#2161

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 19.10.2014 19:40
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Ich seh nix.


nach oben springen

#2162

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 19.10.2014 19:49
von Lutze | 8.034 Beiträge

Hauptsache es hat geschmeckt,
darauf kommt es doch an@FRITZE
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#2163

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 19.10.2014 19:49
von FRITZE (gelöscht)
avatar

Wieso klappt es nicht ? Hatte mir eben noch Verstärkung geholt ,alles noch mal von vorne ...die Ka..e öffnet sich nicht !


nach oben springen

#2164

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 19.10.2014 19:56
von Hans | 2.166 Beiträge

Bilder hochladen ist z.Z. wohl nicht möglich. Hatten wir ja schon mal.
Aber Geduld, alles wird gut.
73 Hans


I´m just a truckle, but I don´t like to truckle. ( Prokop; Unterschenkel )
nach oben springen

#2165

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 19.10.2014 19:57
von FRITZE (gelöscht)
avatar

Zu Hause durfte ich mich dann mal um nix kümmern .
Mama verschwand in die Küche und Junior schmiss draußen die Fritteuse an .
Ich bekam Nackenkotelet mit Paprika -Möhrengemüse und Junior ,Mama und ein Gast hatten die Kotelets mit frittierten Kartoffelspalten ,Blumenkohl mit heller Sosse und noch extra scharfe Sosse fürs Fleisch .
Ich also kalorienarm mit Wasser ,der Rest hatte Coca Cola .


zuletzt bearbeitet 19.10.2014 19:57 | nach oben springen

#2166

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 19.10.2014 19:59
von FRITZE (gelöscht)
avatar

danke Hans ! Ich dachte schon ich fress mein Tisch !


nach oben springen

#2167

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 19.10.2014 20:16
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

Lass den Tisch in Ruhe!Beende Deine Diät!Dit is ja überhaupt nich gut tun sein für Deinen Blutdruck!
Und ick dachte immer,wenn ick auf Hungerbrass bin,da wirds gefährlich.Aber nen Tisch anknabbern,nee,da bin ick ja noch harmlos!Bis auf die Kollegenscheucherei!


nach oben springen

#2168

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 19.10.2014 20:45
von FRITZE (gelöscht)
avatar

Bis auf die Kollegenscheucherei

Die sind morgen dran !


zuletzt bearbeitet 19.10.2014 21:22 | nach oben springen

#2169

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 20.10.2014 07:30
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

2 laufen schon in der Spur!


nach oben springen

#2170

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 20.10.2014 08:20
von FRITZE (gelöscht)
avatar

Nachreich !Bild 1 Wanders Labsal . Bild2 Früchteeis laktosefrei im Vordergrund .Bild 3 Mein Teller - Bild 4 Mamas Teller !

Angefügte Bilder:
zuletzt bearbeitet 20.10.2014 08:22 | nach oben springen

#2171

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 20.10.2014 11:22
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Oh Mann: Alkoholfreies Weißbier, laktosefreies Früchteeis und ein Schnitzel natur mit Gemüsebeilage: Harte Strafen für die Prasserei vergangener Tage.

Ist es eigentlich noch weit bis zu Deinem Ziel oder ist ein Ende der Selbstkasteiung in Sicht??


nach oben springen

#2172

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 20.10.2014 18:24
von FRITZE (gelöscht)
avatar


nach oben springen

#2173

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 20.10.2014 18:26
von rotrang (gelöscht)
avatar

Fritze was ist los, nimmst du jetzt ein Schwitzbad?


nach oben springen

#2174

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 20.10.2014 18:45
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

Nee,lieber Tischkanten als Nachspeise.


nach oben springen

#2175

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 20.10.2014 19:55
von FRITZE (gelöscht)
avatar

Ist es eigentlich noch weit bis zu Deinem Ziel oder ist ein Ende der Selbstkasteiung in Sicht??

Ich denk mal ,Du wirst es dieses Jahr noch erfahren !


nach oben springen

#2176

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 20.10.2014 20:01
von Marder | 1.413 Beiträge

Hallo an Alle,
man nimmt nicht zwischen Weihnachten und Neujahr zu, sondern zwischen Neujahr und Weihnachten.
Mit freundlichen Grüßen Marder

Ps. Bitte hier im Thema nichts mehr schreiben. Ich bekomme bei jeder Antwort eine EMAIL und habe keine Ahnung, wo man dies abstellt.


Er wirft den Kopf zurück und spricht: "Wohin ich blicke, Lump und Wicht!" Doch in den Spiegel blickt er nicht.
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selber. Er lässt auch anderen eine Chance.
Ein Kluger bemerkt alles - ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten.
nach oben springen

#2177

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 20.10.2014 20:08
von FRITZE (gelöscht)
avatar

@Marder Dann wirst Du wohl ein Abo auf diesen Fressthread haben !
Danke für Deine monatlichen Zahlungen !


nach oben springen

#2178

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 20.10.2014 22:51
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

Ist auf jeden Fall billiger als irgendein Kochbuch!Ich mein dat Abo!


nach oben springen

#2179

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 20.10.2014 23:35
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Dandelion im Beitrag #2140
Zitat von Nostalgiker im Beitrag #2137
PS.: dann werde ich jetzt mal den Sud für den Kochfisch ansetzen. Inzwischen schmeckt er mir auch und Neujahr gibt es seit einigen Jahren lecker Karpfen Blau ......


Kochfisch - ach du liebe Güte, wie lange habe ich den nicht mehr gegessen! Gut, die Moskauerin macht ab und zu mal eine Fischsuppe, so eine Art von Bouillabaisse, aber "richtigen" Kochfisch dürfte ich zuletzt bei Muttern bekommen haben. Dumpf erinnere ich mich noch an so einen säuerlichen Sud mit Essig und Lorbeerblättern, in dem der (ganze) Fisch gegart wurde. Kann mich aber auch täuschen, mehr als 40 Jahre sind eine lange Zeit.


Genau so,aber dann auf den Teller,wurde der Fisch mit Senfbutter übergossen.
Lecker.
Rei


nach oben springen

#2180

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 20.10.2014 23:40
von seaman | 3.487 Beiträge

Wer Bedarf an Fischrezepten hat darf mich anmorsen.

seaman


nach oben springen



Besucher
26 Mitglieder und 81 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: weber-thum@web.de
Besucherzähler
Heute waren 3335 Gäste und 172 Mitglieder, gestern 3611 Gäste und 206 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14368 Themen und 557866 Beiträge.

Heute waren 172 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen