#1

Einstufung / Blutgruppe von Grenzsoldaten

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 01.04.2013 14:21
von Schlutup | 4.115 Beiträge

moin moin!

Habe das in einen Buch über die Berliner Mauer gefunden.

gruß schlutup



IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 01.04.2013 19:58 | nach oben springen

#2

RE: Einstufung von Grenzsoldaten

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 01.04.2013 14:44
von Lutze | 8.042 Beiträge

Einstufung D als Grenzsoldat?
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#3

RE: Einstufung von Grenzsoldaten

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 01.04.2013 14:45
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Kann man nicht so eng sehen, war nicht in der Partei und hatte entfernte Westverwandtschaft und durfte trotzdem vor.
War aber regelmäßig "bewertet" und das positiv


nach oben springen

#4

RE: Einstufung von Grenzsoldaten

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 01.04.2013 15:54
von damals wars | 12.213 Beiträge

Die eigene Bewertung und das Bewertungssystem waren den normalen Grenzsoldaten unbekannt.
Sie wurden auch nie verkündet.

Man konnte sich es nur zusammenreimen, aus den Postenpunkten, an den man eingesetzt wurde, und den Posten, mit den man in den Grenzdienst ging.
Gerade in der Urlaubszeit war das auch nicht 100%ig durchzuhalten. weil es nicht so viele bestädigte gab.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#5

RE: Einstufung von Grenzsoldaten

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 01.04.2013 17:21
von Greso | 2.377 Beiträge

An Sonn und Feiertage,kam immer ein Verheirateter oder mit Kind an den K6,Gasse oder Schlagbaum.
So wurde das zu meiner Zeit ausgesucht.1965-67
Greso


IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#6

RE: Einstufung von Grenzsoldaten

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 01.04.2013 18:32
von 94 | 10.792 Beiträge

Tach Schlutup, haste auch die Quelle bissel genauer?
Und ich schreib mal Blutgruppe mit in diesen Thread, damit es (also wenn die SuFu dann mal doch wieder benutzbar auch für einen Unbedarften sein sollt) auch gefunden werde. Ansonsten gabs von den Doras immer so ein zwei auf der Kompanie, ständiger GUvD oder bei bestandner Hygieneprüfung Koch waren prädestinierte Posten für diese Genossen. AO13 gabs auch bei B+ noch, war aber nicht die Regel.


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#7

RE: Einstufung von Grenzsoldaten

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 01.04.2013 18:38
von PF75 | 3.294 Beiträge

Also mir hat nie einer gesagt welchen Buchstaben ich habe(hätte man sich ja auf die Uniform sticken können),aber ich durfte (mußte) trotzdem überall hin.


IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#8

RE: Einstufung von Grenzsoldaten

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 01.04.2013 18:57
von Mike59 | 7.980 Beiträge

Zitat von Schlutup im Beitrag #1
moin moin!

Habe das in einen Buch über die Berliner Mauer gefunden.

gruß schlutup




Dann wäre ich ja "B-" gewesen. Kann ich gar nicht glauben, andererseits, gab Zeiten da war ich fast nur auf der FüSt. Dann würde das ja wieder stimmen. Ich glaube das sollte mann nicht zu ernst nehmen.


nach oben springen

#9

RE: Einstufung von Grenzsoldaten

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 01.04.2013 21:11
von Schlutup | 4.115 Beiträge

Zitat von 94 im Beitrag #6
Tach Schlutup, haste auch die Quelle bissel genauer?.


moin moin 94,

DR. Bernert und Dr. Borchers
Die Mauer

gruß schlutup



zuletzt bearbeitet 01.04.2013 21:12 | nach oben springen

#10

RE: Einstufung von Grenzsoldaten

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 01.04.2013 21:49
von Fritze (gelöscht)
avatar

Zitat von Grenzwolf62 im Beitrag #3
Kann man nicht so eng sehen, war nicht in der Partei und hatte entfernte Westverwandtschaft und durfte trotzdem vor.
War aber regelmäßig "bewertet" und das positiv


Wenn das nicht nochmal zur Sprache kommt und somit auf die aktuelle Tagesordnung


nach oben springen

#11

RE: Einstufung von Grenzsoldaten

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 01.04.2013 22:11
von Schlutup | 4.115 Beiträge

Moin Moin!

Ich glaube auch, das die Einstufung so gar nicht zuhalten war. Urlaub - Krank - Ausgang und einfach Personalmangel bei der GT.

gruß Schlutup



nach oben springen

#12

RE: Einstufung von Grenzsoldaten

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 01.04.2013 23:48
von Thunderhorse | 4.024 Beiträge

Zitat von Schlutup im Beitrag #9
Zitat von 94 im Beitrag #6
Tach Schlutup, haste auch die Quelle bissel genauer?.


moin moin 94,

DR. Bernert und Dr. Borchers
Die Mauer

gruß schlutup




Grins!!!!


"Mobility, Vigilance, Justice"
zuletzt bearbeitet 01.04.2013 23:49 | nach oben springen

#13

RE: Einstufung von Grenzsoldaten

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 02.04.2013 00:19
von 82zwo | 123 Beiträge

Wir waren damals alle Klasse 1A welche Blutgruppe das auch immer ist .wir duften nicht übern 6m aber sonst mit allen überall hin .



nach oben springen

#14

RE: Einstufung von Grenzsoldaten

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 02.04.2013 01:09
von Gefr83 | 22 Beiträge

eine Struktur/Einstufung konnte ich bei mir nicht erkennen. Mal war ich ganz vorne am Kanten....... dann wieder tagelang GUvD/UvD...??? war vielleicht von der Tagesform des KC abhängig...???



nach oben springen

#15

RE: Einstufung von Grenzsoldaten

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 02.04.2013 01:48
von 82zwo | 123 Beiträge

Blutgruppe?? war mein erster oder zeiter Tag als Resi Nov - Jan hab hab grad meine Watte bekommen noch ohne Schulterstücke
Grenzalarm wir 3 Resis gingen mit raus .kam wies kommen mußte ne kontrolle vom Stab oder so mein Posten eigentlich führer
wollte nicht raus .also der Resi Meldung usw machen wollen aber vorher bemerkt der (glaub Chef Ausbildung deshalb wollte sich
keiner freiwillig melden) das ich keine Schulterstücke trug und fragte "sind sie Partisan" ich Sagte das ichs schon zum Gefreiten
der Reserve gebracht habe .Seine Antwort "ab in den Busch ich will sie nicht mehr sehen"



nach oben springen

#16

RE: Einstufung von Grenzsoldaten

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 02.04.2013 09:55
von 94 | 10.792 Beiträge

Zitat von Gefr83 im Beitrag #14
eine Struktur/Einstufung konnte ich bei mir nicht erkennen. Mal war ich ganz vorne am Kanten....... dann wieder tagelang GUvD/UvD...??? war vielleicht von der Tagesform des KC abhängig...???

Sicher nicht, die Einstufung war übrigens keine statische, also einmalige Sache, sondern fand regelmäßig (14-tägig?) im Rahmen des B44 statt. Bei 'überraschenden' Erkenntnissen der V-Nuller konnte auch mal ein kurzer Anruf aus dem Stab einem die schönste Planung verhageln. Übrigens, zwischen die Zäune und bis zum 6er durfte Alles ab B- aufwärts. Zum 'übern Zaun klettern' brauchte es eine AO13, diese gabs auch schonema für einen B+. Die kurzfristigen Doras wiegesagt Wache/GUvD und die langfristigen 'Unbestätigten' Koch oder 'Deliktekompanie' im Regiment.
Leider wurden die NICHT aus der Iststärke rausgerechnet, was das Thema Planung wiederum noch 'spannender' machte.

Anders Thema, eine 'blickiger' Gefreiten als UvD war oft sinnvoller wie ein UaZ *grins*
Und apropos *grins* @Donnergaul, na nicht jedes Druckerzeugnis hat eine ISBN, ich habs ja begreift *trotzig_zurückgrins*


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#17

RE: Einstufung von Grenzsoldaten

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 02.04.2013 10:49
von EK82I | 869 Beiträge

Bei uns ging alles raus,selbst der Koch musste öfters "dran glauben".Auch für den PP,wo man über den K6 musste,gab es eigentlich keine Einschränkungen. Zu den "Ausflügen" direkt vorne,wurden von uns GWDlern dann nur die Familienväter herangezogen.Ob man diese beneidet hat,schwer zu beurteilen.Ich würde mal sagen,teils-teils.Mit der anderen Feldpostnummer direkt im Angesicht gegenüber,na ja.
Aber nur zum Funkgeräteschleppen oder Grenzsäule pinseln,nee,das dann doch nicht.Auch das krabbeln durch die 501 auf Bodenhöhe,das zusehen hat schon gereicht!


nach oben springen

#18

RE: Einstufung von Grenzsoldaten

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 02.04.2013 11:53
von DoreHolm | 7.710 Beiträge

Na, dann muß ich wohl "B" gewesen sein. NSW-Kontakte nur durch die Eltern, damals kein SED-Mitglied. An das Tor zur Enklave durfte ich aber nie. Dort war ich dann nur als Posten mit dem als GF eingesetzten Gefreiten, dann aber richtig, drüben 20 m in WB zum privat fotographieren (s. Bilderstrecke).
Übrigens, der dortige Posten hat mir mal ein Foto gezeigt, Er und ein Tommy Arm in Arm, mit der Bemerkung "Wenn´s mal anders kommt". Und der war dann "A" ?



nach oben springen

#19

RE: Einstufung von Grenzsoldaten

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 02.04.2013 12:29
von RudiEK89 | 1.951 Beiträge

Die Einstufung meinerseits kenne ich leider nicht, bin als Stellv. Zugführer und nach einem Gespräch mit dem V Nuller mit dem KC die Grenzsäulen auf Beschädigungen kontrollieren gegangen. Das erste mal dachte ich, er würde mit der Kaschi im Anschlag hinter mir laufen. Aber weit gefehlt, er bat mich die Säule zu kontrollieren u. wir liefen nebeneinander.
Das war schon eine Erfahrung für mich 1987.


März 1986 - Herbst 1986 Uffz. Schule Perleberg, GAR5. Glöwen
Herbst 1986 - Februar 1989 GR Heiligenstadt I. GB Klettenberg, 3. GK Silkerode
IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#20

RE: Einstufung von Grenzsoldaten

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 09.04.2013 03:00
von 82zwo | 123 Beiträge

War bestimmt B+ ??? durften mit allen raus aber nicht übern 6 meter



nach oben springen



Besucher
5 Mitglieder und 35 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 295 Gäste und 29 Mitglieder, gestern 3617 Gäste und 188 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14376 Themen und 558749 Beiträge.

Heute waren 29 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen