#61

RE: Alternative für Deutschland - Partei gegründet

in Themen vom Tage 16.04.2013 10:08
von Gert | 12.356 Beiträge

Zitat von josy95 im Beitrag #43
Zitat von Gert im Beitrag #39
Zitat von Grenzwolf62 im Beitrag #32
Zitat von Tobeck im Beitrag #30
Zitat von grenzgaengerin im Beitrag #27
Irgendwie erinnert mich AfD an Allianz für Deutschland. Stand da nicht auch die D-Mark im Mittelpunkt?
Und dann kam das dicke Ende?

LG von der grenzgaengerin


Der Vergleich passt so nicht ganz. Die Einführung der D-Mark hatte bei dem festgelegten Umtauschkurs für die neuen Länder einen ähnlichen Effekt, den die Einführung des Euros für die südeuropäischen Staaten hatte. Die Bundesbank hatte damals vor dem Umtauschkurs gewarnt, da ihr die wirtschaftlichen Folgen bewusst waren. Die Politik stand aber vor dem Dilemma, dass ein schlechterer Umtauschkurs wegen der Lohnunterschiede zu einer noch stärkeren Abwanderung in den Westen geführt hätte, als es ohnehin schon der Fall war. Es gab kein Patentrezept in der Situation.

Um auf das Thema des Threads zu kommen, dass Problem für die deutsche Bevölkerung besteht doch darin, dass die wenigsten sich mit wirtschaftlichen Themen auskennen, um die jetzige Problematik beurteilen zu können. Wie viel Prozent der deutschen Bevölkerung hat sich mit dem Thema Makroökonomie auseinandergesetzt, wie viel Prozent hat makroökonomische Fachliteratur gelesen? Wie viel Prozent hat sich mit der Wirtschaftsgeschichte auseinandergesetzt? Die Zahl dürfte sich im unteren einstelligen Prozentbereich bewegen. Die Mehrheit interessiert sich auch gar nicht dafür. Darum werden die Wahlentscheidungen aufgrund anderer Kriterien getroffen. Nur langfristig werden alle die Folgen der jetzigen verfehlten Politik zu spüren bekommen.

Zitat von utkieker im Beitrag #14
Eine ziemlich rückwärtsgewandte Politik und nicht wirklich eine Alternative. Als ob man die allgemeine Finanzkrise des Kapitals mit neuen Währungen in den Griff bekommen könnte. Und so neu ist die Währung auch nicht - ich fordere das Muschelgeld zurück - Shell for ever

Gruß Hartmut


Das Problem für Deutschland besteht zum einen im eklatanten Bruch des Maastrichtvertrages (No-Bailout-Klausel/Rettungspakete) durch die Politik. Durch diesen Vertragsbruch hat man sich noch stärker an die Krisenstaaten "angekettet" und wird langfristig mit abwärts gezogen. Deutschland hat sich riesige Lasten aufgebürdet, die jetzt noch nicht zu spüren sind, aber deren Rechnungen eines Tages beglichen werden müssen (Bürgschaften, Target2-Salden). Es ist nichts anderes als sinngemäß "Insolvenz- oder Konkursverschleppung", was die Politik zur Zeit betreibt. Zum anderen gab es durch den Euro in Deutschland den Zwang, eine Anpassung an das Euro-System über sinkende Reallöhne zu erreichen, mit den bekannten Folgen. Es gibt durch den Euro das europäische "Geschäftsmodell", dass insbesondere Deutschland, die Niederlande, Österreich und Finnland über das EZB-System an südeuropäische Staaten Konsumkredite vergeben, die diese im realen Wert nie zurückzahlen können.

Es gibt übrigens keine allgemeine Finanzkrise des Kapitals sondern eine Schulden-und Währungskrise mehrerer "alter" Industrieländer. Ja, es gibt sogar europäische Staaten die von der Schulden- und Währungskrise weniger oder kaum betroffen sind, wie z.B. Norwegen, Schweden, Dänemark, Polen, die Schweiz. Viele Staaten weltweit haben ihre Schulden sogar abbauen können und Währungsreserven gebildet und haben ein stärkeres Wirtschaftswachstum mit zurückgehender Arbeitslosigkeit. Man sollte nicht den Fehler machen, von einigen europäischen Krisenstaaten auf die ganze Welt zu schließen.


Um es einfacher auszudrücken, das Retten der Unrettbaren und das sind mehr als nur Griechenland und Zypern, wird am Ende in eine gigantische Inflation münden an der die Europäischen Volkswirtschaften zerbrechen werden.
Dann ist der Euro sowieso am Ende, wäre halt vernünftig den Wahnsinn in relativ geordneten Bahnen zu beenden.
Dann wird es so werden das man wieder mit 500 Mark Startgeld anfängt.
Macht euer Geld alle wenn ihr welches habt, investiert oder geht in teures Gold bevor es noch teurer wird, der gegenwärtige Euro ist in 5 Jahren wertloses buntes Papier.
Und dieses "Rettungs"-Theater ist wie ein Freund kommt zu dir und sagt: "Ich bin Pleite, kannst du mich retten?" und du antwortest "Moment, ich geh mal zur Bank und frage ob ich dafür einen Kredit bekomme".



Tja GW, der Goldpreis ist nun fast im freien Fall und nun ?





@Gert, wenn es statt des Goldpreises "im freinen Fall" doch endlich mal der Preis für Benzin, Diesel & Co,(über-) und auch Deinen (hart erarbeitetenden) aber auch lebenswichtigen kleinen Wohlstand repräsentierende Energie wär, der sich im "freien Fall" befände....!

Wozu ist eigentlich Gold lebenswichtig ?


...allenfalls für Zahnersatz und/ oder eine schöne Klunker für die Angebetete, die Liebste, das Weib...


josy95


Hallo und guten Morgen Thomas,

Ölpreis geht zur Zeit auch abwärts, Benzin E 10 erstmals seit langem unter 1,50 €/l

LG


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#62

RE: Alternative für Deutschland - Partei gegründet

in Themen vom Tage 16.04.2013 10:13
von Rainman2 | 5.763 Beiträge

Zitat von 94 im Beitrag #60
... Da den C-Parteien dann ein paar Prozente fehlen und die gefrusteten F-Rest-Wähler sowieso den AfD ankreuzeln, bringt das dem Steinbrück-Demokritischen-Peer zwar keine Stimme mehr und damit auch nicht den Kanzlerposten, ABER ... der Thierse wird wieder BT-Präsi. Und jetzt kommts ... Gauck, Merkel und der Zottelbart (gegen den Karl Marx sogar rasiert aussieht), alles Ossies!
Na dann, macht Euch mal bereit, Uniformen nach der nächsten Wahl aus dem Schrank geholt und alte Lage wieder hergestellt.
(Ende der Verschwörungsironie)

Ja? Papa hat dann wieder Arbeit?


Köstlich! Danke!

ciao Rainman


"Ein gutes Volk, mein Volk. Nur die Leute sind schlecht bis ins Mark."
(aus: "Wer reißt denn gleich vor'm Teufel aus", DEFA 1977)


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#63

RE: Alternative für Deutschland - Partei gegründet

in Themen vom Tage 16.04.2013 12:49
von Fritze (gelöscht)
avatar

dann werd ich schonmal die Stiefel und das Koppel putzen. Muss eigentlich ein aktuelles Passbild (biometrisch) in den WDA ?


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#64

RE: Alternative für Deutschland - Partei gegründet

in Themen vom Tage 16.04.2013 15:29
von ddr-bürger (gelöscht)
avatar

Wer kann mir bei der Beschaffung der Ausrüstung helfen?

War bei den Grenzpionieren, eine Mischmaschine hätte ich (wenn auch vom Klassenfeind), auch sonst einiges an Werkzeug.....


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#65

RE: Alternative für Deutschland - Partei gegründet

in Themen vom Tage 16.04.2013 15:47
von Jobnomade | 1.380 Beiträge

Zitat von ddr-bürger im Beitrag #64
Wer kann mir bei der Beschaffung der Ausrüstung helfen?

War bei den Grenzpionieren, eine Mischmaschine hätte ich (wenn auch vom Klassenfeind), auch sonst einiges an Werkzeug.....


Ich hab noch ein paar Mauersplitter, persönlich 1990 neben dem Brandenburger Tor abgehackt - falls die passende Betonmischung von Interesse ist.
(Und diesmal doch jemand die Absich hat, eine zu bauen...)
Aber ansonsten möchte ich mich da lieber raushalten. Beim Beseitigen dann bin ich gern wieder dabei.

Gruss Hartmut


u3644_Jobnomade.html
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#66

RE: Alternative für Deutschland - Partei gegründet

in Themen vom Tage 16.04.2013 16:23
von StabsfeldKoenig | 2.654 Beiträge

Ich mache auch mit beim Wiederaufbau der "Mauer". Und der Westen muß uns Ersatz für die plattgemachte Industrie leisten. Dann hat die BRD (west) mehr Schulden pro Kopf als die "Südstaaten".



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#67

RE: Alternative für Deutschland - Partei gegründet

in Themen vom Tage 16.04.2013 16:37
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Zitat von StabsfeldKoenig im Beitrag #66
Ich mache auch mit beim Wiederaufbau der "Mauer". Und der Westen muß uns Ersatz für die plattgemachte Industrie leisten. ".


Ironie an:
Dann beeilt euch mal mit dem "Mauer"bau. Und vor allem mit den Industriebetrieben, damit ich wieder zur Bewährung in die Produktion abgeschoben werden kann.
Ironie aus


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#68

RE: Alternative für Deutschland - Partei gegründet

in Themen vom Tage 16.04.2013 16:47
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Spassmodus an :

http://www.youtube.com/watch?v=t-2HhUkXPlI

Ist schon erhöhte Gefechtsbereitschaft befohlen ??? Wo befindet sich der AUR ???


Vierkrug


exgakl, 94 und josy95 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#69

RE: Alternative für Deutschland - Partei gegründet

in Themen vom Tage 16.04.2013 17:03
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar



Ich habe schon eine Mauer
Gut, ein wenig sanierungsbedürftig, aber das wird noch.


zuletzt bearbeitet 16.04.2013 17:09 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#70

RE: Alternative für Deutschland - Partei gegründet

in Themen vom Tage 16.04.2013 17:12
von Jobnomade | 1.380 Beiträge

Zitat von Grenzwolf62 im Beitrag #69


Ich habe schon eine Mauer
Gut, ein wenig sanierungsbedürftig, aber das wird noch.



Sieht so so aus, als ob diese leicht zu beseitgen ist - keine besonders schwere Technik erforderlich...Sei vorsichtig beim Anlehnen

Gruss Hartmut


u3644_Jobnomade.html
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#71

RE: Alternative für Deutschland - Partei gegründet

in Themen vom Tage 16.04.2013 17:13
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Zitat von Jobnomade im Beitrag #70
Zitat von Grenzwolf62 im Beitrag #69


Ich habe schon eine Mauer
Gut, ein wenig sanierungsbedürftig, aber das wird noch.



Sieht so so aus, als ob diese leicht zu beseitgen ist - keine besonders schwere Technik erforderlich...Sei vorsichtig beim Anlehnen

Gruss Hartmut


Ok, der antifaschistische Schutzwall ist es nicht gerade.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#72

RE: Alternative für Deutschland - Partei gegründet

in Themen vom Tage 16.04.2013 18:11
von Pitti53 | 8.789 Beiträge

Zitat von Vierkrug im Beitrag #68
Spassmodus an :

http://www.youtube.com/watch?v=t-2HhUkXPlI

Ist schon erhöhte Gefechtsbereitschaft befohlen ??? Wo befindet sich der AUR ???


Vierkrug


Erstmal müssen die Truppen einberufen werden.....ob die Alten Herren das ohne Infarkt alle schaffen


josy95 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#73

RE: Alternative für Deutschland - Partei gegründet

in Themen vom Tage 16.04.2013 18:23
von exgakl | 7.237 Beiträge

Zitat von Vierkrug im Beitrag #68
Spassmodus an :

http://www.youtube.com/watch?v=t-2HhUkXPlI

Ist schon erhöhte Gefechtsbereitschaft befohlen ??? Wo befindet sich der AUR ???


Vierkrug



Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#74

RE: Alternative für Deutschland - Partei gegründet

in Themen vom Tage 16.04.2013 18:24
von Eisenacher | 2.069 Beiträge

DEUTSCHLANDS SCHNELLSTE MEINUNG
Können Sie sich vorstellen, die AfD zu wählen?

Ja, ich bin auch gegen den Euro!
79%

Nein, ich bin für den Euro und halte die Partei für überflüssig.
21%
http://www.bild.de/politik/inland/altern...12708.bild.html

Dann kommt wieder im selben Artikel das Gesülze, das nur 27% der Deutschen die D-Mark zurück möchten.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#75

RE: Alternative für Deutschland - Partei gegründet

in Themen vom Tage 16.04.2013 18:32
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Zitat von Eisenacher im Beitrag #74
DEUTSCHLANDS SCHNELLSTE MEINUNG
Können Sie sich vorstellen, die AfD zu wählen?

Ja, ich bin auch gegen den Euro!
79%

Nein, ich bin für den Euro und halte die Partei für überflüssig.
21%
http://www.bild.de/politik/inland/altern...12708.bild.html

Dann kommt wieder im selben Artikel das Gesülze, das nur 27% der Deutschen die D-Mark zurück möchten.


Na ja. BILD eben

Ich habe gestern aber auch mal bei der meinungsbildenden gelinst. Und da stand es 80 : 20. Fängt es etwa an, schon nach einem Tag an zu bröckeln?

LG von der grenzgaengerin


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#76

RE: Alternative für Deutschland - Partei gegründet

in Themen vom Tage 16.04.2013 18:55
von Eisenacher | 2.069 Beiträge

Demnach ist das Potenzial unter Anhängern der Linkspartei mit 29 Prozent am größten, bei CDU und CSU sind es nur 19 Prozent.

Nach Bild sind die Linken die grössten Nazis.
Jetzt kommen auch noch die Linken , in die rechte Schmuddelecke.


zuletzt bearbeitet 16.04.2013 18:59 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#77

RE: Alternative für Deutschland - Partei gegründet

in Themen vom Tage 16.04.2013 19:00
von Fritze (gelöscht)
avatar

Ist doch nur ne Frage des Betrachtungswinkels ! Wer sich weit genug links einordnet kommt bald nach rechts .


Eisenacher und Wanderer zwischen 2 Welten haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#78

RE: Alternative für Deutschland - Partei gegründet

in Themen vom Tage 16.04.2013 20:16
von DoreHolm | 7.705 Beiträge

Zitat von Fritze im Beitrag #77
Ist doch nur ne Frage des Betrachtungswinkels ! Wer sich weit genug links einordnet kommt bald nach rechts .


Klar, gehe auf einem Kreis nach links, dann kommst Du von rechts wieder an !



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#79

RE: Alternative für Deutschland - Partei gegründet

in Themen vom Tage 16.04.2013 21:05
von Barbara (gelöscht)
avatar

Zitat von StabsfeldKoenig im Beitrag #66
Ich mache auch mit beim Wiederaufbau der "Mauer". Und der Westen muß uns Ersatz für die plattgemachte Industrie leisten. Dann hat die BRD (west) mehr Schulden pro Kopf als die "Südstaaten".



Volkswirtschaftlich gesehen - bin voll überzeugt :-)))))


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#80

RE: Alternative für Deutschland - Partei gegründet

in Themen vom Tage 16.04.2013 21:10
von Barbara (gelöscht)
avatar

Also wenn jetzt die Mauer wieder aufgebaut wird, möchte ich bei der Stilistik aber mitreden dürfen:

Mein Vorschlag:





Abends darf es gerne einen leckeren Rotwein dazu geben oder einen leckeren spritzigen Riesling :-)




Die neue "alternative Partei" ist total doof!


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.



Besucher
20 Mitglieder und 113 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 2506 Gäste und 146 Mitglieder, gestern 3936 Gäste und 179 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14372 Themen und 558450 Beiträge.

Heute waren 146 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen