerhinterziehung

in Themen vom Tage 19.04.2015 14:17
von Harsberg | 3.248 Beiträge

Das ist aber übertrieben, so schlecht sieht er doch nicht aus?


Phantasie ist wichtiger denn Wissen, denn Wissen ist begrenzt!
Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#332

RE: Steuerhinterziehung

in Themen vom Tage 24.04.2015 18:46
von Hackel39 | 3.123 Beiträge

Zitat von Harsberg im Beitrag #331
Das ist aber übertrieben, so schlecht sieht er doch nicht aus?




Das haben die von der Vontobel Bank ihm aber auch gesagt, daß er alt aussieht, wenn das alles rauskommt...



nach oben springen

#333

RE: Steuerhinterziehung

in Themen vom Tage 24.04.2015 22:11
von Gert | 12.357 Beiträge

Zitat von Hackel39 im Beitrag #332
Zitat von Harsberg im Beitrag #331
Das ist aber übertrieben, so schlecht sieht er doch nicht aus?




Das haben die von der Vontobel Bank ihm aber auch gesagt, daß er alt aussieht, wenn das alles rauskommt...


na der sieht doch richtig gut aus, vorher dachte ich mir immer, dem sei Porträt 2 Möhren in die Ohren und Petersilie in die Nase und du kannst ihn als super Deko in die Auslage eines Metzgerladen stellen.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
seaman hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#334

RE: Steuerhinterziehung

in Themen vom Tage 24.04.2015 22:17
von Pit 59 | 10.164 Beiträge

Ist doch bald geschafft,dann werden sich erst mal einige bei Ihm Bedanken die eigentlich mit Uli in den Knast gemusst hätten,da bin ich mir zu 100% sicher.


Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#335

RE: Steuerhinterziehung

in Themen vom Tage 24.05.2015 11:43
von eisenringtheo | 9.190 Beiträge

Die Eidgenössische Steuerverwaltung sucht Steuersünder... im Amtsblatt
https://www.google.ch/search?q=Mitteilun...80%93+Amtshilfe
zum Beispiel den Ururenkel von Otto von Bismarck
https://www.admin.ch/opc/de/federal-gazette/2015/3261.pdf
Theo


nach oben springen

#336

RE: Steuerhinterziehung

in Themen vom Tage 25.05.2015 18:15
von Gert | 12.357 Beiträge

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #335
Die Eidgenössische Steuerverwaltung sucht Steuersünder... im Amtsblatt
https://www.google.ch/search?q=Mitteilun...80%93+Amtshilfe
zum Beispiel den Ururenkel von Otto von Bismarck
https://www.admin.ch/opc/de/federal-gazette/2015/3261.pdf
Theo




keine gute Idee. das wird dem Ruf des Schweizer Bankgeheimnisses bestimmt schaden.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#337

RE: Steuerhinterziehung

in Themen vom Tage 26.05.2015 17:38
von Dandelion (gelöscht)
avatar

Zitat von Gert im Beitrag #336
keine gute Idee. das wird dem Ruf des Schweizer Bankgeheimnisses bestimmt schaden.


Das mag schon sein, aber durch die Skandale der letzten Zeit (und dabei ging es wahrlich nicht nur um Herrn Hoeness !) hatte die Schweiz nach meinem Empfinden schon einen ziemlich angekratzen Ruf. Den Ruf, der diskrete Verwalter auch der allerdreckigsten Geldgeschäfte zu sein - nach dem Motto "Pecunia non olet" - Geld stinkt nicht. Dass sie jetzt aber zu dieser Radikalmethode greifen, verwundert mich doch ein wenig.

Irritiert oder besser geärgert hat miich hingegen die Reaktion der Finanzminister von Ba-Wü und NRW, die sich darüber aufgeregt haben, dass dies mit dem Steuergeheimnis nicht vereinbar sei. Das mag für das deutsche Steuerrecht gelten, aber die beiden sollten sich einen Kehricht um das kümmern, was das schweizer Steuerrecht zulässt - oder auch nicht zulässt. Zudem sollten sie sich darüber freuen, dass sie kostenlos Ermittlungshinweise für die Steuerfahndung bekommen und nicht für teuer Geld illegal beschaffte Daten auf CDs kaufen müssen: Auch ein solcher Kauf befindet sich für mich in einer rechtlichen Grauzone, wenn er nicht gar komplett illegal ist. Diese beiden Minister sollten sich auf ihre eigentliche Aufgabe konzentrieren und die hinterzogenen Steuern dieser Kriminellen einziehen und sich nicht darüber aufregen, welche Maßnahmen die Schweizer beschließen.


Lutze und eisenringtheo haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#338

RE: Steuerhinterziehung

in Themen vom Tage 26.05.2015 20:35
von PF75 | 3.294 Beiträge

@ dandilon


vieleicht haben diese Herren auch kein Interesse an den Namen,könnte ja vieleicht ein guter Bekannter dabei seien bzw.es gibt dadurch unnötige Arbeit.


nach oben springen

#339

RE: Steuerhinterziehung

in Themen vom Tage 26.05.2015 20:51
von Pit 59 | 10.164 Beiträge

Meine Frau hat unsere Steuererklärung fertig gemacht,und meinte es wird das gleiche raus kommen wie die letzten Jahre. Ich werde wohl eine Selbstanzeige machen müssen


nach oben springen

#340

RE: Steuerhinterziehung

in Themen vom Tage 26.05.2015 21:29
von eisenringtheo | 9.190 Beiträge

Der Betroffene in einem Amtshilfeverfahren hat natürlich Anspruch auf rechtliches Gehör. Wenn die schweizerische Steuerbehörde und die ausländische Steuerbehörde nicht wissen, wo eine Person wohnt, muss sie man eben mit öffentlicher Ausschreibung suchen. Das ist zwar nicht schön, aber wenn jemand "abtaucht" (wahrscheinlich um Steuern zu hinterziehen), muss er sich nicht wundern, wenn man ihn sucht.
(Schweizerisches) Bundesgesetz über die internationale Amtshilfe in Steuersachen
Art 14 Absatz 5
Kann eine beschwerdeberechtigte Person nicht erreicht werden, so informiert die ESTV sie auf dem Weg der ersuchenden Behörde oder durch Veröffentlichung im Bundesblatt über das Ersuchen. Sie fordert sie auf, eine zur Zustellung bevollmächtigte Person zu bezeichnen. Sie setzt hierfür eine Frist.

Theo


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Der Mut der Anständigen
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Angelo
34 20.11.2010 18:38goto
von wosch • Zugriffe: 1928
DDR-Unterhändler Wolfgang Vogel gestorben
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Angelo
1 28.07.2014 20:51goto
von rei • Zugriffe: 1266

Besucher
15 Mitglieder und 53 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 3473 Gäste und 185 Mitglieder, gestern 3638 Gäste und 176 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14376 Themen und 558730 Beiträge.

Heute waren 185 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen