#21

RE: Gauck als Gotteskrieger entlarvt?

in Themen vom Tage 21.12.2012 15:04
von damals wars | 12.130 Beiträge

[quote=Gert]
Wenn man diesem ehrenwerten Mann sonst nichts anhängen kann, versucht man es mal mit den Moralvorstellungen des 19.Jahrhunderts.
[/quote]

Die UNO Charta ist aber aus dem 20. Jahrhundert.

Sieht so aus, als wäre jemand anderes im 19. Jahrhundert steckengeblieben.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#22

RE: Gauck als Gotteskrieger entlarvt?

in Themen vom Tage 21.12.2012 15:15
von Grstungen386 | 597 Beiträge

Dieser Gauck geht mir auf den Sack, kürzlich wollte er sich bei Schein-Asylberechtigten einschleimen und wunderte sich über Residenzpflicht etc., warum informiert sich diese Flachzange nicht vorher, die Ausländerbehörden setzen lediglich geltendes Recht durch, damals, 92, haben alle Systemparteien dazu einhellig abgenickt, glaube ohne die PDS, echt peinlich, dieser Auftritt...Aber dafür Sonnenorden von Karsai, dem Hauptbestechungsgeldempfänger Afghanistans.



diegrenzgängerin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#23

RE: Gauck als Gotteskrieger entlarvt?

in Themen vom Tage 21.12.2012 15:44
von schulzi | 1.757 Beiträge

man will diesen mann nichts anängen aber es ist die doppelmoral die er vertritt ,den man kan nicht vom frieden reden und sogleich den nächsten waffendeal ausmachen


frank hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#24

RE: Gauck als Gotteskrieger entlarvt?

in Themen vom Tage 21.12.2012 23:40
von frank | 1.753 Beiträge

Zitat von ddr-bürger im Beitrag #18
Ehrlich gesagt geht mir die Äußerung von Herrn G. komplett am .... vorbei.

Mit "ehrenwerten" habe ich persönlich so meine Zweifel, aber solange es da keine tatsächen Belege gibt ist das meine Privatsache.

Traurig ist die gedankliche Verbindung zwischen Kirche und Staat und man sollte sich vor solchen Floskeln hüten. Er kann ja meinetwegen für die die es nötig haben eine Messe lesen lassen und nicht unterschwellig diese zwei Sachen vermischen.

Das verrückte ist, das ein BP für das sagen der Wahrheit "abgesägt" wurde, der Herr Köhler sagte in einer Rede- das Deutschland auch für wirtschaftliche Gründe Krieg in Afghanistan führt. Steht Gott jetzt auch für den Segen der Industrie?



oder so : 'wessen brot ich ess , dessen lied ich pfeiff' !!!



nach oben springen

#25

RE: Gauck als Gotteskrieger entlarvt?

in Themen vom Tage 21.12.2012 23:55
von Boelleronkel (gelöscht)
avatar

Aus welch Zeitung stammt der Bericht?

Nun falls mich nicht Alles taeuscht und es das Blatt ist das tagtaeglich damit gepralt hat...welch tolle Schluesseltechnologien und modernen Produnktionsprozesse der kleinen DDR zum Endsieg verhelfen werden....dann ist ja Allett wieder juut...

Wie sagen doch "mein Lieblings Scherge immer" in den geologischen Abbau"

Gruessli BO

P.S.ach noe,heute nicht mehr!


nach oben springen

#26

RE: Gauck als Gotteskrieger entlarvt?

in Themen vom Tage 22.12.2012 18:58
von ddr-bürger (gelöscht)
avatar

Ich find es ist doch egal welche Zeitung den Bericht gebracht hat. Die "B...." wird das bestimmt nicht bringen. Leider ist es heute nicht besser, wenn die Wahrheit stört, da bleiben Anzeigenkunden weg und in unserer hoch gelobten "Meinungsfreiheit" werden die Daumenschrauben angezogen. Gab es da nicht einen Skandal um einem Anruf aus dem Präsidentialamt an eine Redaktion, ach man vergist so schnell....?

Wie heißt es in einem Lied von Reinhard Mey "der Minister nimmte den Bischof lächelnd in den Arm, halt du sie dumm ich halt sie arm" (hoffe es ist richtig in der Erinnerung, Textzeile aus dem Lied "Seid wachsam").

Der Inquisitor schaft das auch in Personalunion.

Ruhige Feiertage wünscht Euch der Atheist und Marxgläubige


Schmiernippel hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#27

RE: Gauck als Gotteskrieger entlarvt?

in Themen vom Tage 29.09.2013 17:41
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Zitat
Gauck macht sein Amt zu schaffen. Überfordert in Bellevue!

....Auch enge Mitarbeiter des Bundespräsidenten beschreiben in dem Buch des Autors Mario Frank demnach die Belastung Gaucks. Eine Beraterin des Bundespräsidenten, seine frühere Lebensgefährtin Helga Hirsch, spricht im Buch laut "Spiegel" von "Ermüdungserscheinungen".....

http://n-tv.de/politik/Gauck-macht-sein-...le11460046.html



Überfordert und ganz nebenbei noch gefällige Postenverteilung nach Bunga-Bunga-Stil?


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
zuletzt bearbeitet 29.09.2013 17:45 | nach oben springen

#28

RE: Gauck als Gotteskrieger entlarvt?

in Themen vom Tage 29.09.2013 18:03
von Hans | 2.166 Beiträge

Hi
Einfach mal einen alten deutschen Bauernspruch zum Thema :
Säu im Bad
Pfaffen im Rat
Und Hunde in der Küchen
Sind nie was nütz gewesen.
Zu finden im "Gepfefferten Sprüchbeutel"
Und immer wenn ich Jesus hilf sage , bekomme ich zwei Tage später einen Formbrief von Petrus : Wir sind für Ihr Ersuchen nicht zuständig, Sie Atheist!

73 Hans


I´m just a truckle, but I don´t like to truckle. ( Prokop; Unterschenkel )
zuletzt bearbeitet 29.09.2013 18:04 | nach oben springen

#29

RE: Gauck als Gotteskrieger entlarvt?

in Themen vom Tage 29.09.2013 18:10
von Lutze | 8.033 Beiträge

Zitat von Feliks D. im Beitrag #27

Zitat
Gauck macht sein Amt zu schaffen. Überfordert in Bellevue!

....Auch enge Mitarbeiter des Bundespräsidenten beschreiben in dem Buch des Autors Mario Frank demnach die Belastung Gaucks. Eine Beraterin des Bundespräsidenten, seine frühere Lebensgefährtin Helga Hirsch, spricht im Buch laut "Spiegel" von "Ermüdungserscheinungen".....

http://n-tv.de/politik/Gauck-macht-sein-...le11460046.html


Überfordert und ganz nebenbei noch gefällige Postenverteilung nach Bunga-Bunga-Stil?


sein Alter sollte man auch beachten @Feliks D.,
er hat eine Zeit lang eure geheimen Akten verwaltet,
jetzt hat er das höchste Amt in Deutschland,
und er kommt aus der ehemaligen DDR,
und du meckerst aus Süd-Deutschland über ihn,
wer soll deiner Meinung den Posten übernehmen?
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
thomas 48 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 29.09.2013 18:10 | nach oben springen

#30

RE: Gauck als Gotteskrieger entlarvt?

in Themen vom Tage 29.09.2013 20:58
von DoreHolm | 7.687 Beiträge

Zitat von Lutze im Beitrag #29
Zitat von Feliks D. im Beitrag #27

Zitat
Gauck macht sein Amt zu schaffen. Überfordert in Bellevue!

....Auch enge Mitarbeiter des Bundespräsidenten beschreiben in dem Buch des Autors Mario Frank demnach die Belastung Gaucks. Eine Beraterin des Bundespräsidenten, seine frühere Lebensgefährtin Helga Hirsch, spricht im Buch laut "Spiegel" von "Ermüdungserscheinungen".....

http://n-tv.de/politik/Gauck-macht-sein-...le11460046.html


Überfordert und ganz nebenbei noch gefällige Postenverteilung nach Bunga-Bunga-Stil?

sein Alter sollte man auch beachten @Feliks D.,
er hat eine Zeit lang eure geheimen Akten verwaltet,
jetzt hat er das höchste Amt in Deutschland,
und er kommt aus der ehemaligen DDR,
und du meckerst aus Süd-Deutschland über ihn,
wer soll deiner Meinung den Posten übernehmen?
Lutze



Brauchen wir so ein Amt ? Wie läuft das bei Staaten, die sowas nicht haben ? Funktioniert da was nicht oder geht´s auch ohne ?
Ist mal so aus dem Handgelenk gefragt. Wenn ich großartig recherchiere und google, finde ich vielleicht auch eine Antwort, aber vielleicht weiß es jemand gleich, ohne lange Googelei.



zuletzt bearbeitet 29.09.2013 21:00 | nach oben springen

#31

RE: Gauck als Gotteskrieger entlarvt?

in Themen vom Tage 29.09.2013 21:21
von suentaler | 1.923 Beiträge

Zitat von DoreHolm im Beitrag #30

Brauchen wir so ein Amt ? Wie läuft das bei Staaten, die sowas nicht haben ? Funktioniert da was nicht oder geht´s auch ohne ?
Ist mal so aus dem Handgelenk gefragt. Wenn ich großartig recherchiere und google, finde ich vielleicht auch eine Antwort, aber vielleicht weiß es jemand gleich, ohne lange Googelei.

Das Amt ist völlig überflüssig und man könnte bei dessen Abschaffung 'ne Menge Geld sparen.
Zumal der Bundespräsi nicht mal vom Volk gewählt wird.


[rot]Vielen Dank für die Sperrung.
Noch nicht einmal einen Grund konntet ihr angeben.
Andersdenkende mundtot machen - wie erbärmlich - selbst für euch ![/rot]
.
MfG Suentaler
.
[gruen]Leider kann ich nicht auf die mich erreichenden PN's antworten.
Man kann mich aber direkt unter suentaler@emailn.de anschreiben.[/gruen]
nach oben springen

#32

RE: Gauck als Gotteskrieger entlarvt?

in Themen vom Tage 30.09.2013 00:31
von CASI | 78 Beiträge

Moin,

also erstmal halte ich den Herrn Gauck recht gut geeignet für das Amt eines repräsentativen Staatsoberhauptes!
Als studierter Theologe hat der von der Pieke auf gelernt, mit Menschen umzugehen und das kann der wesentlich besser alls sein Vorgänger!
Der Mann hat m.E. Format!
Das der Pfaffe ist und mal nen christlichen (wenn auch entgleisten) Spruch loslässt, ist nun mal so aber ich sehe es als absolut infarm an den als Gotteskrieger zu bezeichnen! - Pfui!

Zum Afghanistan Einsatz:
Dazu habe ich meine eigene Meinung:
Habt Ihr schon einmal mit einer (gebildeten) Afghanin gesprochen, die zu Zeiten des Taliban Regime unter abenteuerlichsten Umständen geflohen ist?
Warum meldet sich ein Bekannter von mir, BW Soldat und Ossi, gleich 2 mal freiwillig zu einem Einsatz dort?
Fragen über Fragen!
In diesem armen und gebeutelten Land (welches nur zufällig von der heiligen Sovietarmee so zugerichtet wurde) herrschte unter den Taliban absoluter Terror!
Von meiner Bekannten habe ich aus allererster Quellle, das dort Menschen wegen geringster Vergehen nicht nur getötet, sondern bei lebendigen Leib öffentlich abgeschlachtet wurden! - Allah akbar!

So, was ist denn daran verwerflich, das die BW dort unter UN Mandat mit versucht, da Ruhe reinzubringen?
Karzai hat nicht umsonst Gegauckelt, denn die BW Jungs dort unten helfen! - Im Gegensatz zu den Amis, die ballern blind drauf los, incl. friendly fire!
Jetzt kommt wahrscheinlich gleich der Oberst Klein. Vergesst es. Der hat absolut korrekt gehandelt!
Woher sollte der denn wissen, das dort zig Zivilisten Benzin abzapften! - So hart es klingt: Das sind Kollateralschäden!
Es ist Krieg dort.

Wir Deutschen (gesamt) sollten einmal darüber nachdenken, das wir selber im letzten Jahrhundert 2 Kriege vom Stapel gelassen haben.
Wir Deutschen wurden 2 mal nach dem Befall des Größenwahns in die Schranken verwiesen! - Was in völliger Zerstörung und zig Milliionen unschuldiger toten endete! - Wir haben eine komplette Ethnie ausgelöscht!

Es wären verdammt noch mal weniger tote gewesen, wenn früher von aussen (Ami) eingegriffen worden wäre! - Das ist Fakt.
Okay, wäre, wäre, Panzerkette ;-)

Bitte versteht mich nicht falsch, ich bin gegen jede Form von Krieg!
Man muss aber auch rational denken. Krieg will keiner, es geht um Menschenleben und in Afghanistan wurde es Zeit! Dann muss auch mal zugeschlagen werden, natürlich mit UN Mandat.
Zum UN Mandat: Deutschland hat das eindrucksvoll bewiesen, hat beim Irak nicht mitgemacht! *Welldone*

In dem Sinne wünsche ich eine friedliche gute Nacht (die wir hier wohl alle haben, andere dort unten nicht)
Carsten



thomas 48 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#33

RE: Gauck als Gotteskrieger entlarvt?

in Themen vom Tage 04.05.2016 22:38
von Josef | 631 Beiträge

Zitat von Wanderer zwischen 2 Welten im Beitrag #9
Zitat von Pit 59 im Beitrag #8
Hat der Bundespräsident nicht vom Afghanischen Staatsoberhaupt die höchste Auszeichnung bekommen welche das Land vergeben kann ?
Warum ? Weil man nicht Willkommen ist ? Weil man die Deutschen Soldaten nicht haben will ?


Ob man dort willkommen ist oder nicht spielt keine Rolle. BW in Afghanistan ist eine Einmischung in die inneren Angelegenheiten eines anderen Landes. Ein Einsatz den der deutsche Buerger mit seinen Steuern bezahlt und viele betroffene Soldaten mit dem Leben.


Genau so ist es gekommen, leider.


nach oben springen

#34

RE: Gauck als Gotteskrieger entlarvt?

in Themen vom Tage 04.05.2016 22:59
von Fritze | 3.474 Beiträge

Staubsaugervertreter - verkaufen Staubsauger !

Versicherungsvertreter - verkaufen Versicherungen !

Volksvertreter - verkaufen ..........


"Das kann doch überhaupt nur jemand nicht wissen ,der entweder vollkommen ahnungslos ist ,oder ,oder jemand der also bösartig ist !"

"If you get up and walk away, leave the past behind, go ahead and take a ride ,no telling what you find ! "
Rainer-Maria Rohloff, Wahlhausener, bürger der ddr und suentaler haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#35

RE: Gauck als Gotteskrieger entlarvt?

in Themen vom Tage 05.05.2016 09:06
von Freienhagener | 3.856 Beiträge

Das heutige deutsche Christentum nährt eher Zweifel und versucht ängstliche und später traumatisierte Soldaten zu trösten.
Weinerlich und schwach macht sowas.

Da sind die Muslime schlauer. Bei denen gleicht die Religion im eine Grunde totale objektive Schwäche aus, so daß sie sogar Weltmächten das Fürchten lernen.

Ich finde Beides grundverschieden.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
zuletzt bearbeitet 05.05.2016 09:07 | nach oben springen



Besucher
17 Mitglieder und 68 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 3688 Gäste und 192 Mitglieder, gestern 3414 Gäste und 170 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14363 Themen und 557418 Beiträge.

Heute waren 192 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen