#221

RE: Zur Demokratischen Volksrepublik Korea

in Themen vom Tage 17.04.2013 21:59
von Lutze | 8.039 Beiträge

die Schweiz ist doch ein neutrales Land,wer sollte die denn angreifen?
und jeder hat da so einen Atombunker?muss mich mal etwas mehr über
die Eidgenossen schlau machen
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#222

RE: Zur Demokratischen Volksrepublik Korea

in Themen vom Tage 17.04.2013 22:07
von icke46 | 2.593 Beiträge

Kannst ja als erste Info diesen Artikel benutzen:

http://www.welt.de/politik/ausland/artic...ele-Bunker.html

Gruss

icke



nach oben springen

#223

RE: Zur Demokratischen Volksrepublik Korea

in Themen vom Tage 17.04.2013 22:09
von Harzwanderer | 2.923 Beiträge

Ja danke. Wir hatten in den Ferien mal ein "Chalet" gemietet, mit Bunker im Keller. Aber richtig solide und mit Notausrüstung.


nach oben springen

#224

RE: Zur Demokratischen Volksrepublik Korea

in Themen vom Tage 18.04.2013 23:32
von Eisenacher | 2.069 Beiträge

Nordkorea: Geheimes Foto von der Air Force Basis
Nordkorea macht ernst: in einem geheimen Hochsicherheits-Camp trainieren die Piloten der Air Force für den Ernstfall.



Hier geklaut: http://swiss-lupe.blogspot.com/


nach oben springen

#225

RE: Zur Demokratischen Volksrepublik Korea

in Themen vom Tage 19.04.2013 07:49
von Gelöschtes Mitglied
avatar

WoW - die Nordkoreaner verfügen sogar über ferngelenkte UFO´s.

Vierkrug


nach oben springen

#226

RE: Zur Demokratischen Volksrepublik Korea

in Themen vom Tage 19.04.2013 09:30
von matloh | 1.204 Beiträge

Sind das lauter Trainingsmaschinen weil Zweisitzer? Die Kampfjets haben ja meist nur einen Sitz, oder?

cheers matloh


Aus gegebenem Anlass temporär: Nein, die Erde ist keine Scheibe!

"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren." (Benjamin Franklin)
nach oben springen

#227

RE: Zur Demokratischen Volksrepublik Korea

in Themen vom Tage 19.04.2013 10:49
von furry | 3.580 Beiträge

Zitat von matloh im Beitrag #226
Sind das lauter Trainingsmaschinen weil Zweisitzer? Die Kampfjets haben ja meist nur einen Sitz, oder?

cheers matloh


Es soll Kampfjets geben, in denen einer die Kiste fliegt und der zweite ist der Waffenoffizier oder der, der die Kerosinhandpumpe bedient.


"Es gibt nur zwei Männer, denen ich vertraue: Der eine bin ich - der andere nicht Sie ... !" (Cameron Poe)
Rainman2 und Pitti53 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#228

RE: Zur Demokratischen Volksrepublik Korea

in Themen vom Tage 19.04.2013 11:23
von Fritze (gelöscht)
avatar

Zitat von furry im Beitrag #227
Zitat von matloh im Beitrag #226
Sind das lauter Trainingsmaschinen weil Zweisitzer? Die Kampfjets haben ja meist nur einen Sitz, oder?

cheers matloh


Es soll Kampfjets geben, in denen einer die Kiste fliegt und der zweite ist der Waffenoffizier oder der, der die Kerosinhandpumpe bedient.


"Kerosinhandpummpe " echt der Brüller. Ich hab gedacht ,gleich explodierts Büro !


nach oben springen


#230

RE: Zur Demokratischen Volksrepublik Korea

in Themen vom Tage 19.04.2013 13:24
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von furry im Beitrag #227
Es soll Kampfjets geben, in denen einer die Kiste fliegt und der zweite ist der Waffenoffizier oder der, der die Kerosinhandpumpe bedient.


Alternativ kann der Kampfjet auch so geflogen werden, wenn die Kerosinhandpumpe nicht zur Verfügung steht !!!

Vierkrug


furry hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#231

RE: Zur Demokratischen Volksrepublik Korea

in Themen vom Tage 20.04.2013 14:11
von eisenringtheo | 9.179 Beiträge

Revolutionsgeschichtsunterricht an einer nordkoreanischen Schule

Theo


Harzwanderer hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#232

RE: Zur Demokratischen Volksrepublik Korea

in Themen vom Tage 21.04.2013 19:45
von matloh | 1.204 Beiträge

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #231
Revolutionsgeschichtsunterricht an einer nordkoreanischen Schule

Theo
War das ähnlich wie in der DDR?

cheers matloh


Aus gegebenem Anlass temporär: Nein, die Erde ist keine Scheibe!

"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren." (Benjamin Franklin)
nach oben springen

#233

RE: Zur Demokratischen Volksrepublik Korea

in Themen vom Tage 21.04.2013 20:56
von eisenringtheo | 9.179 Beiträge

Zitat von matloh im Beitrag #232
Zitat von eisenringtheo im Beitrag #231
Revolutionsgeschichtsunterricht an einer nordkoreanischen Schule

Theo
War das ähnlich wie in der DDR?

cheers matloh


Gegen die Amerikaner? Natürlich...

Theo


nach oben springen

#234

RE: Zur Demokratischen Volksrepublik Korea

in Themen vom Tage 24.04.2013 20:58
von Boelleronkel (gelöscht)
avatar

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #160
Bei diesen Videos frage ich immer: "Nimmt man da für die Sprecher Schauspieler? Dramaturgisch zu perfekt für normale Soldaten..

Theo


Naja Theo......
bei den Nachrichtensprechern ist es ebenso und hat traditionell einen einfachen Grund.....(dramaturgich ist es so gewollt)
Man legt Wert darauf,das Nachrichten und Mitteilungen dramaturgisch so aufgebaut sind,das der "Ernst,die Wahrhaftigkeit inkl.Dramturgie stimmen.....
Vor nicht allzu langer Zeit... war eine Nachrichtensprecherin aus China zu Besuch,die eine kleine Einweisung ins "Nachrichtengeschaeft bekam"....

Was dies Video betrifft, eher ein popangandistischer Zusammenschnitt...da sitzen tatsaechlich bei den Schuetzen Welche...(sahen erst wie Ausbilder aus),aber nein... die fangen
mit nem" Mueckenkescher" die leeren Patronenhuelsen ein....

Tja,so ists manchmal

Gruss BO
Mal gibs 10 Scheiben,mal gibt es Neun...


nach oben springen

#235

RE: Zur Demokratischen Volksrepublik Korea

in Themen vom Tage 25.04.2013 10:43
von eisenringtheo | 9.179 Beiträge

Was mir auffällt, dass in all den Videos die linke Hand zur Faust geballt wird. (Mit der rechten geht es nicht wegen der Waffe). War dieser "Gruss" eigentlich auch in der NVA zu gewissen Anlässen vorgesehen?
Theo


nach oben springen

#236

RE: Zur Demokratischen Volksrepublik Korea

in Themen vom Tage 26.04.2013 16:10
von Boelleronkel (gelöscht)
avatar

Zitat von werner im Beitrag #161
Drücke mal bei 0:58 Pause. Ein Haufen Zuschauer - das ganze sieht mir eher wie eine Lehrvorführung aus, also wurde extra dafür geübt, damit alles ordentlich, perfekt und synchron abläuft. Soll ja Eindruck machen.

Dass die nicht irgendeinen Soldaten in die Kamera sprechen lassen, sondern welche, die das können ist doch wohl klar.

Interessant ist auch, was die da sagen - ich höre heraus, dass die die einen nuklaeren Angriff der USA erwarten 1:10 . . .

Bemerkenswert, dass die beim einfachen Scheibenschießen keine Üb- Patronen nehmen, sondern Stahlkern - die AK noch mit Mündungsmutter, kein ZVN.



Juuten Nachmittag Werner,

Zuschauer sinds eher weniger,es ist ein aus mehreren Teilen und mit Erdwaellen getrennter Schiesstand(diese Bauforn gabs bei uns auch reichlich...wenn Du Dir das Video genauer ansiehst,nach Lehrvorfuehrung sieht das Ganze nicht aus.
Manchmal sind die einzelnen Bahnen der Schuetzen numeriert,manchmal nicht.....

Das schon genannte "Auffangen"der ausgeworfenen Patronenhuelsen mit nen "Kescher",na irgendwie ne "Lehrvorfuehrung fuer Altmetall"

Beim Durchgang von 10 Schuetzen,vernehme ich nicht einmal 10 Schuss,laesst das vermuten,das "Jeder"maximal eine Patrone zur Verfuegung hat?

Waehrend der Jenosse seine "Praedigt"haelt,gehen an seinem rechten Ohr auch noch zwei Mann im Hintergrund und entfernen die Ringscheibe von Bahn zwo?
Wieso...eigentlich Uebungsmunition,Stahlkern war auch bei GT ein voellig normaler Vorgang in Bezug auf Ringscheiben....

Fragen ueber Fragen

Gruss BO


nach oben springen

#237

RE: Zur Demokratischen Volksrepublik Korea

in Themen vom Tage 26.04.2013 20:46
von werner | 1.591 Beiträge

Zitat von matloh im Beitrag #226
Sind das lauter Trainingsmaschinen weil Zweisitzer? Die Kampfjets haben ja meist nur einen Sitz, oder?

cheers matloh


nur in Österreich:



Quelle: www.lachschon.de


Und irgendwo saßen die ganz anonym die leitenden Hirne, die den ganzen Betrieb koordinierten und die politischen Richtlinien festlegten, nach denen dieses Bruchstück der Vergangenheit aufbewahrt, jenes gefälscht, und ein anderes aus der Welt geschafft wurde.
George Orwell, 1984
nach oben springen

#238

RE: Zur Demokratischen Volksrepublik Korea

in Themen vom Tage 26.04.2013 21:25
von Dogbert | 143 Beiträge

Im Gegensatz zu Kuba und der VR China hat die Führung der KDVR noch nicht begriffen, daß sie mit ihrer Politik ihre Bevölkerung in den Ruin treibt.

Die Drohgebärden von Kim Jong Un sind nicht mehr nachvollziehbar. Zu Jahresbeginn proklamierte er eine Öffnung seines Landes. Außenpolitischen Rückhalt hat er praktisch nicht mehr.

Es geht hier eigentlich nur noch um die Demonstration der Existenzberechtigung der KDVR.

Nur eine Kooperation mit den Nachbarn China und Südkorea würde die wirtschaftliche Lage entspannen.



nach oben springen

#239

RE: Zur Demokratischen Volksrepublik Korea

in Themen vom Tage 26.04.2013 21:35
von DoreHolm | 7.703 Beiträge

Irgendwie habe ich den Eindruck, daß sich hier nichts Spektakuläres mehr tut. Es ist ruhig geworden in letzter Zeit, auch in den Medien. Soll nicht heißen, daß mal wieder einer einen Paukenschlag hören läßt. Vermutlich fanden in den letzten Wochen eine Menge geheime diplomatische Aktivitäten statt.



nach oben springen

#240

RE: Zur Demokratischen Volksrepublik Korea

in Themen vom Tage 26.04.2013 21:39
von Fritze (gelöscht)
avatar

Und nicht zu vergessen , die USA haben mit sich zu tun . Bei den Terroranschlägen führte nun mal keine Spur nach Phön Yang .(Hoffe hab das richtig geschrieben ! )

Aber den Thread muss man nun auch nicht mehr füttern !


nach oben springen



Besucher
14 Mitglieder und 52 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Oderfischer
Besucherzähler
Heute waren 3774 Gäste und 178 Mitglieder, gestern 3660 Gäste und 197 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14372 Themen und 558347 Beiträge.

Heute waren 178 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen