#41

RE: Wer hat noch eine gültige DDR-Fahrerlaubnis ?

in Fahrzeuge der DDR Grenztruppen 27.03.2013 15:45
von Diskus303 | 485 Beiträge

Hallo,

Zitat von Grete85 im Beitrag #39
Zitat von Diskus303 im Beitrag #37
Hallo Hartmut,

Zitat von Jobnomade im Beitrag #22
Hallo miteinander,

ich hab auch noch so einen rosaroten, von 1977 - LKW bis 7,5 Tonnen und Motorrad.
Ein lustiges Erlebnis dazu: ....
...
Gruss Hartmut



Rotmark: kann es sein, daß Du hier irrst?
Meines Wissens gab es 1977 (noch) die Fahrerlaubnisklassen 1-5, wovon die 1 Motorrad war, die Klasse 4 PKW (und hier bis 3,5 to Gesamtmasse) und die Klasse 5 war LKW: ab 3,5 to Gesamtmasse- nach oben offen.

Die im Jahre 1982 in Kraft getretene neue Regelung war dann in Buchstaben (um)klassifiziert (etwas differenzierter), aber die Gesamtmassen PKW (3,5to) / LKW ab 3,5 to bis...) änderte sich meines Wissens nicht.
Erst mit der (Wieder-)Vereinigung änderte sich diese Gewichtsregelung (Anpassung auf bundesdeutsche Verhältnisse)...,



Hallo zusammen,
mit dem DDR-Führerschein Klasse B darfst du laut Einigungsvertrages(der ja immer noch seine Gültigkeit hat) Fahrzeuge bis zu einem zulässigen Gesamtgewicht von 7,49 t fahren.
ich hoffe das hat er gemeint.

Gruß Grete



Pink; Hatte ich ja auch so geschrieben ...


Gruß Axel
zuletzt bearbeitet 27.03.2013 15:46 | nach oben springen

#42

RE: Wer hat noch eine gültige DDR-Fahrerlaubnis ?

in Fahrzeuge der DDR Grenztruppen 27.03.2013 16:35
von RudiEK89 | 1.951 Beiträge

Das ist natürlich noch günstiger, weil wir wissen, was der LKW Führerschein heute kostet.


März 1986 - Herbst 1986 Uffz. Schule Perleberg, GAR5. Glöwen
Herbst 1986 - Februar 1989 GR Heiligenstadt I. GB Klettenberg, 3. GK Silkerode
nach oben springen

#43

RE: Wer hat noch eine gültige DDR-Fahrerlaubnis ?

in Fahrzeuge der DDR Grenztruppen 27.03.2013 16:44
von Lutze | 8.033 Beiträge

das Arbeitsamt zahlt auch den Lkw-Füherschein,unter gewissen Vorraussetzungen
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#44

RE: Wer hat noch eine gültige DDR-Fahrerlaubnis ?

in Fahrzeuge der DDR Grenztruppen 27.03.2013 16:49
von andy | 1.199 Beiträge

Zitat von kassberg im Beitrag #26
Ich fahr auch noch mit meiner rosafarbenen rum, ausgestellt 1986.
Sieht aus wie neu, ich fahr meist ohne :)Wurde auch noch nie kontrolliert, da Wenigfahrer.

Unter Pkt. 5: Ausgestellt im Ministerium für Nationale Verteidigung
Die gültigen Klassen sind abgestempelt mit KFZ-Inspektion 411, Nationale Volksarmee.

Die Schulungskarte für Verkehrsteilnehmer liegt noch dabei, mit dem Notruf für die Volkspolizei.
Man kann ja nie wissen....



Mein DDR-Führerschein wurde auch im MfNV ausgestellt und als ich vor ein paar Jahren den scheckkartengroßen FS beantragte wurde mir folgendes gesagt, bzw. hing schriftlich am neuen Führerschein dran:

Bitte alten Führerschein genau prüfen! Altunterlagen zur Ausstellung des Führerscheines liegen nicht mehr vor"

Das bedeutet im Umkehrschluss, dass wenn Du Deinen Führerschein verlierst oder Dir die Papiere geklaut werden, ein Nachweis Deiner Fahrschulprüfung relativ schwer werden könnte. Amtlich gespeichert ist wohl bei den durch die NVA ausgestellten FS nichts mehr.


andy


Komm, wir essen Opa. Satzzeichen können Leben retten.
nach oben springen

#45

RE: Wer hat noch eine gültige DDR-Fahrerlaubnis ?

in Fahrzeuge der DDR Grenztruppen 27.03.2013 19:03
von kassberg | 91 Beiträge

@andy

alles richtig, vor allem sollte man prüfen, ob die Klassen komplett in den neuen Führerschein übertragen wurden.
Eine Kopie des Führerscheins hat übrigens der Haftpflichtversicherer.

Ich überlege , ob ich vor meinem 50. Geburtstag noch umtausche, um die Klassen C, E zu erhalten, aber dann müsste ich noch zum Doc und so wichtig isses eigentlich auch nicht.



nach oben springen

#46

RE: Wer hat noch eine gültige DDR-Fahrerlaubnis ?

in Fahrzeuge der DDR Grenztruppen 27.03.2013 19:29
von Eisenacher | 2.069 Beiträge

Ich habe heute noch beide Führerscheine, den aus der DDR und den BRD-Führerschein. Ich fand das damals Klasse , auf Trabant gelernt und dann nach Umtausch konnte man mit einem 18Tonner durch die Gegend kutschen. 7,49t Zugfahrzeug plus 10,5t Tandemhänger. Als ich dann das erste mal, mit einem LKW gleich eine 30h Tour von Frankfurt/M nach Brüssel und dann nach Köln zur Messe hatte, habe ich selbst gestaunt, das es nicht so kompliziert ist. Wenn man ins kalte Wasser geworfen wird und etwas Selbstbewußtsein hat geht alles. Mit Anhänger fahren habe ich mir auch selbst beigebracht. Das erste mal mit Hänger in eine Sackgasse ohne Wendemöglichkeit und dann gab es eben nur die Möglichkeit 1km rückwärts fahren. Danach hatte ich nie wieder Probleme. Das der DDR-Führerschein noch gültig ist , habe ich erst hier erfahren. Zum Glück habe ich ihn aufgehoben. Mein kann ja nie wissen. Übrigens habe ich in meinem Bundesführerschein den Eintrag: Der Fahrerlaubnisinhaber ist weiterhin im Besitz der DDR- Fahrerlaubnis. Wurde die DDR-Erlaubnis bei euch beim Umtausch eingezogen bzw. ungültig gemacht?


nach oben springen

#47

RE: Wer hat noch eine gültige DDR-Fahrerlaubnis ?

in Fahrzeuge der DDR Grenztruppen 27.03.2013 19:44
von silberfuchs60 | 1.458 Beiträge

Zitat von Eisenacher im Beitrag #46
Ich habe heute noch beide Führerscheine, den aus der DDR und den BRD-Führerschein. Ich fand das damals Klasse , auf Trabant gelernt und dann nach Umtausch konnte man mit einem 18Tonner durch die Gegend kutschen. 7,49t Zugfahrzeug plus 10,5t Tandemhänger. Als ich dann das erste mal, mit einem LKW gleich eine 30h Tour von Frankfurt/M nach Brüssel und dann nach Köln zur Messe hatte, habe ich selbst gestaunt, das es nicht so kompliziert ist. Wenn man ins kalte Wasser geworfen wird und etwas Selbstbewußtsein hat geht alles. Mit Anhänger fahren habe ich mir auch selbst beigebracht. Das erste mal mit Hänger in eine Sackgasse ohne Wendemöglichkeit und dann gab es eben nur die Möglichkeit 1km rückwärts fahren. Danach hatte ich nie wieder Probleme. Das der DDR-Führerschein noch gültig ist , habe ich erst hier erfahren. Zum Glück habe ich ihn aufgehoben. Mein kann ja nie wissen. Übrigens habe ich in meinem Bundesführerschein den Eintrag: Der Fahrerlaubnisinhaber ist weiterhin im Besitz der DDR- Fahrerlaubnis. Wurde die DDR-Erlaubnis bei euch beim Umtausch eingezogen bzw. ungültig gemacht?


@Eisenacher bei Umtausch ungültig gemacht.


xxx
Eisenacher hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#48

RE: Wer hat noch eine gültige DDR-Fahrerlaubnis ?

in Fahrzeuge der DDR Grenztruppen 30.03.2013 12:39
von Uffz_0-H1 | 28 Beiträge

Ich hab mein rosa Scheinchen auch noch. Das einzige Problem hatte ich Mitte der 90er von Italien in die Schweiz. Wie es der Teufel wollte, wurden wir angehalten und kontrolliert. Der hat eine Weile rumtelefoniert wegen der Fleppen, aber letzten Endes durften wir dann doch weiterfahren.

0-H1



nach oben springen

#49

RE: Wer hat noch eine gültige DDR-Fahrerlaubnis ?

in Fahrzeuge der DDR Grenztruppen 30.03.2013 12:49
von Acki | 169 Beiträge

meiner alter DDR FS (Klasse 1) wurde 1991 als ich Fahrprüfung auf LKW gemacht hatte anschliessend vom Prüfer eingezogen.


nach oben springen

#50

RE: Wer hat noch eine gültige DDR-Fahrerlaubnis ?

in Fahrzeuge der DDR Grenztruppen 30.03.2013 18:38
von Harra318 | 2.514 Beiträge

Zitat von Mutz im Beitrag #49
meiner alter DDR FS (Klasse 1) wurde 1991 als ich Fahrprüfung auf LKW gemacht hatte anschliessend vom Prüfer eingezogen.


Wenn ich mal fragen darf,bist du dann ohne Fahrerlaubnis gefahren(?),z.B. mit dem Motorrad.Mir ist nämlich nicht bekannt das ein Prüfer die Berechtigung hat eine Fahrerlaubnis einzuziehen.Oder hast du während der LKW-Fahrprüfung Alkohol getrunken?In diesem Fall wäre er berechtigt,.......


nach oben springen

#51

RE: Wer hat noch eine gültige DDR-Fahrerlaubnis ?

in Fahrzeuge der DDR Grenztruppen 30.03.2013 18:58
von berlin3321 | 2.516 Beiträge

Hallo,

dass kommt drauf an.

In HH sind die Prüfer direkt von der Behörde, die dürfen das. In Niedersachsen sind die vom TÜV Nord, da dürfen die das nicht.

Mfg Berlin


Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung, nicht repräsentativ, im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
zuletzt bearbeitet 30.03.2013 19:31 | nach oben springen

#52

RE: Wer hat noch eine gültige DDR-Fahrerlaubnis ?

in Fahrzeuge der DDR Grenztruppen 30.03.2013 19:08
von Pitti53 | 8.788 Beiträge

Zitat von berlin3321 im Beitrag #51
Hallo,

dass kommt drauf an.

In HH sind die Prüfer direkt von der Behörde, die dürfen das. In Niedersachsen sind die vom TÜV Nord, da dürfen die das nicht.

Mfg Berlin



Bitte Forenregel 4.5 beachten!!


bendix hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#53

RE: Wer hat noch eine gültige DDR-Fahrerlaubnis ?

in Fahrzeuge der DDR Grenztruppen 30.03.2013 19:30
von berlin3321 | 2.516 Beiträge

Zitat

Zitat
isd toch lusdiesch hir zu läsen ......Aua.....




Ja, verstanden. Wusste ich nicht, ich ändere das.


Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung, nicht repräsentativ, im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
nach oben springen

#54

RE: Wer hat noch eine gültige DDR-Fahrerlaubnis ?

in Fahrzeuge der DDR Grenztruppen 30.03.2013 21:27
von Charly2 | 31 Beiträge

Ich habe auch noch den DDR Führerschein.
Ausgestellt am 24.11.1983 ,und Gültig bis 2033. Ich werde mir kein Neuen holen. Den ersten Führerschein habe ich 1972 gemacht.
Den 1. Stempel bekam ich in Ilsenburg,bei einen Auffahrunfall im Grenzgebiet.
Da bin ich zwischen den 1.und 2. Abschnitt mit dem LO auf ein P3 gerutscht.
Erst zum KC und dann zum Schiermeister Stempel abholen.



nach oben springen

#55

RE: Wer hat noch eine gültige DDR-Fahrerlaubnis ?

in Fahrzeuge der DDR Grenztruppen 31.03.2013 12:44
von RudiEK89 | 1.951 Beiträge

Und hier ist der Stempel der "Volkspolizei"


März 1986 - Herbst 1986 Uffz. Schule Perleberg, GAR5. Glöwen
Herbst 1986 - Februar 1989 GR Heiligenstadt I. GB Klettenberg, 3. GK Silkerode
Harzwanderer und grenzgänger81 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#56

RE: Wer hat noch eine gültige DDR-Fahrerlaubnis ?

in Fahrzeuge der DDR Grenztruppen 03.04.2013 21:13
von Charly2 | 31 Beiträge

Zitat von Charly2 im Beitrag #54
Ich habe auch noch den DDR Führerschein.
Ausgestellt am 24.11.1983 ,und Gültig bis 2033. Ich werde mir kein Neuen holen. Den ersten Führerschein habe ich 1972 gemacht.
Den 1. Stempel bekam ich in Ilsenburg,bei einen Auffahrunfall im Grenzgebiet.
Da bin ich zwischen den 1.und 2. Abschnitt mit dem LO auf ein P3 gerutscht.
Erst zum KC und dann zum Schiermeister Stempel abholen.

http://files.homepagemodules.de/b150225/...humb_b3e683.jpg



nach oben springen

#57

RE: Wer hat noch eine gültige DDR-Fahrerlaubnis ?

in Fahrzeuge der DDR Grenztruppen 04.04.2013 18:26
von boofinger | 140 Beiträge

Zitat von kreuzdaus im Beitrag #1
Wer ist noch in Besitz einer gültigen DDR-Fahrerlaubnis bzw. Führerscheins ? Es ist doch mal interessant zu hören wer damit noch so rumfährt und ob es bei Kontrollen Probleme gab oder auch nicht.
Ich hatte vor einigen Jahren mal kleinere Probleme bei einer Fahrzeugkontrolle im Ausland.

Grüße kreuzdaus


Hier, ich habe noch...
Das letzte mal vorgezeigt habe ich die Fahrerlaubnis vor exakt 2 Jahren.
Mir war früh ein Wildschwein ins Auto gelaufen, Karre schrott, Polizei kam und wollte Papiere sehen.
Da habe ich gesagt, dass ich da für ihn ein ganz besonders Dokumet habe, und habe grinsend meinen Führerschein hingegeben.
Der Polizist meinte nur, so selten sind seien die alten Führerscheine noch nicht.

Boofinger


„Der Weg zum Ziel ist gefährlich. Er ist die Flugbahn aller Geschosse.“ Stanislaw Jerzy, poln. Schriftsteller
* NVA * Grundwehrdienst 88-90 * 3. Raketenbrigade * Vermesser *
nach oben springen

#58

RE: Wer hat noch eine gültige DDR-Fahrerlaubnis ?

in Fahrzeuge der DDR Grenztruppen 05.04.2013 10:43
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Besitze auch noch meinen "DDR-Lappen".



Dieser wurde 1982 in Vorbereitung eines Auslandseinsatzes ausgefertigt. Es hat mit dieser Fahrerlaubnis seit 1990 immer wieder kleine Episoden gegeben. So u.a. in den USA am Flughafen von Denver, als ich einen bereits vom amerikanischem Geschäftspartner vorreservierten Van bei Alamo abholen wollte und dazu die Fahrerlaubnis vorlegen mußte. Die Mitarbeiterin von Alamo konnte sich das Feichsen nicht verkneifen und meinte nur lapidar, das es dieses Land nicht mehr gebe. Aber sie kannte die Regelung, dass diese Fahrerlaubnis auch weiterhin ihre Gültigkeit habe.
Ein paar Wochen später kontrollierte mich eine Highwaypolicestreife auf der Route 25 von Denver nach Colorado Springs und drehte den Lappen hin und her, weil sie damit nicht so recht etwas anfangen konnten. Nach einigen Funksprüchen mit der Zentrale war dann auch bei ihnen der Sachverhalt klar und sie gaben mir mit einem breitem Grinsen im Gesicht den "Lappen" wieder zurück.

Ich werde ihn also auch solange behalten, bis die Holzkiste ruft, denn an 2033 zu denken, erscheint mir ein wenig illusorisch und wir sind nicht bei Irmgard Dürens Sendung "Wünsch dir was".

Vierkrug


nach oben springen

#59

RE: Wer hat noch eine gültige DDR-Fahrerlaubnis ?

in Fahrzeuge der DDR Grenztruppen 05.04.2013 11:24
von Diskus303 | 485 Beiträge

Zitat von Vierkrug im Beitrag #58
Besitze auch noch meinen "DDR-Lappen".

....
....

Ich werde ihn also auch solange behalten, bis die Holzkiste ruft, denn an 2033 zu denken, erscheint mir ein wenig illusorisch und wir sind nicht bei Irmgard Dürens Sendung "Wünsch dir was".

Vierkrug



Wie, was keine Gene von Heesters und Co. ..?


Gruß Axel
zuletzt bearbeitet 05.04.2013 11:49 | nach oben springen

#60

RE: Wer hat noch eine gültige DDR-Fahrerlaubnis ?

in Fahrzeuge der DDR Grenztruppen 18.06.2013 18:46
von grenzgänger81 | 968 Beiträge

Ich auch noch !!








zuletzt bearbeitet 18.06.2013 18:54 | nach oben springen



Besucher
6 Mitglieder und 33 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 172 Gäste und 16 Mitglieder, gestern 3611 Gäste und 206 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14366 Themen und 557703 Beiträge.

Heute waren 16 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen